Baulinks > Dächer > Massivdach

Dach Portal: Massivdach / Steildachsysteme

Zur Erinnerung: Hallen rundum aus Porenbeton können die laufenden Kosten senken (15.8.2016)
Mindestens 60% der laufenden Unterhalts- und Betriebskosten eines Be­triebsgebäudes werden für Energie und Wartung aufgewendet. In der Konse­quenz hängt ein nicht unerheblicher Teil dieser Kosten von den Eigen­schaf­ten des gewählten Bausystems ab. weiter lesen

LITEC Energiedach für rund 500 Euro Aufpreis bei einer Amortisationzeit von einem Jahr (5.8.2014)
Mit dem LITEC Energiedach hat der schwäbische Dämmstoffspezialist Linz­meier ein Fertigdachsystem auf den Markt gebracht, bei dem in das eta­blierte Dachbausystem (DBS) Photovoltaikmodule integriert wurden. weiter lesen

Architekturpreis Beton 2014 (Anerkennung) für Wohnhaus Saarow Strand (3.6.2014)
Jurybegründung: Das Wochenendhaus am Scharmützelsee im Südosten Berlins liegt auf einem schmalen Grundstück und orientiert sich in seinen Proportionen an der Bebauung der Umgebung. Es besteht einschließlich des Daches aus einer tragenden äußeren Schale aus Stahlbeton, die auf ihren Außenseiten profiliert ist. weiter lesen

Kuppeln und Bogendächer aus Holz auf 358 Seiten mit 600 Abbildungen und Tabellen (23.8.2013)
Die Geschichte des Daches ist mehrere tausend Jahre alt und beginnt mit dem Windschutz aus Ästen und ein­fachen Zeltformen. Über Pfet­ten- und Sparrendach, Hänge­werk und Fachwerk verlief die Entwick­lung hin zu immer aus­gefeilteren Konstruktionen mit immer größeren Stützweiten. weiter lesen

Leichtbeton-Elemente fördern rationelles Bauen (13.8.2013)
Vom Keller bis zum Dach: Das Bauen mit vorgefertigten Wand- und Dach-Ele­menten aus Leichtbeton hat sich etabliert und erfreut sich laut Bun­desverband Leichtbeton wachsender Beliebtheit - zumal sich durch die schnelle Montage vor Ort Bauzeiten erheblich verkürzen ließen. Gleichwohl sollen es moderne Fertigungstechniken ermöglichen, mit Leichtbeton-Fer­tigteilen individuelle Objekte zu gestalten. weiter lesen

Cemex-Elementdach als Holz-Beton-Verbundkonstruktion (12.9.2012)
Brandschutz, Lärmschutz, ein angenehmes Wohnklima: Das massive Elementdach will die Vorteile der Betonbauweise zum Preis eines herkömmlichen Zimmermannsholzdachs vereinen. Mit präzise vorgefertigten Systemkomponenten sollen Fachfirmen schnell und einfach hochwertigen Wohnraum herstellen können. weiter lesen

Von der Fassade bis zum Dach: Ziegel-Fertigelemente für das „Art House“ in Moskau (8.12.2011)
1.523 Ziegel-Fertigelemente der CRH Clay Solutions kommen bei der Konstruktion und Gestaltung der Fassaden, Dächer und Dachterrassen beider Blöcke des „Art House“ in Moskau zum Einsatz. weiter lesen

Neues Massivdach von FCN als Holzverbund-Konstruktion (10.2.2011)
Die F.C. Nüdling Fertigteiltechnik GmbH + Co.KG präsentierte auf der BAU neben ihrer Klimawand ein neues Massivdachsystem in Beton-Holzverbund-Bauweise - das FCN-Massivdach. weiter lesen

Solar-Luftkollektor-Dachdämmsystem von Puren und Bayer MaterialScience (23.9.2010)
Die Puren GmbH hat in Zusammenarbeit mit Bayer MaterialScience das Solar-Luftkollektor-Dachdämmsystem Bomatherm entwickelt. In diesem System wird die Energiegewinnung aus Sonnenstrahlung mit einer effizienten Wärmedämmung kombiniert. weiter lesen

Betondach und Schieferdeckung über der Hochhausgrenze (26.6.2010)
Dächer oberhalb der Hochhausgrenze unterliegen strengen Brandschutzauflagen. Die höchsten Dachtragwerke des Dominiums in Köln bestehen aus Beton und sind mit Schiefer gedeckt. weiter lesen

Emnid-Studie zu Dachanforderungen spielt dem Beton in die Hände (15.5.2007)
52 Prozent der Befragten einer Emnid-Studie gaben an, dass sie Wert auf ein Solardach legen - oder zumindest die Option darauf haben wol­len. 37% wünschen sich, dass ihr "Dach über'm Kopf" möglich sturm­sicher und massiv ist. Diese Ergebnisse sind so richtig nach dem Ge­schmack der Betonindustrie. weiter lesen

Ziegelmassivdach contra Hitzestau und Fluglärm (3.1.2006)
Aus Sicht der Ziegelindustrie ist"der sommerliche Wärmeschutz unter Dächern mit einem herkömmlichen 'leichten' Dachstuhl meist nur mit erheblichem Mehraufwand leistbar ebenso wie ein ausreichender Schallschutz." weiter lesen

Porenbetondach - wertbeständig, energiesparend, umweltfreundlich und wirtschaftlich (25.10.2004)
Beim Porenbeton-Massivdach für den Wohnungsbau handelt es sich im Prinzip um stahlbewehrte Platten, die einachsig und parallel zur Traufe gespannt werden. Auflager bilden die Giebelwände bzw. parallel zu den Giebelwänden verlaufende Schotten. weiter lesen

Ziegeldecke, Massivdach: Energieeinsparverordnung fördert Ziegel bei Decke und Dach (25.1.2002)
Ziegeldecken sind solide wie Betondecken und gelten als kostengünstig. Und ein Ziegel-Massivdach können dem Wärme- und Hizeschutz im Dachbereich dienen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)