Baulinks > Baufachmessen > SHK Essen

Berichte von der SHK Essen 2014 (12. bis 15. März)

„Prime-line Sparkling“ von Duscholux: freistehend, leise und farbig erleuchtet (17.4.2014)
„Prime-line Sparkling“ ist eine moderne Erholungswanne mit 24 Whisper­düsen. Es gibt die freistehende Oval-Badewanne mit und ohne Sound­sys­tem, aber immer mit zehn LED-Spots inklusive Farblichtwechsler ... und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. weiter lesen

Wanne und Dusche aus Stahl/Email auf Maß (17.4.2014)
Das Bad ist ein Raum, in dem Industrieprodukte mit unterschiedlichsten Rastermaßen zusammentreffen. In der Praxis orientieren sich Grundrisse aber eher zufällig an Rastermaßen. Bette hat vor diesem Hintergrund sein Manufaktur-Konzept vorgestellt, das u.a. auch abgeschrägte Wann­en­ecken möglich macht. weiter lesen

BetteArt-Wannen jetzt auch als Wand- und Eckversion (16.4.2014)
Stahl/Email-Spezialist Bette hat seinem Monolithen BetteArt eine wand­ste­hende Variante an die Seite gestellt: Als Eck- und Wandversion eig­net sich diese Wanne auch für kleinere Grundrisse und behält dabei den Charme des zugrundeliegenden Designentwurfs. weiter lesen

„Meisterstücke“: Kaldeweis neues Premium-Segment für frei stehende Badewannen (16.4.2014)
Kaldewei hat im Frühjahr die neue Produktlinie „Meis­terstücke“ vorge­stellt. Sie beinhaltet frei stehende Badewannen mit emaillierter Ver­kleidung, die sich durch eine fugenlose Oberfläche sowie eine geradli­nige Formenspra­che auszeichnen. weiter lesen

„Scona“, von Kaldewei positioniert als „moderne Duschfläche für jedes Budget“ (16.4.2014)
Mit „Scona“ will der Premium-Hersteller Kaldewei alle technischen Vor­züge einer bodenebenen Dusche aus Stahl-Email 3,5 mm verfügbar machen und zugleich jeder Zielgruppe sowie jedem Budget gerecht werden. weiter lesen

Architectura MetalRim: Neuer flacher Acryl-Duschboden mit Stahlverstärkung (16.4.2014)
Um mit einem einzigen Programm weitere Optionen für die durchgängige Badgestaltung anbieten zu können, hat Villeroy & Boch die „Architec­tura“-Serie um eine neue Produktfamilie ergänzt: Mit „Architectura MetalRim“ wer­den flache, randlose Duschböden aus Acryl angeboten, die in den vier Randbereichen mit galvanisiertem Stahl verstärkt sind. weiter lesen

Schallschutzset für bodenebene Duschsysteme neu von Poresta (16.4.2014)
Poresta hat auf der SHK 2014 ein neues Schallschutzset für boden­ebene Duschplatzlösungen vorgestellt. Der bisher eingesetzte Estrich­sockel ent­fällt dabei und wird durch den Einbau einer Wabenkernplatte ersetzt, die mit einer Schüttung gefüllt wird. weiter lesen

„Aquaproof 3D“: Neues MEPA-Wannenabdichtband zur Rundum-Abdichtung (16.4.2014)
Bei der Abdichtung von Dusch- und Badewannen empfiehlt es sich auf Num­mer sicher zu gehen. Wer allein auf die dichtende Wirkung einer elas­tischen Silikonfuge vertraut, begibt sich auf dünnes Eis. „Aquaproof 3D“ verspricht dagegen eine langfrstige Rundum-Abdichtung bei nahezu allen Einbausituationen. weiter lesen

HEWI active+: Sanitärprodukte mit antimikrobieller Wirkung (15.4.2014)
Speziell für Bereiche mit ho­hen Hygieneanforderungen hat HEWI Pro­dukte entwickelt, die über eine antimikrobielle Wirkung verfügen. Diese verspre­chen wirksamen Schutz gegen bakterielle Belastungen sowie Pilze. Eingesetzt wird Mikrosilber. weiter lesen

Unit, die neue Badmöbelkollektion von Sprinz mit Aufputz- und Einbauoption (15.4.2014)
Glasspezialist Sprinz hat eine Kollektion neuer Badmö­bel vorgestellt. Das umfangreiche Möbelkonzept ergänzt die Sprinz-Spiegelschränke sowie Flächenspiegel und ermöglicht ganzheitliche Bäder nach Kundenwunsch. weiter lesen

Glas und neue Farben für Keucos Edition 11 (15.4.2014)
Glasoberflächen bei Badmöbeln sind Trend. Sowohl klare, glänzende Glas­oberflächen als auch satinierte in mattem Erscheinungsbild. Die aktuellen Trend-Farben sind hell und warm. Keuco erweitert entspre­chend das Bad­einrichtungskonzept Edition 11 um Möbelfronten aus klarem oder satinier­tem Glas in Weiß oder Cashmere. weiter lesen

„Firnis“: Alapes neue, hochglänzende Lackoberfläche für Badmöbel (15.4.2014)
Mit „Firnis“ hat Alape nun eine neue Oberfläche im Angebot, die beson­ders strapazierfähige sein soll und die Vorteile von Dekoren und Lacken in einem Material vereinen will. Die Grundlage bildet eine weiße Mela­min­schicht, wel­che durch einen farblosen Lackauftrag geschützt wird. weiter lesen

