Weka-Bauschadensdatenbank

Die Domain weka-schadensdatenbank.de ist eventuell nicht mehr im ursprünglichen Sinne konnektiert.
2005

Weka Media bringt Bauschadensdatenbank auf den Markt (29.8.2005)
Infolge der jahrelang anhaltenden Krise in der deutschen Baubranche wird immer weniger gebaut. Die Bauvorhaben, die umgesetzt werden, müssen profitabel sein. Kosten- und Zeitdruck erhöhen allerdings das Risiko von Bauschäden. Der Fachverlag WEKA MEDIA bringt ein neues Produkt für die Baubranche auf den Markt, das einen umfassenden Überblick über Bauschäden sowie deren Entstehung und Vermeidung gibt. Das Komplettpaket "Bauschäden und Baumängel Ursachen - Haftung - Beseitigung" stellt das Material auf CD-ROM, online sowie in gedruckter Form zur Verfügung. Das Werk richtet sich an Architekten, Ingenieure, Bauherren und Bauunternehmen und behandelt sowohl die rechtliche als auch die technische Seite von Bauschäden.

2005
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)