Baulinks > Baufachmessen > Light+Building 2014 / Licht

Licht auf der Light-Building 2014

Präsenzmelder für besondere Anwendungen: LightSpot HD von Honeywell Haustechnik (9.5.2014)
Eine vernetzte Gebäudesystemtechnik kann wesentlich zu einer scho­nen­den Energienutzung beitragen. Honeywell präsentierte dazu mit LightSpot HD ein Beleuchtungssystem, das die Energiekosten um bis zu 80% redu­zieren könne. weiter lesen

Pantrac von Erco: Wand- und Deckenflutung - die Königsdisziplin der Beleuchtung (7.5.2014)
Mit der neuen Strahlerfamilie Pantrac bietet Erco Lichtwerkzeuge an, die eine bemerkenswert gleichmäßige Wand- und Deckenbeleuchtung mit einer vergleichsweise geringen Anzahl von Leuchten ermöglichen. weiter lesen

Laser Blade: Downlight von iGuzzini mit Licht „aus dem Nichts“ (7.5.2014)
Die bemerkenswert schlichte und ursprünglich für den Einzelhandel kon­zi­pierten Laser Blades wurden von iGuzzini in Frankfurt in einer neuen Versi­on vorgestellt. Die Leuchte verfolgt damit neue Ansätze beim Gra­phic Ligh­ting und verfügt über eine Optik von besonders geringen Ab­messungen, das hohen Sehkomfort verspricht. weiter lesen

Delta Lights Soft Ceiling-Kollektion: ein Leuchtentyp für unterschiedliche Aufgaben (7.5.2014)
Architekten sollen dank des Soft Ceiling-Konzepts von Delta Light ein Pro­jekt mit verschiedenen Lichtstärken, Strahlern, Effekten und Filtern aus­statten können, ohne hierfür unterschiedliche Leuchtentypen ver­wenden zu müssen - was ein klar strukturiertes und einheitlicheres Deckenbild er­möglicht. weiter lesen

„Ariel“ von Jake Dyson: komplette Leuchte als Kühlkörper konzipiert (7.5.2014)
Jake Dyson Products stellte in Frankfurt seine neu entwickelte LED-Pen­delleuchte „Ariel“ erstmals der Weltöffentlichkeit vor. Besonders auffällig ist, dass die komplette Leuchte als Kühlkörper konzipiert. weiter lesen

Quadratisch und puristisch: Die modulare LED-Leuchtenfamilie Kju von Selux (7.5.2014)
Auf das Äußerste reduzierte, klare Konturen und pures Licht aus einem schwebenden, leuchtenden Körper: Diese Vision einer modernen Archi­tek­turleuchte hat Selux mit der LED-Leuchtenfamilie Kju realisiert. weiter lesen

Instas „World of White“ im Sinne von „Tunable White“ (7.5.2014)
Unter der Überschrift „World of White“ thematisierte Insta den aktuell vom Markt geforderten Funktionsbedarf der LED-Weiß­lichtnuancierung - auch anhand eines eigenen Keyvisuals, das die Funktionsmöglichkeiten von „Tunable White“ aufgreift und unverwechselbar mit Insta in Verbin­dung bringen soll. weiter lesen

LED-Technik für Großflächenleuchten und Lichtkanäle von Lichtwerk (7.5.2014)
„Fläche trifft Linie“, unter diesem Motto präsentierte Lichtwerk mit der Flächenleuchte „epic“ und dem Lichtkanal „fino“ zwei Neuheiten mit LED-Technik. Dank dieser leuchten die Flächen und Linien gleichmäßiger als bei konventioneller Technik. weiter lesen

LED-Umrüstung für abgehängte Decken von Telefunken Licht (6.5.2014)
Die Telefunken Licht AG bietet mit ihren LED Flatlight Panels Latus D eine effiziente Lösung zur LED-Umrüstung bei abgehängten Decken an. Sie kön­nen mit ihren Standardmaßen direkt in die vorhandenen Stan­dardraster­decken eingebracht werden. weiter lesen

