Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0005 jünger > >>|  

Nemetschek und RIB kooperieren bei 5D-BIM-Technologie

Nemetschek und RIB kooperieren bei 5D-BIM-Technologie(19.2.2012) Nemetschek Allplan und RIB, Technologieanbieter integrierter 5D-BIM-Lösungen für die Bauindustrie, wollen künftig im Bereich des Bauprojektmanagements zusammen­arbeiten. Ziel der Partnerschaft ist, über eine Integration von Allplan und iTWO eine durchgängige Bearbeitung von Bau­projekten auf Basis eines virtuellen 3D-Gebäudemodells ein­schließlich der Dimensionen Zeit und Kosten (5D-BIM) zu ermöglichen. Planungsbüros und bauausführende Unternehmen aller Größenordnun­gen - vom 1-Mann-Betrieb bis hin zum Großkonzern - sollen gleichermaßen von erheb­lich höherer Planungssicherheit, kürzeren Projektbearbeitungszeiten und einer in Hin­blick auf Zeit und Kosten optimierten Projektabwicklung profitieren.

„Der Zusammenschluss von zwei marktführenden Lösungen in Europa eröffnet neue Dimensionen bei der Planung und Durchführung von komplexen, herausfordernden Bauprojekten. Die intelligente Verknüpfung von Allplan und iTWO schafft eine bisher nicht erreichbare Planungssicherheit“, so Peter Mehlstäubler, CEO Nemetschek Allplan GmbH.

Über das bestehende Lösungsportfolio von Nemetschek Allplan hinaus soll die Partner­schaft mit RIB eine neue Plattform für interdisziplinäre Arbeiten bei Zeit- und Kosten­management bieten. In jeder Phase sollen so die relevanten Modellinformationen Investoren, Planern, Ingenieuren und ausführenden Unternehmen zur Verfügung stehen. Das Besondere: Änderungen am virtuellen Gebäudemodell oder Varianten würden automatisch bei der Zeit- und Kostenberechnung berücksichtigt.

Dr. Hans-Peter Sanio, Vorstand der RIB Software AG: „Zu unseren Kunden zählen alle am Projekt beteiligten Parteien, von Architekten und Ingenieuren über international operierende Planungsgesellschaften bis hin zu den größten Baukonzernen der Welt. ... In den operativen Arbeitsprozessen werden dynamisch Zeit- und Kosteninformationen auf Basis von virtuellen Bauwerksmodellen aufgebaut. Daraus entstehen größtenteils automatisch Ausstattungen, Mengen und Leistungsverzeichnisse (LV), Ressourcen wie Baustoffe oder Geräte für den Unternehmer. Damit entsteht ein 5D-Bauwerksmodell, das interaktiv für die Projektbearbeitung in allen Bauphasen zur Verfügung steht.“

Die Integration von Allplan und iTWO soll ab April 2012 erhältlich sein.

Weitere Informationen zur 5D-BIM-Verbindung von Allplan und iTWO können per E-Mail an Nemetschek Allplan sowie per E-Mail an RIB angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)