Baulinks > Baufachmessen > SHK Essen / IFH/Intherm 2016

Berichte von der SHK Essen / IFH/Intherm 2016

Connect Air: Ideal Standards neue Komplettbadserie mit dünnwandigen Keramiken (21.5.2016)
Mit Connect Air hat Ideal Standard eine neue, klassisch-moderne Kom­plett­badserie im Programm, die mit vergleichsweise dünnwandigen Kera­miken und einer geschwungenen Linienführung eine luftige Atmos­phäre schaffen kann. weiter lesen

Skulptural: Neuer, freistehender Waschtisch BetteArt Monolith (21.5.2016)
Mit einem neuen, freistehenden Waschtisch aus Stahl/Email erweitert Bette die Badkollektion BetteArt. Der BetteArt Monolith getaufte Wasch­tisch wirkt wie aus einem Stück und wird mit seiner skulpturalen An­mutung einen unübersehbaren Akzent in hochwertigen Bädern und Sanitärräumen set­zen. weiter lesen

Neue Stahl/Email-Waschtisch-Varianten bei Kaldewei (21.5.2016)
Auf den SHK-Frühjahrsmessen präsentierte Kaldewei neue Varianten seiner Waschtischserien. So wurde z.B. die Serie Silenio um einen 120 cm breiten Aufsatzwaschtisch erweitert. Und alle Silenio Waschtische sind ab sofort auch ohne Überlaufloch erhältlich. weiter lesen

Folio: Alapes Art, Waschtisch und Möbel zu verschmelzen (20.5.2016)
Mit Folio hat Alape einen Waschplatz ent­wi­ckelt, der die Möglichkeiten von Waschbecken aus glasiertem Stahl auf bemerkenswerte Weise ausreizt: Der Stahl des Beckens umschließt das Waschtischmöbel und bildet mit ihm eine homogene Einheit. weiter lesen

Duravit erweitert Komplettbadserie Darling New u.a. um Möbelwaschtische mit c-bonded-Kanten (20.5.2016)
Duravit zählt Darling New zu den Designklassikern in seinem Pro­gramm. Die umfangreiche Komplettbadserie ist nun um einige Produkte ergänzt wor­den, bei denen u.a. Duravits neue c-bonded-Technologie zur An­wen­dung kam. weiter lesen

c-bonded: Nahtlose Verbindung von Keramik-Waschtisch und Badmöbel (20.5.2016)
Für besondere gestalterische Ansprüche hat Duravit unter der Be­zeich­nung „c-bonded“ ein Verfahren entwickelt, bei dem sich die Keramik des Möbel­waschtisches und die Möbeloberfläche des Waschtischunterbaus zu einem monolithisch wirkenden Ganzen verbinden. weiter lesen

Palace: Neue asymmetrische Waschtische von Laufen mit Unterbaumöbel auf Maß (20.5.2016)
Die Badkollektion Palace von Laufen versteht sich als zeitlos eleganter Klas­siker für Hotels und architektonisch geplante Badezimmer. Im Zentrum der Kollektion stehen anwenderfreundliche Waschtische mit einer großzügig bemessenen Ablagefläche. weiter lesen

Auf 248 Seiten: Bäder neu gestalten - Konzepte zwischen Standard und Luxus (19.5.2016)
Mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis will „Bäder neu gestalten“ nütz­li­che Anregungen geben für den Umbau und die Moder­nisierung von Bade­zimmern im mittleren Preissegment. Das Buch wendet sich an Badplaner, Architekten, Fachunternehmer sowie Bauherren. weiter lesen

Neue Meisterstücke: Kaldewei-Wannen mit zwei- und dreiseitiger, emaillierter Verkleidung (19.5.2016)
Nach der Markteinführung der freistehenden Badewannen mit vollemail­lier­ter Verkleidung als Meisterstücke-Kollektion erweitert Kaldewei das Kon­zept für Eck- und Wandinstallation. weiter lesen

Prime-Line Wall: Oval-Badewanne mit Wandanschluss à la Duscholux (19.5.2016)
Duscholux hat mit Prime-Line Wall eine monolithische Oval-Badewanne mit Wandanschluss als platzsparende Alternative zu einer freistehenden Wanne auf den Markt gebracht. weiter lesen

Weitere Bette-Badewannen ohne sichtbaren Überlauf (19.5.2016)
Zusammen mit der Badewanne BetteLux Shape - vorgestellt auf der ISH 2015 - hatte Bette ein neuartiges, elektronisch geregeltes Ab- und Über­laufsystem namens BetteSensory eingeführt, das einen sichtbaren Überlauf in der Badewanne überflüssig macht. weiter lesen

Sensia Arena: Neues Dusch-WC von Grohe mit Lady-Dusche und Geruchsabsaugung (19.5.2016)
Mit Sensia Arena hat Grohes Dusch-WC-Familie ein neues Mitglied be­kom­men: Es ist mit zwei Brausearmen ausgestattet - einer Stan­dard­dusche und einer separaten Lady-Dusche, die beide individuell ein­ge­stellt werden können. weiter lesen

flush&clean: WC-Spül- und Hygienedusch-Einheit von Schell speziell für Notunterkünfte (19.5.2016)
Bei Wohnraumverlust durch Vertreibung oder Naturkatastrophen muss vor allem auch die sanitäre Versorgung der betroffenen Menschen schnell sicher­ge­stellt werden können. Dafür hat Schell eine WC-Spül- und Dusch-Einheit zur Ausstattung von WC-Bereichen vorgestellt, die auf musli­mi­sche Konventionen abgestimmt ist. weiter lesen

Geberit liefert 2½ m² große Fertigbäder direkt zum Einbauort (19.5.2016)
Notunterkünfte zeitnah mit sanitären Einrichtungen für eine große An­zahl von Menschen auszustatten ist eine logistische Herausforderung, der sich aktuell viele Städte und Gemeinden stellen müssen. Zu ihrer Unterstützung bietet Geberit nun kompakte Fertigbäder an. weiter lesen

