Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2014/0100 jünger > >>|  

Internet basiertes Projektmanagement (IBPM) neu von der Baudetail AG


  

(24.11.2014) Baubeteiligte Profis rechnen mit 9 Mrd. Euro Fehlerkosten jährlich - siehe Baulinks-Beitrag vom 24.11.2013. Eine wesentliche Ursache liegt in der zeitlichen Ent­kopplung von Budget- bzw. Kostenplanung und der tat­sächlichen Kostenentstehung in der Bauphase. Nach Er­fahrungen der Baudetail AG sind diese Kostenrisiken vor allem auf das Fehlen einer ef­fizienten Kommunikation, klaren Verantwortlichkeiten und Aktualität der Dokumenten­lage sowie auf Planungs- und Ausführungsfehler zurückzuführen.

Vor diesem Hintergrund bietet die Baudetail AG seit Anfang 2014 mit ihrem eigenent­wickelten Projektraum eine auf die Steuerung von Immobilien im Hoch-, Tief-, Indus­trie- und Anlagenbau ausgerichtete Management-Software an. Da cloudbasiert, kann sie vom Betriebssystem unabhängig vor allem mobil auf Tablets und Smartphones ein­gesetzt werden. Die IBPM-Plattform verspricht eine revisionssichere Dokumentation aller Abläufe, und sei nicht nur für die Bauphase, sondern über den kompletten Le­benszyklus hinweg einsetzbar.

Weitere Informationen können per E-Mail an Baudetail angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)