Baulinks > Wärmetechnik > Heizungsmarkt

Wärmetechnik Magazin: Heizungsmarkt

Vorbemerkung: 2015 wurden insgesamt 710.000 Wärmeerzeuger abgesetzt, 4% mehr als 2014. Nicht zufriedenstellend verlief dabei die Marktentwicklung der Hei­zungs­technologien auf Basis erneuerbarer Energien - siehe dazu auch Beitrag vom 24.2.2016 mit der „Marktent­wick­lung Wärmeerzeuger 2005-2015“ (Quelle: BDH, Grafik vergrößern):

Klimaschutzplan 2050: Ohne baldiges Verbot von fossilen Heizungen geht's nicht! (8.9.2016)
Die Energiepolitik schreibt in diesem Sommer mal wieder Schlagzeilen: Nachdem Umweltministerin Hendricks der Kanzlerin ihren Klimaschutzplan 2050 vorgelegt hatte, erhob sich lautstarker Protest. In der Tat steckt einiger Zündstoff in dem Papier, denn bereits 2030 soll man in Deutschland nicht mehr neu mit Öl und Gas heizen dürfen. weiter lesen

Axel Grimm neuer Geschäftsführer des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen (7.9.2016)
Die geschäftliche Leitung des Bundesverbandes Flä­chenheizungen und Flä­chenkühlungen (BVF) wurde zum 1. September 2016 neu besetzt. Der diplomierte Kaufmann Axel Grimm (52) trat damit die Nachfolge von Dipl.-Ing. Joachim Plate an. weiter lesen

Viega startet weltweite Markenkampagne: „Viega. Höchster Qualität verbunden.“ (5.9.2016)
Viega startet eine neue Markenkampagne. Die Botschaft, die sich der Hersteller von Installationstechnik für Sanitär und Heizung international dafür auf die Fahne geschrieben hat, ist durchaus selbstbewusst: „Viega. Höchster Qualität verbunden.“ weiter lesen

Remko: Jubiläums-Angebote zum 40-jährigen Geburtstag (9.8.2016)
Remko wurde 1976 als kleiner handwerklicher Betrieb gegründet und engagierte sich schnell in den Bereichen Klima- und Wärmetechnik sowie Alternative Energien. weiter lesen

Heizungs- und RLT-Branche meldet für 2015 positive Entwicklung dank stabiler Inlandsnachfrage (9.8.2016)
Der Gesamtumsatz der Heizungsbranche ist 2015 um 0,5% gestiegen. Ins­a;besondere die Heizungsindustrie profitierte von der stabilen Ent­wicklung der deutschen Baukonjunktur. Rund vier Fünftel der Umsätze wurden im SanReMo-Bereich erwirtschaftet. weiter lesen

Neue Heizungsoptimierungs-Förderung ab 1. August (31.7.2016)
Das Bundeswirtschaftsministerium bezuschusst mit einem neuen För­der­programm den Einbau effizienter Pumpen und die Optimierung der Hei­zungs­anlage. 30% der Ausgaben werden dem Hausbesitzer erstat­tet. weiter lesen

HeizungsALTanlagenbestand 2015: Wo bleibt die Wärmewende? (31.7.2016)
Der bundesdeutsche Wärmemarkt bleibt trotz seiner zentralen Bedeu­tung für die Energiewende weit hinter seinem Potential zurück: Noch immer gelten rund zwei Drittel aller zentralen Heizungsanlagen als ver­altet und technisch ineffizient. weiter lesen

Danfoss übernimmt Sondex (17.7.2016)
Anfang Juli unterzeichneten Aage Søndergaard Nielsen, Geschäftsführer von Sondex, sowie Danfoss-Präsident Niels B. Christiansen einen Vertrag zur Übernahme der Sondex Holding A/S, einem Anbieter von Wärme­über­tragern. weiter lesen

Erneuerbare Energien in über 60% der 2015 fertiggestellten Wohngebäude (3.7.2016)
61,5% der 2015 fertiggestellten Wohngebäuden werden ganz oder teilwei­se mit erneuerbaren Energien beheizt. In 38,0% kommen primär erneuer­bare Energien zum Einsatz, in 51,5% wird vorrangig Gas verfeu­ert. weiter lesen

SHK Essen 2018 mit neuer Tagefolge: Dienstag bis Freitag anstatt Mittwoch bis Samstag (3.7.2016)
Der Messebeirat der SHK Essen hat einstimmig entschieden, dass ab 2018 die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien von dienstags bis freitags stattfinden soll. weiter lesen

ZVSHK-Resolution zum neuen Vaillant-Vertriebsmodell „HeizungOnline“ (5.6.2016)
Auf der Mitgliederversammlung des Zentralver­bands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) am 2. Juni in Berlin ha­ben nun die 17 Landesverbände einstimmig eine Resolution zum neuen Vertriebsmodell der Firma Vail­lant beschlossen. weiter lesen