Tesi: umfangreiche Armaturenserie neu von Ideal Standard und Artefakt (18.5.2016)
Die neuen Tesi Armaturen von Ideal Standard - entworfen vom Design­stu­dio Artefakt - bieten eine große Anwendungsvielfalt: Angeboten werden allein fünf verschiedene Waschtischarmaturen in unter­schied­lichen Größen. weiter lesen

Domicil, Villeroy & Bochs neue Dreilocharmatur mit reduzierter Formensprache (18.5.2016)
Mit Domicil hat Villeroy & Boch eine Dreiloch­armatur vorgestellt, die ver­traute Stilelemente traditioneller Badezimmer zitiert und diese in eine re­duzierte, zeitlose Formensprache überträgt. weiter lesen

Lissé, Dornbrachts neue Armaturenserie im Einstiegspreissegment (18.5.2016)
Dornbracht hat mit der neuen Serie Lissé „Premium-Designarmaturen im Einstiegspreissegment“ vorgestellt und an eine „ebenso qualitäts- wie budgetbewusste Zielgruppe“ adressiert. Sie will dazu einladen, das ge­samte Interieur mit einfachen Mitteln aufzuwerten. weiter lesen

Drücken, Drehen, Duschen: smarte Duschsteuerung à la Grohe (18.5.2016)
Grohe hat auf den SHK-Frühjahrsmessen mit Rainshower SmartControl seine Version einer smarten Duschsteuerung vorgestellt und diese in ein  organisches Design mit planer Fläche zum Abstellen von bei­spiels­weise Shampoo und Duschgel gepackt. weiter lesen

Hansgrohe legt ShowerSelect Dusch-Thermostate unter Putz und veredelt sie mit Glas (18.5.2016)
Hansgrohe hat auf den SHK-Frühjahrsmessen neue ShowerSelect Unter­putz-Thermostate vorgestellt, die zusammen mit Phoenix Design entwickelt wurden, über eine weiße oder scharze Glasfront verfügen und eine einfa­che Bedienung versprechen. weiter lesen

Kludi pusht Dusch- und Badewasser (18.5.2016)
Mit „Push“ hat Kludi ein für das Unternehmen neues Bedienkonzept für Dusch- und Badewannenarmaturen vorgestellt, bei dem Drucktasten den Wasserfluss starten und stoppen. Entsprechende Unter­putz­­ar­ma­turen gibt es in zwei Ausführungen - mit einer Keramik­kartusche oder als Thermo­statvariante. weiter lesen

Neues Unterputzanschlusssystem HansaBluebox verspricht hohen Installationskomfort (18.5.2016)
Hansa nutzte die SHK-Frühjahrsmessen vorrangig, um die HansaBluebox vorzustellen: Das neue Unterputzanschlusssystem wurde für die Hebel­mischer-Serien und Thermostate entwickelt und verspricht einen hohen Installationskomfort. weiter lesen

Sprinz verspricht für Echtglasduschen der neuen Edition-Line 2 Wochen Lieferzeit (17.5.2016)
Sprinz hat in Essen die neue Echtglasduschen-Serie Edition-Line mit gro­ßer Modellauswahl und einer versprochenen Lieferzeit von 2 Wochen vorgestellt. Geliefert wird die Duschabtrennung dann mit reduzierten Wandprofilen aus Aluminium oder - alternativ - rahmenlos. weiter lesen

Vollemaillierte Ablaufdeckel im mittleren Preissegment von Kaldewei angekommen (17.5.2016)
Kaldeweis flache Ablaufgarnitur KA 90 kann inzwischen mit vollemail­lier­tem Ablaufdeckel bestellt werden und ist mit allen hauseigenen Duschflächen kombinierbar. Damit sind nun auch Duschflächen aus dem mittleren Preis­segment vollemailliert erhältlich. weiter lesen

Bette aktualisiert seine Mattfarbenwelt für Duschflächen und Waschtische (17.5.2016)
Mit BetteFloor hatte Bette 22 Mattfarben eingeführt, um die Stahl/Email-Duschflächen auf beliebte Bad- und Bodenfarben abstimmen zu können - auf Wunsch bis ins Detail, denn selbst der Ablaufdeckel kann in der jewei­ligen Farbe gewählt werden. weiter lesen

Fjord X Joulia: Duschböden von Duscholux mit integrierter Wärmerückgewinnung (17.5.2016)
Mit Fjord X Joulia hat Duscholux eine ökologische Weiterentwicklung seines zur ISH 2013 eingeführten Duschbodens aus Mineralguss vor­ge­stellt: Unter der schmalen Rinne in Wannenbreite befindet sich das Wärmerückgewinnungssystem Joulia-Inline. weiter lesen

DallFlex: Ein Ablaufkörper für fünf Dallmer-Duschrinnen-Familien (17.5.2016)
Dallmer bietet für bodengleiche Duschen diverse Duschrinnen an - für die Fläche oder unmittelbar an der Wand, in zahlreichen Längen sowie in meh­reren Oberflächen. Für fünf unterschiedliche Duschrinnen gibt es jetzt mit DallFlex einen univer­sellen Ablaufkörper. weiter lesen

Duschen in individuellem Licht per Kessel-Wandablauf (17.5.2016)
Als einziger uns bekannter Hersteller bietet Kessel mit Scada einen be­leuch­te­ten Wand(!)ablauf an. Bislang konnte die 12 Volt LED-Lichtleiste ab Werk wahlweise rot, grün bzw. blau leuchten oder verfügte über eine Farbwechselfunktion. weiter lesen

Neues Wand-Duschrinnensystem „MEPA Compact“ als Vorwandelement incl. Armaturenbank (17.5.2016)
Mit dem Wand-Duschrinnensystem „MEPA Compact“ hat die MEPA - Pauli und Menden GmbH ihr Produktangebot für bodengleiche, geflieste Dusch­bereiche erweitert. Zu den Hauptkomponenten des bei Einbau­hö­hen von 80 bis 220 mm einsetzbaren Ablaufs gehört ein höhenverstell­bares, zwei­tei­liges „VariVIT“-Vorwandmontageelement. weiter lesen

