Baulinks > Außenanlagen/GaLaBau > Gartenbau/Gartenanlagen

GaLaBau-Portal: Gartenbau/Gartenanlagen

Neues Gartenmauersystem von KANN mit fein gebrochenen Oberflächen (20.9.2016)
Mit einem schlanken Steinformat will die neue Cubaro-Mauer von KANN Flair und Leichtigkeit in moderne Gärten bringen - ob als Sicht- und Wind­schutz an der Terrasse, als attraktive Beeteinfassung oder auch als Umran­dung für ein geradliniges Wasserbecken. weiter lesen

Erste Verbotsliste invasiver Tier- und Pflanzenarten seit 3.8.2016 in Kraft (19.9.2016)
Die erste Verbotsliste gebietsfremder Arten von unionsweiter Bedeutung ist in Kraft getreten. Sie umfasst 23 Tier- sowie 14 Pflanzenarten und kom­plet­tiert eine EU-Verordnung von 2014, die Verbreitung, Haltung, Import, Verkauf und Zucht von Arten, die ursprünglich nicht in Europa beheimatet sind, beschränkt. weiter lesen

Englischer Privatgarten gewinnt Internationalen ELCA-Trendpreis „Bauen mit Grün“ (19.9.2016)
Der diesjährige Internationale Trendpreis „Bauen mit Grün“ wurde am 14. September von der European Landscape Contractors Association (ELCA) an ein englisches Privatgarten-Projekt vergeben. weiter lesen

Kabel-Schlauch-Kanal aus Beton für mehr Sicherheit und Ordnung im Garten (29.6.2016)
Mit dem „Kabel-Schlauch-Kanal“ von Christoph Betonwaren lassen sich Strom- und Wasseranschlüsse unauffällig im Außenbereich verlegen. Der Beton-Kanal lässt sich nach individuellem Geschmack „lose“ ab­de­cken. weiter lesen

Frostsicherer Außenwasserhahn mit Volumenkompensator (5.1.2016)
Übliche Außenwasserhähne müssen vor dem ersten Frost winterfest ge­macht werden. Geschieht dies nicht, gefriert das noch in der Leitung vor­handene Wasser und nimmt dabei bis zu 10% an Volumen zu. Be­schä­di­gungen von Hahn und Leitung sind die Folge. weiter lesen

CityMauer und CountryMauer: FCN erweitert sein Angebot für Gartenmauern (5.1.2016)
Neben gepflasterten horizontalen Flächen leben Außenanlagen von der Ein­beziehung der Vertikalen. Mauern bieten sich hierbei nicht nur zur Ein­frie­dung von Grundstücken an, sondern eignen sich auch als Sicht- und Wind­schutz sowie zur Gliederung und Strukturierung von Außen­räumen - ins­be­son­dere bei Niveauunterschieden. weiter lesen

Gericht erlaubt Verwendung von Altreifen als Pflanzringe und zur Hangbefestigung (5.1.2016)
Ausgemusterte Autoreifen haben nicht gerade in bestem Ruf - zumin­dest dann, wenn sie im Freien deponiert werden. Trotzdem kann eine Verwal­tungs­behörde nicht ohne Weiteres die Anordnung erlassen, dass Altreifen aus einem Garten entfernt werden müssen. weiter lesen

Querverweis: Zwei Elektrogrills versagen bei der Sicherheits­prüfung der Stiftung Warentest (Bauletter vom 4.6.2015)
Acht Grillgeräte bekommen das Qualitätsurteil „Gut“, doch zwei servier­ten bei der Sicherheitsprüfung Glassplitter statt Steaks – sie sind „man­gel­haft“. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, die für die Juni-Ausgabe der Zeitschrift test 16 elektrische Grillgeräte ge­testet hat. weiter lesen

Neuer Fundament-Stein erleichtert das Errichten von Zäunen und Sichtschutz (7.5.2015)
Der neue Fundament-Stein „Zaun-Fundament“ von Christoph Beton­waren will das Ausrichten und Einfluchten beim Fundamentieren von Zäunen und Sichtschutzelementen erleichtern. Dazu verfügt der Beton-Quader über vier unterschiedlich große Aussparungen. weiter lesen

Tag des Baumes: Feldahorn, der Baum des Jahres 2015 (Bauletter vom 24.4.2015)
Mit der Wahl zum Baum des Jahres möchte die SDW in diesem Jahr den Feldahorn bekannter machen und die Bundesbürger anregen, den kleins­ten Ahorn in Deutschland häufiger zu pflanzen. Die SDW hofft, dass in diesem Jahr viele arten­arme Thujen- oder Kirschlorbeerhecken durch Feldahornhecken ersetzt werden. weiter lesen