Duravit ergänzt Keramikserie Vero um eine Möbelkollektion (15.4.2014)
Mit der Möbelkollektion Vero erweitert der in Zürich lebende Designer Kurt Merki jr. für Duravit die gleichnamige Keramikserie, die es bereits seit 2002 gibt. Diverse Kombinationsmöglichkeiten aus Unterbauten mit offenem Fach oder geschlossenen Schubkästen schaffen reichlich Platz. weiter lesen

Villeroy & Boch baut Badkollektion Subway 2.0 weiter aus (15.4.2014)
Villeroy & Boch ergänzt die Badkollektion Subway 2.0, die auf der SHK 2010 erstmals vorgestellt wurde, u.a. um wandhängende Waschtische und neue, bemerkenswert flache WC-Sitze, so genannten „SlimSeats“, für die WCs der Kollektion. weiter lesen

50 Jahre Unterputz-Spülkasten (14.4.2014)
Das Sanitärtechnik-Unternehmen Geberit entwickelte vor einem halben Jahrhundert seinen Spülkasten für den Wand-Einbau. Eine Innovation, die das Badezimmer revolutioniert hat. Seit 1964 verbauten Handwerker rund 60 Millionen Unterputz-Spülkästen von Geberit vor allem in euro­päischen Bädern. weiter lesen

Dusch-WC?! Probieren geht über studieren dank Washlet-Finder von TOTO (14.4.2014)
TOTO hat auf seiner Homepage einen Washlet-Finder eingerichtet. Das Suchwerkzeug listet alle öffentlich zugänglichen Dusch-WCs des japa­ni­schen Komplettbadherstellers auf. Damit will das Unternehmen End­ver­brau­chern die Möglichkeit bieten, die Hightech-Toiletten aus Fernost selbst auszuprobieren. weiter lesen

DEA: Luxus-Badserie von Ideal Standard als „Kontrast zu all den minimalistischen Badezimmern“ (14.4.2014)
DEA war auf den Frühjahrsmessen das Highlight der Produktneuheiten von Ideal Standard. Bei der luxuriösen Badserie treffen ausgesuchte Materialien auf weiche, fließende Rundungen. Im konzeptionellen Mittel­punkt steht der Mensch, der sich an dem Rückzugsort Badezimmer voll­kommen wohl fühlen soll. weiter lesen

Speziell fürs Gästebad: Ablageplatte mit integriertem Waschbecken aus Mineralguss (14.4.2014)
Im Rahmen seines Raumsystems „asis“ hat Emco Bad neue Waschtisch­lö­sungen speziell für das Gästebad vorgestellt. Damit vervollständigt der Hersteller aus Lingen sein 2013 erstmals um wandmontierte Wasch­tische, Waschtischboards und Ablageboards erweitertes Programman­gebot. weiter lesen

Neuer, geradliniger Keramikwaschtisch ergänzt die Keuco Edition 11 (14.4.2014)
Auf der SHK Essen hat Keuco zur Ergänzung der Edition 11 einen neuen Keramik-Waschtisch in klassisch rechteckiger Form mit großer umlau­fender Ablagefläche vorgestellt. Er wird in den drei Abmessungen an­geboten. weiter lesen

Badkeramiken von Laufen aus Vitreous China, Feinfeuerton oder SaphirKeramik (14.4.2014)
Laufen will auf die verschiedenen Anforderungen an Badkeramiken zu­künf­tig gezielt mit drei ganz unterschiedlichen Keramikarten antworten. weiter lesen

Kostenfreier EnEV-Check mit Vaillants planSOFT (3.4.2014)
Ein EnEV-Check gemäß DIN 4701-10 lässt sich jetzt auch mit der Soft­ware planSOFT von Vaillant umsetzen. Die Daten des EnEV-Checks sind Grund­lage für einen Online-Förderantrag „Effizienzhaus“ bei der KfW. Nach einer eingehenden Prüfung hat die KfW die neue Funktionalität in planSOFT und die daraus resultierenden Daten zum Einsatz in ihren An­trägen anerkannt. weiter lesen

Mit Viptool Heizungsrohrnetze detaillierter und realitätsnäher berechnen (3.4.2014)
Die Software „Viptool Engineering“ von Viega wurde zur Auslegung haus­technischer Anlagen konzipiert. Erweitert wurde die Software nun um das Modul „Heizungsrohrnetzberechnung“. Durch die Ergänzung um weitere Bauteile wie Wärmeerzeuger und hydraulische Komponenten sollen Hei­zungsrohrnetze jetzt präziser berechnet werden können. weiter lesen

Grohe wird mit „Sensia IS“ zum Dusch-WC-Anbieter (24.3.2014)
Wer käme schon auf die Idee, sein Auto mit Papier sauber zu wischen? Niemand, denn zum Reinigen gehört auch Wasser. Deshalb werden Dusch-WCs immer beliebter, denn sie sorgen für angenehme Körperhy­giene und Frische. Vor diesem Hintergrund will Grohe zukünftig mit „Sen­sia IS“ eigene Dusch-WCs anbieten. weiter lesen

Geberits Dusch-WC „AquaClean Sela“ von Matteo Thun jetzt auch als Stand-WC (24.3.2014)
2013 stellte Geberit auf der ISH das Dusch-WC „AquaClean Sela“ vor, das der Feder des italienischen Architekten und Designers Matteo Thun ent­stammt. Diesem wandhängenden Modell stellt der Sanitärtechnik-Spezialist jetzt eine bodenstehende Variante zur Seite. weiter lesen

„SensoWash“ meets „Rimless“: Duravit bringt Dusch-WC mit spülrandloser Keramik (24.3.2014)
Duravit verbindet zwei aktuelle WC-Trends zu einer formalen Einheit: Mit der Kombination des Dusch-WC-Sitzes SensoWash und der Rimless-WC-Technik sind die schonende und effektive Reinigung von Po und Keramik nicht länger Einzelgänger. weiter lesen

Hygienegutachten: „Neues WC CF von TOTO ist ideal geeignet für öffentliche Gebäude“ (24.3.2014)
Bei der Spülung eines WCs sollte kein Sprühnebel entstehen, der die Um­gebung mit Krankheitserregern kontaminiert. Beim neuen Modell CF begeg­net TOTO dieser Anforderung mit einer Spülung, die einen krei­senden Was­serstrudel erzeugt. weiter lesen

Kompakt-WC, Barrierefrei-WC und kubisches WC mit randloser Spültechnik von Laufen (24.3.2014)
Mit drei spülrandlosen WCs und einem wandhängenden Flachspüler er­wei­tert Laufen die Pro-Familie. Zu den spülrandlosen WCs gehören ein kom­paktes sowie ein barrierefreies WC sowie ein WC in einem recht­winkligen Design. weiter lesen

Neue automatische WC-Hygienespülung für Netz- und Batteriebetrieb von MEPA (24.3.2014)
Für WC-Anlagen hat MEPA die automatische Hygienespülung „Sanicon­trol 1062“ entwickelt. Die möglichen Zeitintervalle für die Hygienespü­lung lie­gen zwischen „alle 24 Stunden“ und „alle 240 Stunden“. Bei je­der Hygie­nespülung können wahlweise 1 bis 10 hintereinander folgende Spülungen aus­gelöst werden. weiter lesen

Neue Glas-Dekor-Farben für das Missel Kompakt-Spülrohr als Blickfang im kleinen Bad (24.3.2014)
Einen platzsparenden Blickfang für kleine Bäder bietet seit Jahren das Mis­sel Kompakt-Spülrohr MSR, welches kreatives Bad-Design auch auf wenig Raum möglich werden lässt. Es erfüllt außerdem hohe Ansprüche an den Schall­schutz und die Funktionalität. Ab sofort stehen noch mehr elegante Glas-Dekore zur Auswahl. weiter lesen

Geberit pimpt das Sanitärmodul Monolith mit Geruchsabsaugung, Soft-Touch und LEDs (24.3.2014)
Gemäß einer Umfrage des Zukunftsinstituts (2013) wünschen sich 59% der Deutschen „frische Luft“ im Bad. 63% meinen sogar, ihr Traumbad müsse „innovativ“ sein. Da passt es, dass Geberit sein Monolith-Pro­gramm um ein Modul erweitert, das entsprechende Funktionen bietet. weiter lesen

WC-Montageelement für kindgerechte Sanitäranlagen neu von Geberit (24.3.2014)
Laut Kinderförderungsgesetz hat jedes Kind unter 3 Jahren einen Rechts­anspruch auf einen Kindertagesstättenplatz. Die Nachfrage der Eltern ist groß und die Kommunen bauen ihre Betreuungsangebote aus. Aus diesem Anlass erweitert Geberit sein Duofix-Programm um ein Montageelement für Kindertoiletten. weiter lesen

Aus zwei mach eins: Neuer Spülkasten von Viega für niedrige WC-Vorwandelemente (24.3.2014)
Zur flexiblen Badgestaltung bietet Viega Vorwandsysteme mit einer Bau­höhe von nur 830 bzw. 840 mm an. Damit lassen sich Waschtisch, WC oder Bidet auch unter Fenstern oder Dachschrägen platzieren. Für die be­queme Betätigung der WC-Spülung von vorn oder von oben gibt es dazu passend niedrige Spülkästen. weiter lesen

Elektronische und manuelle Auslösung in WC- und Urinal-Spülarmaturen neu von Schell (24.3.2014)
Elektronische WC- und Urinal-Spültechnik gilt als vorteilhaft für öffent­liche und gewerbliche Sanitärbereiche: Neben handfesten wirtschaft­liche Ge­sichts­punkten vermeidet sie Infektionsrisiken dank der berüh­rungs­losen Spülauslösung und trägt zur Sauberkeit in Sanitärräu­men bei. weiter lesen

Neues Druckausgleichventil erhöht Warmwasserkomfort an Waschtischen (23.3.2014)
(Nicht nur) für den Armaturenhersteller Schell ist ein wohltemperierter Was­serfluss am Waschplatz heute Stand der Technik. Doch unter­schied­liche Drücke auf der Warm- und Kaltwasserleitung können immer wieder zu unangenehmen Temperaturspitzen führen, die Schell mit dem „Druckaus­gleichventil PBV“ beherrschbar machen will. weiter lesen