Viegas Advantix-Duschrinnen aus Edelstahl als Baukasten (17.5.2016)
Der Trend zu bodengleichen Duschen ist ungebrochen. Aber jede Bau­stelle ist anders, und jeder Bauherr hat ganz persönliche Vorstellungen. Diesen Herausforderungen will Viega mit einem neuen Baukasten­sys­tem für das Advantix-Programm Rechnung tragen. weiter lesen

MEPA Wanneneinbau-Kompass 2.0 (17.5.2016)
Der fachgerechte Einbau von Dusch- und Badewannen kann sich durchaus komplex gestalten. Und da - wie immer - das Gesamtergebnis nur so gut ist wie das schwächste Glied in der Kette, verspricht der Einsatz aufein­an­der abgestimmter Komponenten am ehesten das gewünschte Maß an Sicher­heit. weiter lesen

Spülrandlose ViFresh-WCs und der ansehnliche Umgang mit WC-Duftsteinen (12.5.2016)
Um die ansehnliche Verwendung von WC-Duftsteinen bei den eigenen spül­randlosen DirectFlush-WCs zu ermöglichen, hat Villeroy & Boch ViFresh erfunden: ViFresh-Toiletten verfügen über ein Fach hinter dem WC-Sitz für einen WC-Duftstein. weiter lesen

Hautkontaktfreies Hock-WC aus Keramik (nicht nur) für Flüchtlingsheime (12.5.2016)
Sanitäranlagen in Flüchtlingsheimen stellen die Verantwortlichen vor ganz spezielle Herausforderungen, denn mit herkömmlichen WC-Ke­ra­miken ist es oft nicht getan: Vor allem Flüchtlinge aus islamischen Ländern nutzen nur hautkontaktfreie WCs. weiter lesen

Neues Urinalkonzept von Geberit (12.5.2016)
Mit einem neuen Urinalsystem will Geberit ein flexibles und wirtschaftliches Produktkonzept anbieten können, das für nahezu alle Aufgaben gerüstet ist. Das Herz des neuen Systems sind die spül­rand­losen Keramiken Preda und Selva - die erste schlank und kompakt, die zweite robuster und größer. weiter lesen

Neues Duofix Wand-WC-Element vorgerüstet für behindertengerechte Nachrüstungen (12.5.2016)
Vorausschauend geplante Badezimmer sollten sich schnell behinderten­ge­recht aufrüsten lassen. In diesem Sinne hat Geberit sein Portfolio für die Gestaltung behindertengerechter Wand-WCs um ein neues Spül­kas­ten­modul erweitert. weiter lesen

MEPAsirius: Neue WC-Betätigungsplatte mit Glasfront (12.5.2016)
Aus drei sind vier und aus zwei sind drei geworden: Mit MEPAsirius hat die MEPA - Pauli und Menden GmbH auf den SHK Frühjahrsmessen ihre nun­mehr vierte Produktlinie für Betätigungsplatten für UP-Spülkästen vorge­stellt - die dritte mit einer Glasfront. weiter lesen

Wie Tece den Spüldruck am (spülrandlosen) WC nachträglich korrigiert (12.5.2016)
WC-Keramiken ohne Spülrand erobern aktuell dank ihrer erhöhten Reini­gungsfreundlichkeit die hiesigen Badezimmer. Für den Fall, dass die Spü­lung nicht zufriedenstellend funktioniert, hat Tece für die eige­nen Spülkäs­ten sein Drosselset erweitert. weiter lesen

Kleinhebeanlage Sololift2 C-3 von Grundfoss: Neues Modell, alter Preis (11.5.2016)
Im Rahmen der Sololift2-Baureihe bietet Grundfos ein komplettes Pro­gramm an Hebeanlagen für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäu­sern. Grundfos hat jetzt das Grauwasser-Modell C-3 mit einer Reihe von Ver­bes­serungen ausgestattet. weiter lesen

Minilift F: Kleinhebeanlage à la Kessel mit extra starkem Schneidwerk (11.5.2016)
Mit Minilift F hat Kessel sein Hebeanlagensortiment komplettiert. Die Klein­hebeanlage zur freien Aufstellung entsorgt das Abwasser aus einem WC und verfügt zusätzlich über zwei weitere DN 40 Anschlüsse. weiter lesen

Hebeanlage/Pumpstation für bauseitige Schächte neu von ACO Haustechnik  (11.5.2016)
Hebeanlagen und Pumpstationen zur Entwässerung von Gebäuden sind immer dann erforderlich, wenn Abwässer über die Rückstauebene in die Kanalisation zu pumpen sind. Mit dem neuen Powerlift hat ACO vier Sets zum Einbau in bauseitige Schächte vorgestellt. weiter lesen

ACO Liputherm zur Abwasserwärme-Rückgewinnung aus Fettabscheidern (11.5.2016)
ACO Haustechnik hat mit Liputherm eine förderfähige Wärmerück­ge­win­nungsanlage vorgestellt, die speziell für fetthaltige Abwässer aus gewer­bli­chen Küchen und damit zur Ergänzung von Fettbabscheidern entwickelt wurde. weiter lesen

Master 3: Sanhas neues Abflusssystem aus Dreischichtrohren (11.5.2016)
Mit Master 3 bietet Sanha ein Abflusssystem an, das sich für Einzel- und Sammelanschlussleitungen sowie Fall- und Umgehungsleitungen ein­set­zen lässt. Darüber hinaus lanciert Sanha es auch für Lüftungsleitungen und zentrale Staubsaugeranlagen. weiter lesen

Hygiene-Spülsystem von Uponor mit Stand-Alone-Spülstationen oder gebäudeweiter Vernetzung (10.5.2016)
Mit Smatrix Aqua PLUS hat Uponor ein neues Hygiene-Spülsystem vor­ge­stellt. Die Spülstationen sind sofort nach dem Elektroanschluss betriebs­bereit und können die Trinkwasserinstallation schon in der Rohbauphase absichern. weiter lesen

Stratos PICO-Z: Wilos neue Premium-Zirkulationspumpe für Trinkwasserinstallationen (10.5.2016)
Wilo ergänzt am oberen Ende sein Trinkwarmwasser-Pumpen-Programm mit der Nassläufer-Zirkulationspumpe Stratos PICO-Z. Mit einer maxi­ma­len Förderhöhe von 6 m und einem maximalen Volumenstrom von 3,5 m³/h empfiehlt sich die Pumpe vorwiegend für kleine gewerblich genutzte Ge­bäude. weiter lesen

