Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2016/0073 jünger > >>|   

Kostenfreie RIB-Seminarreihe für Tragwerksplaner: bundesweit sechsmal im Herbst

(23.9.2016) Im Herbst veranstaltet RIB bundesweit sechs kostenfreie Fachtage für Tragwerksplaner. Es geht dabei um Trends und Techniken für den Hoch- und Grund­bau sowie den Brückenbau.

  • Der Intensivkurs Hochbau bietet eine Einführung in die neue Bauteilstatik und das neue Bedienkonzept der RIB-Programme anhand von Praxisbeispielen. Auf­gezeigt werden auch spezielle Bemessungstechniken bei der Vorspannung, von Durchlauf- und Fertigteilträgern sowie bei Polygonfundamenten.
  • Im Seminar zum Grundbau sollen Kursteilnehmer die Bemessung von Hang- und Baugrubensicherungen kennenlernen und einen Einblick in das neue KEM-Pro­gramm (Kinematische-Element-Methode) für Nagelwände sowie insbesondere Nachweise für Pfahltragwerke und Rohre im Baugrund bekommen.
  • Das Brückenbau-Seminar will den Teilnehmern die Software PONTI von RIB als integrierte FEM-Lösung im Brückenbau sowie zur Bemessung von Stahlverbund­brücken, Nachrechnung und Ertüchtigung von Massivbrücken näherbringen.


Bild zum neuen KEM-Programm zur Bemessung von Nagelwänden (Bild vergrößern)

Die Fachtagsreihe 2016 findet statt am ...

  • 28.9. in Berlin: vormittags Hochbau, nachmittags Brückenbau
  • 12.10. in Ratingen: vormittags Hochbau, nachmittags Grundbau
  • 26.10. in  Bayreuth: vormittags Hochbau, nachmittags Industriebau
  • 8.11. in Landsberg am Lech: vormittags Hochbau, nachmittags Industriebau
  • 10.11. in Hamburg: vormittags Hochbau, nachmittags Grundbau
  • 23.11. in Speyer: vormittags Hochbau, nachmittags Grundbau

Da die Teilnehme an diesen kostenfreien Veranstaltungen begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Die Teilnehmer erhalten einen Nachweis über ihre Anwe­senheit am Fachtag und können die Kurse damit als Fortbildung bei ihrer Ingenieur­kammer einreichen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)