Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0040 jünger > >>|   

Einreichungsschluss zum diesjährigen Wettbewerb „Auf IT gebaut“: 19. November 2017

(8.4.2017) Der bundesweite Wettbewerb „Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft“ sucht auch 2017 kreative digitale Lösungen für die Bauwirtschaft. Vergeben werden Preisgelder in Höhe von 20.000 Euro sowie attraktive Sachpreise.

Die fortschreitende Digitalisierung am Bau eröffnet immer zahlreichere Chancen und Möglichkeiten für zukunftsorientierte Unternehmen. Virtuelles Bauen, digitalisierte Arbeitsprozesse und BIM halten unerbittlich Einzug in Planungsbüros und Bauunternehmen.

Mit dem diesjährigen Wettbewerb „Auf IT gebaut“ sollen inzwischen zum 17. Mal junge Nachwuchstalente gefördert werden, die innovative und praxisrechte digitale Lösungen für den Bau entwickeln. Gesucht werden Wettbewerbsbeiträge in den Bereichen ...

  • Architektur,
  • Bauingenieurwesen,
  • Baubetriebswirtschaft sowie
  • im gewerblich-technischen Bereich.

Teilnahmeberechtigt sind Auszubildende, Ausbilder, Studierende und Berufsanfänger. Sie können sich bis zum 19. November 2017 anmelden. Nach der Anmeldung bleibt bis zu 26. November 2017 Zeit, die Arbeit vollständig bei der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum einzureichen.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und wird vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB), dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) sowie der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG-BAU) unterstützt. Weitere namhafte Unternehmen, Branchenverbände und Institutionen fördern den Wettbewerb. Das Projektmanagement liegt bei RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: