Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2016/0075 jünger > >>|   

Neue Zusatzmodule von Dlubal für die Stahlbemessung

(23.9.2016) Mit den neuesten Versionen von RFEM und RSTAB wurden zwei neue Zusatzmodule freigegeben:

  • RF-/STAHL Wölbkrafttorsion ist eine Modulerweiterung für RF-/STAHL EC3 und ermöglicht Biegedrillknicknachweise von Stäben nach Theorie II. Ordnung mit 7 Freiheitsgraden und eigenformaffinem Imperfektionsansatz.
  • Das Zusatzmodul RF-/JOINTS Stahl - SIKLA bemisst Anschlüsse des Befesti­gungssystem-Herstellers Sikla.

RF-/STAHL Wölbkrafttorsion

Da RF-/STAHL Wölbkrafttorsion voll in RF-/STAHL EC3 integriert ist, erfolgt die Einga­be gleichermaßen wie bei der üblichen Bemessung in RF-/STAHL EC3. Die Modulerwei­te­rung enthält einen eigenständigen Solver; er berücksichtigt ...

  • 7 Verformungsrichtungen (ux, uy, uz, φx, φy, φz, ω) bzw.
  • 8 Schnittgrößen (N, Vu, Vv, Mt,pri, Mt,sec, Mu, Mv, Mω).


Darstellung der Eigenform mit Querschnittsverwölbung in RF-/STAHL EC3 (Sreenshot vergrößern)

Mit dem Modul lassen sich sämtliche dünnwandigen Stahlquerschnitte über ein nicht­lineare Bemessung nach Theorie II. Ordnung berechnen. Des Weiteren werden kriti­sche Lastfaktoren und Knickeigenformen ausgegeben. Letztere lassen sich visualisie­ren (inkl. Verwölbung) - siehe auch dlubal.de/stahl-woelbkrafttorsion.

RF-/JOINTS Stahl - SIKLA

Mit diesem Zusatzmodul lassen sich Sikla-Konsolen Typ AK und TKO sowie Sikla-Stirn­platten Typ STA, WBD und WD bemessen. Im Modul werden Anschluss-Exzentrizitäten berücksichtigt und nichtlineare Federkennlinien ermittelt. Zudem wird die Anschluss­geometrie inklusive der anschließenden Trägerquerschnitte überprüft - siehe auch dlubal.de/joints-stahl-sikla:


Maske Geometrie in RF-/JOINTS Stahl - SIKLA (Bild vergrößern)

Weitere Informationen zu Stahlbau-Software können per E-Mail an Dlubal angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)