Franke Aquafit als Einhebelmischer für den barrierefreien Einsatz (23.3.2014)
In jedem Gebäude mit öffentlichem Besucherverkehr ist laut VDI Richt­linie 3818 mindestens ein barrierefreier Sanitärraum vorzusehen. Für diesen Ein­satzbereich steht der Aquafit Einhebelmischer jetzt mit einer neu gestalte­ten Hebelkappe zur Verfügung. weiter lesen

HANSASENSeTION: neue Hansa-Technik für berührungslose Armaturen (23.3.2014)
Die neuen HANSASENSeTION-Armaturen mutzen eine berührungslose Sen­sortechnik, die den Abstand zwischen Sensor und Objekt misst - und nicht, wie bei herkömmlichen Infrarot-Sensoren, die Reflektion eines Ob­jekts. Dadurch sollen die eingesetzten Sensoren resistenter gegen Störein­flüsse sein. weiter lesen

Hansa-Klassiker HansaMix kommt in vierter Generation (23.3.2014)
Die Armaturenserie HansaMix ist seit 1978 auf dem Markt und eine der er­folgreichsten Einhebelmischer-Serien. Hansa hat seinen Klassiker nun über­arbeitet und präsentiert die vierte HansaMix-Generation. Das De­sign ist weicher und eleganter geworden. Neu sind zudem die nickelfreie Wasser­füh­rung weiter lesen

CeraPlan III, ausgezeichnete Evolution einer erfolgreichen Armaturenserie (23.3.2014)
Ideal Standard bietet die bekannte CeraPlan Armaturenserie ab sofort in dritter Generation als CeraPlan III an. Zeitgleich mit der Marktein­führung im Januar 2014 wurde die Armaturenserie mit dem renommier­ten iF design award der Hannover Messe ausgezeichnet. weiter lesen

Verfeinerung der Armaturen-Ikone MEM ... auch in roségold (23.3.2014)
Elf Jahre nach der Einführung von MEM im Jahr 2003 erstrahlt die Arma­tu­renserie in neuem Glanz: Dornbracht hat die elementare Ästhetik der Serie formal überarbeitet, um weitere Produkte ergänzt und mit „Cy­prum“, einer roségoldenen Oberfläche aus 18-karätigem Gold, ein neues Highlight für Badplaner und ihre Kunden geschaffen. weiter lesen

Neue Hansgrohe Armaturenlinie Logis als Hand- und Augenschmeichler (23.3.2014)
Wärme und Wohnlichkeit will die neue Hansgrohe-Armaturenlinie Logis ins Bad bringen, die gemeinsam mit Phoenix Design entwickelt wurde - mit überspannten Flächen, klaren Linien und abgerundeten Kanten. weiter lesen

BestMatch by Grohe: Welche Armatur passt zu welchem Waschbecken (23.3.2014)
Die Auswahl an Armaturen ist hinsichtlich des Designs, ihrer Größe und Funktionsvarianten unüberschaubar. Eine Kunst des Fachplaners und/oder Innenarchitekten besteht demzufolge darin, aus der großen Viel­falt eine passende Kombination aus Armatur und Waschtisch zu finden. weiter lesen

Grohe Powerbox, ein Wasserkraftwerk für elektronische Armaturen (23.3.2014)
Ganz im Sinne des Weltwassertages 2014 und seinem Motto „Wasser und Energie“ hat Grohe mit der „Powerbox“ einen Stromgenerator vor­gestellt, der unter dem Waschtisch installiert wird und elektronische Armaturen mit elek­trischer Energie versorgen kann. weiter lesen

Aufbereitetes Trinkwasser direkt aus der Armatur: kochend, gekühlt, prickelnd (21.3.2014)
Ein neuerer Trend ist es, neben kochendem Teewasser auch gekühltes Trinkwasser direkt aus der Leitung zu zapfen. Denn teures Flaschen­wasser und die entsprechende Entsorgung bzw. das Recycling von Flaschen wird zunehmend kritisch gesehen. Diesen Gedanken setzt Clage mit dem neuen Zip HydroTap um. weiter lesen

< 10 cm: Flacher Kompakt-Durchlauferhitzer für die Küche neu von Stiebel-Eltron (21.3.2014)
Mit dem DCE compact hat Stiebel Eltron seine Produktpalette um einen vergleichsweise leistungsstarken Durchlauferhitzer für den mittleren Warm­wasserbedarf ergänzt, der zudem auffallend flach ist: Mit einer Einbautiefe von unter 10 cm lässt der DCE unter der Küchenspüle ge­hö­rig Platz für Müll­eimer und Reinigungsmittel. weiter lesen

Elektro-Kleinspeicher und solarfähiger Elektro-Durchlauferhitzer neu von Junkers (21.3.2014)
Junkers, eine Marke von Bosch Thermotechnik, hat mit dem neuen Elacell-Kleinspeicher und zwei neuen Elaflux-Durchlauferhitzern neue Geräte zur dezentralen elektrischen Warmwasserbereitung vorgestellt. weiter lesen

(Keller)Abwärme effizient zur Warmwasserbereitung nutzen (21.3.2014)
Die Entkopplung der Warmwasserbereitung von der Gas- oder Öl-Zen­tral­heizung, kann erheblich zur Senkung der Energiekosten beitragen. Tecalor bietet dazu mit der TTA 220/300 electronic eine neue „SG Ready“-Warm­wasser-Wärmepumpe an - entweder mit einem 220 oder einem 300 Liter großen, integrierten Warmwasserspeicher. weiter lesen

