Baulinks > Rohbau / Massivbau > Schornsteinbau > Abgastechnik < Heizung

Schornsteinbau: Abgastechnik

BINE-Projektinfo: Holz mit 90% weniger Feinstaub verbrennen (9.9.2016)
Die BINE-Projektinfo „Sauber heizen mit Holz“ (06/2016) stellt einen neu entwickelten elektrostatischen Partikelabscheider vor, der besonders auf Hackschnitzel- und Scheitholzkessel mit einer Leistung von 50 bis 200 kW ausgelegt ist. weiter lesen

Poujoulat kombiniert absorbierende und reaktive Schalldämpfung bei eigenen Abgasanlagen (8.9.2016)
Durch die Leistungsoptimierung und die bessere Nutzung von Energie­trä­gern kann es in Abgasanlagen zu ungewünschten Lärmemissionen beson­ders im niedrigen Frequenzbereich kommen. Abhilfe schaffen Schalldäm­pfer. weiter lesen

Filterbox-S: Elektrostatischer Feinstaubabscheider für Kessel bis 300 kW (19.4.2016)
Mit der zweiten Stufe der BImSchV hat der Gesetzgeber strenge Vor­ga­ben für Festbrennstoff-Anlagen hinsichtlich der Feinstaubemissionen festge­legt. Um diese zu reduzieren, hat Schräder die Filterbox ent­wi­ckelt, die jetzt in einer neuen Version Filterbox-S auch für Kessel bis 300 kW Leis­tung erhältlich ist. weiter lesen

Abgastest mit Smartphone (2.11.2015)
Mit dem neuen Abgas-Analysegerät testo 330i sollen Heizungsbauer und Servicetechniker Messungen an Thermen und Brennern zukünftig leichter vernehmen können. Denn sowohl die Bedienung des Messgerätes als auch die Anzeige der Messwerte erfolgen kabellos per Bluetooth über eine eigene App. weiter lesen

Abgasklappen im Sinne der Energieeffizienz von Gebäuden (3.8.2015)
Um das Entweichen von Warmluft aus der Feuerstätte und aus dem Auf­stellraum während der Stillstandzeiten via Abgasanlage zu unter­binden, werden Abgasklappen in das Abgasrohr zwischen Kessel bzw. Ofen und Schornstein eingebaut. weiter lesen

Bomat-Abgaswärmetauscher als modulares Baukastensystem (4.5.2015)
Die Bomat Heiztechnik GmbH nutzte die ISH, um ihre neuen Abgaswär­me­tauscher Profitherm AR und Minitherm IR zu präsentieren. Beide Sys­teme setzen auf eine modulare Bauweise für eine individuelle Leis­tungs­an­pas­sung bei gleichzeitig kompakter Bauform. weiter lesen

Neue Airjekt-Serie von Kutzner + Weber gegen Feinstaub aus Holzfeuerungsanlagen (19.3.2015)
Kutzner + Weber hat mit der Airjekt-Serie neue Partikelab­scheider für Bio­massefeuerungen bis 100 kW Nennwärmeleistung vorge­stellt, mit denen sich Feinstäube aus den Abgasen von Holzfeuerungen um bis zu 70% min­dern lassen. Dies gilt für Pellet- und Hackschnitzel­heizungen sowie für Stück­holz-Feuerstätten. weiter lesen

Neue Sensor-/Verbrennungsluft-Regelung verspricht weniger Feinstaub aus Pelletöfen (19.3.2015)
Heizen mit Holz liegt im Trend. Der nachwachsende Rohstoff ist gut ver­fügbar und verbrennt CO2-neutral. Bei der Verfeuerung entstehen jedoch Feinstäube und toxische Abgaskomponenten. Ein Forscher aus Karlsruhe hat ein neues Sensor- und Verbrennungsluft-Regelsystem vorgestellt, das die Emissionen deutlich reduziert. weiter lesen

Partikelabscheider „Zumikron“ von Kutzner + Weber ist jetzt BAFA-förderfähig (22.12.2014)
Der elektrische Partikelabscheider „Zumikron“, mit dem der Feinstaub­aus­stoß von Holzfeuerstätten reduziert werden kann, steht nun auf der Liste der förderfähigen Geräte. Das BAFA hat dem Unternehmen Kutz­ner + We­ber aktuell seine Einstufung im Rahmen der Biomasse-Innova­tionsför­de­rung bestätigt. weiter lesen

