Baulinks > Fensterbau > Broschüren/Kataloge/Downloads < mehr BroKatDowns

Fenster Portal: Broschüren, Ratgeber

Ambitioniertes Wendemagazin: „Die Philosophie des Fensterbauens“ von Finstral (29.8.2016)
„Die Philosophie des Fensterbauens“. Schon das Motto soll deutlich ma­chen, dass es Finstral - einem europaweit agierenden Fensterhersteller aus Südtirol - in seinem neuen Magazin um mehr geht als um das eige­ne Produktportfolio. weiter lesen

Neue FNR-Broschüre: „Ausbauen und Gestalten mit nachwachsenden Rohstoffen“ (28.7.2016)
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe wendet sich mit der neuen Bro­schüre „Ausbauen und Gestalten mit nachwachsenden Rohstoffen“ an Pla­ner, Bauherren, Einrichter und Sanierer. Die Themen reichen von Boden­be­lägen, über Farben, bis hin zu Holzfenstern. weiter lesen

Plakative Infografik zur Erinnerung: Staatliche Förderung zum Einbruchschutz (31.5.2016)
Mieter und Eigentümer, die gerade auch mit Blick auf die aktuelle Poli­zei­liche Kriminalstatistik (PKS) ihr Heim mit Sicherheitstechnik gegen Ein­brecher ertüch­tigen wollen, können seit 2015 bei der KfW Förder­mit­tel beantragen. Möglich sind Zu­schüsse von 1.500 Euro pro Wohneinheit aus Mitteln des Bundesbauministeriums. weiter lesen

ift-Dokumentationsband „Erfolg mit Sicherheit + Qualität!“ gedruckt und online (11.4.2016)
Bei der ift-Sonderschau auf der Nürnberger Messe stand das Thema „Erfolg mit Sicherheit + Qualität!“ im Mittelpunkt. Der 40-seitige Doku­menta­tions­band der Sonderschau ist im ift-Onlineshop erhältlich und enthält viele Details zum Thema Sicherheit und Qualität. weiter lesen

37. Ausgabe des GlasHandbuches vom Flachglas MarkenKreis erschienen (15.2.2016)
Die 37. Ausgabe des GlasHandbuches enthält vie­le Änderungen bei den technischen Daten und im normativen Bereich. Planer und Verarbeiter er­hal­ten mit dem Handbuch des Flachglas MarkenKreises zahlreiche Infor­ma­tionen über die Produktprogramme „FassadenGlas“ und „RaumGlas“ sowie Glas als Bauprodukt. weiter lesen

„Schalldämmung mit Verbundsicherheitsglas“ im Bulletin Nr. 1 von Kuraray (28.10.2015)
Mit einer Reihe von technischen Bulletins will Kuraray, Hersteller von PVB- und Ionoplastfolien, Wissenslü­cken rund um Verbundglas­zwi­schen­lagen schließen. Die erste Ausgabe behandelt den Aspekt „Schall­däm­mung“. Weitere Ausgaben zu anderen Themen sollen folgen. weiter lesen

Wärmebrückenkatalog und Statik-Check für Tremco Illbrucks Vorwandmontage-System (27.10.2015)
Mit einem Wärmebrückenkatalog und dem neuen „illbruck Statik-Check“ unterstützt Tremco Illbruck die Planung und den Umgang mit seinem kleber-basierten Vorwandmontage-System (VWMS), das als erstes seiner Art vom ift Rosenheim zerti­fiziert wurde. weiter lesen

Kostenloses VFF-Merkblatt zur schimmelpilzfreien Teilmodernisierung mit Fenstern (26.10.2015)
Erstmals hat der VFF ein Merkblatt mit Handlungsempfehlungen zur schim­melpilzfreien Teilmodernisierung mit Fenstern veröffentlicht. Das Merkblatt ES.06 ist das Ergebnis einer Studie des Ingenieurbüros Prof. Dr. Hauser (IBH). weiter lesen

Neues OBJEKTcompendium von Gretsch-Unitas für Architekten und Planer (1.10.2015)
Alles aus einer Hand - unter diesem Motto stellt Gretsch-Unitas im neuen OBJEKTcompendium auf 130 Seiten seine Angebotsvielfalt in den Bereichen Tür- und Fenstertech­nik, automatische Eingangssysteme und Gebäudemanagement­systeme sowie die sich daraus ergebenden Lösungsmöglichkei­ten vor. weiter lesen

„GlassPro“: Glasfassaden-Planung per App von Saint-Gobain Glass (5.6.2015)
Mit „GlassPro“ bietet Saint-Gobain Glass eine App zur Auswahl fast aller Glastypen für den Einsatz in Fassaden. Dabei werden über 70 Produkte mit Hilfe von rund 3.500 Bildern visualisiert. weiter lesen

„Brandschutz Glashandbuch 2015“ von Pilkington Deutschland liegt vor (10.2.2015)
Das „Brandschutz Glashandbuch 2015“ der Pilkington Deutschland AG liegt in einer aktualisierten Fassung vor - mit allen planungsrelevanten techni­schen Informationen zu den Brandschutzglaslinien Pyrostop, Py­rodur und Pyroclear. Hinzu kommen einige Produktinnovationen und neue Funktions­glas-Kombinationsmöglichkeiten. weiter lesen

Aktuell: „Glaskalender 2015“ von Saint-Gobain Glass und CLIMAplusSECURIT (10.2.2015)
Der Glaskalender von Saint-Gobain Glass und den CLIMAplusSECURIT-Part­nern informiert heuer auf 170 Seiten über diverse Flachgläser und deren Einsatz- sowie Anwendungsgebiete. Das Kapitel „Richtlinien“ be­fasst sich zudem mit Themen wie Glasfalz und Klotzung, TRLV, TRPV und TRAV sowie der Verwendung von Dreifach-Isolierglas. weiter lesen

Uw-App zur Berechnung von Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern (10.2.2015)
Ensinger, Hersteller der Thermix Warme Kante Abstandhalter, bietet seit kurzem mit WinUw ei­nen Uw-Rechner zur Berechnung von Wärme­durch­gangskoeffi­zienten von Fenstern als App an. Die App ist aktuell für An­dro­id- und iOS-Geräte erhältlich. weiter lesen

ES.04: VFF hat Merkblatt zum sommerlichen Wärmeschutz überarbeitet (11.12.2014)
Der Verband Fenster + Fassade hat das Merkblatt „ES.04: Sommerlicher Wärmeschutz“ überarbeitet und ergänzt - angefangen bei den Grundlagen zum sommerlichen Wärmeschutz über Einflussfaktoren und einzelne Maß­nahmen bis hin zu den Nachweisverfahren. weiter lesen

Neue Fenster werden lukrativ gefördert (28.8.2014)
Förderprogramme für den Fenstertausch gibt es sowohl auf kommunaler Ebene, als auch in den Bundesländern und beim Bund. So werden nicht nur Maßnahmen hinsichtlich der Energieeffizienz, sondern auch zum Beispiel Maßnahmen zum Schallschutz unterstützt. Speziell der Bund bietet für den Bereich Fenster und Türen zwei grundsätzliche Möglich­keiten sowohl für Neubau wie auch Bestandsumbauten. weiter lesen

Neues aus dem Arbeitskreis „Warme Kante“ (18.9.2013)
Der Arbeitskreis „Warme Kante“ des Bundesver­bandes Flachglas ist seit vielen Jahren aktiv. Nun wurde ein weiteres vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) geför­dertes Forschungsvorhaben des Arbeitskreises abgeschlossen. Basierend auf den Ergebnissen dieses Projekts wurden die Da­tenblätter „Psi-Werte Fenster“ und das BF Merkblatt „Kompass Warme Kante“ grundlegend überarbeitet. weiter lesen

GIMA-Laibungsfibel für innen wie für außen im DIN A5-Format erschienen (15.5.2013)
Rechtzeitig zum Saisonbeginn 2013 hat GIMA mit der Primus-Laibungs­fibel im handlichen DIN A5-Format einen „Bedarfs- und Wunschwecker für Mehr­wert und Zusatznutzen“ fertig gestellt - mit motivierenden Bilder, kurzen Texten und aussagefähigen Detailzeichnungen. weiter lesen

BINE-Projektinfo: Tageslichtversorgung und künstliche Beleuchtung optimieren (8.12.2012)
Beispielhaft für Schulen und Pflegeheime wurde untersucht, wie sich mit optimierten Lichtkonzepten sowie neuer Lampen-, Leuchten- und Vorschalttechnik die Lichtversorgung verbessern lässt. Das neue BINE-Projektinfo „Räume ins richtige Licht rücken“ (09/2012) stellt die Ergeb­nisse der Untersuchungen vor. weiter lesen

Leitfaden „Vogelfreundliches Bauen mit Glas und Licht“ in 2. Auflage erschienen (16.10.2012)
Greifvogelsilhouetten sind wirkungslos: Das Bun­desamt für Naturschutz (BfN) hat eine neue Broschüre vorge­stellt, die Tipps für das vogel­freundliche Bauen mit Glas und Licht gibt. Damit soll verhindert werden, dass Millionen von Vögeln gegen Glasscheiben prallen und sich tödlich verletzen. weiter lesen

iBAT-Merkblatt „Anschluss bodentiefer Elemente“ (14.8.2012)
Der Anschluss bodentiefer Elemente im Bereich von Terrassen oder Balkonen führt in der Praxis immer wieder zu Problemen und zu teil­weise gravierenden Schadensfällen. Deshalb wurde in Zusammenarbeit mit der Henkel AG & Co. KGaA – Teroson Bautechnik zu dieser Proble­matik ein kostenpflichtiges Merkblatt entwickelt. weiter lesen

Kostenloses Thermografie-Handbuch für Bau-Anwendungen und erneuerbare Energien (1.11.2011)
Wärmebildkameras sind nicht-invasive Werkzeuge zur Überwachung und Diagnose des Zustands von Gebäuden. Energieverluste, mangelhafte Dämmung, Luftundichtigkeiten, Feuchtigkeit sowie andere Probleme im Zusammenhang mit Gebäuden sind auf einem Wärmebild sofort und klar zu erkennen. weiter lesen

Nichts dämmt besser - BINE-Themeninfo zum Dämmen mit Vakuum (20.3.2011)
Was bei der Thermoskanne funktioniert, kann auch ein Weg für den Wärmeschutz von Gebäuden sein: die Dämmung durch Vakuum. Vakuumisolationspaneele und Vakuumverglasung verbessern die Dämmwirkung nicht durch ein Mehr an Material, sondern durch ein Weniger an Wärmeleitfähigkeit. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)