Baulinks > Fensterbau > Fensterglas > schaltbares/dimmbares Glas

Fensterglas Magazin: schaltbares / smartes Glas

EControl kündigt neues Steuerungskonzept für dimmbares Wärmedämmglas an (12.8.2016)
Ein umfangreiches, multimediales Konzept zur Steuerung von elektro­chrom-dimmbaren Gläsern will EControl auf der diesjährigen Glasstec vor­stellen. Laut Vorankündigung werden sich dann die einzelnen Ele­men­te einer Glasfassade grafisch aufbereitet via PC, Tablet oder Smart­phone steuern lassen. weiter lesen

Dachfenster mit schaltbarer Verglasung zu moderaten Preisen - so gut wie Rollläden? (11.2.2016)
Velux hat angekündigt, ab diesem Frühjahr Dachfenster mit schaltbarer Verglasung für den privaten Wohnungsbau anbieten zu wollen - und zwar zu vergleichsweise moderaten Preisen. weiter lesen

Elektrochromes Glas in der Finalrunde beim Europäischen Erfinderpreis 2015 (6.7.2015)
Die Idee, Fensterscheiben bei Bedarf zu tönen, ist nicht neu: Schalt­bare Sonnenschutzverglasung aus den 1980er Jahren funktioniert(e) mit ther­mochromem und photochromem Glas. Der Franzose Jean-Chris­tophe Giron setzte dagegen auf Nanotechnologie und Elektrochro­mis­mus. weiter lesen

Saint-Gobain und Schüco kooperieren in Sachen „Dynamisches Glas“ (6.7.2015)
Vetrotech Saint-Gobain International AG / SageGlass und Schüco ha­ben einen Kooperationsvertrag mit der Intention unterschrieben, dyna­misches, schaltbares Glas in Deutschland weiter zu etablieren. weiter lesen

Stylisches Flachdachfenster von Eternit Flachdach mit dimmbarer Econtrol-Verglasung (19.6.2015)
Flachdachfenster sorgen für natürliches Wohnen sowie Arbeiten, und mit dem passiven solaren Energieeintrag lassen sich auch Heizkosten sparen. Damit die Räume bei Sonneneinstrahlung andererseits nicht über­hitzen, gibt es nun Dachfenster mit dimmbarem Glas. weiter lesen

Licrivision: Neue Flüssigkristallfenster-Technologie von Merck (10.2.2015)
Merck hat in München unter dem Label „Licrivision“ eine Technologie für sogenannte Liquid-Crystal-Windows (LCW) vorgestellt, durch die mit­tels Flüssigkristallen der Transparenzgrad von Fensterglas verändert werden kann. weiter lesen

Tagungen statt Ritterspiele unter'm dimmbaren Tonnen-Glasdach (4.12.2013)
170 m² Tagungsfläche unter einem Tonnendach aus dimmbarem Glas ganz ohne weitere Verschattung - geht das? In der ehemalige Burg von Störme­de (Stadt Geseke, NRW) wird man es herausfinden. Ein gläsernes Tonnen­dach - 14,7 m lang und 4 m breit - aus EControl-Glas überspannt hier den zentralen Tagungssaal. weiter lesen

Schaltbares EControl-Glas mit verbesserter Tageslichttransmission (21.6.2013)
EControl-Glas hat eine neue Generation ihres dimmbaren Sonnen­schutz­glases vorgestellt: Beim EControl 55/12 wurde die Tageslicht­trans­mission im hell geschalteten Zustand auf 55 Prozent erhöht. weiter lesen

BINE-Fachbuch „Energieeffiziente Fenster und Verglasungen“ neu erschienen (31.5.2013)
Im letzten Jahrzehnt hatten die Fensterrahmen die größten Fortschritte im Hinblick auf die Energieeffizienz zu vermelden. Seit einiger Zeit zieht die Glastechnologie nach. Das BINE-Fachbuch „Energieeffiziente Fens­ter und Verglasungen“ stellt ein breites Spektrum von Funktionen und Gestaltungs­spielräumen vor. weiter lesen

SageGlass: Sage (nach Übernahme durch Saint-Gobain) mit elektrochromem Glas auf der BAU (6.2.2013)
Mit Saint-Gobain im Hintergrund will Sage in den europäischen Markt für elektrochromes Glas einsteigen und präsentierte sich nach der Übernahme durch Saint-Gobain erstmals auf der BAU. weiter lesen

Dimmbares Sonnenschutzglas von EControl mit Solarsensor-Automatik ausrüstbar (7.6.2012)
Mit dimmbarem Glas, das seine Eigenschaften je nach Wetterlage verändern kann, hat sich die EControl-Glas GmbH inzwischen etabliert - gleich­wohl geht die Entwicklung weiter: So stellte das Unternehmen auf der fensterbau/frontale die automatische Steuerung ihrer Verglasung über einen Solarsensor vor. weiter lesen

„Smart Windows“ - schaltbare Fensterscheiben mit Energiespar-Effekt (14.12.2010)
Gebäudeverglasungen oder Fenster, die ihre Lichtdurchlässigkeit und Farbe je nach Sonneneinstrahlung verändern - damit ließe sich u.a. Energie sparen: Im Sommer würden solche Scheiben die Wärmestrah­lung von draußen besser abhalten; und im Winter könnten sie den Wärmeverlust aus geheizten Räumen deutlich verringern. weiter lesen

Interpane: schaltbares Glas ist produktionsreif (12.10.2006)
In Sekundenschnelle von transparent auf milchig-weiß - das neue, steuerbare LC-Verbundglas "ipaview CF" von Interpane lässt sich auf veränderte Nutzeranforderungen einstellen. Damit eignet es sich überall dort, wo eine Sichtregulierung gefordert oder gewünscht ist. weiter lesen

Photochrome Systeme auf dem Weg zur architektonischen Anwendung (15.3.2005)
Sonniges Sommerwetter bereitet nicht nur Freude. Die sommerlichen Temperaturen in Gebäuden mit großzügigen Glasfassaden und Fenstern können die Arbeitsbedingungen stark beeinträchtigen. Im Sommer ist es in Büros oft unerträglich heiß und Lichtreflexe erschweren das Arbeiten am Bildschirm. Transparenter Sonnenschutz kann hier Abhilfe schaffen, ohne den Blick aus dem Fenster zu verhindern. weiter lesen

Sonnenfinsternis auf Knopfdruck - Gaschrome Fenster als moderner Sonnenschutz (22.6.2001)
Eine Idee des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE läuft demnächst bei der Firma Interpane vom Band: Isoliergläser, die auf Knopfdruck abdunkeln. Statt her­kömmlicher, mechanischer Jalousien wird der Sonnen- und Blendschutz der Zukunft auf einem wartungsfreien elektrochemischen Vorgang beruhen, der die Durchsichtigkeit des Fensters stufenlos ändert. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)