Baulinks > Architektur > Ehrungen

Ehrungen und Auszeichnungen von Personen, Firmen und Organisationen

Security Innovation Award 2016 u.a. für Vorhängeschloss, Cyber-Security und Brandschutz (28.9.2016)
Alle 2 Jahre werden aktuelle Branchen-Neuheiten auf der Security Essen dem Fachpublikum vorgestellt. Die interessantesten werden in drei Kate­gorien mit dem Security Essen Innovation Award ausge­zeich­net. Der Preis wird in den Kategorien Technik & Produkte, Dienst­leis­tun­gen und Brand­schutz verliehen. weiter lesen

Konrad-Zuse-Medaille geht 2016 an Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz (2.8.2016)
Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz von der Technischen Hochschule Mittelhessen und zur Zeit Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Bausoftware (BVBS) wird in diesem Jahr mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeichnet. weiter lesen

Preis „Soziale Stadt 2016“ für soziales Engagement im Quartier verliehen  (26.6.2016)
Bei der Preisverleihung zum Wettbewerb „Soziale Stadt 2016“ wurden am 22. Juni in fünf Kategorien bemerkenswerte Beispiele für soziales Enga­ge­ment geehrt. Zudem wurde der Sonderpreis des Bauminis­te­riums „Ge­mein­sam für die soziale Stadt“ verliehen. Insgesamt hatten es 18 Projekte auf die Nominierungsliste geschafft. weiter lesen

GreenTec Awards 2016 - auch mit einigen baurelevanten Gewinnern (31.5.2016)
Am 29. Mai wurde in München zum neunten Mal Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis verliehen. Bei der Preisverleihung wurden die Sieger von promi­nenten Laudatoren im Münchner ICM mit einem aufwändigen Bühnenprogramm gefei­ert. weiter lesen

Sir Geoffrey Jellicoe Award für Landschaftsarchitekt Prof. Peter Latz (1.5.2016)
Die Internationale Föderation der Landschaftsarchitekten (IFLA) hat am 20. April 2016 auf ihrem Kongress in Turin den deutschen Land­schafts­ar­chitekten Prof. Peter Latz mit dem Sir Geoffrey Jellicoe Award, der höchs­ten Auszeichnung des Weltverbandes, ausgezeichnet. weiter lesen

Uponor Blue U Award 2016 für Master-Thesis zu Latentwärmespeichern (23.3.2016)
Yannick Friess hat den mit 3.000 Euro dotierten Uponor Blue U Award 2016 erhalten. Die Fachjury befand seine Master-Thesis „Validierung und exer­ge­tische Betrachtung eines Latentwärmespeichers zur Nutzung industrieller Abwärme für die Gebäudeheizung und -kühlung“ in der wissenschaftlichen Qualität als herausragend. weiter lesen

„Werner-von-Siemens-Ring“ für Tunnelpionier Martin Herrenknecht (20.12.2015)
Martin Herrenknecht baut die größten Bohrgeräte. Sie sind erste Wahl, wenn es um spektakuläre Projekte geht. Für seine Technikent­wick­lun­gen ehrt die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring Martin Herrenknecht mit dem vielleicht wichtigsten deutschen Technikpreis. weiter lesen

Deutscher Nachhaltigkeitspreis u.a. für Vaillant, BASF, Karlsruhe, Alpina, C³ (29.11.2015)
Am 27.11. wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen - darin eingebunden auch der Sonderpreis „Nachhaltiges Bauen“ sowie der Nachhaltigkeitspreis „Forschung 2015“. weiter lesen

Die Architects' Darlings 2015 sind gekürt (4.11.2015)
Am 3. November trafen sich 400 Vertreter der Bauindustrie beim „Celler Werktag“ in der niedersächsischen Residenzstadt. Höhepunkt war die abendliche Gala inklusive der Auszeichnung der Architects’ Darlings. Um diese im Vorfeld zu finden, wurden rund 1.800 Architekten und Planer befragt. weiter lesen

