Baulinks > Fassaden > Putzfassade

Fassaden Portal: Putzfassade

StoSignature, eine neue Systematik/Kollektion für Fassaden- und Innenputze von Sto (22.9.2016)
StoSignature steht für eine neue Übersicht über Fassadenputze sowie eine Kollektion besonderer Innenputze. Sto will damit nicht nur eine neue Sys­te­matik in sein Produktportfolio bringen, sondern auch auf­zei­gen, wie eng sich innen und außen verbinden lassen. weiter lesen

Kunst der Putzfassade: Weber-Workshop für Architekten in Berlin (22.9.2016)
Praktische Einblicke in die „Kunst der Putzfassade“ will Saint-Gobain Weber Architekten in einem gleichnamigen Workshop Anfang November in Berlin bieten. Die Teilnehmer sollen dabei verschiedene Putztechniken in Theorie und Praxis kennenlernen. weiter lesen

Aktuelles Merkblatt vom IWM zum Einbau und Verputzen von XPS-R-Platten (11.7.2016)
Mit einer aktualisierten Fassung des Merkblatts „Einbau und Verputzen von Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum“ informiert der Industrie­ver­band WerkMörtel über die speziellen Anforderungen und Verarbeitungs­eigen­schaf­ten von XPS-R-Platten. weiter lesen

Neues Unipor-Merkblatt zum richtigen Verputzen von Ziegelmauerwerk (11.7.2016)
Neben der optischen Gestaltung gehört zu den Aufgaben eines Wand­put­zes, das Mauerwerk langfristig vor Schäden zu schützen. Darüber hinaus soll das Putzsystem möglicherweise noch zur Regulierung der Luft­feuch­tigkeit und der Wärmedämmung beitragen. weiter lesen

Neue Sakret-Broschüre „Sanieren, Renovieren, Modernisieren“ (11.7.2016)
Schon vor Jahren hieß es: „Deutschland ist gebaut - jetzt geht es ums Er­halten“. Auch wenn das in dieser Form nicht der ganzen Wahrheit ent­spricht, so gilt doch, dass der Themenbereich Sanieren, Renovieren und Modernisieren (SanReMo) wohl noch nie einen so großen Stellen­wert hatte wie aktuell. weiter lesen

Neues MineralAktiv-Fassadensystem von Knauf: ohne biozide Filmkonservierer gegen Algen und Pilze (11.7.2016)
Knaufs neues MineralAktiv-Fassadensystem zum Schutz vor Algen- und Pilzbefall besteht aus einem Scheibenputz und einer Fassaden­farbe. Das Besondere dabei ist eine Hybrid-Bindemitteltechnologie auf Basis mine­ra­lischer Komponenten ohne biozide Filmkonservierer. weiter lesen

Neue Außenputzsysteme von Fermacell für Trockenbau-Konstruktionen (16.2.2016)
Fermacell hat sein Angebot für witterungsbeständige Trockenbaukon­struk­tionen im Fassa­denbereich weiter ausgebaut. Dazu gehört u.a. das Power­pa­nel Putzsystem in mineralischer und organischer Ausführung mit ver­schiedenen Optionen der Oberflächengestaltung. weiter lesen

Historische Bausubstanz sanieren, schützen, nutzen - eine Frage von Technik und Material (28.8.2015)
Ob Kalk-, Schlepp- oder Steinputz - mit der Broschüre „Sanieren, Schüt­zen, Nutzen“ bietet der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber einen Über­blick über Saniersysteme für denkmalgeschützte Bauten. Die Publikation richtet sich an Planer und Fachhandwerker. weiter lesen

Neuer dämmender Unterputz (λ = 0,05 W/mK) von SG Weber für monolithisches Mauerwerk (30.1.2015)
Saint-Gobain Weber hat mit dem weber.dur 142 HLZ einen neuen Unterputz vorgestellt, der speziell für hoch wärmedämmendes Ziegelmauerwerk ent­wickelt wurde. Der Superleichtputz Typ III kann bis zu 6 cm dick aufge­bracht werden. weiter lesen

