Baulinks > Baufachmessen > Farbe - Ausbau & Fassade 2013

Farbe – Ausbau & Fassade 2013, 6.-9. März in Köln

Vorstellung von Purenotherm als WDVS-Dämmstoff (27.5.2013)
Unter dem Motto „Die Nummer Eins unter den Dämmstoffen - in der Summe der Eigenschaften“ präsentierte Puren auf der „Farbe - Ausbau & Fassade 2010“ erstmalig Purenotherm für WDVS. 2013 nutz­te das Unternehmen die Messe, um den Dämmstoff, der mittlerweile im Markt etabliert ist, mit den thematischen Schwerpunkten Brandschutz und Umweltschutz zu präsen­tieren. weiter lesen

StoDeco Frame: Fassadengestaltung mit Tür- und Fensterprofilen (9.3.2013)
Dekorativ, langlebig, leicht zu verarbeiten und unabhän­gig vom Fas­sadenaufbau: Die neuen Tür- und Fensterprofile StoDeco Frame er­weitern den gestalterischen Spielraum an der Fassade. Die Zierele­mente gibt es in zwei Vari­anten und sie eignen sich sowohl für gedämmte (WDVS) als auch ungedämmte Fassa­den. weiter lesen

weber.therm style: Saint-Gobain Weber stellt erstes, direkt verklebtes Glas-WDVS vor (9.3.2013)
Während Glas bislang überwiegend bei vorgehängten Fassadenkon­struktionen zum Einsatz kommt, sind neuerdings auch vollflächig ver­klebte Glas­plat­ten in Kombination mit einem WDVS möglich: Saint-Gobain Weber hat eine Lösung entwickelt, die eine sichere und dauer­hafte Verklebung von Glaselementen auf gedämmten Außenfassaden ermöglicht. weiter lesen

„AquaBalance“ von SG Weber: Fassadenschutz ohne auswaschbare Biozide (9.3.2013)
Auf der „Farbe - Ausbau & Fassade“ hat Saint Gobain Weber mit recht großem Aufwand die „AquaBalance“-Putztechnologie vorgestellt. Diese Produktlinie, die ohne biozide Filmkonservierung auskommt, soll umwelt­freundlicher, effektiver und wirtschaftlicher sein als herkömmliche Putze mit biozider Ausrüstung. weiter lesen

Caparol optimiert NQG-Farbtechnologie hinsichtlich Schreibeffekt und Emulgatorläufer (9.3.2013)
Hausbesitzer wünschen sich, dass ihre Fassaden lange wie neu aus­sehen, also ohne Verwitterungs- oder sonstige Spuren und ohne Al­gen- und Pilz­befall. Um diesen Anforderungen gerecht werden zu kön­nen, hat Caparol seine Nano-Quarz-Gitter-Farben optimiert. weiter lesen

Neuer Anstrich für alte Kunststoffe (9.3.2013)
Gebrauchs- und Verschleißspu­ren, Kratzer und Abnutzung machen Fens­ter, Türen, Dachrin­nen oder Balkonverkleidungen oft unansehnlich. Ein aufwändi­ger Austausch muss jedoch nicht immer sein. Denn Bau­teile aus Hart-PVC lassen sich mit einem Grund- und Decklack auf Basis von Poly­ure­than renovieren. weiter lesen

Sikkens-Broschüre über zukunftsfähige Farb-Lösungen für die Wohnungswirtschaft (8.3.2013)
Welche Wirkung erzielen Farben an Außenfassaden? Wie werden neue Holzfenster nachhaltig geschützt? Wie lassen sich Treppenhäuser attraktiv und langlebig gestalten? Das Kompendium von Sikkens „Fläche und Objekt - Zukunftsfähige Lösungen für die Wohnungswirtschaft“ stellt Aufgaben und Lösungen vor. weiter lesen

Farbtrends für Holzfassaden - z.B. Vergrauungslasur mit Metallic-Effekt (8.3.2013)
Die Remmers Baustofftechnik hat auf der „Farbe - Ausbau & Fassade“ u.a. die wasserbasierte Lasur Induline GW-310 für Hölzer im Freien ohne Erdkontakt vorgestellt. Sie ist in allen Standardfarbtönen erhält­lich. Voll im Trend und entsprechend nachgefragt ist sie als Vergrau­ungslasur mit Metallic-Effekt. weiter lesen

