Baulinks > Dächer > Unterdach

Unterspann- bzw. Unterdeckbahnen / Behelfsdeckung

Vorbemerkung: Robuste Unterspann- bzw. Unterdeckbahnen können bereits in der Bauphase als Behelfsdeckung eine wichtige Aufgabe übernehmen - je nach Qualität und Ausführung zwei bis eventuell 8 Wochen lang. Ihre Hauptaufgabe besteht aber darin, hinter der eigentlichen Dachdeckung die Dachkonstruktion vor Witterungsein­flüssen von außen zu schützen und gegebenenfalls Feuchtigkeit aus der Dachkon­struktion ausdiffundieren zu lassen.

zur Einstimmung: Unterspann- und Unterdeckbahnen: Feinheiten zwischen Vliesen
Unterspann- und Unterdeckbahnen sind heute hoch spezialisierte Produkte. Bei ähnlicher Funktionalität gibt es verschiedene Wege zum Ziel. Rohstoffwahl, Veredlung und Produktionstechnik entscheiden über die Qualität der Funktionsschicht. weiter lesen

Delta-App „Klebekompetenz“ für Detailanschlüsse im Steildach (9.2.2016)
Das gedämmte Steildach ist ein kompliziertes Bauteilgefüge, dessen bau­physikalisch einwandfreies Funktionieren nicht nur von der richtigen Mate­rialauswahl abhängt - sondern auch von der Detailausbildung. Beide Aspekte berücksichtigt die neue Delta-App. weiter lesen

Neue Unterdeckbahn von Dörken empfiehlt sich insbesondere auch für Walmdächer (9.2.2016)
Dörken stellte eine neue hochbelastbare Unterdeckbahn vor, die explizit für Walmdächer empfohlen wird. Denn durch zwei integrierte Klebe­strei­fen auf der Bahnenunterseite soll sich die Delta-Maxx WD hier beson­ders effizient und wirtschaftlich verlegen lassen. weiter lesen

Permo protect: neue Generation Unterdeckbahnen von Klöber mit erweiterter Garantie (9.2.2016)
Klöber zeigte eine neue Generation der Permo protect-Unter­deckbah­nen. Das Unternehmen will damit dem wachsenden Sicherheitsbe­dürfnis von Verarbeitern und Endkunden gerecht werden - dazu wird auch die erwei­terte Garantie von 10 bzw. 15 Jahren beitragen. weiter lesen

Ausgabe 2016/17 des Planungs- und Sanierungshandbuchs WISSEN (9.2.2016)
Die in Stuttgart präsentierte Ausgabe 2016/17 des Planungs- und Sa­nie­rungshandbuchs WISSEN der MOLL bauökologische Produkte GmbH (Pro Clima) kann nun auch von Verarbeitern, Planern und Architekten kos­tenfrei per E-Mail angefordert werden weiter lesen

Linitherm PAL Polymer: überarbeitet und auch als Behelfsdeckung geeignet (1.12.2015)
Die Linzmeier Bauelemente GmbH hat eine überarbeitete Variante ihrer Dämmplatte Linitherm PAL Polymer vorgestellt. Die neue Platte wird nun mit verbessertem Vlies und in kleineren, handlicheren Dimensionen von 2,42 x 1,00 m ausgeliefert. weiter lesen

Unterdachsystem „Solitex Weldano“ für extreme Situationen neu von Pro Clima (1.12.2015)
Das Unterdachsystem Solitex Weldano von Pro Clima will die fach­gerechte Ausführung von Unterdächern erleichtern. Dazu ist die Unterdachbahn mit zwei Funktionsschichten ausgestattet - was sie wasserdicht, diffu­sions­offenund homogen verschweißbar machen soll. weiter lesen

DUO, TRIO, QUATTRO: Creaton hat drei seiner vier Unterdachbahnen erweitert/optimiert (18.8.2015)
Unterdachbahnen sind die Basis einer jeden guten Dachkonstruktion - das gehört zum kleinen Einmaleins des Dachhandwerkers. In diesem Sinne hat Creaton für unterschiedliche Anwendungen bzw. Anfor­de­run­gen 4 Unter­dachbahn-Typen im Programm. weiter lesen

Technische Infos: Dachziegel und regensichernde Zusatzmaßnahmen jenseits von Normen (18.8.2015)
Nicht jedes geplante Dach lässt sich ohne weiteres nach den jeweils gel­tenden Normen oder Regeln realisieren. Darum hat Erlus für seine Ergolds­bacher Dachziegel eine einheitliche länderübergreifende Zuord­nung von Zusatzmaßnahmen ausgearbeitet. weiter lesen

Dörkens neues Flaggschiff unter den Delta-Maxx-Unterdeckbahnen (2.2.2015)
Mit der Delta Maxx X hat Dörken sein neues Flaggschiff der Delta-Maxx-Fa­milie vorgestellt. Das Unternehmen aus Herdecke will mit der neuen Unter­deckbahn Maßstäbe setzen hinsichtlich Durchsturzsi­cher­heit, Belast­bar­keit und der Reißkraft des Materials. weiter lesen

