Baulinks > Bodenbeläge > elastische Bodenbeläge > Linoleum-Böden

elastische Bodenbeläge: Linoleum

zur Erinnerung: Linoleum ist ein strapazierfähiger und bemerkenswert langlebiger Bodenbelag. Das Material reagiert empfindlich auf zu große Feuchtigkeit. Linoleumbeläge gibt es in der Regel als Bahnen und Platten, die vollflächig verklebt werden. Die Nähte müssen verschweißt werden, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann. Einsatzgebiete sind Wohnungs-, Verwaltungs-, Sport-, Objekt- und öffentlicher Bau (einschl. Krankenhäuser, Heime).

Marmoleum Striato: Linoleum-Böden von Forbo im Retrodesign (20.7.2016)
Forbo Flooring hat eine neue Linoleum-Kollektion auf den Markt gebracht: Marmoleum Striato zeigt eine moderne Interpretation der klassischen line­aren Musterung aus den 1950er Jahren - optional mit Prägung. weiter lesen

Naturecore: Armstrong DLWs neuer ökologischer Designbelag (18.2.2015)
Unter dem Motto „Ehrlich natürlich“ stellte Armstrong in München seine neue Produktlinie Naturecore als vor: Der Designbelag aus der DLW Luxury Linoleum Kollektion besteht zu 80% aus natürlichen Rohstoffen. weiter lesen

Marmoleum Modular von Forbo: Linoleumböden mit Fliesen und Planken (18.2.2015)
Mit Marmoleum Modular hat Forbo Flooring einen Linoleumboden vorge­stellt, der dem Trend zu Fliesen und Planken sowie natürlichen, PVC-frei­en Materialen folgt. Marmoleum Modular versteht sich damit als logi­sche Alter­native zu Vinyl-Designböden, sobald nachhaltige und wohn­ge­sunde Aspekte in den Fokus rücken. weiter lesen

Linoleum pur: „100% Linen“ von Tarkett - hergestellt ganz ohne Zusatz von Pigmenten (18.2.2015)
Auf der BAU hat Tarkett mit 100% Linen nun einen Linoleumboden prä­sen­tiert, der völlig ohne Pigmente hergestellt wird und auf die natür­liche Farb­kraft von Linoleum vertraut - also auf Beige- und Brauntöne. weiter lesen

Alles noch im (Schalter)Rahmen: Linoleum-Multiplex, Aluminium Hellgold und Edelstahl (23.4.2014)
Gira erweitert seine Schalterserie Esprit um neue Materialien - und setzt neben den Varianten aus Echtmetall mit Linoleum-Multiplex erstmals auch nachwachsende Rohstoffe ein. weiter lesen

Broschüre zu Intarsien der modernen Linoleum- oder Vinyl-Art (21.1.2014)
Armstrong stellt in einer neuen Broschüre Intarsien-Arbeiten der moder­nen Art vor: Lustige Tier-Motive, informative Symbole oder Schriftzüge, Bordü­ren und Friese sind darin zu finden. Das umfassende Intarsien-Programm ermöglicht kreative Entwürfe für unterschiedlichste Einsatz­bereiche: In Kindergärten, Kliniken, Shops... weiter lesen

DLW Linoleum: Ein Designklassiker feiert 150. Geburtstag (23.5.2013)
Jung, frisch und farbenfroh: So präsentiert sich der Designklassiker Lino­leum 150 Jahre nach seiner Erfindung. Am 25. April 1863 meldet der eng­lische Chemiker Frederick Walton sein erstes vorläufiges Patent für Lino­leum an, acht Monate später, am 19. Dezember, reicht er die end­gültige Fas­sung ein. weiter lesen

Neue Linoleum-Generation von Forbo mit „Topshield 2“-Ober­flächenvergütung (13.10.2012)
Dank moderner Oberflächenvergütung ist Linoleum heute bemerkens­wert widerstandsfähig und pflegeleicht sowie als Naturmaterial ver­gleichsweise einfach zu reinigen und zu pflegen wie jeder andere elastische Bodenbelag. weiter lesen

„Colorette - The Festival of Colours“: Linoleum in bemerkenswert brillanten Farben (10.7.2012)
Inspiriert vom wohl farbenfreudigsten Frühlingsfest, dem indischen „Fest der Farben“, hat Armstrong eine neue DLW Linoleum Sonder­kollektion entworfen: „Colorette - The Festival of Colours“. Die neun leuchtenden warmen und kühlen Farb­töne sind deutlich brillanter als bisherige Linoleumfarben. weiter lesen

Architekten-Linoleum-Kollektion mit Echtmetall-Granulat (24.1.2010)
Bei der neuen Architekten-Kollektion Lino Art kombiniert Armstrong klassisches Linoleum mit Echtmetall-Granulat, das dem Belag durch unterschiedliche Lichtreflexionen eine schimmernde Eleganz verleiht. weiter lesen

Uni Walton - Bauhaus-Klassiker in neuen Grautönen (6.4.2009)
Mit Farben lassen sich wunderbar Akzente setzen, sie können für Dyna­mik und Frische sorgen. Gerade im Objektbereich ist aber weniger oft mehr. Die perfekte Basisfarbe zur Kombination ist Grau. Grau unter­streicht Kontraste, ist unaufdringlich, aber trotzdem elegant. weiter lesen

Für 40 und mehr Jahre: Pflege von Linoleum (6.3.2009)
Linoleum ist ein ökologisch nachhaltiger Bodenbelag - auch durch seine Langlebigkeit: Bei der richtigen Pflege und Reinigung sollte Linoleum 40 Jahre und länger halten, bevor es erneuert werden muss. Im Sanato­rium Barner in Braunlage liegen die originalen Inlaid-Linoleumböden mit ornamentalen Mustern sogar schon seit fast 100 Jahren. weiter lesen

Armstrong kreuzt Linoleum mit PUR (4.7.2005)
Armstrong hat den Klassiker für neue Aufgaben gerüstet. Dazu wurde der Belag, der nach wie vor aus natürlichen und nachwachsenden Roh­stoffen besteht, mit einem "PUR Eco System" versehen: Anstelle der herkömmlichen zweifachen, wasserbasierenden Acrylwachsschicht wird bei Armstrong DLW Linoleum PUR eine einfache Schicht aus unverdünn­tem, UV gehärtetem Polyurethan aufgebracht. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)