Baulinks > Wellness > Schwimmbad / Pools

Schwimmbad und Pool im Wellness Magazin

Membranfiltrationstechnik für hygienisch reines Schwimmbadwasser (11.11.2016)
Grünbeck hat mit spaliQ:UF150 eine All-In-One-Schwimmbadwasserauf­be­reitungsanlage vorgestellt. Das Gerät nutzt eine aufwändige Filtrationstechnik zur Ent­fernung von Schmutzpartikeln, Viren, Bakterien und Parasiten aus dem Be­ckenwasser. weiter lesen

Neues, flexibles Fliesenrostkonzept von Emco für den Schwimmbadbau (11.11.2016)
Mit dem „723 Design“ präsentierte Emco Bau auf der Interbad 2016 einen hinsichtlich Ästhetik und Flexibilität optimierten Schwimmbadrost für die Abdeckung von Überflutungsrinnen. Die Kunststoffkassette dient der Aufnahme von Fliesen für den nassbelasteten Barfußbereich. weiter lesen

Pool-Platte: Rastergleiche Einbindung von Schwimmbecken in Pflasterflächen (20.9.2016)
Der eigene Pool ist für viele der Inbegriff exklusiver Garten- und Terras­sen­gestaltung. Selten lässt sich aber das private Schwimmbecken ohne Wei­teres in vorhandene oder auch neu geplante Pflasterflächen optisch „wie aus einem Guss“ integrieren. weiter lesen

Wolf erweitert CKL-Baureihe zur Be- und Entlüftung sowie Entfeuchtung von Schwimmhallen (11.8.2016)
Wolf erweitert seine Kompaktlüftungsgeräte-Baureihe CKL: Die neuen Schwimmbadgeräte eignen sich für die Be- und Entlüftung sowie die Ent­feuchtung von kleinen geschlossenen Schwimmhallen, wie sie z.B. in Krankenhäusern oder Hotels zu finden sind. weiter lesen

Neue „Relax“-Elemente aus wasserbeständigem Hartschaum-Trägermaterial (25.2.2016)
Lux Elements erweitert die Produktgruppe „Relax“. Dazu zählen Massa­ge­tische und Fußbecken für den Wellnessbereich, aber auch Sitzbänke, Schwel­len und Rampen für Duschbereiche. weiter lesen

Schwimmbeckensanierung wortwörtlich „unter Hochspannung“ (25.2.2016)
Im Zuge der Aufwertung der Soltau-Therme sind auch das Springerbecken und die Sport- sowie Lehrschwimmbecken grundlegend saniert worden. Da­bei wurde das Abdichtungssystem Densare-2002 incl. Leitlack eingebaut, das sich zerstörungsfrei überprüfen lässt. weiter lesen

Thermes De Balaruc-les-bains: Wie ein Thermalbad das Potential von Keramikfliesen durchdekliniert (19.11.2015)
Rund 30 km südwestlich von Montpellier liegt der traditionsreiche Kurort Balaruc-les-Bains. Im Frühjahr 2015 nahm ein neues Thermalbad direkt am Ufer der Mittelmeer-Lagune Étang de Thau den Betrieb für täglich bis zu 4.200 Kurgäste auf. Einen Beitrag zum architektonischen Konzept leisten Keramikfliesen von Agrob Buchtal. weiter lesen

Wellness zu Haus' vor Gericht (20.7.2015)
Sauna, Whirlpool, Schwimmbecken - viele Menschen wollen Wellness nicht mehr nur während ihres Jahresurlaubs genießen, sondern auch im Alltag bei sich zu Hause. Aber das ist nicht immer in einer kleinen (Miet-)Wohnung möglich. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat zum Thema acht Urteile zusammengestellt. weiter lesen

Neuer Leitfaden von Saint-Gobain Weber zu Wellnessanlagen und Schwimmbadbau (17.7.2014)
„Schwimmbäder und Wellnessanlagen sicher planen und ausführen“ lautet der Titel der neuesten Broschüre von Saint-Gobain Weber. Auf 65 Seiten bietet das Nachschlagewerk Architekten und Fliesenlegern detaillierte Aufbauempfehlungen für Abdicht- und Verlegesysteme. weiter lesen

Lichtdesign-Preis 2014 „Öffentliche Bereiche/Innenraum“ fürs Amalienbad in Wien (16.5.2014)
Das Wiener Amalienbad wurde von 1923 bis 1926 nach dem Vorbild einer römischen Therme erbaut. In Abstimmung mit dem Bundesdenk­malamt wurde im Rahmen der letzten Sanierung entschieden, dass die Leuchten aus den 1970ern nicht erhal­tenswürdig seien. weiter lesen

RAL Gütezeichen „Dampfbad“ mit klaren Regeln (17.4.2014)
Dampfbäder waren schon in der Antike beliebt und sind heute für viele die Alternative zur trockenen finnischen Sauna, denn sie belasten mit ihrer ver­gleichsweise niedrigen Temperatur von 45°C den Kreis­lauf deutlich weniger. Wer sich ein Dampfbad zu Hause einrichtet, sollte allerdings nicht nur darauf achten, dass die Temperatur stimmt. weiter lesen

Freizeit- und Sportbad mit energetisch optimiertem Beckenkopfsystem (17.1.2012)
Das Bambados im oberfränkischen Bamberg ist ein Freizeit-, Sport- und Familienbad mit konsequent ökologischer und ökonomischer Ausrichtung. Ende Novem­ber 2011 eröffnet, handelt es sich um das erste Hallenbad Europas, das nach Passiv­haus-Standard zertifiziert ist. weiter lesen

