Baulinks > Dächer > Dachöffnungen > Lichtbänder

Dach Portal: Lichtbänder

Fünf Regeln vom FVLR für die Projektierung von Lichtkuppeln und Lichtbändern
Die neue Arbeitsstätten-Richtlinie ASR A3.4 "Beleuchtung" fordert, dass alle Arbeits­stätten möglichst ausreichend mit Tageslicht versorgt werden. Diese Forderung lässt sich bei innenliegenden Räumen oder Hallen durch den Einbau von Dachoberlichtern in Form von Lichtkuppeln oder Lichtbändern leicht erfüllen weiter lesen

Nach Stallsanierung mehr Licht und Luft per Lichtfirstsystem für zahlreiche Pferde (24.8.2016)
Jahr für Jahr investiert die Betreiberfamilie des Hofguts Illbach in die In­standhaltung des Anwesens. Zuletzt wurde einer der Pferdeställe saniert: Neben der neuen Unterteilung der Pferdeboxen erhielt das alte Gemäuer auch ein neues Dach samt Licht- und Belüftungsfirst. weiter lesen

Velux erweitert sein Modulares Oberlicht-System um die Möglichkeit der Wandmontage (24.8.2016)
Das Modulare Oberlicht-System von Velux lässt sich jetzt auch direkt an einer aufgehenden Wand anschließen und kann mit einem Neigungs­winkel von 5 bis 40° montiert werden. weiter lesen

Durchgehend verglaste Dachfensterflügel groß wie Garagentore (24.8.2016)
Maximale Sicht Richtung Himmel - diesem Ziel kommt die JET-Gruppe mit ihrem neuen Systemflügel Ventria 3 wieder ein Stückchen näher: Mit einer durchgehend verglasten Fläche von bis zu sechs Quadrat­metern dient der Flügel aber nicht nur der Lüftung.... weiter lesen

LiTG-Publikation 33 über Tageslichttechnik und Tageslichtplanung in Gebäuden (24.8.2016)
Die Deutsche Lichttechnische Gesellschaft (LiTG) veröffentlichte Ende Juli 2016 die Publikation 33 „Tageslicht kompakt - Tages­lichttechnik und Tageslichtplanung in Gebäuden“. Die Publikation richtet sich an Planer und Entscheider sowie an Studierende und Auszubildende. weiter lesen

Velux bietet für sein Modulares Oberlicht-System BIM-Daten zum Download an (1.2.2016)
Für sein Modulares Oberlicht-System, welches auf die Vorzüge vorgefertig­ter und einfach zu montierender Module setzt, bietet Velux nicht nur 2D- und 3D-CAD-Daten zum Download an, sondern auch BIM-Objekte in unter­schiedlichen Datei­for­ma­ten. weiter lesen

Sonnenschutz à la Renson für das Modulare Oberlicht-System von Velux (2.12.2015)
Das textile Sonnenschutz-System Topfix VMS von Renson ergänzt das Mo­dulare Oberlicht-System von Velux, das zusammen mit dem Architektur­büro Foster + Partners entwickelt wurde. Für die Sattel- und Atrium-Licht­bän­der sowie Sheddachverglasungen hat Renson als Kooperationspartner sein Topfix-System angepasst. weiter lesen

JET-Gruppe führt neue Verglasungsvariante für Sattellichtband JET-Vario-Therm S ein (17.8.2015)
Die JET-Gruppe hat das komplett thermisch getrennte Sattellichtband­sys­tems „JET-Vario-Therm S“ weiter optimiert: So kann nun optional auch eine 32-mm-Fünf­fach-Stegplatte aus Polycarbonat in das Sattel­licht­band eingesetzt werden. weiter lesen

Glasoberlicht und RWA-/Lüftungsflügel: Brakel-Echtglasprodukte neu von Essmann (17.8.2015)
Essmann hat mit der Glasdachkonstruktion Arcilite und dem RWA-/Lüf­tungs­flügel Ventria zwei Echtglasprodukte des niederländischen Par­tner­unternehmens Brakel in sein Programm aufgenommen. weiter lesen

Broschüre „Planen und Bauen. Mit Sicherheit.“ neu von der JET-Gruppe (19.6.2015)
In der Broschüre „Planen und Bauen. Mit Sicherheit.“ informiert die JET-Grup­pe über jüngst aktualisierte Normen, Vorschriften und Richtlinien, die für die Planung von Tageslichtelementen sowie Rauch- und Wärme­ab­zugs­anlagen (RWA) relevant sind. weiter lesen