Basaltino-Walling: Gartenmauersystem von KANN in Schichtmaueroptik (26.9.2014)
Gartenmauern können trennen, schützen und einfassen - und in vielen Fäl­len sind sie auch ein Blickfang, zu dessen Gestaltung KANN mit Basaltino-Walling ein neues Betonstein-Mauersystem in Anlehnung an Basaltstein-Schichtmauern vorgestellt hat. weiter lesen

Auf 208 Seiten die „geheimen Gärten von Hamburg“ (8.9.2014)
Mit außergewöhnlichen Gärten und bemerkenswerten Garteninszenierungen zeigt sich das „Tor zur Welt“ von einer seiner charmantesten Seiten. Kre­ative Gartenkultur hat in Hamburg eine lange Tradition, in dem ganzen Spektrum von groß und klein, romantisch und spektakulär, von very british bis zur heiteren Vielfalt. weiter lesen

Bundesfinanzhof: Erd- und Pflanzenarbeiten als haushaltsnahe Dienstleistungen (16.5.2014)
Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen können nach dem Willen des Gesetzgebers bis zu einer gewissen Grenze steuerlich gel­tend gemacht werden. Und auch Erd- und Pflanzenarbeiten fallen unter diese Regelung. weiter lesen

Boddingtons: GaLaBau-Profi-Materialien für alle (12.10.2013)
Boddingtons, ein Internetportal für Garten-, Land-, Forst- und Tiefbau­produkte, öffnet sich für alle Zielgruppen. Über das Portal sind Profi-Mate­rialien, wie sie im GaLaBau Anwendung finden, auch in kleinen Mengen an Endverbraucher lieferbar. weiter lesen

Garten- und Parkleuchte „Granito“ aus Cortenstahl von Artemide (2.8.2013)
Die Garten- und Parkleuchte „Granito“ von Artemide erinnert mit ihrem Leuchtenkörper aus Cortenstahl und ihren vier Seitenschlitzen an ein auf dem Kopf stehendes Schweden­feuer. weiter lesen

Unkrautbekämpfung per Unkrautvlies im Leistungstest (12.6.2013)
Unkrautvlies ist nicht gleich Unkrautvlies. Für die meisten professio­nel­len Nutzer von Vliesen für den Garten- und Landschaftsbau zählen vor allem Gewicht und Preis. Nur leider sagen genau diese beiden Parameter nicht unbedingt etwas über die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Unkrautvliesen aus. weiter lesen

Solitär im Bauhaus-Stil: das Flachdach-Glashaus Atrium Carré von Solarlux (7.2.2013)
Mit dem Atrium Carré hat Solarlux auf der BAU ein Glas­haus im Stil der Bauhaus-Architektur vorgestellt. Die kubische Form mit definierten klaren Linien reflektiert den gegenwärtigen Design-Trend und die aktu­elle architektoni­sche Formensprache. weiter lesen

Marley Kaltwassersystem: (Trink)Wasser dort, wo es im Garten gebraucht wird (3.8.2012)
Mit dem Kaltwassersystem von Marley können Gartenbesitzer Wasser­zu­gänge selbst installieren - und das in Trinkwasserqualität. Denn das Sys­tem ist vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) geprüft und ist gemäß den strengen Anforderungen der Trink­wasserveror­dnung für kaltes Trinkwasser bis 20° C zugelassen. weiter lesen

Justitia im Grünen: Garten-Streitigkeiten vor Gericht (3.8.2012)
Viele dieser Freizeitaktivitäten im Garten sind mit Geräusch- oder Geruchsentwicklung verbunden und stoßen deswegen bei den Nachbarn auf Protest. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat einige zentrale Urteile deutscher Gerichte zu Garten-Streitigkeiten zusammengestellt. weiter lesen

Ein Pool im Holzrahmen (25.5.2011)
Um direkt am Wasser zu residieren und/oder "schnell mal eine Runde schwimmen zu können", muss man nicht der privilegierte Besitzer eines exklusiven Strandgrundstückes sein - weder als Privatperson noch als z.B. Pensions- oder Hotelbetreiber. weiter lesen