Desinfektion von Schwimmbadwasser - chemikalienfrei mit Ozon und UV (30.11.2010)
Chlor ist zwar ein effektiver Bakterienkiller, doch warnen Wissenschaft­ler schon länger vor den negativen Folgen auf die menschliche Gesund­heit. Ein Forscherteam vom Center for Research in Environmental Epi­demiology in Barcelona kommt aktuell gar zu dem Schluss, dass Schwimmen im gechlorten Hallen- oder Freibad das Risiko erhöhen würde, an Krebs zu erkranken. weiter lesen

VDI 2089-3: Freibäder besuchergerecht ausstatten (29.1.2010)
Der Richtlinienentwurf VDI 2089 Blatt 3 gibt Empfehlungen für die technische Ausstattung von Freibädern aller Art, ausschließlich Einfamilienbädern. Behandelt werden hier wärme-, raumluft- und sanitärtechnische Anlagen für alle im Freibad zu versorgenden Bereiche weiter lesen

Sanoasa Wellness-Liegen von Wedi (29.1.2010)
"Wie man sich bettet, so liegt man." Diese alte Redensart sollte auch bei Wellness-Liegen beachtet werden, denn die Form der Liegefläche ist entscheidend für die richtige Entspannung - im Spa eines Hotels, in der Entspannungszone eines Kurhauses oder im Ruhebereich eines Freizeitbades. weiter lesen

Schäden an Schwimmbädern auf 267 Seiten (15.12.2009)
Die Schadensanfälligkeit an und in Schwimmbädern nimmt aufgrund deren steigender Komplexität stetig zu. Der Autor gibt in diesem Buch viele Hinweise zur planerischen und baulichen Fehler- und Schadensvermeidung sowie Hilfestellungen für gutachtlich korrekte Mangel- und Schadensbeurteilungen. weiter lesen

Ultrafiltration als Keimbarriere im Schwimmbad (15.4.2009)
In den letzten Jahrhunderten wurde Wasser über Sand, Kohle oder andere feste Trennmedien filtriert. Gestiegene Ansprüche an die Qualität des Filtrats, erheblich verbesserte Analysemethoden und höhere Anforderungen an Effektivität und Wirtschaftlichkeit führen dazu, dass in der Schwimmbadtechnik immer häufiger auf Membrantechnik zurückgegriffen wird. weiter lesen

Sanierung und Erweiterung eines 1914 gebauten Schwimmbades (10.6.2008)
Das Holthusenbad in Hamburg-Eppendorf ist ein nostalgisch schönes Hallenbad mit moderner Technik. In dem speziell von Familien mit Kindern gern besuchten Bad ist Action am Wasserspielplatz ebenso angesagt wie Entspannung in der Therme. weiter lesen

Wasserrecycling im Schwimmbad Yerres spart jährlich 9 Mio (27.11.2007)
Vor dem Badespaß in jedem Schwimmbad steht das Duschen - und damit ein erheblicher Trinkwasserverbrauch. Das Duschwasser im Schwimmbad der Stadt Yerres bei Paris fließt allerdings nicht wie so üblich in die Kanalisation, sondern wird mit deutscher Technik wieder nutzbar gemacht. weiter lesen

10 Regeln auf dem Weg zum eigenen Swimmingpool (5.11.2007)
Bei der Planung eines privaten Schwimmbades sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Darum hat der Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) zur stressfreien Realisierung eines privaten Pools ein Zehn-Punkte-Programm aufgesetzt. weiter lesen

UV-Strahlen eliminieren Chlornebenprodukte (5.11.2007)
Für eine Steigerung des Wohlbefindens im Schwimmbad und dazugehörendem Wellnessbereich sorgen u.a. neue Produkte von ProMinent ProMaqua. Das Heidelberger Unternehmen präsentierte sich auf der aquanale in Köln als Lösungsanbieter für die komplette Schwimmbadwasseraufbereitung. weiter lesen

Badespaß in übergroßen Petrischalen (26.5.2007)
Der Sommer lockt viele Menschen an den nächsten Badesee oder in's Freibad. Wer es etwas ruhiger will und einen Garten besitzt, gönnt sich eine Badeoase zu Hause. Es muss nicht gleich der große Swimmingpool sein. Eine gern gekaufte Alternative sind mobile Becken aus Kunststoff oder Gummimaterial und die gibt es in jedem Baumarkt. Diese Pools sind preisgünstig und können schnell und einfach aufgestellt werden. Doch Vorsicht! weiter lesen

HelioPool: direkte solare Erwärmung von Schwimmbadwasser (22.3.2007)
Auf der ISH präsentierten die Roth Werke den Schwimmbadabsorber HelioPool zur direkten solaren Erwärmung von Schwimmbadwasser im Durchlaufprinzip. weiter lesen

Schwimmbecken auf Sondernutzungsfläche bedarf Genehmigung (1.7.2002)
Wenn zwischen Kiel und Rosenheim tropische Temperaturen herrschen, dann wächst der Wunsch der Bürger, sich auch im eigenen Garten gelegentlich ein wenig abzukühlen. Stellt ein Wohnungseigentümer auf seiner Sondernutzungsfläche ein aufblasbares Planschbecken auf, so kann niemand etwas dagegen unternehmen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)