Rofatop pro: Wasserdichte bzw. regensichere Unterdächer für extrem flach geneigte Dächer (2.2.2015)
Mit zwei neuen reißfesten Dachfolien erweitert Eternit den Systembau­kas­ten für das geneigte Dach. Speziell die wasser- und winddichte Dachfolie Rofatop pro 360 lässt sich als wasserdichtes Unterdach sowie als Unter­deck- und Schalungsbahn einsetzen. weiter lesen

Dämmen UND Dichten: Puren erweitert Zubehörpaket für sein Steildachdämmsystem  (2.2.2015)
Mit neuen systemgeprüften Zubehörkomponenten erweitert und ver­voll­stän­digt Puren seine Steildachdämmsysteme. Neu sind u.a. die Unterdach­bahn Puren HIGH-TECH UDB als Rollenware und die neue Dampfbremse Puren DB 12 Kombi. weiter lesen

Notdächer / Behelfsdächer nicht als selbstverständlich betrachten (27.10.2014)
Private, gewerbliche sowie kommunale Bauherren nutzen den Sommer gerne für die Dachsanierung. Das Wetter im Sommer gilt als vergleichs­weise beständig, und in der Regel muss auch nicht geheizt werden. weiter lesen

Dörken-Unterdeckbahn als Luftdichtbahn für Holzfaser-Dachdämmung umgewidmet (24.2.2014)
Dörken hat für die Unterdeck- und Schalungsbahn Delta-Vent S Plus einen neuen Anwendungsbereich gefunden und sie als Dach-Sanie­rungssystem in Kombination mit Holzfaser-Dämmstoffen vorgestellt: Diese Dämmsysteme benötigen nämlich aufgrund ihrer spezifischen Materialeigenschaften in aller Regel keine zusätzliche Dampfbremse. weiter lesen

Neue Unterspannbahn von Nelskamp für große Lattweiten (6.12.2013)
Mit der neuen „Nelskamp Unterspannbahn/Unterdeckbahn 450 Z“ wird die überarbeitete DIN 4426, Punkt 5.2 „Einrichtungen zum Schutz ge­gen Ab­sturz auf Dächern“ auch bei großen Lattabständen und Dächern ohne trag­fähige Unterkonstruktion erfüllt. weiter lesen

Klasse 1 Unterdach von Wienerberger für flach geneigte Dächer (3.6.2013)
Mit der neuen Premium Q bringt auch Wienerberger eine Unterdach­bahn für diffusionsoffene und zugleich wasser­dichte Unterdächer auf den Markt. Sol­che Konstruktionen werden bei flach geneigten Dächern er­forderlich, die zunehmend höheren Belastungen ausgesetzt sind – etwa durch Starkre­gen, hohen Schneedruck oder Sturm. weiter lesen

Wasserdichte, aber diffusionsoffene Unterdächer mit Permo extreme WD von Klöber (3.6.2013)
Mit seiner Permo extreme WD erweitert auch Klöber als Hersteller von pro­fessionellem Dachzubehör sein Lieferprogramm für Unterdeck- und Unter­dachbahnen. Neu ist die Möglichkeit, wasserdichte Unterdach­kon­struktio­nen als diffusionsoffene Variante in Kombination mit abgestimm­tem Funk­tionszubehör auszuführen. weiter lesen

Diffusionsoffene Unterdachbahn neu von Braas für ein wasserdichtes Unterdach (3.6.2013)
Braas hat auf der BAU 2013 eine neue diffusionsoffene Unterdachbahn für ein wasserdichtes Unterdach vorgestellt - geeignet auch für flach geneig­te Dächer bis zur Mindestdachneigung von 10 Grad: Die Divoroll Premium WU besteht aus einem hochwertigen Wasser abweisenden Vlies mit zwei­seitiger TPU-Beschichtung. weiter lesen

Creaton bringt wasserdichte (!) Unterdachbahn „Quattro“ (12.9.2012)
Nach den Fachregeln des Dachdeckerhandwerks gehört unter Tondach­ziegel ein auf die jeweiligen Anforderungen und Rahmenbedingungen abgestimmtes Unterdach. Dafür gab es von Creaton bisher „Uno“, „Duo“ und „Trio“. Zur Nordbau hat das Unternehmen nun „Quattro“ vorgestellt. weiter lesen

Warum Unterspann- und Unterdeckbahnen mit erhöhter UV- und Wärmebeständigkeit? (8.2.2012)
Fiberweb hat auf der Dach+Holz erstmals ihre neue Produktserie Climat vorgestellt. Bestandteil des Portfolios sind u.a. Unterspann- und Unter­deckbahnen mit der Funktionsmembrane „Linopore UV+”. Eine Beson­derheit dieser Bahnen ist ihre erhöhte UV- und Wärmebeständigkeit: Sie liegt 40% über den Forderungen der Europanorm EN 13859. weiter lesen

Fraunhofer-IBP berechnet für Isover Risiken von PE-Dampfbremsen (8.2.2010)
Welche Folie eignet sich als Dampfbremse im Steildach? Dieser Frage hat sich das Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) mit ausführlichen Berechungen gewidmet. Ermittelt wurde das Rücktrocknungsverhalten der Dachkonstruktion bei Verwendung unterschiedlicher PE-Dampf­brems­folien. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)