Ausbildung zum SHK-Anlagenmechaniker wird aufgewertet (10.5.2016)
Im Bundesgesetzblatt wurde die „Verordnung über die Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und zur Anlagen­mechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ veröffentlicht. weiter lesen

Studie empfiehlt: Trinkwasser-Versorgungslücken mit CO₂-Steuer schließen (6.5.2016)
Über 700 Millionen Menschen haben kein flie­ßendes Wasser. Eine Steuer auf Kohlendioxid könnte Abhilfe schaffen und gleichzeitig viel zum Kli­ma­schutz beitragen. Das zeigt eine neue Studie des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change. weiter lesen

Digitalstrategie der Vaillant Group (2.5.2016)
Vaillant will die Digitalisierung in der Heiztechnikbranche weiter voran­trei­ben. Dabei geht es um die Konnektivität der Geräte, neue Ge­schäfts­mo­delle mit digitalen Dienstleistungen, webbasierte Vertriebs­kon­zepte, die Vernetzung von Produktentwicklungs- und Fer­ti­gungs­prozessen sowie die eigene Arbeitskultur und digitale Kompetenz. weiter lesen

Vaillant Group erfolgreich in das Jahr 2016 gestartet (2.5.2016)
Strategisch werde sich die Vaillant Group verstärkt auf die Weiterent­wick­lung internetbasierter Servicedienstleistungen, smarter Produkte und digi­taler Fertigungs- und Entwicklungsprozesse konzentrieren, betonte CEO Dr. Carsten Voigt­länder auf der Jahrespressekonferenz, die als Livestream über das Internet übertragen wurd. weiter lesen

„Connected Comfort“ bekommt mit Vaillant einen Wärmetechnik-Partner (20.4.2016)
Das konfliktfreie Zusammenspiel der Haustechnik ist die zentrale Vo­raus­set­zung für smarte Wohnkonzepte. dazu haben sich führende Haus­tech­nik­hersteller unter dem Label „Connected Comfort“ zusammen­ge­schlossen - darunter jetzt auch Vaillant. weiter lesen

„Digitale Heizung“: BDH engagiert sich in der EEBus Initiative (20.4.2016)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie will sich in der EEBus Initiative engagieren. Eine entsprechende Beitrittserklärung wurde im Rah­men der IFH/Intherm unter­zeich­net. weiter lesen

Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie hat neuen Vorstand (17.4.2016)
Neu im BDH-Vorstand sind Thomas Weishaupt, Dr. Carsten Voigtländer, so­wie Dr. Frank Herrmann. Bereits 2015 waren Man­fred Greis als Prä­sident und Uwe Glock als Vize-Präsident bestätigt worden. weiter lesen

4 Tage Nürnberg, 3.500 weniger Fachbesucher, 58 weniger Aussteller, gute Stimmung: IFH/Intherm 2016 (10.4.2016)
Die IFH/Intherm meldet für 2016 über 42.000 Fachbesucher sowie 627 Aussteller aus 20 Ländern. Die größte Besuchergruppe war das SHK-Hand­werk mit rund 27.000 Besuchern - neben Einkäufern, Architekten und Pla­nern. weiter lesen

PDP Holding plant Beteiligung an Biomasse-Heizungshersteller KWB (4.4.2016)
Die Peter Daniell Porsche Holding beabsichtigt, sich mehrheitlich an der KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH zu beteiligen. Eine grund­sätz­liche Einigung zwischen der PDP Holding und der KWB sei bereits gefunden worden. weiter lesen

SHK-Handwerker ziehen positive Jahresbilanz für 2015 (3.4.2016)
Das Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. Laut ZVSHK steigerte es seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um knapp 2% von 38,7 Mrd. auf 39,5 Mrd. Euro. weiter lesen

Zukunftsstudie „Delphi Energy Future“: Erneuerbare Energien setzen sich bis 2040 durch (23.3.2016)
Für die Zukunftsstudie „Delphi Energy Future“ wurden 350 Experten aus 40 Ländern nach ihrer Einschätzung zur Entwicklung der weltweiten Energie­sys­teme bis 2040 befragt. Demnach wird sich die Energiewelt von Grund auf verändern: Erneuerbare Energien könnten bis dahin eine dominierende Rolle im weltweiten Energiemix einnehmen. weiter lesen

Energieverbrauch 2015 mit leichtem Zuwachs: Erdgas und Erneuerbare legen zu (22.3.2016)
Der Energieverbrauch in Deutschland erreichte 2015 eine Höhe von 13.306 PJ bzw. 454 Mio. t. SKE und lag damit um gut ein Prozent über dem Vor­jahr. weiter lesen