Neue vorkonfektionierte Sanitärbox von Rehau verspricht bis zu 70% Zeitersparnis (10.5.2016)
Für den einfachen und sicheren Sanitäranschluss bietet Rehau neue vorkonfek­tionierte Sanitärboxen an - und verspricht bis zu 70% Zeiter­sparnis gegenüber klassischen Installationsformen. weiter lesen

Wie Seppelfricke Installateure mit Farbringen an seinen Fittings unterstützt (10.5.2016)
Seppelfricke versieht seine VSH XPress Fittings mit Farbmarkierungen, die zum einen die vorgegebene Einstecktiefe markieren und zum ande­ren Aus­kunft über das Material geben. weiter lesen

Trapezblechschiene von Walraven verspricht leichte Installationsarbeiten unter'm Hallendach (10.5.2016)
Vier vorkonfektionierte Standardlängen sol­len den Einsatz der neuen BIS RapidStrut Trapezblechschiene ohne Ablängen und Ver­schnitt ermöglichen. weiter lesen

Spülventil als „elektronischer Nutzer“ bei vorhersehbaren Nutzungsunterbrechungen (6.5.2016)
Zum bestimmungsgemäßen Betrieb von Trinkwasseranlagen nach VDI 6023 gehört der regelmäßige Wasseraustausch nach spätestens sieben Tagen. In Gebäuden mit vorhersehbaren Nutzungsunterbrechungen wie Hotels, Schulen oder in der Industrie empfiehlt sich die Installation von „elektronischen Nutzern“. weiter lesen

Seppelfricke verwendet neuen Werkstoff für bleifreie Armaturen (6.5.2016)
Aufgrund steigender Nachfrage von kommunalen Versorgern bietet Sep­pelfricke neben den etablierten Produkten aus Pressmessing und DR-Mes­sing nun Freistromventile aus bleifreiem Werkstoff an. weiter lesen

Aqcuarin seit Januar 2016 auf der UBA-Hygieneliste für Sanitärwerkstoffe (4.5.2016)
Neben dem von Anfang an UBA-gelisteten bleifreien Premium-Werkstoff Cuphin bietet Wieland mit Aqcuarin dem Sanitärmarkt eine wirt­schaft­liche Werkstoffalternative für Messing CW602N, die seit Januar 2016 auch endgültig auf der Hygiene-Positivliste des Umweltbundesamtes geführt wird. weiter lesen

eSchell vernetzt x mal 64 Sanitärarmaturen über Funk und/oder Kabel (3.5.2016)
Schell hat ein Wassermanagementsystem für Objektbauten auf den Markt gebracht, mit dem sich Armaturen aus dem eigenen Haus ver­netzen und in die Gebäudeautomatisation einbinden lassen. Gezeigt wurde es erst­mals auf der SHK Essen in voller Funktion. weiter lesen

Ultrafiltrationsanlage für Niedertemperaturkonzepte bei zentraler Wassererwärmung (3.5.2016)
Mit SolvisClean hat das Braunschweiger Unternehmen Solvis eine auto­ma­tische und eigensichere Ultrafiltrationsanlage vorgestellt, die Trink­wasser­installationen von der Notwendigkeit der thermischen Desin­fek­tion befreit, eine niedrige Temperaturwahl ermöglicht und eine Ener­gie­einsparung von bis zu 40% erreichen soll. weiter lesen

Dezentrales Trinkwasser-Hygienekonzept für den Geschosswohnungsbau à la Uponor (3.5.2016)
Eine dezentrale Systemlösung für die hygienisch einwandfreie Warm- und Kaltwasserversorgung im Geschosswohnungsbau aus einer Hand stellte Uponor auf den SHK-Frühjahrsmessen vor. Dabei erwärmen Frischwasserstationen des Tochterunternehmens KaMo das Trink­wasser im Durchflussprinzip direkt in den Wohnungen. weiter lesen

AEG Wohnungsstationen jetzt in Modulbauweise (3.5.2016)
Auf den SHK Frühjahrsmessen hat AEG Haustechnik ein Baukastenkon­zept für seine Wohnungsstationen vorgestellt, das so ziemlich jede Ein­satzan­for­derung optimal und ohne unnötige Mehrkosten erfüllen soll. Es besteht im Wesentlichen aus drei Bausteinen. weiter lesen

Schicke Wohnungsstation von Junkers zur hygienischen Warmwasserbereitung im Geschossbau (3.5.2016)
Auch wenn ein Mehrfamilienhaus zentral beheizt wird, kann die dezen­trale Warmwasserbereitung Sinn machen. Dazu hat Junkers mit der Ceraflow 8000 eine neue Wohnungsstation vorgestellt, die zentral er­zeugte Wärme zur hygienisch einwandfreien Warmwasserbereitung vor Ort - in der Woh­nung oder auf der Etage - nutzt. weiter lesen

Zentrale und dezentrale Trinkwasser-Erwärmung (2.5.2016)
Zur Erinnerung: Bei 1.000 Kolonien bildenden Einheiten in je 100 ml Trinkwasser besteht innerhalb eines Kalenderjahres dringender Hand­lungs­bedarf. Ab 10.000 KBE/100 ml wird von den Gesundheitsämtern bereits ein Duschverbot angeordnet. weiter lesen

Leicht und empfohlen für sehr weiches Wasser: Neuer Edelstahlspeicher von Buderus (2.5.2016)
Buderus erweitert seine neue Titanium Linie um eine wichtige Kompo­nente: Ab Mitte 2016 sollen die neuen Logalux Edelstahlspeicher mit 120, 160, 200 oder 300 Litern Fassungsvermögen und Stahlblech­ver­kleidung erhältlich sein. weiter lesen

