Baulinks > Fensterbau > Schallschutzfenster / Schalldämmglas < Fensterglas

Fenster Portal: Schallschutzfenster / Schalldämmglas

„Acoustics App“ von AGC Interpane simuliert Lärmschutz durch neue Fenster (16.11.2016)
Die „Acoustics App“ von AGC Interpane simuliert die Schalldämmwir­kung neuer Fenster und unterstützt Verbraucher bei der Auswahl eines geeigne­ten Schalldämmglases. weiter lesen

Hohe Luftschalldämmung des Rollladenkastensystems Exte Elite XT bestätigt (15.11.2016)
Aktuelle Prüfungen bestätigen dem Rollladenkastensystem Exte Elite XT eine hohe Luftschalldämmung. Der Elite XT 240x255 erreicht in der Re­visionsart unten/innen ohne Zusatzmaßnahmen ein Schalldämmmaß von 39 Dezibel - mit Lärmverschlussleiste auch 48 Dezibel. weiter lesen

Gegenschall aus dem Isolierglasverbund - kostengünstig per Mini-Lautsprecher (30.8.2016)
Das Fraunhofer LBF hat einen neuartigen, in Isolierglasrahmen inte­grier­baren Lautsprecher entwickelt, der die Nachteile bisheriger aktiver Schall­schutz­fenster umgeht. Darüber hinaus ist die Fraunhofer-Ent­wick­lung vergleichsweise kostengünstig herzustellen. weiter lesen

Das Prinzip des Kastenfensters bei einem Büroneubau zur Reduktion des HKL-Energieaufwands (30.8.2016)
2014 hat Veka das neue Fenstersystem Softline 70 MB als Versprechen für zukunftsorientierte Fenster- und Fassadenlösungen im Objektbereich vorge­stellt. Wie weit das gehen kann, zeigt sich in Stadtkrone Ost, dem neuen Dortmunder Businessstandort. weiter lesen

„Schalldämmung mit Verbundsicherheitsglas“ im Bulletin Nr. 1 von Kuraray (28.10.2015)
Mit einer Reihe von technischen Bulletins will Kuraray, Hersteller von PVB- und Ionoplastfolien, Wissenslü­cken rund um Verbundglas­zwi­schen­lagen schließen. Die erste Ausgabe behandelt den Aspekt „Schall­däm­mung“. Weitere Ausgaben zu anderen Themen sollen folgen. weiter lesen

Kastenfenster für höheren Wärme- und Schallschutz beim Innovationstag Mittelstand (10.4.2014)
Wärmedämmung und Energieeffizienz in Wohn- und Geschäftsgebäuden kommt eine rasant wachsende Bedeutung zu. Ein für den 21. Innova­tions­tag Mittelstand des BMWi angekündigtes Kastenfenster berück­sich­tigt zu­sätzlich auch erhöhte Schallschutz-Anforderungen. weiter lesen

Adaptronische Helmholtz-Resonatoren für Isolierglasfenster (8.4.2014)
Mit zunehmendem Verkehrsaufkommen steigt auch der Lärmpegel in un­se­ren Städten. Zur Reduktion schmalbandiger Lärmquellen bieten sich u.a. adaptive Helmholtz-Resonatoren an. Wissenschaftler des Fraunho­fer LBF stellen die Technik bei der diesjährigen Hannover-Messe auf dem Fraun­hofer-Adaptronikstand vor. weiter lesen

Neuer Schall-Blocker soll Wohn- und Arbeitsqualität verbessern (15.8.2012)
Mehr Autos, mehr Flugzeuge, mehr Krach: Lärm ist für viele Menschen das Umweltproblem Nummer eins und ein ernstzunehmender Stress­faktor, der krank machen kann. Dank des neuen Schall-Blockers sollen Lärm-Geplagte zukünftig auch bei offenem Fenster ruhig schlafen oder konzentriert arbeiten können. weiter lesen

Fensterläden mit Extras von Ehret: Solarantrieb, Schall- und Mückenschutz (2.3.2012)
Ehret - Hersteller von Fensterläden aus Aluminium - hat auf der R+T Fensterläden mit ganz speziellen Eigenschaften vorgestellt: Dabei wird die Kraft der Sonne genutzt, Lärm gedämpft und vor Stechmücken & Co. geschützt. weiter lesen

Leicht und luftig anstatt schwer und samtig: Neue Leichtvorhänge, die Lärm schlucken (2.9.2011)
Empa-Forscher haben leichte, lichtdurchlässige Vorhangstoffe ent­wi­ckelt, die Schall absorbieren sollen. Eine Kombination, die in der moder­nen Innenarchitektur bis dahin fehlte. Seit kurzem sind die neuen „Lärm schluckenden“ Vorhänge auf dem Markt. weiter lesen

Nachfrage nach Schalldämmgläsern bleibt bei Pilkington hoch (29.7.2009)
Nach Einschätzung der Pilkington Deutschland AG wird sich der Absatz von Schalldämmgläsern trotz allgemeiner Wirtschaftskrise auch in Zukunft weiterhin positiv entwickeln. weiter lesen

Klare Sache: Gläser ohne SF6 und Schwermetalle (14.12.2006)
Seit Juli 2007 darf das Gas Schwefelhexafluorid (SF6) nicht mehr in Gläsern im Wohnungsbau verwendet werden. Das Verbot von SF6 kommt nicht von ungefähr - schließlich ist das Treibhauspotenzial des oft in Schallschutzgläsern eingesetzten Gases 22.000 mal höher als das von Kohlendioxid. weiter lesen

Rehau realisiert erstmals Schallschutzklasse 5 bei Fenster herkömmlicher Bauart (7.12.2004)
Der Schalldämmwert, den REHAU mit Fenstern aus Brillant-Design er­reicht, liegt bei 47 dB; dieser Wert wurde im Labor geprüft. Über die Prüfung liegt ein entsprechender Bericht vom Labor für Schall- und Wärmemesstechnik, Rosenheim vor. weiter lesen

Schallschutzglas, Schalldämm-Verbundglas von Pilkington (20.6.2002)
Pilkington Optilam Phon ist ein Schalldämm-Verbundglas, das auf der Basis von 4 mm dickem Pilkington OptifloatTM hergestellt wird und mit einer speziellen 0,76 mm dicken PVB-Verbundfolie versehen ist. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)