Baulinks > Rohbau / Massivbau > Betonbau > Sichtbeton

Rohbau / Massivbau: Sichtbeton

zur Einstimmung: Konfrontation bei Sichtbeton vermeiden: Sichtbeton mit be­sonders hoher gestalterischer Bedeutung erfordert ein hohe Maß an Erfahrung, Sach- und Fachkenntnis, beste Vorbereitung und qualifiziertes Personal. Es empfiehlt sich daher, im Planungsstadium alle maßgeblichen Fachleute an einen Tisch zu holen, um Maßnahmen und Vorgehensweisen abzustimmen. Zum vollständigen Sichtbetonteam zählen Architekt, Rohbauleiter, Schalungsfachmann, Betontechnologe, Betonlieferant, Trennmittelexperte, Rüttlerhersteller und Betonpolier. weiter lesen

Drei gleichrangige Gewinner beim Concrete Design Competition 2015/16 (15.8.2016)
105 Studierende von 37 deutschen Hochschulen haben am diesjäh­rigen Concrete Design Competitio teilgenommen und ihre Arbeiten zum diesjäh­rigen Wettbewerbsthema „Metamorphosis“ eingereicht - jetzt sind die (Beton-)Würfel gefallen, und die interdisziplinär besetzte Jury kürte gleichrangig drei Gewinner-Teams. weiter lesen

Neues Beschichtungskonzept für Großflächenschalungen für anspruchsvollen Sichtbeton (13.7.2016)
Westag & Getalit stellte auf der BAUMA in München ein ergänztes Angebot an Großflächenschalungsplatten vor. Der Fokus lag dabei auf dem erwei­ter­ten MF-Konzept, das homogene und im Betonbild matte Oberflächen ver­spricht. weiter lesen

Neuer NOEplast-Katalog mit über 100 NOEplast Standardstrukturen (13.7.2016)
Schalungsmatrizen sind eine effektive Möglichkeit die Oberflächen von Sichtbeton zu gestalten. NOE bietet sie unter dem Markennamen NOEplast an und stellt in einem neuen Katalog zahlreiche Anwendungsbeispiele vor. weiter lesen

Präsenz- und Bewegungsmelder optisch abgestimmt auf Sichtbeton und optional KNX-kompatibel (2.6.2016)
Esylux hat seine Flat-Serie um neue Präsenz- und Bewegungsmelder für spezielle Raumumgebungen und Gebäudesysteme erweitert - dazu zäh­len Varianten in betongrauer Ausführung (ähnlich RAL 7023), optional mit Glas-Abdeckung. weiter lesen

Schalrohr mit Hydrogelschicht verspricht perfekte Sichtbeton-Stützen (20.2.2016)
Für Betonstützen der höchsten Sichtbetonklasse SB4 hat H-Bau Technik das Schalrohr Rapidobat Cretcon HD im Programm. Es verfügt auf der In­nenseite über eine Hydrogelschicht, die beim Eingießen des Frischbe­tons akti­viert wird. weiter lesen

Gestalterisch anspruchsvoller Sichtbeton für den Boden auf 8 Seiten (26.1.2016)
Der Trend zur Sichtbetonarchitektur beschränkt sich längst nicht auf Wän­de. Mit dem Fußbodensystem Terraplan bietet Dyckerhoff die Mög­lichkeit, einen Boden aus reinem Beton herzustellen - beschrieben in der Broschüre „Architektonische Highlights mit Terraplan“. weiter lesen

Metallischer Glanz statt stumpfem Sichtbeton (7.12.2015)
Mit Capadecor-Metallocryl Exterior hat Caparol eine speziell pigmentierte Dispersionsfarbe für die Außenanwendung im Programm, mit der sich seidenglänzende, sanft metallisch schimmernde Oberflächen schaffen lassen. weiter lesen

