Baulinks > Rohbau / Massivbau > Betonbau

Rohbau / Massivbau: Betonbau

Ralf Bürger übernimmt Vorsitz der Doka-Geschäftsführung (30.10.2016)
Ralf Bürger übernahm bereits Anfang September 2016 den Vorsitz bei der Deutschen Doka. Der 55-Jährige ist seit vielen Jahren schon für die Doka Group tätig; zuletzt leitete er als Geschäftsführer die Doka Qatar WLL. weiter lesen

Deutscher Umweltpreis 2016 für Beton-Recycling (und Fairphone) (16.10.2016)
Zum 24. Mal wird am 30. Oktober von der Deutschen Bundesstiftung Um­welt der Deutsche Umweltpreis verliehen. Mit 500.000 Euro ist er der höchstdotierte Umweltpreis Europas. weiter lesen

Transportbetonindustrie hat hohe Erwartungen an das laufende Jahr (25.9.2016)
Der inzwischen 50 Jahre alte Bundesverband der Deutschen Transport­be­tonindustrie hat anlässlich seiner Jahrestagung am 7. und 8. Sep­tem­ber nicht nur ein Jubiläum gefeiert, sondern auch aktuelle Zahlen zu Produktion und Umsatz der Branche veröffentlicht. weiter lesen

Dreimal: DBV-Arbeitstagungsreihe „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“ (22.9.2016)
Erneut führen der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein (DBV) und die Gemeinschaft für Überwachung im Bauwesen (GÜB) die Tagungs­reihe „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen - Aktuelle Regel­werke und Praxisteil“ durch. weiter lesen

Dränbeton im Straßenbau (21.9.2016)
Jeder Autofahrer kennt es: Wenn es regnet, verursacht das vorausfah­rende Auto eine unangenehme Gischt. Wenn zudem das Regenwasser nicht schnell genug von der Fahrbahn abfließt, entsteht gefährliches Aquapla­ning. Um dieses zu vermeiden, wurden wasserdurchlässige Fahrbahn­be­festigungen entwickelt. weiter lesen

Drei gleichrangige Gewinner beim Concrete Design Competition 2015/16 (15.8.2016)
105 Studierende von 37 deutschen Hochschulen haben am diesjäh­rigen Concrete Design Competitio teilgenommen und ihre Arbeiten zum diesjäh­rigen Wettbewerbsthema „Metamorphosis“ eingereicht - jetzt sind die (Beton-)Würfel gefallen, und die interdisziplinär besetzte Jury kürte gleichrangig drei Gewinner-Teams. weiter lesen

Stadtbahntunnel im Stuttgarter Europaviertel: Masse-Feder-System mit Egcodorn DND (7.7.2016)
Im Rahmen von Stuttgart 21 muss ein Teil der derzeitigen Stadtbahnlinie U12 verlegt werden. Zudem wird das Einkaufszentrum „Milaneo“ im Euro­pa­viertel durch zwei neue, ca. 600 Meter lange Tunnelröhren erschlossen. weiter lesen

StadtBahn Bielefeld setzt auf Glasfaserbewehrung, um Schwingkreise nicht zu stören (7.7.2016)
Erstmals wird in Bielefeld bei einer Weichenanlage der StadtBahn ein flä­chiges Masse-Feder-System zur Verminderung der Schwingungs­emis­sionen eingesetzt. Eine Glasfaserbewehrung soll ferner den störungs­frei­en Betrieb der Weiche gewährleisten. weiter lesen

Opterra Betonberechnungsprogramm Version 3.2 erschienen (21.6.2016)
Opterra hat die Version 3.2 seines Betonberechnungsprogramms veröf­fent­licht. Das neue Release wurde u.a. an aktuelle Normen und Vor­schrif­ten angepasst und ermöglicht u.a. Sieb­linien zu berechnen sowie komplette Mischungsberechnungen zu erstellen. weiter lesen

Selbstverdichtender Hochleistungsbeton (SHB) auch feuerbeständig? (19.2.2016)
Selbstverdichtender Hochleistungsbeton (SHB) reagiert auf Hitze häufig mit Abplatzungen - worunter seine Tragfähigkeit leidet. Empa-Wissenschaftler entwickeln ein Verfahren zur Herstellung von feuerbeständigem SHB. weiter lesen

Steifer als Aluminium: Nanodur-Beton neu von Dyckerhoff (19.2.2016)
Dyckerhoff hat mit Hilfe spezialbehandelter Gesteinskörnungen einen neu­en Beton mit einem bemerkenswert hohen E-Modul von über 80.000 N/mm² entwickelt. Der Nanodur-Beton E80 sollte damit verformungs­sta­bi­ler und steifer sein als Aluminium. weiter lesen

Ergoton: die neue Transportbeton-Familie von Cemex für Gelegenheits-Betonierer (19.2.2016)
Manche Anwender, wie kleinere Baufirmen und Privatleute, gehen nicht täglich mit Beton um. Gerade ihnen will Cemex mit der neuen Trans­port­beton-Produktfamilie Ergoton mehr Sicherheit bei der Auswahl des richtigen Betons und seiner Anwendung geben. weiter lesen

Auf 168 Seiten: Schäden an Außenwandfugen im Beton- und Mauerwerksbau (12.12.2015)
Fugen gehören zu den schadensträchtigsten Elementen im Außenwand­be­reich. Wesentliche Ursachen sind die fehlerhafte oder unterlassene Planung der Fugenkonstruktionen, eine mangelhafte Ausführung oder auch die falsche Wahl des Fugenabdichtungsmaterials. weiter lesen

Dem Betonkrebs durch AAR auf der Spur (10.11.2015)
Wenn Betonbauwerke bröckeln, dann ist häufig eine Alkali-Aggregat-Reak­tion (AAR) die Ursache. Sie wird durch eindringende Feuchtigkeit ausgelöst und schädigt weltweit Betonkonstruktionen, so dass sie sa­niert oder sogar rückgebaut werden müssen. PSI- und Empa-Forscher haben nun wohl erstmals die Kristallstruktur des AAR-Abbauprodukts entschlüsselt. weiter lesen

Fachbuch „Bauteilaktivierung“ für ein ganzheitliches, energieoptimiertes Gebäudekonzept (10.11.2015)
Die Bauteilaktivierung hat sich als wirtschaftliches und ökologisches Sys­tem zur Flächenheizung und -kühlung etabliert. Sie verspricht so­wohl einen geringen Energieverbrauch als auch ein hohes Maß an ther­mischer Behag­lichkeit. weiter lesen

ESO Supernova Planetarium, ein Unikat in Ortbeton (10.11.2015)
Unter der Bezeichnung „ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum“ entsteht derzeit in Garching, am Hauptsitz der Euro­pean Organisation for Astronomical Research in the Southern Hemis­phere (ESO) ein Unikat in Ortbeton). Die Kubatur des Gebäudes orien­tiert sich an einem engen Doppelsternsystem weiter lesen

Carbonbeton C³ verspricht schlanke, korrosionsbeständige, nachhaltige Konstruktionen (10.11.2015)
Stahlbeton ist das im Bauwesen am häufigsten verwendete Material; doch eine begrenzte Lebensdauer, der hohe Ressou­rcenverbrauch und die Korro­sionsempfindlichkeit sprechen für Alternativen. Als eine Lösung gilt Carbon Concrete Composite (C³), bei dem der Stahl durch Carbon ersetzt wird. weiter lesen

Stahlfaserbeton für Industrieboden im „Mercedes-Benz Consolidation Center“ in Speyer (24.8.2015)
Mitte Juli 2015 weihte die Daimler AG in Speyer das „Mercedes-Benz Con­so­li­dation Center“ ein. Allein 41.000 m³ Beton, davon 32.500 m³ des Typs Steelcrete, hat Heidelberger Beton geliefert. In den Stahl­faser­beton wur­den rund 1.000 t Stahlfasern eingemischt. weiter lesen

HeidelbergCement stellt „Betontechnische Daten“ online (20.8.2015)
Seit mehr als 40 Jahren sind die Betontechnischen Daten ein wichtiger Leitfaden für die im Betonbau gültigen Normen und Regelungen sowie betontechnologische Grundlagen. Zusätzlich zur Printversion gibt es das Nachschlagewerk nun auch online. weiter lesen

Beton- und Bautechnik-Verein hat Merkblatt zu Unterwasserbeton überarbeitet (4.12.2014)
Der DBV hat sein Merkblatt „Unterwasserbeton“ redaktionell überarbei­tet und aktuellen Regelungen  angepasst. Außerdem wurden Hinweise aus dem Merkblatt „Unterwasserbetonsohlen“ sowie der ÖBV-Richtlinie „Dichte Schlitzwände“ aufgenommen. weiter lesen

„Gestalten mit Beton“ mit Planungshilfen, Details und Beispielen  (4.12.2014)
Die Neuerscheinung „Gestalten mit Beton“, verfasst von der Innenarchi­tektin Marion von der Heyde, demonstriert anhand von über 260 Fotos individuelle Architektur- und Gestaltungslösungen mit und aus Beton. Ne­ben vielen Anregungen erhalten Planer praktische Planungshilfen und Tipps zur Realisierung eigener Entwürfe. weiter lesen

