Baulinks > Energiespar-Ratgeber > BestPractice Archiv

BestPractice-Archiv mit erfolgreichen Modernisierungs-Beispielen in räumlicher Nähe

Es soll ein Haus modernisiert werden und es werden Bauherren vergleichbarer Projekte und Firmen gesucht? Das BestPractice Archiv von Co2online kennt erfolgreiche Beispiele - möglicherweise auch in der Nähe.

redaktionelle Beiträge zum Thema:

LBS/GfK-Umfrage: „Energetische Sanierung lohnt sich“ (9.6.2013)
Zur energetischen Gebäudesanierung gibt ein neues Umfrageergebnis der GfK für den LBS-Hausbesitzertrend 2013: Die Mehrheit (55%) der Eigentü­mer bestätigt, dass die Modernisierung sich für sie voll und ganz gelohnt habe. 38% trauten sich dazu (noch) kein rechtes Urteil zu, nur für 7% hat sich der erwartete Erfolg nicht eingestellt. weiter lesen

Concerto: EU-weite Datenbank macht Ergebnisse von Energie-Effizienzprojekten zugänglich (19.3.2013)
Eine Datenbank über Neubau- und Sanierungsprojekte in 58 europäi­schen Städten und Ge­meinden hat die EU-Initiative Concerto auf der ISH 2013 in Frankfurt vorgestellt. weiter lesen

dena: „Energetische Sanierung führt nicht zu höheren Mieten“ (9.7.2012)
Die Deutsche Energie-Agentur weist die aktuell erhobene Kritik an energetischen Sanierungen zurück. Report Mainz berichtete am 3.7. unter Berufung auf unveröffentlichte Zahlen des Deutschen Mieterbunds, dass viele einkommensschwache Haushalte vom Verlust ihrer Wohnung bedroht seien, weil sie die gestiegenen Mieten nach einer energetischen Sanierung nicht mehr zahlen könnten. weiter lesen

Erhöhte Zuschüsse für qualifizierte „Vor-Ort-Beratung“ ab 1. Juli 2012 (1.7.2012)
 Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erhöht zum 1. Juli 2012 die Zuschüsse für die qualifizierte Energieberatung in Wohngebäuden. Die so genannte „Vor-Ort-Beratung“ in einem Ein- bis Zweifamilienhaus wird künftig mit einem Zuschuss bis zu 400 Euro gefördert, bei Wohngebäuden ab drei Wohneinheiten sind es maximal 500 Euro. weiter lesen

VPB rät: Statt Sanierung auch Abriss und Neubau erwägen (8.4.2012)
Wer ein altes Haus kauft, um es selbst zu bewohnen, der steht vor der Wahl: Umbau und Sanierung oder lieber gleich Abriss und Neubau. „Viele Menschen scheuen aber vor der zweiten Möglichkeit zurück“, beobach­tet Dipl.-Ing. Reimund Stewen vom Verband Privater Bauherren. „Dabei ist das gerade für die in den 1960er und 1970er Jahren gebauten Häu­ser oft die vernünftigste Lösung.“ weiter lesen

Broschüre der Architektenkammer RLP über Architektur und Energieeffizienz (3.4.2012)
Die Verbraucherzentrale und die Architektenkammer Rheinland-Pfalz haben gemeinsam eine Broschüre veröffent­licht, in der die viele Fragen zum energieeffizienten Bauen be­antwortet und zahlreiche Beispiele vorgestellt werden. weiter lesen

BestPractice Archiv der Klimaschutzkampagne auf rund 400 Vorzeigeobjekte erweitert (18.12.2011)
Erfolgreiche Modernisierungsbeispiele auf einen Blick: Die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz” zeigt Effizienz-Vorbilder in ihrem BestPractice Archiv. weiter lesen

Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz: „Deutschland ist noch unsaniert” (18.12.2011)
Nach neuen Berechnungen der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) hat der überwiegende Teil deutscher Altbauten eine schlechte Energiebilanz. Rund 70 Prozent der Gebäude, die vor 1979 gebaut wurden, haben demnach überhaupt keine Dämmung und bei 20 Prozent ist sie unzureichend. weiter lesen

Baumängel und Bauschäden: Eine Top Ten-Liste vom Verein zur Qualitätscontrolle am Bau (15.8.2011)
Für die meisten ist der Bau des Eigenheimes die größte private Investition ihres Lebens. Umso schmerzlicher, wenn es bei der Planung und dem Bau zu Fehlern kommt. Der Verein zur Qualitätscontrolle am Bau e.V. (VQC) hat die „Top Ten“ der häufigsten Baumängel zusammengestellt. weiter lesen

Heizatlas zeigt bundesweit, wo sparsame Häuser und Verschwender stehen (28.3.2010)
Immobilien sind für 40% des Energieverbrauchs in Deutschland verantwortlich. Damit verfügen Städte und Gemeinden über ein enormes Sparpotenzial an Energie und CO2 -Emissionen. Der frei zugängliche neue Heizatlas der gemeinnützigen co2online GmbH informiert (nicht nur) Bundesländer, Kreise und Kommunen über den Heizenergieverbrauch und die Sanierungsquote von Wohngebäuden. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)