VEKA AG

Dieselstraße 8
D - 48324 Sendenhorst
Telefon: +49 (2526) 290
URL: veka.de
E-Mail an VEKA AG

German Windows baut modernes Kastenfenster und nennt es „Multibox“ (15.11.2016)
Unter der Bezeichnung „Multibox“ will German Windows eine moderne Interpretation des altbewährten Kastenfensters auf den Markt bringen. Das Kunststofffenster entstand im Auftrag des Profilherstellers Veka und basiert auf dem Fenstersystem Softline 70 MB.

Farbige Kunststofffenster à la Zobel, Veka, Rehau und Oknoplast (30.8.2016)
Nicht weiße Kunststofffenster erfreuen sich bei Planern und Bauherren wach­sender Beliebtheit. Denn dank der Vielzahl der inzwischen zur Verfü­gung stehenden Oberflächen lassen sich farbige Fenster sehr bestimmt in die Fassadengestaltung einbeziehen. Besonders beliebt sind aktuell Grau­töne.

Das Prinzip des Kastenfensters bei einem Büroneubau zur Reduktion des HKL-Energieaufwands (30.8.2016)
2014 hat Veka das neue Fenstersystem Softline 70 MB als Versprechen für zukunftsorientierte Fenster- und Fassadenlösungen im Objektbereich vorge­stellt. Wie weit das gehen kann, zeigt sich in Stadtkrone Ost, dem neuen Dortmunder Businessstandort.

Web-basiertes Planungswerkzeug für Fenster neu von Veka (29.8.2016)
Mit FSP WinDoPlan hat Veka auf der Fensterbau Frontale ein Online-Tool vorgestellt, das die detaillierte Konstruktion von Fenstern und Türen unterstützt, alle Nachweise verfügbar macht und zudem einen direkten Draht zum Support des Systemgebers bietet.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Transfer
vCard Download
qr-code

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)