Warmwasser-Wärmepumpe mit werkseitigem PV-Anschluss neu von AEG Haustechnik (21.3.2014)
AEG Haustechnik hat eine neue Warmwasser-Wärmepumpe vorgestellt, die über einen integrierten, entweder 220 oder 300 Liter großen Warm­wasser­speicher verfügt (COP 3,2 bzw. 3,3 nach DIN EN 16147). Über einen werk­seitigen PV-Anschluss ermöglichen die neuen Warmwasser-Wärmepumpen die Eigennutzung von selbst erzeugtem Solarstrom. weiter lesen

Grundfos GO - schnelle Funk-/IR-Kommunikation mit weiteren Pumpen (20.3.2014)
Mit der Einführung der neuen MGE-Hocheffizienz-Motoren kann die draht­lose Diagnose-/Parametrierlösung Grundfos GO jetzt mit weiteren Pumpen-Baureihen kommunizieren. Grundfos GO besteht aus einer Smartphone-App und einem Hardware-Dongle mit der erforderlichen Funk-/Infrarotschnitt­stelle für die Kommunikation mit der Pumpe. weiter lesen

Systemtrenner-Auslaufventil für die TrinkwV-gerechte Anbindung der Heizungsanlage (20.3.2014)
Innerhalb der Gebäudeinstallation ist nach §17 Trinkwasserverordnung si­cher zu stellen, dass das Trinkwasser nicht mit Flüssigkeiten in Ver­bin­dung kommt, die schädlich für die Gesundheit sein können. Ein be­son­deres Risiko besteht hierbei durch die Anbindung einer Heizungsan­lage an die Trinkwas­ser-Installation. weiter lesen

Neues Außenwandventil von Seppelfricke (20.3.2014)
Die frostsichere Entnahmearmatur „Sepp Eis Basis“ ist das neueste Mit­glied im Seppelfricke-Sortiment. Das Basismodell des Außenwandventils verfügt über ein Belüftungssystem, das die Entleerung des Rohrs nach der Benut­zung zu gewährleisten hat. weiter lesen

Seppelfricke setzt mit Rotguss und Cuphin auf neue Werkstoffe (20.3.2014)
Neben den bekannten Produkten aus Pressmessing ergänzt Seppel­fricke sein Sortiment um thermische Zirkulationsventile aus Rotguss. Frei­strom­ventile und Wasserzählergarnituren aus dem bleifreien Werk­stoff Cuphin sind ebenfalls ab sofort verfügbar. weiter lesen

„Water goes Wireless“: vernetztes Trinkwassermanagement für die Hausinstallation (20.3.2014)
Die SYR Hans Sasserath & Co. KG hat in Essen „SYR Connect“ vorge­stellt. Hinter dem damit verbundenen Slogan „Water goes Wireless“ verbirgt sich eine Technik, die für die Verbindung von technischen Ar­maturen und Steu­erungselektronik mit dem Internet steht - mit dem Ziel eines smarten Trinkwasser­managements. weiter lesen

Armafix X: thermisch entkoppelter Rohrträger neu von Armacell (20.3.2014)
Premiere auf der SHK Essen: Armacell hat seine SH/Armaflex Familie um eine neue Isolierschelle ergänzt. Der Armafix X Rohrträger liefert eine effi­ziente Dämmlösung für den Bereich der Rohraufhängung in Sanitär- und Heizungsanwendungen. weiter lesen

Neuer Dämmschlauch von Missel mit Klettverschluss erleichtert die Montage (20.3.2014)
Zur SHK hat Kolektor Missel Insulations seine Produktfamilie „Misselon-Ro­bust“ um eine nützliche Produktvariante erweitert: Die Rohrdämmung ist nun auch mit Klettverschluss erhältlich. So kann der wiederver­schließ­bare Dämmschlauch nach Reparaturarbeiten oder Umbaumaß­nahmen leicht weiterverwendet werden. weiter lesen

Uponor Uni Pipe PLUS: erstes Mehrschichtverbundrohr ohne Schweißnaht (20.3.2014)
Uponor hat in Essen mit dem neuen Uni Pipe PLUS das weltweit erste Mehrschichtverbundrohr mit einer nahtlos extrudierten Aluminiumschicht vorgestellt. Angeboten wird das neue Mehrschichtverbundrohr als Ring- und Stangenmaterial. weiter lesen

Sanco-Kupferrohre ab 2015 mit Transportstopfen im Sinne der Trinkwasserhygiene (20.3.2014)
Trinkwasserinstallationen sind Anlagen zum Transport von Lebensmitteln und bedürfen der Beachtung diverser Vorschriften und Regelwerke. Um diesem Anspruch bis ins Detail gerecht zu werden, liefern KME und die Wieland-Werke ihr Markenkupferrohr Sanco ab 2015 serienmäßig mit ver­schlossenen Rohrenden. weiter lesen

cuprotherm.plan: Wandheizregister ergänzen cuprotherm-Produktfamilie (19.3.2014)
Das cuprotherm-System, Europas meistgenutzte Flächenheizung mit Kup­ferrohren, umfasst inzwischen insgesamt 14 verschiedene System­varian­ten. Die beiden Hersteller KME und Wieland bündeln nun auch ihr Know-How im Bereich der Wandheizung. weiter lesen