Robotergestützte Freiformverschalung und -bewehrung für schlanke Betonschalen (19.8.2014)
Im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes wurde der ressour­cen­schonende Materialeinsatz von freigeformten Betonkonstruktionen und -flächen untersucht. An der Machbarkeitsstudie haben 14 Partner teilge­nommen - darunter auch Paschal-Danmark A/S. weiter lesen

Green Sense Concrete Technologie jetzt auch in Europa verfügbar (5.3.2014)
Green Sense Concrete ist ein Leistungspaket von BASF, mit dessen Hilfe Hersteller den Beton hinsichtlich seiner Leistungsmerkmale wie Belastbar­keit, Verarbeitungseigenschaften, Langlebigkeit und Umwelt­freundlichkeit verbessern können. weiter lesen

Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für Beton vom Institut Bauen und Umwelt (IBU) (24.10.2013)
Das Institut Bauen und Umwelt e.V.(IBU) hat im Auftrag des Informa­tions­zentrum Beton für den Baustoff Beton mehrere Umwelt-Produkt­deklara­tionen (EPD) verifiziert. Die EPDs gelten für insgesamt 6 Druck­festigkeits­klassen für Betonfertigteile und Transportbeton. weiter lesen

Betonbau - Band 3: Spezialbetone, Anwendungsgebiete, Sichtbeton (13.8.2013)
Besondere Eigenschaften des Betons wie sie z.B. bei hochfestem oder flüssigkeitsdichtem Beton, bei Schwerbeton und Strahlenschutzbeton oder bei Beton mit hohem Brand- und Feuerwiderstand berücksichtigt werden müssen, werden im vorliegenden dritten Band ausführlich be­schrieben. weiter lesen

Zertifizierte Betonprüfung rund um die Baustelle (13.8.2013)
„GfBB prüftechnik“ heißt ein neu formiertes Service-Unternehmen, das ins­besondere kleineren und mittleren Bauunternehen bundesweit einen Kom­plett-Service rund um die zertifizierte Betonprüfung anbietet - von nor­mengerechten Frisch- und Festbetonprüfungen auf der Baustelle und im Labor bis hin zur Prüfung von Estrichen und Betonwaren. weiter lesen

Blitz, schlag' ein ... in das Beton-Recycling (4.10.2012)
Jedes Jahr fallen mehrere Millionen Tonnen Bauschutt an. Ein effizientes Recycling speziell von Beton - dem Baustoff des 20. und 21. Jahrhunderts - existiert allerdings noch nicht. weiter lesen

Zementmerkblatt: "Weiße Wannen sind dicht" (31.7.2006)
In jüngster Zeit ist vermehrt Unsicherheit darüber entstanden, ob Weiße Wannen - also wasserundurchlässige Betonbauwerke - einer zusätzlichen Abdichtung bedürfen. weiter lesen

Sommerlicher Wärmeschutz auch mit Beton (4.7.2004)
Alte Burgen und Schlösser sind bekannt dafür, dass durch das enorme Wärme­spei­chervermögen der meterdicken Natursteinkonstruktionen die mittlere Jahrestem­pe­ratur, die in Deutschland bei ca. 10°C liegt, in den Innenräumen weitestgehend gehalten werden kann. Das gleiche Prinzip macht man sich bei Massivwänden mit außenliegender Wärmedämmung zu nutze. weiter lesen

Wände aus Transportbeton (12.5.2004)
Beton ist Synonym für Sicherheit und Dauerhaftigkeit; der ideale Baustoff für alle tragenden Bauteile, sowohl in Ingenieurbauwerken, die auf Nutzungszeiten von über 100 Jahren ausgelegt sind als auch im Industriebau. Im Wohnbau ist Beton für die Decken, also die horizontalen Bauteile längst aufgrund seiner schalltechnisch guten Eigenschaften, seiner Unbrennbarkeit und seiner Preiswürdigkeit voll etabliert. weiter lesen

Transportbeton feierte 2003 hundertsten Geburtstag (14.4.2003)
Jeder kennt sie, die zumeist bunten, imposanten Fahrmischer mit der sich drehenden Trommel, die unser Straßenbild beleben und Kinderau­gen zum leuchten bringen. Sie bringen den Transportbeton zur Baustel­le, den Baustoff, dessen Patent 2003 hundert Jahre alt wurde. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)