Baulinks > Rohbau / Massivbau > Betonbau > farbiger Beton

durchgefärbter und weißer Architekturbeton

Straßenbau mit farbigem Verkehrsflächenbeton (21.9.2016)
An der östlichen Ortsausfahrt von Friedland, einer Kleinstadt in Meck­len­burg-Vorpommern, wurde eine Ampelanlage durch einen Kreis­ver­kehr mit überfahrbarer Insel ersetzt, um den Verkehrsfluss zu erleich­tern. Als Bau­stoff kam hier u.a. ein farbiger Verkehrsflächenbeton zum Einsatz, der von Cemex geliefert wurde. weiter lesen

Pilotprojekt: Farbige Betonleitwände sollen Straße sicherer und schöner machen (7.5.2015)
Durchgefärbte Betonleitwände sollen auf deutschen Straßen für mehr Sicherheit und Aufmerksamkeit sorgen: Statt einem tristem Grau kom­men aktuell in Baden-Württemberg die Farben Grün, Ocker, Rot und Gelb zum Einsatz. weiter lesen

Colored Concrete Works Award 2015 geht an Akihisa Hirata (1.3.2015)
Lanxess hat zum zweiten Mal den Colored Concrete Works Award an einen Architekten verliehen, der mit farbigem Beton Akzente gesetzt hat. Der Preis ging an Akihisa Hirata für seinen Entwurf des Apart­ment­komplexes „Alp“ in Akabane-Nishi, Tokio. weiter lesen

„Gestalten mit Beton“ mit Planungshilfen, Details und Beispielen  (4.12.2014)
Die Neuerscheinung „Gestalten mit Beton“, verfasst von der Innenar­chi­tektin Marion von der Heyde, demonstriert anhand von über 260 Fotos individuelle Architektur- und Gestaltungslösungen mit und aus Beton. Ne­ben vielen Anregungen erhalten Planer praktische Pla­nungs­hilfen und Tipps zur Realisierung eigener Entwürfe. weiter lesen

Querverweis: Ornamentbeton, hergestellt mit Hilfe von tapezierten Schalungen (4.2.2014)
Ursprünglich hatten die jungen Architekten Lukas Gäbele und Tanja Raufer nach einer Möglichkeit gesucht, historische Schriften und Buchdruckmale­rei auf Beton aufzubringen. Aus einer Idee wurde schließlich ein mittler­weile patentiertes Verfahren und eine eigene Bezeichnung - nämlich „Orna­mentbeton“. weiter lesen

BTW: Schmuck aus „Edelbeton“ gewinnt Red Dot Award (19.3.2013)
Der prestigeträchtige Red Dot Design Award wurde u.a. an den Wiener Schmuckmacher Thomas Hauser vergeben. Das ganz besondere Material dafür wurde an der TU Wien ent­wickelt. weiter lesen

Neue Broschüre "Gestalten mit farbigem Beton" (14.7.2011)
Die Zeiten, in denen Beton stets grau war, sind vorbei. Immer mehr Architekten und Bauherren entdecken die Vorzüge farbigen Betons. Denn eingefärbter Beton kann die architektonische Gestaltung wirkungsvoll hervorheben und intensive Akzente setzen. weiter lesen

Kunstvoll: Mit farbigem Beton gestalten (23.11.2010)
Das Einfärben von Beton durch Pigmente ist kein neues Verfahren. Doch dank betontechnologischer Fortschritte erfreuen sich Farbbetone heute besonderer Beliebtheit. Mit eingefärbtem Beton erzielt man ein weit dauerhafteres Farbergebnis als mit einem nachträglichen Anstrich und weit intensivere Farben als durch farbige Gesteinskörnungen allein. weiter lesen

Querverweis: Ein Foto in Beton gegossen (27.9.2010)
Ursprünglich war die Firma Carl Schirm & Co aus  Kirchentellinsfurt ein Textilbetrieb. Heute finden auf dem Betriebsgelände Läden und Unter­nehmen unterschiedlichster Couleur Platz. Ein Highlight hier ist die 3,5 m lange Betonscheibe, auf der ein Foto aus den Gründerjahren zu sehen ist. Realisiert wurde diese Idee mit NOEplast Schalungsmatrizen. weiter lesen

Schwarze Leichtbetonfassade in Berlin-Mitte (26.8.2010)
Ein kubischer Stahlbeton-Massivbau mischt das städtebauliche Erscheinungsbild in Berlin-Mitte auf und sorgt für Gesprächsstoff: Das Projekt "L40" entstand im Rahmen eines vom Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa Luxemburg Platz e.V. initiierten Programms in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Cosima von Bonin. weiter lesen

Beton muss nicht immer grau sein (24.8.2010)
Fragt man nach der Farbe von Beton, lautet die Antwort zumeist grau. Caparol wollte es genauer wissen und hat untersucht, welche Grautöne als betontypisch gelten dürfen. 130 Betonfarbtöne wurden einer gründ­lichen Analyse unterzogen, um festzustellen, ob bestimmte Farbton­ähn­lichkeiten wiederkehren. weiter lesen

Initiative "Colored Concrete Works": Mehr Farbe im Architekturbeton (14.5.2008)
Unter dem Slogan „Colored Concrete Works“ setzte die Business Unit Inorganic Pigments (IPG) von Lanxess ihre Initiative rund um das The­ma "far­biger Architekturbeton" fort. Mit einer Reihe hochkarätiger Fall­studien soll aufgezeigt werden, wie Architekturobjekte durch Pigmente schöner und werthaltiger gestaltet werden können. weiter lesen

Weißes Haus in Stuttgart FACE-geliftet (29.1.2008)
Um kein Missverständnis aufkommen zu lassen: Das Weiße Haus in Stutt­gart ist nicht der neue Regierungssitz des baden-württember­gi­schen Ministerpräsidenten. Seinen Namen verdankt es weniger seiner Funktion, als vielmehr seiner in makellos glattem Weißbeton strahlenden Fassade. weiter lesen

Projektbericht: erstmals Transportbeton mit Optacolor im großen Maßstab (19.12.2005)
Ein gestalterisch ansprechendes Ingenieurbauwerk aus hellem und an­thrazitfarbenem Sichtbeton entstand in Leipzig im Vorfeld der Fußball­weltmeisterschaft 2006. Dabei sollte der Werkstoff Beton ohne beson­dere Oberflächengestaltungen nur durch die Gliederung der Elemente und seine Farbgebung zur Geltung kommen. weiter lesen

Betonkunst in Duraspezial - Blütenspiel aus farbigem Beton (19.8.2005)
Mit Duraspezial hat Lafarge einen Hochleistungszement vorgestellt. Das Bindemittel ist sehr hell und damit besonders für farbige Betone geeig­net. Spezielle pulverförmige Additive, vor allem Hochleistungsfließmittel, sind die Basis für das neue Produkt. weiter lesen

Sandstein-Look mit Beton von Lafarge Zement (4.6.2004)
Die Ursprünge der St. Petri Kirche in Magdeburg reichen bis ins 12. Jahr­hundert zurück. Sandsteine und heller Mörtel prägen heute das alte Bauwerk. Daneben wurde 2004 ein neues modernes Gemeindehaus ein­geweiht. Der Entwurf stellt durch Material und Gebäudestruktur eine Verwandtschaft beider Bauten her. weiter lesen

Lafarge Zement: Nutzbare Kunst mit farbigem Beton aus Optacolor (6.5.2003)
Das neue, helle Bindemittel von Lafarge Zement heißt Optacolor, und es schlägt bunte Wellen in Dessau. Dort wurden im Stadtzentrum wellen­förmige Spielkunstobjekte installiert, die fröhlich und farbig im Kontrast zur üblichen grauen Straßengestaltung stehen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)