Baulinks > Bad/Wellness > Badewannen > Wanndrandarmaturen

Bad-Portal: Badewannen-Armaturen

Kludi pusht Dusch- und Badewasser (18.5.2016)
Mit „Push“ hat Kludi ein für das Unternehmen neues Bedienkonzept für Dusch- und Badewannenarmaturen vorgestellt, bei dem Drucktasten den Wasserfluss starten und stoppen. Entsprechende Unter­putz­­ar­ma­turen gibt es in zwei Ausführungen - mit einer Keramik­kartusche oder als Thermo­statvariante. weiter lesen

Extra hoher Einhebel-Waschtischmischer und freistehende Wannenarmatur neu von Keuco (27.7.2013)
Die neuen Armaturen für die Keuco Edition 11 wurden entworfen von Tesseraux+Partner. Mit einem extra hohen Einhebel-Waschtischmischer und einer freistehenden Wannenarmatur wird das umfangreiche Sorti­ment ergänzt. weiter lesen

Grohtherm 2000: Grohes Thermostat der nächsten Generation (21.11.2012)
Mit der gesammelten Erfahrung aus mehr als 30 Millionen verkauften Thermostaten bringt Grohe den Grohtherm 2000 auf den Markt - geeignet für Bade­wanne und Dusche. weiter lesen

Elektronische Armatur mit Bedienpanel neu für Kaldewei-Badewannen (14.3.2012)
Abgestimmt auf die Design-Badewannen aus dem Avant­garde- und Ambiente-Segment bietet Kaldewei mit Comfort Select erstmals eine elek­tronische Armatur mit Bedienpanel an, die das Ein- und Ablaufen des Wassers, dessen Temperatur sowie die Ansteuerung von Dusch- oder Badefunktion digital und benutzerfreundlich regelt. weiter lesen

Profi-Montageblock von Drachstein für Wannenrandarmaturen (14.4.2011)
Mit dem neu aufgestellten Produktbereich PROFI spricht Drachstein den Fachgroßhandel und vor allem die Fachhandwerker an. Besonders die Installateure sollen gleich mehrfach von den Neuentwicklungen profitieren. Die Montagesysteme der Produktreihe PROFI passen laut Drachstein für praktisch alle handelsüblichen Wannenrandarmaturen. weiter lesen

Viegas elektronische Wannenarmaturen bekommen Zuwachs (14.4.2011)
Elektronik im Bad soll das Leben erleichtern und gleichzeitig den individuellen Ansprüchen der Nutzer gerecht werden. Grund genug für Viega die elektronische Wannenarmatur Multiplex Trio E um weitere Varianten zu ergänzen. U.a. Temperatur und Füllhöhe können dabei für jeden Badespaß individuell ausgewählt, abgespeichert und über eine Memory-Funktion immer wieder abgerufen werden. weiter lesen

Neue Jado-Armaturen nehmen sich Smart Phones zum Vorbild (25.3.2011)
Mit E-Vision, einem digitalen Kontrollsystem für das Badezimmer, beginnt bei Ideal Standard eine neue High-Tech Ära in der Armaturentechnologie. Das in Zusammenarbeit mit dem Design-Studio Artefakt entwickelte System wurde anlässlich der ISH bereits mit einem Design Plus Award ausgezeichnet. weiter lesen

Allure Brilliant und die spannenden Facetten einer Armatur (25.3.2011)
Armaturen-Design mit Ecken und Kanten: Die Faszination facettierter Formen wächst in der Architektur ebenso wie in der Industrie. Moderne Bauten, futuristische Möbel, neueste Elektronik (oder Tarnkappenbomber) - nichts geht mehr ohne den letzten Schliff. Unerwartete Winkel und außergewöhnliche Flächenaufteilungen erzeugen einzigartige Spannungen. Ein selbstbewusster Stil, der jetzt auch bei Grohe ins Bad einzieht - mit der neuen Premium-Armaturenlinie Allure Brilliant. weiter lesen

Gentle von Dornbracht: Das Besondere ist die Normalität ihrer Form (25.3.2011)
Zur ISH präsentierte Armaturenhersteller Dornbracht mit Gentle eine neue Armaturenserie. Gentle "verkörpert die Qualität der Funktion in einer Unaufgeregtheit der Form". Diesen Gedanken soll auch der Gentle-Claim "Everyday elegance" zum Ausdruck bringen. weiter lesen

HansaMatrix gibt Armaturen Richtung und Freiheit (23.3.2011)
Planer stehen vor der Herausforderung, eine ganzheitliche Raumarchitektur zu entwickeln, die alle Elemente umfasst, angefangen bei Waschtisch, Wanne und Dusche bis hin zur Anordnung der Armaturen. Einen möglichen Schlüssel für eine gestaltungsorientierte Badplanung liefert HansaMatrix, das Unterputzsystem von Hansa. weiter lesen

Neues modulares Unterputzsystem von Ideal Standard (23.3.2011)
Einheitlicher Look, einfache Montage: ArchiModule, das neue modulare Unterputzsystem für Brause-, Badewannen- und Waschtischarmaturen von Ideal Standard, wurde auf der ISH als ein simples Baukasten-Konzept zur Realisierung einer individuellen Badgestaltung vorgestellt. weiter lesen

Neue Subway Armaturen von Villeroy & Boch (29.11.2010)
Von Villeroy & Boch gibt es neue Armaturen aus dem Subway-Programm: Ob im kleinen, gepflegten Gästebad, im strapazierbaren Familienbad oder im entspannenden Wohlfühlbad - mit ihrer Unaufdringlichkeit passen die Armaturen zu vielen Sanitärkollektionen und werden sich leicht in jede moderne Badinszenierung einfügen können. weiter lesen

Geräuschlose Wannenbefüllung aus dem Wannenboden (5.8.2009)
Bei der neuen Rotaplex Trio F strömt das Wasser gleichsam aus dem Boden in die Wanne - das heißt unterhalb der Ablaufrosette fließt das Wasser zu. Das Ergebnis ist ein auf den flüchtigen Blick unsichtbarer Zulauf mit einem absolut gleichmäßigen Strahlbild. weiter lesen

Badewannen ohne Überlauf dank kommunizierender Röhren (4.4.2005)
Gemeinsam mit Geberit hat der Stahl/Email-Spezialist Bette die ersten Badewannen ohne Überlauf entwickelt. Störende Garniturbetätigungen im Innenköper sollen damit der Vergangenheit angehören. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)