Neue Durchsturzsicherung von JET zur Absicherung von Verkehrswegen auf dem Dach (19.6.2015)
Mit dem neuen System „JET-Vario-Protect-180“ erweitert die JET-Grup­pe ihr Angebot zur Durchsturzsicherung von Lichtbändern im Rahmen von Verkehrswegesicherung auf Dächern - angelehnt an das Verschat­tungs­system JET-Vario-Protect. weiter lesen

Lamilux entwickelt DRI-Prüfverfahren für Lichtkuppeln und -bänder (19.6.2015)
Durch extreme Wetterereigniss sind die Belastungen auf Gebäude enorm gestiegen – und damit auch auf verwendete Bauelemente. Darum ha­ben Lamilux und das Institut für Industrie­aero­dy­namik ein Prüfverfahren für Lichtkuppeln und -bänder entwi­ckelt. weiter lesen

Triflex Glas Primer: Neue Grundierung für Glas bei z.B. undichten Glasdächern (4.2.2015)
Mit Glas Primer hat Triflex eine neue Grundierung für Glasflächen vorge­stellt. Der 1-komponentige Flüssigkunststoff auf Basis von Polyurethan­harzen (PUR) bietet sich an zur Behandlung undichter Glasdächer von z.B. Museen und Wintergärten. weiter lesen

Lamilux meldet sich „BIM-ready“ (4.2.2015)
Mit einem neuen digitalen Angebot unterstützt Lamilux Architekten und Planer in der täglichen Praxis: Seit Januar 2015 bietet das Unternehmen BIM-Objekte zu den wichtigsten Produktgruppen zum kostenlosen Down­load an. Die Bereitstellung der digitalen BIM-Objekte erfolgt in Kooperation mit BIMobject. weiter lesen

Neue Ab- und Durchsturzsicherungen von Essmann für Lichtkuppeln und Lichtbänder (4.2.2015)
Essmann hat neue Ab- und Durchsturzsicherungen für Lichtkuppeln, Licht­bänder und Klappensysteme gemäß der Arbeitsstättenregel 2.1 vorgestellt. Die Systeme versprechen eine zeitlich unbegrenzte Ab- und Durchsturzsicherheit. weiter lesen

Hagelschutzregister: JET-Tageslichtprodukte erreichen mehrfach Hagelwiderstandsklasse HW5 (6.8.2014)
Unwetter mit golfballgroßen Hagelkörnern verursachten immer häufiger schwere Dachschäden. Darum hat die JET-Gruppe ihre Lichtkuppeln und Lichtbänder weiterentwickelt und umfangreiche Hagelschutz-Prüfungen vornehmen lassen. weiter lesen

Kemperol Fallstop verbessert Hagelwiderstand von Lichtkuppeln um bis zu 3 Klassen (26.2.2014)
Allein 2013 gab es mehrere schwere Gewitter mit Millionenschäden. Dä­cher trifft es dabei besonders: Die Hagelkörner schädigen Abdichtun­gen, zer­stören Lichtkuppeln und sorgen für Betriebsunterbrechungen. Mit Kemperol Fallstop lassen sich Lichtkuppeln nicht nur gegen Durch­sturz sichern; sie sind auch besser gegen Hagelschlag geschützt. weiter lesen

Oberlichter im Stresstest der Wetterextreme (4.12.2013)
Starke Windböen, Schneefälle oder unwetterartige Hagelschauer: Licht­kuppeln und Lichtbänder sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Um ihre Funktionstüchtigkeit auch bei schwierigen Wetterbedingungen zu gewährleisten, gilt es bei der Planung und Dimensionierung verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. weiter lesen

Lamilux kann Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für alle eigenen Systeme vorweisen (4.12.2013)
Lamilux verfügt seit kurzem für alle eigenen Lichtkuppeln, Flachdach­fens­ter, Lichtbänder und großflächige Glasdachkonstruktionen über eine EPD. Damit liefert der Tageslicht-Spezialist umfassende Infos über die Umweltwirkungen seiner Produkte, wodurch deren Beitrag zur Nachhal­tig­keitsleistung eines Gebäudes bewertet werden kann. weiter lesen

Kompositprofiltechnik für die energetische Sanierung von Sattellichtbändern (12.9.2013)
Mit dem neuen System „JET-Vario-Therm S“ weitet die JET-Gruppe ihre Kompositprofil-Technologie auf Sattellichtbänder aus. Das JET-Kompo­sit­profil besteht aus einem wärmedämmenden Polyvinylchlorid-(PVC-)Mehr­kammerprofil und einem robusten Aluminium-Einfassprofil. weiter lesen

