Baulinks > Bodenbeläge > Holzböden > Parkettchemie/Parketttechnik

Parkettkleber, -öl, -wachs und -lack im Parkett-Magazin

24-seitige EMICODE-Broschüre als roter Faden für's grüne Bauen (10.4.2016)
Welche Baustoffe sind wirklich wohngesund und nachhaltig? Einen hilf­rei­chen Beitrag für mehr Sicherheit bei der Auswahl emissionsarmer bauche­mischer Produkte will die Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlege­werk­stoffe, Klebstoffe und Bauprodukte leisten. weiter lesen

Live Pure von Boen: Holzböden als seien sie unbehandelt (28.1.2016)
Live Pure nennt sich eine neue Oberflächentechnologie, die Holzböden ein bemerkenswert natürliches, wie unbehandelt wirkendes Aussehen verleiht - ohne Kompromisse hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit, z.B. gegenüber Feuchtigkeit, eingehen zu müssen. weiter lesen

„Grey Wave“ im Stile natürlich gealterter Dielen (28.1.2016)
Beim Oberflächenschutz von Holzböden geht der Trend hin zu natür­lichen Oberflächen. Dem folgt auch Mapei mit seinen Lack-, Öl- bzw. Öl-Wachs-Systemen und rundet mit der neuen Farbe „Grey Wave“ für Ultracoat OIL seine Farbpalette weiter ab. weiter lesen

Pallmann setzt der Parkettversiegelung die Krone auf (28.1.2016)
Pallmann hat seit vielen Jahren die wasserbasierende 2K-Parkettver­siege­lung Pall-X 98 im Produktprogramm - und diese nun weiterent­wickelt: Verbessert wurden entscheidende Eigenschaften wie Verlauf, Durch­trock­nung und Verarbeitung. weiter lesen

Parkett schneller sanieren: Anschleifen statt Abschleifen (26.8.2015)
Nach Jahren der Nutzung braucht auch der hartgesottenste Parkett­boden mal eine Generalüberholung. Der entsprechende Aufwand soll sich aber mit dem Recoat System von Bona deutlich reduzieren lassen, indem die Ober­fläche nur anstatt abgeschliffen wird. weiter lesen

SMP-Klebstoffe haben sich bei der Parkettklebung und in der Normung durchgesetzt (26.8.2015)
Seit 1999 werden elastische Parkettklebstoffe für die vollflächige Kle­bung von Parkett eingesetzt. Handelte es sich zunächst um 1-kom­po­nentige Polyurethanklebstoffe, so haben sich inzwsichen emissionsarme (Emicode EC1 R) Produkte auf Basis Silan-modifizierter Polymere durch­gesetzt. weiter lesen

Treppenlackierung à la Rammers: wasserbasiert, einkomponentig, universell (23.6.2015)
Remmers hat die nächste Generation seines einkomponentigen Trep­pen­lacks Aqua TL-412 auf den Markt gebracht. Sie ist auf eine ein­kom­po­nen­tige Verarbeitung ausgelegt und benötigt keine Härterkompo­nente. weiter lesen

Mapei will mit einkomponentigem Parkettkleber neue Impulse geben (19.2.2015)
Mapei bringt aktuell eine Reihe neu­er Fußbodenklebstoffe auf den Markt - darunter mit dem Ultra­bond ECO S968 1K einen Parkettklebstoff, der Zweikomponen­ten-Klebstoffen den Rang ablaufen möchte. weiter lesen

Neues Hartwachs-Siegel von Remmers verspricht natürliche Optik (19.2.2015)
Remmers hat mit dem HWS-112-Hartwachs-Siegel ein neues Hybrid­pro­dukt vorgestellt, das die Vorzüge geölter Oberflächen mit den Schutz­eigenschaften einer Versiegelung kombinieren will. weiter lesen

„Europarquet“ soll Prüfmethoden für Oberflächen- und Verklebungsqualität entwickeln (20.5.2014)
Am 18. Februar 2014 startete in Dresden das Forschungsprojekt „Euro­par­quet“. Damit sollen reproduzierbare und einheitliche Prüfmethoden in Bezug auf die Oberflächen- und Verklebungsqualität sowie die Klimabe­ständigkeit von mehrschichtigen Parkettböden entwickelt werden. weiter lesen

Forschungsprojekt „Parkettkleber“ untersucht Verhalten von Parkett bei Renovierungen (20.5.2014)
Am 1. März 2014 startete das Forschungsprojekt „Parkettkleber“, in des­sen Fokus das Verhalten von Parkett bei Renovierungen mit wasser­basier­ten Beschichtungen steht. weiter lesen

Merkblatt: Beurteilen und Vorbereiten von Untergründen für Bodenbelag- und Parkettarbeiten (20.5.2014)
Im Februar 2014 hat die Technische Kommission Bauklebstoffe im In­dus­trieverband Klebstoffe eine aktualisierte Neuauflage des TKB-Merk­blatts 8 „Beurteilen und Vorbereiten von Untergründen für Bodenbelag- und Par­kettarbeiten“ veröffentlicht. weiter lesen

Pallmann X-Light verspricht Parkettrenovierung incl. Versiegelung über Nacht (20.5.2014)
Bei manchen Objekten muss es schnell gehen mit den Parkettarbeiten - so wie z.B. in Ladengeschäften oder öffentlichen Einrichtungen. Als Lösung dafür hat Pallmann das X-Light-System vorgestellt, das mit ultraviolettem Licht die Versiegelung aktiv aushärtet. weiter lesen

Zero System: Erstes lösemittelfreies Parkettversiegelungssystem von Pallmann (22.1.2014)
„Die Luft ist rein!“ Unter diesem Motto präsentierte der Parkettspe­zia­list Pallmann auf der Domotex das neue Zero System - und allen voran die wasserbasierende, lösemittelfreie 2-K-Parkettversiegelung Pall-X Zero. weiter lesen

Sonnenschutz für Parkett von HARO mit einem Woody Award ausgezeichnet (8.11.2013)
Im Rahmen des Branchentags Holz Ende Oktober 2013 wurde Hamber­ger Flooring für sunProtect mit dem Woody Award 2013 in der Kategorie „Inno­vatives Produkt“ ausgezeichnet. Mit sunProtect ist es gelungen, dem na­türlichen Phänomen der Farbveränderung von Holz unter Licht­einfluss ent­gegenzuwirken. weiter lesen

Über 30 Schadensfälle aus der Parkettlegerpraxis auf 116 Seiten (3.1.2013)
Die meisten Schadensfälle in der täglichen Verlege­praxis entstehen durch Unwissenheit oder unsachgemäßes Handeln, können aber meist durch das richtige Fachwissen vermieden werden. weiter lesen

Fachbuchvorstellung: Schäden an Holzfußböden (16.5.2011)
Holzfußböden erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Sie be­stehen aus einem natürlichen Baustoff und sind optisch ansprechend. Beim Planen und Verlegen entstehen jedoch häufig Schäden, wenn gegen technische Regeln verstoßen wird oder spezifische Eigenschaf­ten des Holzes nicht beachtet werden. weiter lesen

pik-Clip: "Laminat raus - geklebtes Parkett rein" (18.2.2011)
Seit nunmehr zehn Jahren hat es sich die Initiative pik Parkett im Klebeverbund zur Aufgabe gemacht, die Vorzüge von vollflächig geklebtem Parkett in der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Pünktlich zum Jubiläum wurde nun ein Video produziert, das sich speziell an Bauherren und Modernisierer richtet. weiter lesen

Parkett färben! (8.2.2008)
Der Trend bei Parkett geht zu großformatigen Elementen, zu Exoten­hölzern sowie zu dunklerem und auch strukturiertem Holz. Architekten, Bauherren und Planer wünschen sich auch bei Parkett gestalterische Möglichkeiten. weiter lesen

Parkett-Finish mit Öl, Wachs oder Lack (17.1.2008)
Wer Parkettboden verlegt bzw. verlegen läßt, sollte nach dem Verlegen auf das richtige Finish achten. "Jedes Parkett braucht eine geeignete Oberflächenbehandlung, denn erst sie schützt das Holz vor Kratzern, Flecken und Schmutz. Die oft gestellte Frage nach Öl, Wachs oder Lack ist dabei vor allem Geschmackssache. weiter lesen

Parkett: Geölt ist nicht gleich geölt (23.11.2006)
Die Bodenbelagsbranche verspürt eine deutlich gestiegene Nachfrage nach hochwertigen Dielen für Haus oder Wohnung. Versehen mit einer geölten Oberfläche stehen die Böden für eine gemütlich-behagliche Wohnatmosphäre. Doch Vorsicht: Geölt ist nicht gleich geölt, warnt der Naturholzspezialist Hain aus Rott am Inn. weiter lesen

Leinöllacke werden salonfähig - Maschinell veredeltes Parkett auf dem Markt (7.10.2003)
Auch stark strapazierbare Holzoberflächen können jetzt mit pflanzlichen Ölen veredelt werden. Linatur heißt das UV-härtende Leinöllacksystem, das die Naturhaus Naturfar­ben GmbH für hochwertige Holzmöbel und Bodenbeläge entwickelte. weiter lesen

Hohlstellen im Parkett reparieren: Parkett-Sanierung per Injektion (13.5.2003)
Die Situation ist alltäglich und bisher meist mit einer groß angelegten Sanierungsarbeit verbunden: hohl klingende Stellen im Parkettboden und nachgebende Parkettelemente. weiter lesen

Vollflächig geklebtes Parkett dämpft den Gehschall (5.3.2003)
Holz ist ein guter Tonerzeuger und -verstärker: Das Material schwingt mit und wird darum als optimaler Resonanzkörper zum Beispiel für Geigen und andere Streich­instru­mente verwendet. Was beim Instrumentenbau gewünscht ist, kann im Eigenheim stö­rende Auswirkungen haben. Zum Beispiel bei schwimmend verlegtem Parkett: Dabei wird ein zimmergroßes Brett konstruiert, das mit entsprechend guter Verstärkerwirkung jeden Schritt zu einem unangenehm lauten Geräusch macht. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)