Baulinks > Fassaden > vorgehängte hinterlüftete Fassade > Faserzement-Fassade

Faserzement-Fassade als vorgehängte Fassade

zur Erinnerung: Faserarmierte Zementprodukte wurden Ende des 19. Jahrhunderts durch den Österreicher Ludwig Hatschek entwickelt, der 90% Zement und 10% As­bestfasern mit Wasser mischte, das Produkt durch eine Papiermaschine führte und unter dem Warenzeichen „Eternit“ registrierte. Lange Zeit wurde als Faser hauptsäch­lich Asbest eingesetzt und Faserzement u.a. wegen seiner niedrigen Kosten, Feuer­beständigkeit und des geringen Gewichts zur Fassadenverkleidung und Dachdeckung verwendet - bis es Ende des 20., Anfang des 21. Jahrhunderts vielerorts weltweit ver­boten und durch andere Materialien wie Zellulose, Textil-, Glas-, Kohlenstoff- oder Poly­vinyl­alkoholfasern ersetzt wurde.

Eternit Natura: Großformat-Klassiker auch als Kleinformat für 9 Deckungsbilder erhältlich (14.7.2016)
Mit der Fassadenplatte Natura ergänzt Eternit sein Angebot für Faserze­ment­fassaden um zwei durchgefärbte Kleinformate. In drei Farben und mit sieben verschiedenen Deckungsbildern lassen sich feine bis lebhaft strukturierte Fassadenflächen realisieren. weiter lesen

Online-Detailkatalog für Powerpanel H₂O im Außenbereich mit CAD-Daten (9.12.2015)
Speziell für Planer und Architekten hat Fermacell die Detailkataloge „Fas­sade“ und „Unterdecke“ entwickelt. Darin sind alle relevanten Kon­struk­tio­nen mit Powerpanel H₂O für den Außenbereich zusammen­ge­fasst. weiter lesen

Neoklassizistische Bauwerk trifft auf gefaltete Eternit-Fassade (9.12.2015)
Alte und neue Architektur treten bei dem Wohn- und Geschäftshaus East Side Lofts in Frankfurt in einen direkten Dialog miteinander. Be­standteil der Planung von 1100 Architekten waren die Sanierung eines denkmalgeschützten Bauwerkes sowie ein Neubau als moderne Weiter­führung mit skulptural gefalteter Fassade. weiter lesen

Neue VHF-Systembroschüre zur „Knauf Außenwand mit Aquapanel Technologie“ (3.6.2015)
Die Vorhangfassade in Form „der Knauf Außenwand mit Aquapanel Tech­no­logie“ hat sich in der Architektenschaft etabliert, da sie der Kreativität vergleichsweise geringe Grenzen setzt und bei allen Ge­bäudetypen auch ausgefallene Entwürfe ermöglicht. weiter lesen

Equitone Linea: Profilierte Faserzementtafel neu von Eternit ideal für Südfassaden (31.1.2015)
Mit Equitone Linea präsentierte Eternit in München neue, von zement­grau bis erdig braun durchgefärbte Faserzementtafeln mit profilierter Oberflä­che. Zusammen mit der Sonne sorgen ihre Fräsungen über den Tag für ein dynamisches Spiel mit Licht und Schatten. weiter lesen

BIM-Daten für alle Equitone Fassadentafeln auf bimobject.com (25.10.2014)
Für alle großformatigen Fassadentafeln aus Faserzement hat Eternit BIM-Daten auf bimobject.com veröffentlicht, um sie leicht in Computer-basier­te Gebäudemodelle übernehmen zu können. weiter lesen

Plastische Faserzement-Fassadenplatten von Auria neu auf dem deutschen Markt (19.6.2014)
Auria ist Anbieter von u.a. plastisch wirkenden und sandgestrahlten Faser­zement-Großtafeln, die durchgefärbt und oberflächenbeschichtet sind. Nun will das Unternehmen diese Platten, die sich für den Innen- und Außen­be­reich anbieten, auch in Deutschland vermarkten. weiter lesen

Vorgehängte hinterlüftete (Putz-)Fassade à la Knauf Aquapanel (17.6.2014)
Die vielen Anforderungen, die eine zeitgemäße Gebäudehülle zu erfüllen hat, werden in der Regel von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF) anerkanntermaßen gut erfüllt - und das soll sich bei der als neue System­lösung vorgestellten „VHF als Version der Knauf Außenwand mit Aquapanel Technologie“ auch nicht ändern. weiter lesen

Frühlings-Farben für großformatige Fassadentafeln von Eternit (3.3.2014)
Mit einer neuen Farbkollektion für die großformatigen Fassadentafeln Equi­tone Pictura stellt Eternit die Weichen auf Frühling. Entwickelt hat die neue Farbkollektion ein internationales Team um den Kölner Archi­tekten Prof. Ludwig Heimbach und den irischen Journalisten sowie zwei­fachen Biennale-Kurator Shane O’Toole. weiter lesen

Neue Broschüre von Eternit zum Einfamilienhausbau (3.3.2014)
Mit der Broschüre „Schöner Energiesparen mit Dächern und Fassaden von Eternit“ hält Eternit einen umfassenden Leitfaden für den Einfami­lienhaus­bau bereit. Sie bietet eine ausführliche Übersicht über alle Eternit-Produk­te und versteht sich zudem als Referenzschau und Ener­giesparratgeber für Bauherren, Verarbeiter, Handel und Architekten. weiter lesen

Neues Eternit-Fassadenpaneel nutzt Click-System zur leichten Montage (19.8.2013)
Mit dem neuen Fassadenpaneel „Cedral Click“ bietet Eternit eine hori­zon­tale Profilschalung für abwechslungsreiche, ebene Fassadenbilder mit ge­schlossener Oberfläche für Giebel, Gauben oder die gesamte Gebäudehülle. Die nichtbrennbaren Faserzementpaneele sollen sich mit der „Cedral Click“-Klammer schnell und sicher verlegen lassen. weiter lesen

Equitone – Eternits neue Marke für die Fassade (28.5.2013)
Unter dem Markennamen „Equitone“ haben die Eternit AG und die Etex Group weltweit alle großformatigen Fassadentafeln aus Faserzement zusammengefasst. Auf der BAU 2013 präsentierte Eternit bereits alle großformatigen Faserzementtafeln in der Equitone-Galerie mit ihrer jeweiligen Charakteristik. weiter lesen

Eternit Systemdach Equitone ermöglicht großformatige Gebäudehüllen aus einem Guss (15.3.2013)
Mit dem Systemdach Equitone hat Eternit auf der BAU 2013 eine attraktive Möglichkeit vorgestellt, um Dach und Fassade als Einheit zu gestalten. Dazu können die bislang als Fassadentafeln eingesetzten Eternit-Produkte Textura und Pictura jetzt auch als großformatige Tafeln im geneigten Dach verwendet werden. weiter lesen

Neue Verlegebilder von Eternit für eine kleinformatige Dach- und Fassadengestaltung (5.2.2013)
Mit Linum, Novum, Mosaik und Plenum präsentierte die Eternit AG zur BAU 2013 vier neue Deckungsbilder für die kleinformatige Dach- und Fassa­denge­staltung: vom mauerwerksähnlichen Erscheinungsbild über ei­ne geradlinige Optik mit vertikaler Fuge bis hin zum individuel­len Auftritt mit gedrehten Formaten und lebendigem Flächen­bild. weiter lesen

Neue Eternit-Faserzementtafel: durchgefärbt, geschliffen, unbeschichtet, changierend (14.2.2012)
Auf der Dach+Holz hat Eternit mit Etercolor eine neue durchgefärbte Fassadentafel vorgestellt. Die Faserzementtafel in fünf abge­stimmten Farbtönen verfügt über eine geschliffenen Oberfläche und ist unbeschichtet. weiter lesen

Buchvorstellung Fassaden mit Faserzement (4.2.2011)
Fassaden mit kleinformatigen Faserzementplatten erleben derzeit eine auffällige Renaissance. Die charakteristische schuppige Deckung eröffnet ungeahnte gestalterische Möglichkeiten mit mehr als einhundert Variationen aus Formen, Farben und Formaten. Dies zeigt das neu im Kraemerverlag erschienene Buch "Fassaden mit Faserzement" an sehenswerten internationalen Beispielen. weiter lesen

Faserzementrückstände als Rohstoffsubstitut in der Zementindustrie (24.8.2010)
Die neue europäische Abfallrahmenrichtlinie ist am 12. Dezember 2008 in Kraft getreten und die Bundesrepublik Deutschland ist nun in der Pflicht, ihr Abfallrecht bis Ende 2010 den europäischen Vorgaben anzupassen. Die neue Richtlinie definiert die Abfallhierarchie ... weiter lesen

100 Jahre Eternit - gefeiert wurde in Heidelberg (12.10.2004)
Ihr Dreifach-Jubiläum feierte die Eternit AG am 8. Oktober 2004 mit einem Festakt in Heidelberg: 100 Jahre Werkstoff Eternit in Deutsch­land, 75 Jahre Eternit als Unternehmen in Deutschland und 50 Jahre Eternit-Werk Heidelberg. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)