Wasserführende Fußbodenheizung von Empur macht sich schlank (19.3.2014)
Niedrige, leichte Bodenaufbauten für Fußbodenheizungen werden im Be­standsumbau bevorzugt. Empur, Komplettanbieter für Flächenheizungs­sys­teme, hat vor diesen Hintergrund sein etabliertes „top-Nopp“-Pro­gramm um zwei Lösungen mit geringen Aufbauhöhen ergänzt. weiter lesen

AFC: Automatische Durchflussregelung für Thermostatventile und Fußbodenheizungen (19.3.2014)
Planer und Installateure treffen besonders in Sanierungsprojekten oft auf Hindernisse beim hydraulischen Abgleich von Heizungssystemen. Um diese Probleme elegant zu lösen, hat TA Heimeier die „AFC-­Technologie“ entwi­ckelt. weiter lesen

Strang- und Regelventile von Danfoss für unterschiedliche Anforderungen (19.3.2014)
Um den Energieverbrauch von Gebäuden zu senken und ein behagliches Raumklima zu schaffen ist der hydraulische Abgleich eine der wichtigs­ten Voraussetzungen. Dazu bietet Danfoss unterschiedliche Strang- und Regelventile für statische und dynamische Systeme an. weiter lesen

Design-Thermostate als Element der Wohnraumgestaltung (19.3.2014)
Der Wohlfühlfaktor von Wohnräumen misst sich u.a. am Raumklima und dem Wohndesign - incl. der vielzitierten „Liebe zum Detail“. Vor diesem Hinter­grund hat Danfoss das Living Design-Programm entwickelt, damit die Wir­kung eines Design-Heizkörpers nicht durch einen profanen Ther­mostaten geschmälert wird. weiter lesen

Design-Klassiker Zehnder Quaro jetzt auch im Warmwasser-/Elektro-Mixbetrieb (19.3.2014)
Auf der SHK hat Zehnder sei­nen Bad-Heizkörper Quaro in einer neuen Mixbetrieb-Variante mit integrierter Elektro-Heizpatrone vorgestellt. Un­abhängig von der Warmwasser-Zentralheizung kann der Design-Klassi­ker so auch in den Übergangszeiten für Wärme im Badezimmer sor­gen weiter lesen

Milo V: Vertikalheizkörper in Granitoptik als elektrische, wasserlose Stand-Alone-Lösung (19.3.2014)
Der neue Vertikalheizkörper Milo V von Purmo ist eine Stand-Alone-Lösung, die rein elek­trisch und wasserlos betrieben wird, schnell auf veränderte Einstellungen reagieren sollte und fast ausschließlich auf Strah­lungswärme setzt. weiter lesen

Design-Heizkörper-Kollektion „Cinier Olycal“ mit neuen künstlerischen Oberflächen (19.3.2014)
Bemm hat in Essen neue Kreationen der französischen Künstler Michel und Johanne Cinier sowie Patrice Palacio vorgestellt. Olycal-Stein aus den Py­renäen ist bei dieser Design-Heizkörper-Kollektion das Grundele­ment, das gemahlen, restrukturiert und/oder handpatiniert zu (er)wär­menden Kunst­werken gestaltet wird. weiter lesen

Dera T / Dera W: twistende und geschwungene Design-Röhrenradiatoren neu von Bemm (19.3.2014)
Mit Dera T und Dera W (T wie Twist und W wie Wave) hat Bemm auf der SHK zwei neue De­sign-Röhrenradiatoren vorgestellt. Beide bieten sich als Eye­catsher für repräsentative Räume an. Die Elementbaulänge beträgt 65 mm, die Bautiefe ist ebenfalls mit 65 mm angege­ben. weiter lesen

Vasco optimiert Konvektionsfähigkeit der Niva-Radiatoren (19.3.2014)
Vasco hat die Effizienz seiner gesamten Niva-Kollektion verbessert - dem Vernehmen nach um bis zu 20 Prozent. So lässt sich ein Raum nun ggf. mit einem kleineren Heizkörper beheizen, als bislang eingeplant wer­den musste. weiter lesen

Neues Planungs-Handbuch „Wärmepumpen“ von Mitsubishi Electric (18.3.2014)
Mitsubishi Electric hat erstmals an der SHK Essen teilgenommen und hier sein umfassendes Wärmepumpenangebot sowie Dienstleistungs­spektrum vorgestellt. Dazu gehörte auch das neue Planungshandbuch „Wärmepum­pen“. weiter lesen

Junkers-Software zur individuellen Auslegung von Wärmepumpenanlagen (18.3.2014)
Eine neue Software von Junkers unterstützt Installateure und Fachpla­ner bei Planung und Auslegung von Wärmepumpenanlagen. Daneben erhält der Anwender anlagenspezifische Angaben zu Bilanzierung, Amor­tisation, De­ckungsanteil, Jahresarbeitszahl und Verbrauch. weiter lesen

Dimplex stellt Schallrechner für Luft/Wasser-Wärmepumpen online (18.3.2014)
Auf der SHK hat Dimplex einen neuen Schallrechner vorgestellt. Mit ihm lässt sich online die Außenaufstellung einer Luft/Wasser-Wärme­pumpe optimieren. Das Planungs- und Beratungstool richtet sich an Fachplaner und Installateure. weiter lesen