Ein Regenwasser-Flachtank, ein Garten und zwei Personen (16.9.2010)
Der Einbau einer unterirdischen Regenwasser-Nutzungsanlage in kleinen bis mittleren Gärten war bisher relativ aufwändig. Oft wird der Garten mit viel Liebe gehegt und gepflegt. Wer will dann schon gerne eine Grube per Bagger ausheben lassen? weiter lesen

Bodenhilfsstoff hält Pflanzen dank "Pampers"-Prinzip länger feucht (17.9.2010)
Geohumus ist ein Bodenhilfsstoff, der bis zum 40-fachen seines Eigen­gewichts an Wasser speichern und bei Bedarf an Pflanzenwurzeln abgeben kann. Dadurch sollen sich der Gießwasser-Bedarf sowie der Gieß-Aufwand um rund ein Drittel reduzieren lassen. weiter lesen

Gartenhaus vom Architekten (nicht nur für Architekten) (26.4.2010)
Mit einem bemerkenswerten Gartenhaus-Konzept wendet sich das Un­ternehmen Feinesse Innovationen an Freunde der zeitlos-klassischen Architektur. Oberste Maxime für das Unternehmen war es, ein bezahl­bares Architekten-Gartenhaus zu kreieren: „Gartana“ weiter lesen

Baumfällungen und Rodungen in Hausgärten ganzjährig erlaubt (26.4.2010)
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau hat erreicht, dass jetzt die Definition des Begriffs „gärtnerisch genutzte Grund­flächen“ im Bundesnaturschutzgesetz analog dem Pflanzen­schutz­recht vorgenommen wurde. Gärtnerisch genutzte Grundflächen fallen nicht unter den Verbotszeitraum. weiter lesen

Vergleichsstudie von Hangbefestigungssystemen: Florwand günstiger als Stützwinkel (24.8.2007)
Eine im Auftrag der Baustoffwerk Sehn Straßenbauprodukte GmbH & Co. KG entwickelte Projektarbeit der Saarländischen Hochschule für Technik und Wirtschaft, hat zwei Hangbefestigungssysteme mitein­ander verglichen. weiter lesen

Was bei der Gartennutzung erlaubt und was verboten ist (26.5.2005)
Der LBS-Infodienst Recht und Steuern hat einige Gerichtsurteile ge­sam­melt, aus denen deutlich wird, was man eigentlich im Garten alles unternehmen darf, ohne mit der Justiz in Schwierigkeiten zu kommen. weiter lesen

Terrasse mit Müllblick? Ein Bauträger muss sich an seine Pläne halten (28.9.2004)
Der Ausblick aus einer Immobilie kann entscheidend oder zumindest mitentscheidend für deren Kauf sein. Deswegen darf der Bauträger einer Wohnanlage den Garten nicht einfach komplett anders gestalten, als es in den Plänen vorgesehen war. weiter lesen

Der Zaun als Risiko: Grundstücksbesitzer muss mit spielenden Kindern rechnen (2.3.2004)
Im Grunde ist es natürlich die Privatsache, wie man sein Grundstück ausstattet – also zum Beispiel mit welcher Art von Zaun. Doch besonders dann, wenn häufig Kinder in der Nähe spielen, ist Vorsicht geboten. So kann eine Gartenumfriedung mit allzu scharfen Metallspitzen von der Justiz als Verletzung der Verkehrssicherungspflicht gewertet werden. weiter lesen

Pflanzabstände von Hecken - eine Wissenschaft für sich (10.4.2003)
Pflanzabstände sind für fast jedes Bundesland unterschiedlich geregelt. Wer dagegen verstößt und seinem Nachbarn zu nahe kommt, muss damit rechnen, die Pflanzen versetzen und zurück schneiden zu müssen - und nicht jedes Gewächs verträgt diese Behandlung. Daher raten ARAG Experten Gartenbesitzern, sich unbedingt an die regional vorgegebenen Pflanzabstände zu halten und den Platz zur Grenze eher zu großzügig als zu knapp zu bemessen. weiter lesen

100 m² Garten benötigen jährlich rund 60.000 Liter Wasser (24.8.2001)
Eine Reihe heißer Sommertage setzen dem Garten ganz schön zu: Spielwiesen ver­gilben und Blumenbeete trocknen aus. Wer sich unabhängig von Petrus' Segen eine grüne Oase erhalten will, muss seinen Garten regelmäßig beregnen. Bei steigenden Trinkwasserpreisen macht sich das allerdings auch auf der Wasserrechnung be­merk­bar. Denn für einen 100 m² großen Garten werden jährlich rund 60.000 Liter Wasser benötigt. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)