Alvia: Regiolux stellt OLED/LED-Pendelleuchte vor (6.5.2014)
Auf der Light+Building hat Regiolux erstmals eine flache Pendelleuchte mit OLED-Technik vorgestellt. Die Neuheit, eine Variante der Office-Leuchte Alvia, demonstriert in der Kombination von LED und OLED, wel­che Poten­ziale sich künftig durch die Weiterentwicklung der OLED-Tech­nik erschlie­ßen lassen. weiter lesen

Bürobeleuchtung mit Power over Ethernet und codiertem Licht vernetzt (6.5.2014)
Ein smartes Beleuchtungssystem, das als Grundlage für die nachhaltige Beleuchtung von Büros der Zukunft dienen kann, stellte Philips vor. Das vernetzte System kombiniert umfassende Back-End-Software für das Be­leuchtungsmanagement mit PoE-fähigen LED-Leuchten, die in das IT-Netz­werk von Gebäuden integriert werden. weiter lesen

Trilux Office verspricht dynamisches Licht für dynamische Arbeitswelten (6.5.2014)
Moderne Büroarbeit ist zu einem Mix aus konzentrierter Kopfarbeit, kre­a­tiven (Gruppen-)Prozessen und administrativen Standardaufgaben ge­wor­den. Trilux hat aus diesen konkreten Nutzungssituationen Lichtsze­narien abgeleitet und in Zusammenarbeit mit Planern und Installateuren Beleuch­tungslösungen entwickelt. weiter lesen

Wofür steht „Trilux - Simplify Your Light“? (6.5.2014)
In einem Interview erklärt Christian Sallach die aktuelle Unternehmens­aus­richtung der Trilux-Gruppe. Christian Sallach verantwortet als Chief Sales Officer (CSO) des sauerländischen Unternehmens die Umsetzung der stra­tegischen Vertriebsziele und Steuerung sämtlicher Vertriebs- und Marke­tingaktivitäten der Gruppe. weiter lesen

Indoor-Navigation mit codiertem Licht (25.4.2014)
Ein lichtbasiertes Navigationssystem zur Kundenführung (nicht nur) in Ver­kaufsräumen des Lebensmitteleinzelhandels zeigte Philips in Frank­furt. Das smart vernetzte LED-Beleuchtungssystem nutzt die Beleuch­tungsinfra­struktur des Supermarkts zur lokalen Navigation und Informa­tionsüber­tragung mit codiertem Licht. weiter lesen

Lichtleistung von OLED-Modulen mehr als verdoppelt (25.4.2014)
Die Entwicklung der OLED-Technologie schreitet voran - wenngleich auch ohne Hype-Potential auf der diesjährigen Light+Building. Mit dem neuen Modul Lumiblade Brite FL300 sollte Philips aber allemal der breiten Marktrei­fe von OLEDs ein gutes Stück näher kommen können. weiter lesen

EU-Projekt CoeLux: Virtuelles Sonnenlicht für fensterlose Räume (25.4.2014)
Stellen Sie sich vor, in einem Raum ohne Fenster zu sitzen - und den­noch das Gefühl zu haben, als würde Ihnen die Sonne direkt ins Gesicht schei­nen... Dank des von der EU mit 2,5 Mio. Euro geförderten CoeLux-Pro­jek­tes soll dieses ab Ende 2014 real erfahrbar sein. weiter lesen

Licht- und Installationstechnik wieder auf Wachstumskurs (22.4.2014)
Die auf der Messe Light + Building vertretenen Beleuchtungs- und Elektro­installationsindustrien erwarten nach einer Umsatzdelle im Jahr 2013 die Rückkehr auf den Wachstumspfad. weiter lesen

Light+Building 2014: Aussteller- und Flächenrekord sowie über 210.000 Besucher (22.4.2014)
Die Light + Building hat ihre führende Rolle als Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik auch 2014 unter Beweis gestellt: Die weltgrößte Leis­tungsschau für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen endete am 4. April mit Rekordzahlen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)