21,3 Mio. Euro: Bußgelder für's Sanitär-Kartell (22.3.2016)
Das Bundeskartellamt hat Bußgelder in einer Gesamthöhe von rund 21,3 Mio. Euro wegen wettbewerbsbeschränkender Vereinbarungen gegen neun Großhändler und einen persönlich Betroffenen aus der SHK-Branche ver­hängt. weiter lesen

SHK Essen 2016 hält Besucherniveau (12.3.2016)
Gute Branchenstimmung passend zum 50-jährigen Jubiläum: Die SHK Essen konnte ihre Position als wichtigster Branchentreff im Nordwesten unter­mauern, denn laut Messegesellschaft trafen heuer 556 Aussteller aus erst­mals 18 Nationen auf rund 48.500 Fachbesuchern. weiter lesen

Bosch Thermotechnik wuchs 2015 um rund sieben Prozent (12.3.2016)
Bosch Thermotechnik ist im Geschäftsjahr 2015 deutlich gewachsen: Laut Pressemitteilung stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um rund 7% auf rund 3,3 Mrd. Euro - wechselkursbereinigt um rund 4,5%. weiter lesen

Verbraucherzentrale, Mieterbund und Neue Energiewirtschaft fordern Reform des Fernwärmesektors (28.2.2016)
Rund 5,5 Mio. Haushalte werden in Deutschland mit Fernwärme ver­sorgt. Fernwärme wird vielfach als wichtiger Baustein der Energiewende ange­sehen. Doch am Fernwärmesektor sind auch Entwicklungen der vergan­ge­nen 15 Jahre vorbeigegangen. weiter lesen

Frühling auf dem Ölmarkt? (Bauletter vom 23.2.2016)
Was Beobachter des Ölmarktes schon seit Monaten erwarteten, ist ein­ge­treten: Die größten Exporteure, angeführt von Saudi-Arabien und Russland, haben das Gespräch über ihre Fördermengen und damit auch über das weltweite Angebot aufgenommen. weiter lesen

Neuauflage der Aktion „Deutschland macht Plus“ für Ölheizungs-Modernisierer (24.1.2016)
Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Deutschland macht Plus!“ können sich Modernisierer, die ihre alte Ölheizung durch moderne Geräte mit Brennwerttechnik ersetzen, seit 1. Januar 2016 Zuschüsse in Höhe von insgesamt rund 3.200 Euro sichern. weiter lesen

Deutlich höhere Fördersätze für Heizungsmodernisierungen (3.1.2016)
Am 1. Januar 2016 startete das Bundeswirtschaftsministerium das „An­reiz­programm Energieeffizienz“ (APEE). Ziel ist es u.a., neue Inno­va­tions- und Investitionsimpulse für die Wärmewende im Heizungskeller zu setzen. weiter lesen

Heiko Braun übernimmt sukzessive die Leitung der Zehnder Group Deutschland (13.12.2015)
Zehnder Deutschland stellt die Weichen für einen reibungslosen Wechsel der Unternehmensführung 2016: Im Zuge einer planmäßigen Nachfol­ge­re­ge­lung will der derzeitige Geschäftsführer Donat Feser (60) bis spätestens Ende 2016 die Gesamtverantwortung an Heiko Braun (42) übertragen. weiter lesen

Techem Energiekennwerte-Studie 2015: Verbrauch in Mehrfamilienhäusern sehr unterschiedlich  (23.11.2015)
Der witterungsbereinigte Endenergieverbrauch für Raumheizwärme ist in deutschen Mehrfamilienhäusern zwischen 2008 und 2014 durchschnitt­lich um rund 1,5% pro Jahr gesunken - dies steht grundsätzlich für eine Stei­ge­rung der Energieeffizienz der Gebäude, die jedoch vor 2008 noch eine deutlich stärkere Dynamik hatte. weiter lesen

Wärmetechnikspezialist Solvis hat neuen Eigentümer (8.11.2015)
Am 2. November hat die international tätige private Investorengruppe Andlinger & Company das Geschäft der Solvis GmbH & Co. KG über­nom­men. Zuvor wurde am 30.10.2015 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der alten Solvis GmbH & Co. KG eröffnet. weiter lesen

Erdgas im Gebäudebestand und Neubau im ersten Halbjahr 2015 weiterhin Nummer eins (2.11.2015)
Erdgas bleibt Nummer eins bei der Gebäudeheizung: Fast die Hälfte aller Wohnungsneubauten in Deutschland wurde im ersten Halbjahr 2015 mit einer Erdgasheizung ausgestattet (49,6%). Auch im Gebäude­bestand ist Erdgas weiterhin vorn. weiter lesen