Neue Luft/Wasser-Wärmepumpen von Dimplex - optimiert für einen flüsterleisen Betrieb (18.3.2014)
Dimplex hat auf der SHK eine neue Luft/Wasser-Wärmepumpen vorge­stellt. Die neuen Modelle LA 22 und 28TBS sollen sich durch einen be­sonders lei­sen Betrieb auszeichnen. Dazu wurden die Wärmepumpen mit einem strö­mungsoptimierten, sich verjüngenden Gehäuse und einem gekapselten Verdichterraum versehen. weiter lesen

Komplett neues Programm an Luft/Wasser-Wärmepumpen von Nibe (18.3.2014)
Luft/Wasser-Wärmepumpen stehen unter dem Generalverdacht, zu laut zu arbeiten und bei niedrigen Außenlufttemperaturen keine ausreichen­de Wär­meleistung zu erbringen. Nibe antwortet auf diese Bedenken mit der Neu­entwicklung F2030 für Einfamilienhäuser. weiter lesen

Twin-System von Alpha-InnoTec mit zwei „Dualen“ Wärmepumpen (18.3.2014)
Alpha-InnoTec hat sein neues LWD-Twin-System vorgestellt, das aus zwei „Dualen“ Wärmepumpen besteht: Zwei Außeneinheiten entziehen der Um­gebungsluft Wärme und leiten sie an das neue Hydraulikmodul HMD2 nebst Pufferspeicher im Inneren des Gebäudes weiter. weiter lesen

Neue Luft/Wasser-Industriewärmepumpe von Systemair mit Invertertechnologie (18.3.2014)
Systemair hat mit der Syscroll 20-30 Air EVO HP zur Außenaufstellung eine neue Luft/Wasser-Industriewärmepumpe mit Invertertechnologie vorge­stellt. Die Wärmepumpe hat eine Kälte- und Heizleistung von je 10 bis 35 kW. weiter lesen

Kaskade aus Gas-Absorptionswärmepumpen für Gewerbe, Industrie und Wohnungsbau (18.3.2014)
Die Gas-Absorptions-Luft/Wasser-Wärmepumpe von Remeha ist ab Mai 2014 auch als Kaskade erhältlich. weiter lesen

Wärmepumpe, PV-Anlage und Pelletofen als kongeniale Partner (18.3.2014)
Buderus hat auf der SHK ein multivalentes Energie-/Heizsystem vorge­stellt, bestehend aus der eigenen Warmwasser-Wärmepumpe Loga­therm WPT270/2, einer Photovoltaikanlage und dem Pelletofen wodtke ivo.tec. weiter lesen

Batteriespeicher eloPACK neu von Vaillant für BHKWs und PV-Anlagen (18.3.2014)
Vaillant hat mit eloPACK ein Batteriespeichersystem vorgestellt, das spe­ziell für den Einsatz mit einem Blockheizkraftwerk oder einer Pho­tovoltaik-Anlage geeignet ist. Das System dient der Optimierung des Eigenver­brauchs durch Zwischenspeicherung von überschüssig erzeug­tem Strom. weiter lesen

Vaillant stellt nächste Brennstoffzellenheizgeräte-Generation vor (17.3.2014)
Vaillant hat auf der SHK 2014 eine neue Generation seines Brennstoff­zel­len-Heizgeräts sowie ein entsprechendes Vertriebskonzept vorge­stellt. Die Anlagen sind für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäusern bestimmt. weiter lesen

Viessmann führt in Großserie produziertes Brennstoffzellenheizgerät ein (17.3.2014)
Als wohl erster Hersteller führt Viessmann ein in Großserie produziertes Brennstoffzellenheizgerät in den europäischen Markt ein. Die mit Erdgas betriebene Brennstoffzelle soll vom Kooperationspartner Panasonic in Japan bereits über 34.000-mal installiert worden sein und habe sich bewährt. weiter lesen

Neue Mini-BHKWs von Viessmann lassen sich wärme- oder stromgeführt betreiben (17.3.2014)
Mit Vitobloc 200 EM-6/15 und EM-9/20 hat Viessmann zwei anschluss­fer­tige Mini-Blockheizkraftwerke vorgestellt. Die verbaute Brennwert­technik soll für eine hohe Effizienz sorgen, laufruhige Drei-Zylindermo­toren ver­sprechen vergleichsweise geringe Schallemissionen, und mit 6.000 Stunden sind die Wartungsintervalle relativ lang. weiter lesen

Wolf Mikro-KWK mit 2 bis 4 kW elektrischer und 8,5 bis 12 kW thermischer Leistung (17.3.2014)
Wolf erweitert seine Blockheizkraftwerkereihe um ein Mikro-KWK-Sys­tem. Mit dem neuen BHKW GTK-4 erschließt sich das Unternehmen aus Mainburg untere Leistungsbereiche. Wie bereits die im Programm be­find­lichen Wolf-Blockheizkraftwerke soll auch das GTK-4 einen Wir­kungs­grad von bis zu 95% erreichen. weiter lesen

Wodtke Kaminofen „New Look“ mit „HiClean-Filter“ und Wärmespeicher-Modul (17.3.2014)
Wodtke hat mit „New Look“ einen Kaminofen vorge­stellt, der „das heute technisch Machbare in der Kaminofenwelt mit dem Besten für Mensch und Umwelt“ vereinen soll. weiter lesen