Abgaswärmetauscher für Blockheizkraftwerke neu von Schräder Abgastechnologie (15.8.2014)
Immer mehr industrielle Betriebe nutzen BHKWs zur Deckung ihres Strom- und Wärmebedarfs. Gleichwohl lässt sich die Effizienz eines BHKWs von der Stange häufig weiter steigern, wenn auch die im heißen Abgas enthaltene Energie mit Abgaswärmetauscher genutzt wird. weiter lesen

Elektrostatische Abscheidung zur Feinstaubreduzierung bei Holzverbrennung (14.8.2014)
Feuerstätten, die mit Festbrennstoffen betrieben werden, dürfen nur eine gewisse Menge Feinstaub emittieren. Lässt sich der Grenzwert nicht ein­halten, kann der Zumikron von Kutzner + Weber Abhilfe schaf­fen. Er lässt sich in beinahe alle Holzfeuerungsanlagen bis zu einer Heizleistung von 25 kW integrieren. weiter lesen

App zur 1. BImSchV für iOS und Android (16.3.2014)
Die 1. Bundes-Immissionsschutz-Verordnung verschärft die Feinstaub- und Kohlenmonoxid-Grenzwerte bei Festbrennstoff-Feuerstätten und legt fest, wann sie gegebenenfalls außer Betrieb genommen werden müssen. Um sich schnell eine Übersicht zu den Feinstaubgrenzwerten zu verschaffen, hat Schräder eine passende App vorgestellt. weiter lesen

Implosionsklappe von Kutzner+Weber schützt Abgasanlagen bei Druckschwankungen (16.3.2014)
Vorbeugen statt reparieren: Die Implosionsklappe IK250. wird in die Ver­bin­dungsleitung der Abgasstrecke montiert und wirkt dort den Folgen großer Druckschwankungen entgegen. Als empfehlenswert gilt die Klap­pe für An­lagen mit mehr als 300 kW Leistung und/oder bei einer wirksa­men Schorn­steinhöhe von über 20 m. weiter lesen

Rauchsauger Diajekt von Kutzner+Weber für jeden Brennstoff und Wärmeerzeuger (9.7.2013)
Mit dem neuen Rauchsauger Diajekt von Kutzner + Weber sollen Zug­pro­bleme in Abgasanlagen der Vergangenheit angehören. Der Diajekt soll sich für jeden Brennstoff und Wärmeerzeuger eignen, wobei die Mündungs­tem­peratur bis zu 250°C betragen kann. weiter lesen

Zugbegrenzer für Außenschornsteine neu von Kutzner + Weber (28.11.2012)
Zugbegrenzer haben einen stabilen Zug im Schornstein zu gewährleisten. Bislang wurden sie innerhalb eines Gebäudes installiert. Mit dem Z 130 DW hat Kutzner + Weber nun eine Lösung für doppelwandige Außenschornsteine vorgestellt. weiter lesen

Schallmess-App für iPhones kostenlos von Kutzner + Weber (13.11.2012)
Kutzner + Weber hat eine App zur Schallmes­sung vorgestellt. Damit sollen Fachleute ohne teures Equip­ment un­kompliziert akustische Daten erheben können - z.B. zur Kon­trol­le einer installierten Heizung oder zum Feststellen einzelner Frequenzen. weiter lesen

Nebenluft-Vorrichtung verspricht gute Verbrennung im Kaminofen (7.9.2011)
Das gute Funktionieren eines Kaminofens oder Heizkamins ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben der korrekten Bedienung durch den Betreiber und eine optimale Verbrennungsluftzufuhr spielt auch der Abtransport der Rauchgase eine wichtige Rolle. weiter lesen

Doppelwandiges, flexibles Überdruck-Abgassystem zur Mehrfachbelegung (10.9.2005)
Ein doppelwandiges, flexibles Überdruck-Abgassystem für die Mehr­fach­belegung mit Brennwertheizgeräten wird jetzt von Vaillant angeboten. Das Produkt soll im Vergleich zu ähnlichen Angeboten am Markt univer­sell für alle Anwendungen bei der Modernisierung mit Brennwert-Heizge­räten im Gebäudebestand geeignet. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)