Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2011/0004 jünger > >>|  

G&W veranstaltet Fachtage zur e-Vergabe

(23.8.2011) Gemeinsam mit den Experten der Ausschreibungs- und Vergabeprüfstelle des Da-Di-Werkes (Eigenbetrieb des Landkreises Darmstadt-Dieburg) veranstaltet die Münchener G&W Software Entwicklung GmbH in diesem Herbst bundesweit Fachtagungen zum aktuellen Thema e-Vergabe. Ziel ist es, Mitarbeiter der kommunalen Bauämter und Vergabestellen mit den Voraussetzungen und der erfolgreichen Einführung von elektronischer Vergabe vertraut zu machen. Die Veranstaltungen finden an folgenden Terminen statt ...

  • am 11. Oktober im Schloss Thurnau in Oberfranken
  • am 27. Oktober bei der COMRAMO AG in Hannover
  • am 10. November in Schloss Borbeck in Essen
  • am 24. November in der Buhl´schen Mühle, Ettlingen/Karlsruhe

Im Rahmen der i2010-Initiative der Europäischen Kommission vom April 2006 wurden die 25 Mitgliedsstaaten verpflichtet, die elektronische Vergabe zu forcieren. Seit der Einführung der VOB 2009 in Deutschland können Auftraggeber bei offenen Verfahren die Art der Angebotsabgabe festlegen. Durch den möglichen durchgängigen Vergabeprozess werden Informationswege automatisiert, zusätzlich lassen sich erhebliche Einsparpotentiale durch z.B. geringere Papier-, Druck- und Versandkosten erzielen. Denn bei der e-Vergabe werden den Bietern die Verdingungsunterlagen nur noch elektronisch zum Beispiel als Word-, PDF- oder GAEB-Datei auf einer Vergabeplattform zur Verfügung gestellt. Nach dem Herunterladen füllt der Bieter die Verdingungsunterlagen auf seinen Rechner aus und legt diese dann auf der Vergabeplattform ab. Eine digitale Signatur ersetzt dabei die vormals notwendige Unterschrift. Spezielle Sicherheitsmechanismen sorgen dafür, dass die Regeln der öffentlichen Vergabepraxis eingehalten werden. Dazu gehören zum Beispiel das „vier-Augen-Prinzip“, Eröffnungstermin und Veröffentlichungspflicht.

Weitere Informationen zu den Fachtagen zur e-Vergabe können per E-Mail an G&W Software angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)