GE Lighting GmbH

20122006

Beleuchtung der Tower Bridge zu den Olympischen Spiele dank GE Lighting (10.8.2012)
Die außergewöhnliche Architektur eines der wichtigsten Symbole Lon­dons, der Tower Bridge, wurde anlässlich der Olympischen Sommer­spie­le 2012 illuminiert mit einer Installation von mehr als 2 km LED Tetra Contour von GE Lighting, das speziell für die Beleuchtung von Bau­wer­ken entwickelt wurde.

Milestone erreicht: GE stellt LED-Lampe mit der Leistung einer 100-Watt-Glühbirne vor (21.5.2012)
GE Lighting hat auf der weltgrößten Leuchtmittel­messe LIGHTFAIR Inter­national in Las Vegas eine LED-Lampe im Format einer A19-Standardlampe vorgestellt, die die her­kömmliche 100-Watt-Glühbirne ersetzen soll.

Leuchtstofflampen-Alternative „Lumination” von GE nutzt LEDs und Lichtleiter (26.4.2012)
GE Lighting hat auf der Light+Building die neue Lumination-Leuchten-Gene­ration als Alternative zu Leuchtstofflampensystemen in Büroumgebungen sowie im Bildungs- und Gesundheitssektor vorgestellt. Die Leuchten sind dimmbar und können dank ihres architektonischen Designs sowohl in bestehen­den, wie auch in neuen Gebäuden verwendet werden.

20122006
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: