Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0022 jünger > >>|  

Open BIM-Initiative für eine bessere Zusammenarbeit in der Baubranche

Logo der Open BIM-Initiative(1.6.2012) buildingSMART, Nemetschek, Graphisoft, Tekla, Data Design System (DDS) und eine Reihe weiterer Software­anbieter haben sich zu der internationalen Open BIM-Initia­tive zusammengeschlossen, um Arbeitsprozesse in der gesamten Baubranche effek­tiver, durchgängiger und interoperabler zu machen.

Open BIM ist eine universelle Methode für die durchgängige und gemeinschaftliche Planung, Umsetzung und den Betrieb von Gebäuden, die mit Hilfe offener Daten-Stan­dards reibungslose Arbeitsabläufe verspricht:

  • Durch vernetzte Arbeitsprozesse sollte es zu deutlich weniger Abstimmungs­fehlern kommen als in Projekten, in denen allein unterschiedliche Dateiformate zwischen den Disziplinen ausgetauscht werden.
  • Projektbeteiligte können mit der jeweils besten verfügbaren Lösung in ihrem Bereich arbeiten, ohne zu riskieren, wegen etwaiger Inkompatibilitäten von speziellen BIM-Projekten ausgeschlossen zu sein.
  • Darüber hinaus können die Mitwirkenden ihre Softwareausstattung unabhängig von den Programmen der weiteren Projektbeteiligten aktualisieren und auswei­ten. Die Kompatibilität ist jederzeit gegeben.
  • BIM-Daten stehen während des gesamten Lebenszyklus' eines Gebäudes zur Verfügung - Planung, Bau und Betrieb inbegriffen.

Die Open-BIM-Initiative steuert den Aufbau der Marke „Open BIM“ und formuliert gemeinsame Definitionen und Voraussetzungen. Ziel hierbei ist es, die durch Open BIM optimierten Arbeitsprozesse in der Branche durchzusetzen, indem die Bemühungen der Beteiligten koordiniert und unterstützt werden.

Die Anbieter von Bausoftware, Baubeteiligte (Architekten, Ingenieure, Bauunterneh­mer) genauso wie sonstige Organisatoren von Bauprojekten sind willkommen, teilzu­nehmen und das OPEN-BIM-Logo zu verwenden - als Garantiesiegel für eine erfolg­reiche und reibungslose Zusammenarbeit.

Zu den mitwirkenden Unternehmen der ersten Stunde in der Open-BIM-Initiative zäh­len: buildingSMART International, Unternehmen der Nemetschek Gruppe - einschließ­lich Graphisoft, Nemetschek Allplan, Nemetschek Vectorworks und SCIA Software - sowie Tekla ein Unternehmen der trimble-Gruppe und Data Design System (DDS).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)