Windhager heizt abgestimmt mit Scheitholz und Pellets per Hybridkessel (17.3.2014)
Der Energieträger Holz etabliert sich zunehmend auch im Bereich der Zen­tralheizungen. Wie komfortabel heutzutage das Heizen mit festen Brenn­stoffen sein kann, zeigte Windhager auf der SHK u.a. anhand von DuoWIN, einem neuartigen Kessel, der für das kombinierte Heizen mit Scheitholz bzw. Holzbriketts sowie Pellets ausgelegt ist. weiter lesen

Serie B: Weiterentwickelte Röhrenkollektoren von Brötje mit über 60% Wirkungsgrad (17.3.2014)
Auf der SHK hat Brötje die Weiterentwicklung seiner Röhrenkollektoren So­larPlus Heat-Pipe (HP) und Direct-Flow (DF) vorgestellt. Ihr Wir­kungsgrad bei 600 W/m² und 50 K Temperaturdifferenz wird jetzt mit 61 bzw. 63% angegeben. weiter lesen

ecoCOMPACT und auroCOMPACT: Neue Gas-Kompaktgeräteserien von Vaillant (16.3.2014)
Vaillant hat neue Gas-Kompaktgeräte vorgestellt: ecoCOMPACT fasst ein Gas-Brennwertgerät, einen Warmwasserspeicher und die erforder­liche Hy­draulikperipherie in einem Gehäuse zusammen. Der auroCOM­PACT verfügt darüber hinaus über die Solartechnik für ein vollwertiges Solar-Gas-Brenn­wertsystem. weiter lesen

Kaskade aus bis zu 16 Brennwertgeräten (16.3.2014)
Um auch in größeren Objekten mit schwankendem Wärmebedarf eine wirt­schaftliche Beheizung sicherzustellen, gilt eine Kaskade aus meh­reren Wär­meerzeugern als probate Alternative zu Großkesseln. Brötje beispielsweise sieht dazu die wandhängenden Gas-Brennwertgeräte EcoTherm Plus WGB Serie E vor. weiter lesen

Buderus kooperiert in Sachen SmartHome mit RWE (16.3.2014)
Buderus und RWE wollen im April 2014 eine App auf den Markt bringen, mit der Endkunden ihre Buderus Heizungsanlage vom PC, Tablet oder Smart­phone aus bedienen können. Beide Systeme - Heizung und Smart­Home - sollen bei diesem System über einen Router mit integrier­ter Firewall kom­munizieren. weiter lesen

Schlammabscheider mit Magnettechnologie schützen wasserführende (Heizungs-)Anlagen (16.3.2014)
Verschmutztes Anlagenwasser verursacht einen hohen Energiever­brauch, Störungen und Verschleiß. Solche negativen Auswirkungen auf die Heizung will Spirotech mit seiner Magnettechnologie in der Schlamm­abscheidung dauerhaft abwehren können. weiter lesen

Automatisierte Füllwasseraufbereitung mit Grünbecks Befüllarmatur GENO-therm (16.3.2014)
Die GENO-therm-Armaturen aus der Heizungsschutz-Serie von Grün­beck dienen der Erst- und Nachbefüllung geschlossener Heizungsan­lagen. Mit der neuen Ausführung „GENO-therm Premium Plus“ funktio­niert die Nach­füllung der Heizungsanlage nun vollautomatisch. weiter lesen

Implosionsklappe von Kutzner+Weber schützt Abgasanlagen bei Druckschwankungen (16.3.2014)
Vorbeugen statt reparieren: Die Implosionsklappe IK250. wird in die Ver­bin­dungsleitung der Abgasstrecke montiert und wirkt dort den Folgen großer Druckschwankungen entgegen. Als empfehlenswert gilt die Klap­pe für An­lagen mit mehr als 300 kW Leistung und/oder bei einer wirksa­men Schorn­steinhöhe von über 20 m. weiter lesen

Schornsteinsystem in Leichtbauweise für Abgastemperaturen bis 600°C (16.3.2014)
Mit der zunehmenden Komplexität von Heizsystemen, kommt der Ab­gas­füh­rung wieder eine höhere Bedeutung zu. In diesem Zusammen­hang bieten sich seit einigen Jahren Schornsteine in Leichtbauweise an - wie beispiels­weise der FutureTherm von Schräder, der aktuell vom DIBt für eine Abgas­temperatur von 600°C zugelassen wurde. weiter lesen

App zur 1. BImSchV für iOS und Android (16.3.2014)
Die 1. Bundes-Immissionsschutz-Verordnung verschärft die Feinstaub- und Kohlenmonoxid-Grenzwerte bei Festbrennstoff-Feuerstätten und legt fest, wann sie gegebenenfalls außer Betrieb genommen werden müssen. Um sich schnell eine Übersicht zu den Feinstaubgrenzwerten zu verschaffen, hat Schräder eine passende App vorgestellt. weiter lesen

Sonniges Jubiläum der SHK Essen (16.3.2014)
Zu ihrem silbernen Jubiläum konnte die Essener Fachmesse für Sanitär, Hei­zung, Klima und Erneuerbare Energien ihrem Ruf als wichtigster Bran­chen­treff des Jahres wohl gerecht werden. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)