Essmann entwickelt das „Lichtband classic“ zum „Lichtband classic plus“ weiter (12.9.2013)
Die Essmann GmbH hat mit „Lichtband classic plus“ eine neue Licht­band-Generation vorgestellt, die hinsichtlich Wärme-, Sonnen-, Schall- und Brandschutz so­wie Durchsturzsicherheit optimiert wurde und auf dem bekannten „Lichtband classic“ basiert. weiter lesen

Lamilux saniert Erbe-Flachdach zur energetischen Nutzfläche mit Tageslicht und PV (7.6.2013)
Die Erbe GmbH, Hersteller hochwertiger elektronischer Medizintechnik, hat 30 Mio. Euro in die Hand genommen und investiert einen großen Teil davon in die energetische Flachdach-Sanierung seiner Produktionsge­bäude an seinem Tübinger Stammsitz. Basis bildet ein auf nachhaltiges und energieeffizientes Bauen ausgerich­tetes Gebäudekonzept: Energie sparen, steuern und gewinnen. weiter lesen

Tageslicht und Solarstrom: Das Flachdach als effiziente energetische Nutzfläche (14.12.2012)
1.720 Module mit einer stromerzeugenden Fläche von 2.460 m²: Lamilux hat das Wellpappenwerk Lucka KG mit einer Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 172,08 kWp sowie einer Tageslichtkonstruktion vom Typ Lamilux CI-System Lichtband B ausgestattet. weiter lesen

Der lichte Part einer Dachsanierung bei MAN mit System-Sattellichtbändern (14.12.2012)
Viele ältere Hallenflachdächer sind sanierungsbedürftig - nicht nur hin­sichtlich des Feuchteschutzes. Neben einem hohen Energieverbrauch genügt auch die Lichttransmission eingebauter Lichtbänder oft nicht mehr den heutigen Ansprüchen an eine blendfreie und natürliche Belichtung moderner Arbeitsplätze. weiter lesen

„Modulares Oberlicht-System“ begründet neues Velux-Geschäftsfeld (19.9.2012)
Velux hat gemeinsam mit Foster + Partners das „Modulare Oberlicht-System“ für den Einsatz in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden entwickelt und jetzt in London vorgestellt. Es kombiniert filigranes Design mit einem hohem Maß an Vorfertigung. weiter lesen

FDT-Lichtfirstelemente aus Hart-PVC resistent gegen aggressive Stallluft (11.9.2012)
Egal ob Rinderställe, Pferdestallungen oder Reithallen - auf natürliche Belichtung und Belüftung kann nicht verzichtet werden. Von der FDT Flachdach­Technologie GmbH & Co. KG wird hierzu das Rhenalux Belichtungs- und Entlüftungs­system angeboten. weiter lesen

Merkblatt des FVLR zur Reparatur beschädigter Lichtkuppeln und Lichtbänder (16.2.2012)
Orkanartige Stürme oder starker Hagelschlag können bei Dachober­lichtern wie Lichtkuppeln, Lichtbändern oder Shedverglasungen zu Be­schädigungen an den lichtdurchlässigen Flächen führen. Die Richtlinie 02 des Fachver­bands Tageslicht und Rauchschutz (FVLR) gibt prakti­sche Hinweise, wie im Schadensfall zu verfahren ist. weiter lesen

Wilkes-Broschüre zu Lichtdächern und Lichtbändern für den industriellen Einsatz (21.12.2011)
Lichtbänder stellen eine einfache Möglichkeit dar, in Trapezdächern aus Metall Öffnungen für natürliches Tageslicht zu schaffen. Ein umfang­reiches Sortiment an Trapezlichtplatten, Thermo-Lichtelementen sowie Lichtfirsten bietet das Handelsunternehmen Wilkes Kunststoffe an. Die Produkte wurden jetzt in einer aktuellen Broschüre zusammengefasst. weiter lesen

Individuelle Tageslicht-Lösungen mit mehrschaliger Lichtkuppel (10.2.2011)
Die Einsatzgebiete von Lichtkuppeln sind vielfältig, wobei ihre Auswahl abhängig von der konkreten Einbausituation ist. So erfordern Indus­trie­hallen, Computer­arbeits­plätze, Werkstätten, Turnhallen oder Verkaufs­stätten streng genommen jeweils unterschiedliche Lichtkonzepte. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)