Baurelevante Gewinner eines GreenTec Awards 2015 (31.5.2015)
Am 29. Mai 2015 wurde zum achten Mal Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis verliehen. 1.000 Gäste erlebten eine glamouröse Gala im Berliner Tempodrom und feierten die Gewinner der GreenTec Awards 2015. weiter lesen

Jurypreis „Lichtdesigner des Jahres 2015“ für die Licht Kunst Licht AG (28.5.2015)
Zum Lichtdesigner des Jahres 2015 kürte die Jury des Deutschen Licht­design-Preises die Licht Kunst Licht AG mit Büros in Berlin und Bonn. In der Gesamtwertung überzeugten Andreas Schulz und sein 26-köp­figes Team bereits zum zweiten Mal. weiter lesen

Werner Sobek wird für sein Lebenswerk mit dem Fritz-Leonhardt-Preis geehrt (25.3.2015)
Prof. Werner Sobek, u.a. Leiter des Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren der Uni Stuttgart, wird mit dem Fritz-Leonhardt-Preis ausge­zeichnet. Der Ingenieurpreis ehrt herausragende Bauingenieure, die in außergewöhnlicher Weise Form, Funktion und Ästhetik bei der Ingenieur­bau­kunst vereinen. weiter lesen

Plakatwettbewerb „Wasser ist Leben!“ mit 4.800 Einreichungen aus 81 Ländern (24.3.2015)
Der ZVSHK hat am 23.3. die Ergebnisse seines internationalen studen­tischen Plakatwettbewerbs „Wasser ist Leben“ präsentiert. Mit über 4.800 Einreichungen aus 81 Ländern hat der Plakatwettbewerb die Er­wartungen des ZVSHK übertroffen. weiter lesen

Rajendra Singh, Indiens „Wassermann“, gewinnt den Stockholmer Wasserpreis (22.3.2015)
Der Inder Rajendra Singh wurde für seine Beiträge zur Wiederherstel­lung der dörflichen Wasserversogungsysteme im Indien sowie für seine Ent­schlossenheit, die Lebensbedingungen der Ärmsten der Armen Indi­ens zu verbessern, mit dem Stockholmer Wasserpreises 2015 ausge­zeichnet. weiter lesen

Cemex Förderpreis Beton 2014 für Arbeit über die Alkali-Kieselsäure-Reaktion (9.2.2015)
In den zurückliegenden 30 Jahren erhielten 26 der besten Forschungs­ar­beiten ihres Jahrgangs den Förderpreis Beton. Die aktuelle Aus­zeich­nung ging an Dr.-Ing. Colin Gieb­son von der Bauhaus-Universität Wei­mar. In sei­ner Arbeit über die Alkali-Kieselsäure-Reaktion erkannte das Preisgericht einen wichtigen Beitrag zur Ver­besserung der Dauerhaftig­keit von Ver­kehrsflächen. weiter lesen

Erstmals erhält mit Schüco ein Unternehmen der Bauindustrie die Dieselmedaille (30.11.2014)
Schüco hat die Dieselmedaille 2014 für die „Nachhaltigste Innovations­leis­tung“ erhalten. Die Dieselmedaille gilt als Europas ältester Innova­tionspreis und wird seit 1953 vom Deutschen Institut für Erfindungs­wesen vergeben. weiter lesen

Zumtobel Group Award 2014 geht nach Deutschland, Italien und Chile (28.9.2014)
Die internationale Fachjury des Zumtobel Group Awards 2014 hat Pro­jekte von Arup (Deutschland), Studio Tamassociati (Italien) und Ele­mental (Chile) jeweils mit einem ersten Preis in ihrer Kategorie ausge­zeichnet. weiter lesen

Axel Schultes mit Großem BDA-Preis geehrt (16.9.2014)
Der Staatssekretär im Bundesbauministerium, Gunther Adler, hat den Archi­tekten Axel Schultes anlässlich der Verleihung des Großen BDA-Preises gewürdigt: „Ihre Art zu Bauen spricht von Gestaltungskraft, einer hohen Sensibilität für Details und einer großen Klarheit in Material und Raumden­ken.“ weiter lesen

Konrad-Zuse-Medaille geht 2014 an Prof. Dr.-Ing. Raimar Scherer für BIM-Forschung (11.8.2014)
Prof. Dr.-Ing. Raimar Scherer von der TU Dresden wird in diesem Jahr mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeichnet. Dieses hat das Konrad-Zuse-Ku­ratorium des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe (ZDB) in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. weiter lesen

„Bauunternehmen des Jahres“ ist 2014 Johann Bunte Bauunternehmung aus Papenburg (2.7.2014)
Johann Bunte ist 2014 Gesamtsieger des Wettbewerbs „Bauunterneh­men des Jahres“. Die Jury zeichnete das Emsländer Unternehmen u.a. aus für seine starke Position bei der Akquisition neuer Aufträge, sein Qualitäts­management und sein Wertemanagement. weiter lesen

Großer DAI Preis für Baukultur 2014 geht an Gerhard Wittfeld (19.5.2014)
Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) zeich­net in diesem Jahr den Architekten Dipl.-Ing. Gerhard Wittfeld mit dem Großen DAI Preis für Baukultur aus. Der Preis wird alle zwei Jahre an Persönlich­keiten verliehen, die sich national und international um die Architektur und Baukultur verdient gemacht haben. weiter lesen

Jurypreis „Lichtdesigner des Jahres 2014“ ging an podpod design (16.5.2014)
Zum Lichtdesigner des Jahres 2014 kürte die Jury des Deutschen Licht­designpreises, der in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben wurde, das Wie­ner Büro podpod design. Mit den Beleuchtungskonzepten für das Ama­lienbad und das Stadtpalais Liechtenstein konnte sich das Pla­nungs­­büro behaupten. weiter lesen

mfi Preis 2013 für Kunst am Bau geht an Olaf Metzel (11.5.2014)
Der mfi Preis für Kunst am Bau ist mit 50.000 Euro einer der höchst dotier­ten Kunstpreise Deutschlands und zählt zu den bedeutendsten Europas; er wird verliehen von der mfi management für immobilien AG. Am 8. Mai nahm der in München lebende Künstler Olaf Metzel den Preis für seine 2011 ver­wirklichte Installation „Noch Fragen?“ entgegen. weiter lesen

Baulinks, Tagesspiegel, Oventrop: Klimaschutzkampagne kürt Portalpartner des Jahres 2013 (2.2.2014)
Die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“ hat die erfolgreichsten Partner des Jahres 2013 ausgezeich­net: Zusammen sollen Baulinks, Der Tagesspiegel und Oventrop rund 19.000 Verbraucher im Internet zu persönlichen Energiesparmöglich­keiten beraten haben. weiter lesen

Best Use of Timber Frame: Baufritz in England mit Build It-Award ausgezeichnet (2.1.2014)
Vor gut sieben Jahre hat Baufritz eine Tochtergesellschaft in Großbritanni­en gründete. Ende November 2013 wurde das Kundenhaus „Penny“ in Holz­rahmenbauweise mit dem renommierten Build It-Award 2013 in der Kate­gorie „Best Use of Timber Frame“ ausgezeichnet worden. weiter lesen

Gottfried Semper Architekturpreis 2013 geht an Matthias Sauerbruch UND Louisa Hutton (6.9.2013)
Vom Kuratorium des Gottfried Semper Architekturpreises wurde heute be­schlossen (6.9.), den Gottfried Semper Architekturpreis 2013 an Matthias Sauerbruch und Louisa Hutton gemeinsam zu verleihen. weiter lesen