Fachbeitrag zur Wahl und Verarbeitung von Außenputz auf Leichtbeton-Mauerwerk (8.12.2014)
Außenputz übernimmt wichtige Funktionen und hat z.B. das Mauerwerk über Jahrzehnte vor Witterungseinflüssen zu schützen. Er verhindert, dass Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringen kann, und sorgt für eine luft­dichte und dennoch diffusionsoffene Gebäudehülle. weiter lesen

In dritter, aktualisierter Auflage: „Die häufigsten Mängel bei Beschichtungen und WDVS“ (24.10.2014)
Das Handbuch „Die häufigsten Mängel bei Beschichtungen und WDVS“ ver­mittelt Fachwissen über die verschiedenen Bestandteile und Eigen­schaften von Beschichtungen und Wärmedämm-Verbundsystemen. Die Autoren be­schreiben die häufigsten Mängel, ihre Ursachen und Verfah­ren zur Sanie­rung. weiter lesen

Fraunhofer UMSICHT hat Funktionsbeschichtung und Dämmputz von Proceram getestet (23.10.2014)
Fassaden bekommen mit der Zeit Risse, sie verschmutzen und werden po­rös. Für ein Lifting ist eine Fassadenerneuerung nötig. Fraunhofer UMSICHT hat in diesem Sinne Funktionsbeschichtungen und Dämmput­ze auf ihre Beschichtungsqualität getestet. weiter lesen

Weber baut Produktreihe biozidfreier AquaBalance-Fassadenputze aus (23.10.2014)
Saint-Gobain Weber hat sein AquaBalance-Portfolio um zwei dünn­schich­tige sowie einen dickschichtigen minerali­schen Oberputz erwei­tert. Zur Erinnerung: Die AquaBalance-Fassadenputze verzichten auf auswaschbare Biozide. weiter lesen

Mit Aerogel versetzter Dämmputz von Hasit verspricht λD von 0,028 W/mk (23.10.2014)
Hasit hat den Hochleistungsdämmputz „Fixit 222 Aerogel“ als „Revolu­tion in der Gebäudedämmung“ vorgestellt. Immerhin soll durch Aerogel als Zu­schlag­stoff ein drei- bis viermal besserer Dämmwert im Vergleich zu her­kömmlichen Dämmputzen erreicht werden können. weiter lesen

Kalkspatzenmörtel als Fassadenputz im historischen Kontext (21.6.2014)
Möglichst nah am Original - so lautet meist die Vorgabe bei der Restau­rie­rung historischer Gebäude. Vor diesem Hintergrund ist der Historic Kalk­spatzenmörtel von Remmers entwickelt worden. Der Fassadenputz ist spe­ziell für die Sanierung historischer Bausubstanz entwickelt wor­den. weiter lesen

Modulares Sanierputzsystem mit Salzdepot (16.6.2014)
Bei der Sanierung alter Gebäude sind Salzausblühungen und zerstörte Putzoberflächen eher die Regel; für die Instandsetzung sind Original-Bau­stoffe nur bedingt geeignet. Erfolgversprechend ist vielmehr, das Putzsys­tem in Bezug auf Salzeinlagerung, hydrophober Einstellung und Feuchte­durch­gang objektspezifisch anzupassen. weiter lesen

Nanopor photokat: modifizierte biozidfreie Fassade mit Selbstreinigungseffekt (4.3.2014)
Schon bisher sollte die mikroskopisch glatte Oberfläche der Nanopor-Pro­dukte von Baumit dazu beitragen, dass Fassaden weniger bzw. lang­samer verschmutzen. Auf dem Allgäuer Baufachkongress 2014 hat Bau­mit nun mit „Nanopor photokat“ eine Weiterentwicklung vorgestellt. weiter lesen

Neue Putzträgerplatte und neues Putzsystem von Steico (28.2.2014)
Steico hat in Köln die Putzträgerplatte STEICOprotect dry sowie das Putz­system STEICOsecur vorgestellt. Diese vergleichsweise leichte und stabile Holzfaser-Putzträgerplatte kann sowohl im Holzbau wie auch bei Massiv­bauten eingesetzt werden. Das Putzsystem verspricht großen Gestal­tungsspielraum und Farbauswahl. weiter lesen

Knauf verspricht „Mehr Putz, mehr Schutz“ (10.12.2013)
Ende Juli 2013 kam es in der Region um Reutlingen zu einem Hageler­eignis mit Rekordausmaßen. Neben Autos und Dächern sind hier auch viele Fas­saden beschädigt worden. Schadensfrei blieb aber u.a. eine Hausfassade, die ein Jahr zuvor mit dem mineralischen Dämmsystem „Warm-Wand Natur“ von Knauf gedämmt wurde. weiter lesen

Baurecht: „Merkantiler Minderwert“ bei Rissen im Putz (23.10.2013)
Den Begriff „merkantiler Minderwert“ kennt jeder, der schon einmal einen Autounfall mit Blechschaden hatte: Versicherung oder Unfall­ver­ursacher zahlen nicht nur die Reparatur des Autos, sondern auch den Schaden, der entsteht, weil das Auto als "Unfallwagen" selbst nach fachmännischer Reparatur weniger wert ist. weiter lesen

„Putz kompakt“ mit Kennziffern, Regeln, Richtwerten auf 380 Seiten im DIN A6-Format (22.5.2013)
„Putz kompakt“ versteht sich als ein kompakter „Baustellenbegleiter“ zur sicheren und fachgerechten Planung, Ausführung, Wartung und In­stand­setzung von Putzarbeiten. Fachunternehmen, Planer und Sach­verständige finden hier eine Entscheidungshilfe für die Materialauswahl von Putzen und Beschichtungssystemen. weiter lesen

3M Glashohlkugeln für Farben und Putze versprechen Energiespareffekt (13.12.2012)
Mit ihrem neuen Sortiment „maxit Solar“ bietet die Franken Maxit Gruppe Farben und Putze an, die einen ge­wissen Energiespareffekt erwarten lassen. Dazu wurden Glas­hohlkugeln von 3M, so genannte Glass Bubbles, in die Bauma­terialien mit eingemischt. weiter lesen

Fraunhofer-IBP erforscht umweltfreundliche WDV-Systeme für Bestandsbauten (13.12.2012)
In einer vom Umweltbundesamt in Auftrag gegebenen Untersuchung be­schäftigt sich das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP aktuell mit dem Einsatz von Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS). Die Forscher evaluieren dabei die Einsatz­möglichkeiten biozidfreier Komponenten und Beschichtungen. weiter lesen

Versuchsreihe zur Luftreinhaltung durch photokatalytischen Fassadenputz (15.10.2012)
In Leipzig steht derzeit ein Gebäude unter Dauerbeobachtung. Das 1963 erbaute Mehrfamilienhaus der stadteigenen Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft liegt an einer dicht befahrenen Straße der sächsi­schen Messestadt. weiter lesen

Putz mit eingeblasenem Glamour (7.7.2011)
Putz mit Glas und Licht - aus dieser Kombination entstehen edel fun­kelnde Oberflächen. StoEffect Vetro sind in den Putz eingearbeitete Glassplitter, mit denen sich dieses Funkeln realisieren lässt. weiter lesen

Kreative Fassadengestaltung mit Putzen (5.2.2011)
Moderne, ästhetische und künstlerische Fassadengestaltungen können ebenso mit Putzen erzielt werden und bieten somit eine gute Gestaltungsalternative zu Metall- und Glasfassaden. weiter lesen

Außenputz auf Porenbeton-Mauerwerk (23.3.2004)
Auf Porenbetonfassaden werden heute mineralische Leichtputzsysteme als Werkmörtel verwendet. Diese Putze werden von nahezu allen be­kannten Putzmörtelherstellern angeboten und sind in ihren physika­lischen Eigenschaften auf Porenbeton abgestimmt. Die Verarbeitung erfolgt einlagig oder zweilagig als Leichtunter- und Oberputz. Putz­dicken < 20 mm sind nach Eignungsprüfung möglich. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)