HumboldtHafenEins - mit Weißzement nachhaltig gebaut (22.9.2015)
Das Büro- und Geschäftshaus HumboldtHafenEins will nicht nur durch seine ästhetische Architektur gefallen, sondern ist speziell auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit geplant und ausgeführt worden. Zudem liegt es mitten in Berlin, direkt am Wasser, ... weiter lesen

99 Namen Gottes in Lichtbeton gegossen als VHF-Fassade für eine Moschee in Abu Dhabi (22.9.2015)
Abu Dhabi zählt zu den modernsten Städten weltweit. Architektonisch markante Gebäude prägen das Stadtbild - darunter auch zahlreiche neu erbaute, prachtvolle Moscheen wie die vergleichsweise große Al Aziz Moschee. weiter lesen

Pilotprojekt: Farbige Betonleitwände sollen Straße sicherer und schöner machen (7.5.2015)
Durchgefärbte Betonleitwände sollen auf deutschen Straßen für mehr Sicherheit und Aufmerksamkeit sorgen: Statt einem tristem Grau kom­men aktuell in Baden-Württemberg die Farben Grün, Ocker, Rot und Gelb zum Einsatz. weiter lesen

Zentralgebäude der Uni Lüneburg (von Daniel Libeskind) und die Anforderungen an den Betonbau (4.12.2014)
Der Neubau des Zentralgebäudes der Leuphana Universität Lüneburg wird in der Öffentlichkeit als einzigartig wahrgenommen - und durchaus kon­trovers diskutiert. Unbestritten ist jedoch, dass es sich technisch um einen Betonbau par excellence handelt. weiter lesen

„Gestalten mit Beton“ mit Planungshilfen, Details und Beispielen  (4.12.2014)
Die Neuerscheinung „Gestalten mit Beton“, verfasst von der Innenarchi­tektin Marion von der Heyde, demonstriert anhand von über 260 Fotos individuelle Architektur- und Gestaltungslösungen mit und aus Beton. Ne­ben vielen Anregungen erhalten Planer praktische Pla­nungshilfen und Tipps zur Realisierung eigener Entwürfe. weiter lesen

Heller Leichtbeton als Sichtbeton für die wiederaufgebauten Dessauer Meisterhäuser (24.6.2014)
1996 wurden das Bauhaus und die Meisterhäuser in Dessau auf die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Für den Wieder­aufbau der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Häuser Gropius und Moholy-Nagy wurden ganz spezielle Anforderungen an die Beton-Rezeptur ge­stellt. weiter lesen

Neue Betoplan top MF für Sichtbeton Klasse 4 im Einsatz beim Deutschen Primatenzentrum (16.6.2014)
Das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen bekommt ein neues Multifunktionsgebäude. Um die geforderte Sichtbetonqualität erreichen zu können, kommen neue, auf der Bauma vorgestellte Schalungsplattentyp der Westag & Getalit AG zum Einsatz. weiter lesen

Ornamentbeton, hergestellt mit Hilfe von tapezierten Schalungen (4.2.2014)
Ursprünglich hatten die jungen Architekten Lukas Gäbele und Tanja Raufer nach einer Möglichkeit gesucht, historische Schriften und Buchdruckmale­rei auf Beton aufzubringen. Aus einer Idee wurde schließlich ein mittler­weile patentiertes Verfahren und eine eigene Bezeichnung - nämlich „Orna­mentbeton“. weiter lesen

Überarbeitetes FDB-Merkblatt Nr. 3 zur Planung vorgefertigter Stahlbetonfassaden (11.12.2013)
Im Rahmen ihrer technischen Facharbeit für den konstruktiven Beton­fer­tig­teilbau gibt die FDB ihr aktualisiertes Merkblatt Nr. 3 „zur Planung vorge­fertigter Stahlbetonfassaden“ heraus. Das Merkblatt versteht sich als eine Planungshilfe für den fachgerechten Entwurf einer Fassade (Tragwerk, Aus­bildung, Gestaltung und Planung). weiter lesen

„HelioClean“: Photokatalytisch aktive Betonoberflächen im Expertengespräch (19.8.2013)
„HelioClean“ - so lautet der Name eines vom Bundesministerium für Bil­dung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekts, das sich zum Ziel gesetzt hat, grundlegende neue Erkenntnisse zum „Einsatz nanotechnolo­gisch funktionalisierter Baustoffe zur solarkatalytischen Luft- und Ober­flächenreinigung“ zu gewinnen. weiter lesen

Informationsgemeinschaft Betonwerkstein hat „Gestalten mit Stein“ neu aufgelegt (13.6.2013)
Die Informationsgemeinschaft Betonwerkstein hat ihre Broschüre zum Thema „Lebensqualität in Haus und Garten - Gestalten mit Stein“ neu aufgelegt. Zahlreiche neue und attraktive Anwendungsbeispiele laden ein zum phantasievollen Umgang mit einem der kreativsten Baustoffe. weiter lesen

Sichtbetonflächen individuell gestalten - z.B. mit Verschlusskonen aus Faserbeton (5.7.2012)
Beim Schalen und Betonieren von Wänden unter Einsatz von wiederver­wendbaren Schalungsankern entstehen konische Aussparungen im Beton. Diese Öff­nungen lassen sich u.a. mit Frank-Sichtbetonkonen aus Faserbeton technisch ein­wandfrei verschließen. Zudem können sie als gestalterisches Element eingesetzt werden. weiter lesen

Filigranes Netz aus Stahlbeton prägt und trägt Prosta Tower in Warschau (20.12.2011)
Der Prosta Tower im Warschauer Stadtzentrum mit seiner markanten Beton- und Glasfassade weist bemerkenswerte Sichtbetonergebnisse auf. Mithilfe einer umfassenden und auf die hohen Anforderungen ab­gestimmten Schalungs- und Gerüstlösung benötigte das Baustellenteam für die Rohbauarbeiten nur elf Monate. weiter lesen

Sichtbeton im Stil der 70er Jahre (24.8.2010)
Nach 40 Jahren intensiver Nutzung erfüllte das Labor-,Forschungs- und Unterrichtsgebäude der ETH Zürich die täglichen Anforderungen des Universitätsbetriebs nur noch ungenügend. U.a. war auch die Fassade des Sichtbetongebäudes zum Teil beschädigt und musste erneuert werden. weiter lesen

Konfrontation bei Sichtbeton vermeiden (4.5.2009)
Jede Schalung beeinflusst das Sichtbetonergebnis hinsichtlich der An­sichtsfläche vorwiegend durch die Schalhaut. Rahmenschalungen sind im Regelfall mit einer nicht saugenden Plex- oder Kunststoff-Platte be­legt. Trägerschalungen und vor allen Dingen Sonderschalungen lassen sich hingegen mit Schalhaut nach Wahl belegen. weiter lesen

Betonoberflächen - Betonieren bei kühler Witterung (18.2.2005)
In den Übergangszeiten treten Witterungsbedingungen auf, die kurzfris­tige Maßnahmen zur Sicherung einer ansprechenden Qualität der Be­ton­oberflächen erfordern. Große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, starke Wechsel in der Luftfeuchtigkeit, Regen und Wind sowie Schnee können negative Auswirkungen haben. weiter lesen

Fotobeton - ein inzwischen kalkulierbares Stilmittel für Sichtbeton (6.1.2010)
Die Einsatzmöglichkeiten für Fotobeton sind nahezu unbegrenzt: als extravagante Fassade, helfender Wegweiser, Kunst am Bau oder im Rahmen eines Firmen-CIs. weiter lesen

Darf man das: Wohnen in Sichtbeton (8.8.2007)
Beton ist seit der Römerzeit das Baumaterial für ambitionierte Architek­ten. Frei formbar, haltbar und stabil erweist sich der "flüssige Stein" als ideales Gestaltungsmittel. Durch neue technische Möglichkeiten wird dieses Material immer leistungsfähiger. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)