Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0075 jünger > >>|  

Moser-Branchensoftware mit spezieller Erweiterung für Sanierungsunternehmen


  

(15.7.2013) In der Regel bieten Unternehmen, die im Bereich Sanierung und Trocknungsmaßnahmen sowie in der Instand­setzung von Brand- und Wasserschäden tätig sind, alle Leis­tungen aus einer Hand an und wickeln diese als Komplettanbieter ab. Die Mittelstand­software MOS'aik will Unternehmen bei der Abwicklung speziell solcher Projekte unter­stützen und verfügt dazu über spezielle Funktionen wie ...

  • digitale Schadenakten
  • Dokumente zu Schadenakten
  • zusätzliche Stammdaten zu Schadenakten
  • Auswertungen zu Schadenakten
  • GDV-Schnittstelle zu Versicherungen

Digitale Schadenakten

In der Schadenakte werden die gemeldeten Schäden verwaltet, und aus dieser zen­tralen Stelle werden die zugehörigen Projektakten und Vorgänge zur Schadensabwick­lung erzeugt. Projektakten werden dabei durch die Zuordnung zur Schadenakte mit den relevanten Daten versorgt - wie z.B. mit ...

  • den am Schaden beteiligten Adressen,
  • versicherungsspezifischen Daten der Schadenbeschreibung,
  • den betroffenen Schadenarten sowie
  • Leistungstypen.

Aus der Schadenakte heraus kann eine direkte Kommunikation mit den beteiligten Adressen erfolgen. Vorgefertigte Texte sind dabei abrufbar und werden mit relevanten Daten zur Schadenakte versendet und im Journal archiviert. Das Journal kann vom An­wender ergänzt werden und dient so als Historie zum Schaden.

Dokumente zu Schadenakten

Zur Schadenakte wird die zentrale Schadendokumentation geführt. Diese enthält alle automatisch und manuell zugeordneten Dokumente zur Schadenakte und deren Pro­jektakten. Dies sind in der Regel PDF-Dokumente, die MOS’aik automatisiert dort ab­legt. Zusätzlich können auch weitere Dokumente und Fotos zugeordnet werden. Zu den Vorgängen, die im Rahmen der Schadenabwicklung erstellt werden, können auf Basis von Vorlagen beliebige Word-Dokumente erzeugt und archiviert werden.

Zusätzliche Stammdaten zu Schadenakten

Zur Verwaltung der Schadenakten sowie der entsprechenden Projektakten sind wei­tere Stammdaten verfügbar. Dies sind zum Beispiel die so genannten Leistungstypen, die Schadenarten sowie versicherungsbezogene Leistungsverzeichnisse.

Auswertungen zu Schadenakten

Zu den im MOS'aik erfassten Schadenakten werden umfassende Auswertungen bereit­gestellt. Die Auswertungen „Schadenübersicht“ sowie „Projektübersicht“ dienen der mitlaufenden Erlös- und Kostenüberwachung und sind analog zu den im MOS'aik ver­fügbaren Chefauswertungen erstellt. Dabei werden weitere relevante Informationen zur Schadenakte sowie den Projektakten berücksichtigt. Zusätzliche Umsatzauswer­tungen zur Schadenakte berücksichtigen die beteiligten Firmen. Das Journal der Scha­denakte kann als Historie chronologisch ausgewertet werden.

GDV-Schnittstelle zu Versicherungen

MOS’aik nimmt über die GDV-Schnittstelle automatisiert Schäden an und quittiert die­se zur Versicherung hin. Das Angebot zur Regulierung sowie die anschließend erfolgen­de Abrechnung werden ebenfalls aus der digitalen Schadenakte heraus per Schnitt­stelle an die Versicherung weitergegeben. Dabei können Dokumente beigefügt werden, die z.B. als PDF-Dokument von MOS’aik schon erzeugt wurden.

Weitere Informationen zu MOS'aik für Sanierungsunternehmen können per E-Mail an Moser angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)