LeadAwards: „Cover des Jahres“ für Baumeisters „Berlin und seine Großprojekte“ (24.6.2013)
Der Baumeister, das Architektur-Magazin aus dem Callwey-Verlag, wur­de im Rahmen der LeadAwards 2013 in der Rubrik „Cover des Jahres“ für den Titel „Berlin und seine Großprojekte“ (3/2013) ausgezeichnet. weiter lesen

„Capital“ kürt Dr. Martin Viessmann zum „Greentech Manager des Jahres 2012“ (24.3.2013)
Dr. Martin Viessmann, geschäftsführender Gesellschafter der Viessmann Group, ist vom Wirtschaftsmagazin „Capital“ zum „Greentech Manager des Jahres 2012“ gewählt worden (Ausgabe 4/2013), weil er sein Heiztechnik-Unternehmen konsequent auf Effizienz getrimmt und es zu einem ökologischen Vorzeige-Betrieb ausgebaut habe. weiter lesen

Der Pritzker Preis 2013 geht an Toyo Ito (18.3.2013)
Mit dem 71-jährigen Toyo Ito aus Tokio erhält in diesem Jahr der sechste japanische Architekt den Pritzker Preis. Die früheren Preisträger aus Japan waren Kenzo Tange (1987), Fumihiko Maki (1993), Tadao Ando (1995) sowie das Team von Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa (2010). weiter lesen

Erster Colored Concrete Works Award geht 2012 an Sir David Chipperfield (26.11.2012)
Mit dem Colored Concrete Works Award sollen einmal jährlich Architekten gewürdigt werden, die sich um den Einsatz von Farbe in Betonbauten verdient gemacht haben. Der Colored Concrete Works Award 2012 ging an den renommierten Architekten David Chipperfield für sein Projekt „Ciutat de la Justícia“ in Barcelona. weiter lesen

Union Internationale des Architectes (UIA) zeichnet Stefan Forster, Werner Sobek und Hermann Sträb aus (22.5.2005)
Der Architektenweltverband UIA (Union Internationale des Architectes) hat den deut­schen Planern Stefan Forster und Werner Sobek den Sir Robert Matthew Preis für Wohnungsbau 2005 bzw. den Auguste Perret Preis für Technik 2005 zuerkannt. Eine Anerkennung für den Sir Patrick Abercrombie Preis für Stadtplanung 2005 geht außer­dem an Hermann Sträb. Die Preise werden nur alle drei Jahre vergeben. weiter lesen

Royal Gold Medal für Architekt Frei Otto (17.2.2005)
Die britische Königin verleiht Frei Otto, "Erfinder" des Daches des Münchner Olympia-Stadions, heute die Royal Gold Medal für sein Lebenswerk. Mit der Royal Gold Medal würdigt das Royal Institute of British Architects (RIBA) unter anderem, dass Frei Ottos Seilstrukturen und Flächentragwerke Architekten wie Richard Rogers, Michael Hopkins und Ted Cullinan inspiriert hätten. weiter lesen

Ehrenplakette für Meinhard von Gerkan und Volkwin Marg (8.12.2004)
Am 7. Dezember 2004 fand die feierliche Verleihung der Plakette der Freien Akademie der Künste im Hamburger Atlantic Hotel Kempinski statt. Sie ging für das Jahr 2003 an die Architekten Meinhard von Gerkan und Volkwin Marg "in Würdigung ihres beherzten, alle Ideologien, Dogmen und Zeitmoden meidenden, überaus erfolgreichen Lebens­wer­kes, das sie fast ausschließlich in Wettbewerben erfochten haben." weiter lesen

Albert Speer erhält Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt (30.7.2003)
Albert Speer erhält mit der Goethe-Plakette eine der angesehensten Auszeichnungen seiner Heimatstadt. Oberbürgermeisterin Petra Roth wird ihm die Auszeichnung am 23. September im Römer überreichen. "Albert Speers Einfluss auf die städtebauliche Entwicklung Frankfurts kann nicht hoch genug eingeschätzt werden", hieß es zur Begründung. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)