Stiebel Eltrons neuer Pufferspeicher SBPE 400 kann Wärme und Kälte (2.5.2016)
Rechteckig statt rund und ohne obere hydraulische Anschlüsse: Der neue Puf­ferspeicher SBPE 400 von Stiebel Eltron ist anders - wobei das opti­mierte Dämmkonzept zu einer Einstufung in die Effizienzklasse A führt und einen Bereitschaftsenergieverbrauch von 1,4 kWh pro 24 Stunden bei 65 Grad verspricht. weiter lesen

Bestseller bei Tecalor: Haustechnikzentralen mit Wärmepumpe, Speicher und Raumlufttechnik (2.5.2016)
Die Integralsysteme der THZ-Serie sind die meistverkauften Produkte von Tecalor. Sie kombinieren Wärmeerzeugung, Warmwasserspeicher und Lüf­tung (ggf. auch Kühlung) in einem Gerät. weiter lesen

Heinemann steigt bei dezentraler Lüftung ein (29.4.2016)
Bisher hat sich Heinemann vor allem im Bereich der zentralen Lüftung engagiert. Um den künftigen Marktanforderungen im Woh­nungs­bau gerecht zu werden, will das Unternehmen sein Portfolio im Bereich der dezentralen Lüftung erweitern. weiter lesen

Facelift bei Heinemanns Großgeräteserie Commercial Line (29.4.2016)
Die Geräteserie mit hohen Luftleistungen für große Anwendungen wartet mit einem umfassenden Facelift auf - z.B. mit verbesserten Sandwich­pa­neelen für bessere Dämmeigenschaften und einem Touch-Panel (Zubehör) mit überarbeiteter Firmware. weiter lesen

Mitsubishi Electric baut sein Lüftungsgeräte-Angebot für den privaten Wohnungsmarkt aus (29.4.2016)
Mitsubishi Electric weitet sein Programm an Lüftungsgeräten für Ein- und Zweifamilienhäuser bzw. Wohnungen aus und hat passend dazu in Essen u.a. ein neues zentrales sowie ein neues dezentrales Lüftungsgerät vorgestellt. weiter lesen

In der Langsamkeit liegt die Ruhe: Neues LWZ von Stiebel Eltron für bis zu 250 m² Wohnfläche (29.4.2016)
Speziell für den Einsatz in großzügigen Wohnungen, Einfamilienhäusern oder kleineren Gewerbeeinheiten hat Stiebel Eltron das neue zentrale Lüf­tungssystem LWZ 180/280 ausgelegt und setzt dabei auf auf langsam drehende, hocheffiziente Ventilatoren. weiter lesen

23 cm flaches Zonenlüftungsgerät von Maico für 140 m² Wohnfläche (29.4.2016)
Mit dem WS 160 Flat hat Maico ein Lüftungsgerät mit zentraler Wärme­rück­gewinnung vorgestellt, das bemerkenswert flach ist und dank paten­tiertem Verfahren zur Luftaufteilung eine komfortable Zonenlüftung er­war­ten lässt. weiter lesen

SAVE VTC 200: Eurovent- und Passivhaus-zertifiziertes Wohnungslüftungsgerät (29.4.2016)
Systemairs Wohnungslüftungsgerät SAVE VTC 200 ist wie die ganze SAVE-Familie Eurovent-zertifiziert. Darüber hinaus hat es vom Passivhaus Institut das Zertifikat „Zertifizierte Passivhaus Komponente - Wärmerückgewin­nungs­gerät“ erhalten. weiter lesen

Facelift für Topvex-Kompaktlüftungsgeräte von Systemair (29.4.2016)
Systemair hat die Kompaktlüftungsgeräte der Baureihe Topvex einem Face­lifting unterzogen. Die Geräte kommen typischerweise in Schulen, Verkaufslokalen oder Büros zum Einsatz. weiter lesen

Lunos veröffentlicht tatsächliche Energieeffizienz-Klassen seiner Lüftungsgeräte (28.4.2016)
Seit dem 1. Januar 2016 sind Lüftungsgeräte mit einem Energielabel aus­zuzeichnen (Ausnahme: kleine Abluftgeräte <30 W). Lunos nahm zu­nächst bei einigen Geräten - wegen der Unsicherheit bei den zu be­rech­nen­den Werten - eher die schlechtere Energieeffizienzklasse an, hat jetzt aber die tatsächlichen Effizienzklassen veröffentlicht. weiter lesen

Variables Abluftventil mit integrierter Feuchteregelung neu von Systemair (28.4.2016)
Systemair bringt mit dem AH ein neues Abluftventil mit integrierter Feuch­te­regelung für die  Grund- und Bedarfslüftung auf den Markt. weiter lesen

Neuer barrierefreier und funkgesteuerter Kleinraumventilator speziell für Badezimmer (28.4.2016)
Gerade in Badezimmern gibt es vielfach erhebliche Beeinträchtigungen und Schäden durch eine unzureichende Lüftung. Das will Maico mit der RCH-Version des Ventilators ECA 100 ipro ändern. weiter lesen

Aktive Kellerentfeuchtung per Lüftungstechnik von Maico (28.4.2016)
Mit dem auf den SHK-Frühjahrsmessen angekündigten Lüftungssystem AKE 100 will Maico raumlufttechnisch zu einem trockenen, die Gebäudesubstanz schützenden Kellerklima beitragen. weiter lesen

Paarweise dezentrale Lüftung à la Zehnder mit dem Flur als „Überströmelement“ (28.4.2016)
ComfoSpot Twin40 ist das erste dezentrale Lüftungsgerät von Zehnder mit intermittierender Betriebsart. Bei der Optik entschieden sich die Entwickler für eine Innenwandhaube aus Glas, technisch verspricht der Wär­metauscher eine Wärmerückgewinnung von 91%. weiter lesen

Aktiver Überströmer erschließt dezentraler Lüftungstechnik die wohnungsweite Lüftung (28.4.2016)
Lüftung ist Teamwork: Das Außenwand-Lüftungsgerät freeAir 100 und das neue aktive Überströmelement freeAir plus von bluMartin wol­len eine effiziente Wohnungslüftung für mehrere Räume ermöglichen - ohne dass Lüftungsrohre verlegt werden müssten. weiter lesen

Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Thermostat-Ventiltechnik neu von IMI Hydronic (27.4.2016)
Mit Dynacon Eclipse hat IMI Hydronic Engineering einen Fußboden-Heiz­kreis­verteiler mit automatischer Thermostat-Ventiltechnik der neuen Gene­ration vorgestellt. Dafür wurde die AFC-Technologie von IMI Hei­meier an­gepasst. weiter lesen

Zmart: Warum und wie Zehnder (Austausch-)Heizkörper leicht macht... (27.4.2016)
Leicht, klares Design, langlebig und vor allem sehr flexibel einsetzbar: Der neue Plan-Heizkörper Zmart von Zehnder ist dank Kunststoffre­gis­ter rund 60% leichter als übliche Standard-Modelle. Die Flex-Variante prädestiniert den Zmwar zudem als Austauschheizkörper. weiter lesen

Arran: besonders flacher Vertikalheizkörper ganz im Trend (27.4.2016)
Nach wie vor ist ein starker Trend hin zu vertikalen Heizkörpern zu be­ob­ach­ten. Dazu wird beitragen, dass in neuen bzw. energetisch sanier­ten Ge­bäu­den die Positionierung eines Heizkörpers unter den Fenstern nicht mehr zwingend erforderlich ist. Dieser Entwicklung trägt Purmo mit dem bemerkenswert flachen Arran Rechnung. weiter lesen

Steuerung gleich mehrerer Elektroheizkörper à la Purmo (27.4.2016)
Gleich mehrere Elektroheizgeräte lassen sich mit dem Touch E3 von Purmo verwalten und steuern. Die Bedienung und auch die statistische Aus­wer­tung der Verbrauchsdaten erfolgen über den E3 Touchscreen oder alter­na­tiv über eine WLAN-Schnittstelle mit anderen Geräten. weiter lesen

Danfoss verspricht hohe Datenschutzstandards bei digitaler-Heizungssteuerung (27.4.2016)
Ein zentrales Hei­zungsmanagement bringt viel Komfort. Speziell das Fernsteu­ern per Smartphone spricht viele Menschen an. Vor diesem Hintergrund verspricht Danfoss für seine kostenlose Link-App ein hohes Maß an Datenschutz und -sicherheit. weiter lesen

Neue Simplex Befestigungsschelle erleichtert Sockelleisten-Installationen (26.4.2016)
Mit seinem Sockelleistensystem bietet Simplex ein umfassendes Sorti­ment für auf Putz verlegte Heizungsrohre. Neu hinzugekommen ist die Befes­ti­gungs­schelle „Komfort Plus“, die dank verbessertem Klappme­cha­nismus eine vereinfachte Montage verspricht. weiter lesen

Neue Danfoss-Regelungstechnik mit u.a. serienmäßiger Estrich-Aufheizfunktion (26.4.2016)
Für den Einsatz in Fernwärme-, Zentralheizungs-, Kühlungs- und luft­tech­nischen Anlagen hat Danfoss mit dem ECL Comfort 296 einen neuen Regler vorgestellt, der die bisherigen Baureihen ECL 100, 200 und 300 ablösen soll. weiter lesen

Pumpendruckhaltung und Vakuum-Cyclone-Entgasung in einem Gerät von IMI Pneumatex (26.4.2016)
Mit dem Transfero TV Connect hat IMI Hydronic Engineering eine Druck­haltestation mit einer bzw. zwei Pumpen für Heiz-, Solar- und Kaltwas­sersysteme incl. integrierter Vakuumentgasung neu vorgestellt. weiter lesen

Heizungswasser-Reguliergerät Magnetic HWR plus verspricht dreifachen Schutz (26.4.2016)
Durch Fittings, Dichtungen, Verschraubungen, Pumpen und Rohre kann Sauerstoff in Heizungswasser diffundieren. Auch können ein niedriger pH-Wert und eine erhöhte elektrische Leitfähigkeit zur Korrosion und damit zur Verschlammung im Heizsystem beitragen. weiter lesen

„Plug & Play“-Partikelseparation à la Wilo für große Heizsysteme (26.4.2016)
Gerade bei ausgedehnten Heizsystemen großer Liegenschaften sind eine hohe Lebensdauer und eine verlässliche Funktionalität der Wärme­ver­sor­gung wichtig. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Qualität des Heizungs­füllwassers. Um diese sicherzustellen, bietet Wilo u.a. das Partikelsepa­rator­sys­tem SiClean Comfort an. weiter lesen

Infrarot-Hallenheizung trifft Wärmepumpe (23.4.2016)
Kübler hat angekündigt, seine Infrarot-Hal­lenheizsysteme nunmehr auch in Verbindung mit Wärmepumpen anbieten zu wollen - darunter Sole/Wasser-, Wasser/Wasser- und  Luft/Wasser-Wärmepumpen, die sowohl monovalent als auch bivalent betrieben werden können.  weiter lesen

Alpha Innotec Sole/Wasser-Wärmepumpen in rund 150 Varianten (23.4.2016)
Eine Alterra-Sole/Wasser-Wärmepumpe macht laut Alpha Innotec aus ei­ner Kilowattstunde Strom bis zu fünf Kilowattstunden Heizenergie (COP bis 5,00). Sämtliche Funktionen der Wärmepumpe werden zudem auf einem halben Quadratmeter Stellfläche untergebracht. weiter lesen

Heizkonzepte auf Wärmepumpen-Basis für die Wohnungswirtschaft (22.4.2016)
Wärmepumpen-Anbieter Novelan hat ver­schiedene Versorgungskonzepte für die Ausstattung von Mehrfamilienhäusern entwi­ckelt, die sich am individuellen Bedarf und geltenden Förderrichtlinien orientieren. weiter lesen

Abluft-Wärmepumpen-Baukasten à la Nibe konzipiert für Effizienzhäuser (22.4.2016)
Im Rahmen der „F7-Serie“ bietet Nibe Abluft-Wärmepumpen an, die auf die An­for­derungen heutiger Effizienzhäuser mit guter Wärmedämmung opti­miert wurden. Sie empfehlen sich für Einfamilienhäuser sowie Wohnungen von Mehrfamilienhäusern mit einer Wohnfläche zwischen 75 und 200 m². weiter lesen

Quiet & Safe: Mitsubishi Electric lanciert Einhausungs-System für Ecodan-Wärmepumpen (22.4.2016)
Mit dem QS ComfortSystem bietet Mitsubishi Electric eine multifunktionale Einhausung für Außengeräte der Ecodan-Wärmepumpenserie an - für be­son­ders geräuschsensible Situationen und als Schutz vor Vandalismus und extremen Wetterereignissen. weiter lesen

Buderus' neues Titanium-Design zieht bei den Luft/Wasser-Wärmepumpen ein (22.4.2016)
Mit der Logatherm WLW196iAR bringt Buderus die erste Luft/Wasser-Wär­mepumpe im Rahmen der 2015 eingeführten Titanium Linie auf den Markt, deren Inneneinheiten mit einer Glasfront versehen sind. weiter lesen

Neue Wärmepumpen-Kraftpakete von Stiebel Eltron mit leisem „Tischverdampfer“ (22.4.2016)
Mit der WPL 44/60/130 AC erweitert Stiebel Eltron sein Angebot im Bereich der großen Luft-Wasser-Wärmepumpen. Der großzügige Tischverdampfer, der über Kältemittelleitungen mit dem Kältemodul verbunden wird, lässt nur geringe Schallemissionen erwarten. weiter lesen

uniTower: Vaillants Konzept für eine schnelle Wärmepumpen-Installation (22.4.2016)
EnEV, Ökodesign-Richtlinie und neue Primärenergiefaktoren für Strom ge­ben die Richtung vor: Wärmepumpen bilden einen der wichtigsten Schlüs­sel zur Energiewende. Vaillant erweitert in diesem Sinne sein Angebot für Wärmepumpen und stellte auf den Frühjahrsmessen seinen neuen uni­Tower vor. weiter lesen

Wie u.a. Wellrohre den Umstieg vom Heiz- auf Brennwerttechnik erleichtern (21.4.2016)
Mit dem neuen ecoVIT bietet Vaillant einen vergleichsweise kosten­güns­ti­gen Austauschkessel für die Umrüstung bodenstehender Heizwertgeräte an. Entsprechend wurde neues Anschluss-Zubehör mitentwickelt, das der Umrüstung bestehender Altanlagen incl. des notwendigen hydraulischen Umbaus dient. weiter lesen

Neue bodenstehende Gas-Brennwertgeräte bis max. 300 kW von Remeha (21.4.2016)
Remeha baut sein Angebot an bodenstehenden Gas-Brennwertgeräten im großen Leistungsbereich weiter aus: So ist für das dritte Quartal 2016 der neu entwickelte Gas 220 ACE in den Leistungsgrößen 160, 200, 250 sowie 300 kW angekündigt. Es soll seine Leistung stufenlos zwischen 20 bis 100% modulieren können. weiter lesen

Neue wandhängende Gas-Brennwertgeräte mit 3,5 bis 22 kW von Brötje (21.4.2016)
Mit dem WGB-U und dem WGB-C hat Brötje seine etablierte Reihe an wandhängenden Gas-Brennwertgeräten zur Wärme- und Trinkwarm­was­serversorgung in Einfamilienhäusern sowie Etagenwohnungen erweitert. weiter lesen

Gas-Brennwertgeräte mit neuer Verbrennungsregelung und automatischer Abgaswegeadaption (21.4.2016)
Viessmanns Gas-Brennwert-Wand- und -Kompaktgeräte der Vitodens 200er-Reihe bis 35 Kilowatt haben sich als preisattraktive Wärme­er­zeu­ger eta­bliert und sind mit neuen Ausstattungsmerkmalen in das Mo­dell­jahr 2016 gestartet. weiter lesen

Lüften, Heizen und Warmwasser mit Gas, Öl oder Luft und Strom: Haustechnik-Zentrale à la Wolf (21.4.2016)
Wolf hatdas neue Lüftungsgerät CWL-T-300 Excellent vorgestellt, das bis zu 95% Wärmerückgewinnung verspricht und sich zusammen mit einem Wär­meerzeuger als Haustechnik-Zentrale einsetzen lässt. Im Angebot sind die Gas-Brennwertzentrale CGS-2, der Ölbrennwertkessel TOB sowie die Split-Wärmepumpe BWL-1S. weiter lesen

Buderus-Heizungen kompatibel zum neuen Bosch-Smart-Home-System (20.4.2016)
Öl- und Gas-Wärmeerzeuger von Buderus mit eingebauter IP-Schnitt­stel­le oder mit dem Gateway Logamatic webKM 200 und der System­be­dien­einheit Logamatic RC300 können jetzt in das neue Bosch-Smart-Home-System eingebunden werden. weiter lesen

„Digitale Heizung“ bzw. „Smart Heating“ à la Junkers (20.4.2016)
Apps, Web-Plattformen, Smart Home-Anbindungen, Diagnose-Tools - von Junkers gibt es ein ganzes Potpourri an Smart Heating-Produkten. Sie agieren entweder als Front End für Privatkunden, oder bieten Fach­hand­werkern einen tiefen Einblick in das Heizungssystem. weiter lesen

„Connected Comfort“ bekommt mit Vaillant einen Wärmetechnik-Partner (20.4.2016)
Das konfliktfreie Zusammenspiel der Haustechnik ist die zentrale Vo­raus­set­zung für smarte Wohnkonzepte. dazu haben sich führende Haus­tech­nik­hersteller unter dem Label „Connected Comfort“ zusammen­ge­schlossen - darunter jetzt auch Vaillant. weiter lesen

Viessmann digital mit Vitoconnect, ViCare und Vitoguide (20.4.2016)
Die „digitale Heizung“ gilt für die Heiztechnikbranche als die zweite große Herausforderung. Viessmann hat vor diesem Hintergrund die Internet­schnitt­stelle Vitoconnect 100, die App ViCare sowie das Fern­war­tungstool Vitoguide für Fachhandwerker vorgestellt. weiter lesen

„Digitale Heizung“: BDH engagiert sich in der EEBus Initiative (20.4.2016)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie will sich in der EEBus Initiative engagieren. Eine entsprechende Beitrittserklärung wurde im Rah­men der IFH/Intherm unter­zeich­net. weiter lesen

Neuer Röhrenkollektor SolvisLuna: größer, leichter, stärker (20.4.2016)
Solvis hat die Kollektorfläche seines Röhrenkollektors SolvisLuna 304 gegenüber dem Vorgängermodell um 25% auf 2,87 m² (brutto) er­höht - und dabei das Gewicht auf 41 kg reduziert. Die spezifische Leis­tung sei ebenfalls um 25% angehoben worden. weiter lesen

Neuer Junkers Vakuum-Röhrenkollektor mit und ohne Compound Parabolic Concentrator (19.4.2016)
Junkers hat mit dem VK 120-2 einen neuen Vakuum-Röhrenkollektor auf den Markt gebracht. Er wiegt 18 kg und ist mit 1,2 m² vergleichsweise kompakt, was den Transport auf das Dach erleichtert. Daneben wurden die Röhreneinfassungen aufwändiger gestaltetet, und das größere Kollek­tor­feld wirkt homogener. weiter lesen

Vaillant baut Solarthermie-Angebot aus - u.a. mit Rücklauf-Solarsystemen (19.4.2016)
Mit dem neuen Rücklauf-Solarsystem auroSTEP plus D bietet Vaillant eine drucklose Solartechnologie an, die in den Sommermonaten ein Überhitzen der Solaranlage vermeidet. Ist keine Wärmeabnahme vorhanden, schaltet die Solarpumpe ab und die Solarflüssigkeit fließt in die Rohrschlange des Speichers oder den Auffangbehälter der Solarstation. weiter lesen

Neue Flachkollektoren von Viessmann mit „schaltender“ Absorberschicht ThermProtect (19.4.2016)
Viessmann setzt bei den Flachkollektoren Vitosol 200-FM und 100-FM eine neuartige „schaltende“ Absorberbeschichtung ein: ThermProtect soll sich selbsttätig Veränderungen von Sonneneinstrahlung und Wärmeabnahme anpassen und so die Überhitzung verhindern können. weiter lesen

Malls unterirdischer Pufferspeicher kann jetzt auch Kälte (19.4.2016)
Seinen bekannten Pufferspeicher bietet Mall jetzt auch zur unterir­di­schen Lagerung von Wasser aus Kaltwasserkreisläufen an. Der für 3-10 bar Be­triebsdruck ausgelegte Speicher ThermoFri wird genauso wie sein älterer Bruder im Erdreich verbaut und über gedämmte Rohrleitungen in das Kalt­wassersystem eingebunden. weiter lesen

Filterbox-S: Elektrostatischer Feinstaubabscheider für Kessel bis 300 kW (19.4.2016)
Mit der zweiten Stufe der BImSchV hat der Gesetzgeber strenge Vor­ga­ben für Festbrennstoff-Anlagen hinsichtlich der Feinstaubemissionen festge­legt. Um diese zu reduzieren, hat Schräder die Filterbox ent­wi­ckelt, die jetzt in einer neuen Version Filterbox-S auch für Kessel bis 300 kW Leis­tung erhältlich ist. weiter lesen

Luumas wasserführender Holzvergaser-Kaminofen in neuen Varianten für Techies und Puristen (19.4.2016)
Die Luvano-Kaminöfen mit wasserumspülter Brennkammer sind explizit für Niedrigenergie- oder Passivhäuser konzipiert worden. Sie nutzen den Brennstoff Holz bemerkenswert effizient, denn die Kaminöfen gehören zu den wenigen Vertretern ihrer Zunft, die nach dem Holzvergaser-Prin­zip arbeiten. weiter lesen

Windhagers neuer Hackgutvergaser versteht sich als Hackgutheizungs-Revolutionär (19.4.2016)
Der Markt für Hackgutkessel scheint so interessant zu sein, dass Wind­hager mit dem PuroWIN Hackgutvergaser einen komplett neuen Kessel samt För­dertechnik entwickelt hat. Er soll das Heizen mit Hackgut nicht nur beson­ders komfortabel machen, sondern auch der sauberste Kessel seiner Art sein. weiter lesen

Kaskadierbare Pellet-Brennwerttechnik mit bis zu 256 kW Leistung (19.4.2016)
Die Condens Pellet-Brennwerttechnik von ÖkoFEN hat nun auch bei den Großkes­seln für kommunale und gewerbliche Objekte Einzug gehalten. Ab sofort ist die Pellematic Maxi mit 41 bis 64 kW kaskadier­bar bis zu einer Leistung von 256 kW - und das im flexiblen Brennwertbetrieb für alle Wärmeverteilsysteme. weiter lesen

Auf 0,9 m²: Pellet-Kompaktgerät mit Brennwerttechnik und Pufferspeicher neu von ÖkoFEN (19.4.2016)
Mit dem Kompaktgerät Pellematic Smart XS hat Ökofen ein Heizkessel­sys­tem auf den Markt gebracht, das die hauseigene Condens Pellet-Brenn­wert­technik mit einem Pufferspeicher, einer Heizkreisgruppe und einem Frisch­wassermodul kombiniert. Optional  lässt sich noch ein Solarwärmetauscher integrieren. weiter lesen

SHK Essen 2016 hält Besucherniveau (12.3.2016)
Gute Branchenstimmung passend zum 50-jährigen Jubiläum: Die SHK Essen konnte ihre Position als wichtigster Branchentreff im Nordwesten unter­mauern, denn laut Messegesellschaft trafen heuer 556 Aussteller aus erst­mals 18 Nationen auf rund 48.500 Fachbesuchern. weiter lesen

4 Tage Nürnberg, 3.500 weniger Fachbesucher, 58 weniger Aussteller, gute Stimmung: IFH/Intherm 2016 (10.4.2016)
Die IFH/Intherm meldet für 2016 über 42.000 Fachbesucher sowie 627 Aussteller aus 20 Ländern. Die größte Besuchergruppe war das SHK-Hand­werk mit rund 27.000 Besuchern - neben Einkäufern, Architekten und Pla­nern. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: