Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0048 jünger > >>|  

G&W erster DBD Premium Software Partner

DBD Premium Software Partner
 

(3.5.2013) Die Münchner G&W Software Entwicklung GmbH ist von der Dr. Schiller & Partner GMBH als erster „DBD Premium Software Partner“ benannt worden. G&W wird damit für die Einbindung der DBD Dynamischen BauDaten in die durchgängi­ge Software für AVA und Kostenplanung California.pro ausgezeichnet. G&W hat demnach mit der AVA- und Kostenplanungslösung California.pro eine besonders kom­fortable Integration von STLB-Bau / Dynamische BauDaten für die normen- und VOB-gerechte Ausschreibung und die schnelle, sichere Kostenermittlung geschaffen. Das erklärte Ziel des Softwarehauses ist eine schnelle, komfortable bidirektionale Nutzung der Daten im Zusammenspiel mit der AVA-Software.

Mit dem STLB-Bau sind die DBD-BauPreise Regional, auch aufgegliedert nach Einzel­kosten der Teilleistungen als DBD-BauPreise EFB, die DBD-KostenElemente für die Ele­ment- und Raumbuch-basierte Planung und das DBD-KostenKalkül für die grafische Mengen- und Kostenermittlung direkt angebunden. Basierend auf der neuen IFC-Schnittstelle erleichtert das DBD-KostenKalkül im durchgängigen BIM-Prozess nicht nur die Mengenermittlung aus Plänen, sondern erzeugt aus allen wichtigen 3D-CAD-Lösungen direkt in California.pro ein Raum- und Gebäudebuch. Aus diesem kann der Anwender dann die gewerkeorientierte Kostenplanung, die Leistungsverzeichnisse für die verschiedenen Gewerke und auch eine komplette Kostenberechnung sowie eine Kostendokumentation nach DIN 276 erstellen. Damit entsteht für Planer und Bauherrn eine Kostensicherheit, die vor dem Hintergrund der neuen HOAI nicht hoch genug ge­schätzt werden kann.

Weitere Informationen zum Zusammenspiel von California.pro und DBD-Daten bzw. DBD-KostenKalkül können per E-Mail an G&W Software sowie per E-Mail an Dr. Schiller & Partner angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)