Dehoust GmbH

Absicherung der Trinkwasserhygiene à la Dehoust bei Gefahr durch Rückverkeimung (9.9.2015)
Typischerweise wird die Hydraulik einer Trinkwasseranlage so ausgelegt, dass der Verkeimung des Wassers kein Milieu geboten wird. Dabei gerät allerdings gerne die Gefahr einer retrograden Verkeimung aus dem Blick­feld - also die Kontamination der Trinkwasserverteilung rückwirkend von einer Zapfstelle ausgehend.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)