Sigma Coatings setzt auf EcoLabel-Produkte (8.3.2013)
Mit vielen Neuheiten im Sigma Coatings Produktsortiment wartete PPG Coatings Deutschland auf der diesjährigen „Farbe - Ausbau & Fassade“ auf. Der An­bieter von Beschichtungen für Profi-Verarbeiter hat sein Sorti­ment sowohl in den Segmenten Dispersionen und Fassaden­farben als auch bei Lacken und Grundierungen erweitert. weiter lesen

Cremig statt flüssig: Mit Kiesol C minimalinvasiv gegen aufsteigende Mauerfeuchtigkeit (7.3.2013)
Kiesol ist ein Klassiker der Bauwerksabdichtung und seit 50 Jahren eta­bliert. Auf der „Farbe - Ausbau & Fassade“ hat Remmers nun Kiesol C („C“ wie Creme) vorgestellt. Das Produkt ist eine wässrige, lösemittel­freie Injektions­creme mit einem Wirkstoffgehalt von 80%. weiter lesen

Neues Innendämm-System mit der Capatect-Innendämmplatte „Aktiv“ (7.3.2013)
Caparol hat auf der „Farbe - Ausbau & Fassade“ erstmals ein neues Innendämm-System vorgestellt. Es basiert auf der zum Patent ange­meldeten Capatect-Dämmplatte „Aktiv“, die dank spezieller Funktions­schichten kapil­laraktiv sowie diffusionsoffen wirkt. weiter lesen

Erfurt entwickelt „KlimaTec“ zum umfassenden Innendämm-Sortiment weiter (7.3.2013)
Erfurt hat KlimaTec zu einem viel­seitigen Innenwand-Sortiment weiter­entwickelt, mit dem die Luftfeuchtigkeit auf einem wohngesundem Ni­veau gehalten so­wie Schimmelschäden saniert werden können - mit Dämmputz, Dämmplatten, einem energetischen Wandbelag sowie dazu passenden Systemklebern. weiter lesen

150 Jahre Rauhfaser: Von der Holzfaser zur limitierten Verkaufsaktion (7.3.2013)
2013 steht bei Erfurt & Sohn voll und ganz im Zeichen der Rauhfaser. Das Wuppertaler Familienunternehmen feiert die 150-jährige Geschich­te der bekannten überstreichbaren Tapete. Anlässlich dieses Jubiläums lanciert der Hersteller vom 6. März bis 14. April 2013 eine limitierte Verkaufsaktion im Sonder-Re­trokarton - mit 20% mehr Tapete. weiter lesen

Systexx-Glasgewebe, dessen Webmuster unebene Untergründe optisch ausbügelt (7.3.2013)
Die Familie der Glasgewebe „Sys­texx“ von Vitrulan bekam zur „Farbe - Ausbau & Fassade“ in Köln ein neues Mitglied: Systexx Active SP38 ist ein Glasge­webe mit speziellem Webmuster, das unebene Untergründe optisch ausgleichen kann. SP38 bietet sich deshalb vor allem zur Reno­vierung an. Als Untergrund genügt die Qualitätsstufe Q2. weiter lesen

Marburger Tapetenfabrik greift bei „Domotex New Style“ alte Herstellungstechniken auf (7.3.2013)
Die Marburger Tapetenfabrik hat sich der Herausforderung gestellt, Her­stellungstechniken wieder aufzugreifen, die über ein Vierteljahrhun­dert lang nicht genutzt wurden: Die Maschinen sind ausgewechselt worden, damalige Mitarbeiter längst nicht mehr aktiv - genau in dieser Situation befand sich das Unternehmen, als es nun eine neue Textilkollektion auf den Weg brachte. weiter lesen

Leisten und Wandornamente vom Designer Ulf Moritz für Orac Decor (7.3.2013)
Zusammen mit dem Designer Ulf Moritz hat Orac Decor unter dem Mot­to „Daring Dimensions De­signed by U“ 12 Decken- und Sockelleisten sowie Wandor­na­mente entwickelt, die individuell kombiniert und gestal­tet werden können. weiter lesen

Echtstuck-Verblender für die Wand- und Deckengestaltung (7.3.2013)
Eine der neuesten Entwicklungen von Staff Décor sind die „Verblen­der“, die für eine einfache und schnelle Montage im Innenbereich kon­zipiert sind. Sie bestehen aus reinem Naturstuckgips, sind glasfaserar­miert und nicht brennbar (A1). Sauber verlegt und verspachtelt bilden die „Verblender“ homogene Oberflächen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)