Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0017 jünger > >>|  

Bundesweiter Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ auch zur BAU 2013

(1.6.2012) Bis zum 29. Oktober 2012 können sich Auszubil­dende, Studierende und Beschäftigte in der Bauwirtschaft wieder für den vom RKW Kompetenzzentrum durchgeführten Wettbewerb „Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft“ anmel­den. Bei dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Tech­nologie zusammen mit ...

  • dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie,
  • dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes,
  • der IG Bauen-Agrar-Umwelt sowie
  • der Messe München

... ausgelobten Wettbewerb wurden bereits seit mehr als zehn Jahren zahlreiche herausragende Arbeiten eingereicht. Auch in diesem Jahr haben Auszubildende, Studierende und junge Beschäftigte der Baubran­che die Gelegenheit, ihre Ideen für die Zukunft der Bauwirtschaft einzubringen: Egal, ob allein oder im Team erarbeitet, gesucht werden kreative Ansätze für die IT und die neuen Medien:

  • Social Media,
  • Simulationen,
  • Berechnungstools oder
  • CAD-Anwendungen

... sind nur einige Beispiele für mögliche IT-Ideen rund um das Thema Bau. Die Arbeiten sollen einem der vier Wettbewerbsbereiche zugeordnet sein:

  • Architektur,
  • Bauingenieurwesen,
  • Bauwirtschaft oder
  • gewerblich-technischer Bereich.

Für jede Kategorie werden findige und einfallsreiche Menschen gesucht, die mit ihren IT-Anwendungen die Bauwirtschaft voranbringen.

Um den Fachkräften von morgen die Möglichkeit zu geben mit ihren Ideen die Zukunft der Bauwirtschaft mitzugestalten und um schon in frühen Jahren Innovationskraft und den Einsatz von IT-Anwendungen in der Bauwirtschaft beim Nachwuchs zu fördern, führt das RKW Kompetenzzentrum erneut diesen bundesweiten Wettbewerb für die Auslober durch.

Auf die Gewinner warten vergleichsweise hohe Preisgelder -  insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 20.000 Euro vergeben. Für viele Teilnehmer der vergangenen Jahre war ihr Engagement auch der Beginn einer erfolgreichen beruflichen Laufbahn. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs erhalten zudem eine Urkunde und werden zur Preisverleihung zur internationalen Baufachmesse „BAU 2013“ in München eingeladen. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, den Verbänden der Bauwirtschaft und namhaften Förderern wie Ed Züblin AG und VHV Versicherungen unterstützt.

siehe auch für zusätzliche Informationen und die Anmeldung:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)