Heizspiegel 2015: Heizkosten sanken 2014 um zehn Prozent (11.10.2015)
Die Heizkosten sind 2014 durchschnittlich um fast 10% gesunken. Grün­de dafür waren vor allem das wärmere Klima und die damit ver­bun­dene Re­du­zierung des Heizenergieverbrauchs um durchschnittlich 8%. weiter lesen

Wärmemonitor Deutschland 2014: Heizenergiebedarf in Mehrfamilienhäusern (11.10.2015)
2014 ist der um witterungsbedingte und klimatische Einflüsse bereinigte Heizenergieverbrauch (Heizenergiebedarf) in Mehrfamilienhäusern in Deutschland um 2,7% gegenüber dem Vorjahr gesunken. Dies ent­spricht etwa 3,4 kWh/m² Wohnfläche. weiter lesen

Wärme- und Raumklimawende hat bislang nicht stattgefunden (4.10.2015)
Die vom BDH anlässlich der siebten Deutschen Wärmekonferenz vorge­stell­ten Marktzahlen machen deutlich, dass die Energiewende in deut­schen Heizungskellern bislang ausbleibt. Rund 15 Mio. Heizungen in Deutschland sind aktuell älter als 20 Jahre. Das Durchschnittsalter von Klimaan­la­gen liegt laut FGK bei 25 Jahren. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für Deutschland für das Abrechnungsjahr 2013 (27.9.2015)
Mieter müssen in Deutschland im Durchschnitt 2,19 Euro/m²/Monat für Betriebskosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebskosten­arten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die „zweite Miete“ bis zu 3,26 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

Umstrukturierungen beim mittelständischen Flächenheizungsspezialisten Empur (27.7.2015)
Der Flächenheizungsspezialist Empur hat seit 2014 seine Außendienst­mann­schaft bundesweit verstärkt. Im Zuge der Neuordnung wurde jetzt die Umstrukturierung des Vertriebs vorgenommen. Als weitere Maß­nah­me haben sich die Geschäftsführer Gesche Eckert-Palm und Sven Eckert einen weiteren Mitarbeiter an die Seite geholt. weiter lesen

Energieverbrauchskennzeichnung für alte Heizungen (19.7.2015)
Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Referentenentwurf zum ersten Gesetz zur Änderung des nergieverbrauchskennzeichnungsgesetzes ver­öffentlicht. Die Einführung eines Effizienzlabels für Heizungsaltanlagen soll Verbraucher motivieren, alte ineffiziente Heizungsanlagen auszutauschen. weiter lesen

Heizungslabel für neue Wärmeerzeuger in der Kritik (19.7.2015)
Das Energieeffizienzlabel, das für neue Heizungen ab 26. September vor­ge­schrieben ist, fördert nach Einschätzung der Verbraucherzentrale NRW keinen echten Effizienzwettbewerb und sei für Verbraucher wenig hilfreich. Laut einer forsa-Umfrage interpretieren die Verbraucher das Effizienzlabel höchst unterschiedlich. weiter lesen

Kartellamt untersucht Submetering-Dienstleister, Ableser von Heiz- und Wasserzählern (2.7.2015)
Das Bundeskartellamt hat eine Sektoruntersuchung im Bereich der Erfas­sung und Abrechnung von Heiz- und Wasserkosten eingeleitet. U.a. wird zu berücksichtigen sein, dass Mieter zwar nicht die Vertrags­partner der Dienstleister sind, sie aber überwiegend die Kosten tragen. weiter lesen

Wie heizt Deutschland? BDEW-Studie hat Antworten. (28.6.2015)
Rund 20 Mio. Tonnen CO₂ könnten durch technisch einfach zu realisie­rende Heizungsmodernisierung in Deutschland jährlich eingespart wer­den - u.a. zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Bun­des­verbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zum hiesigen Heizungsmarkt. weiter lesen

Deutscher Markt für Flächenheiz- und Kühlsysteme weiter im Aufwind (17.5.2015)
Der deutsche Markt für Flächenheiz- und Kühlsysteme hat sich 2014 mit einem Plus von 9% im Vergleich zu 2013 positiv entwickelt. Dies entspricht rund 158,8 Millionen verbauten Rohrmetern. In den vergan­genen 10 Jahren hat sich das Marktvo­lumen in Deutschland so gut wie verdoppelt. weiter lesen

Produktlabel und Verbundlabel gemäß ErP-Richtlinie ab 26. September 2015 verpflichtend (17.4.2015)
Ab dem 26. September 2015 müssen Fachhandwerker in ihren Angeboten für Wärmeerzeuger, Warmwasserbereiter und Speicher sowie für entspre­chende Komplettanlagen die Effizienzeinstufung gemäß EU-Richtlinie ange­ben. weiter lesen

Treibhausgasemissionen sinken auf niedrigsten Wert seit 2010 (Bauletter vom 1.4.2015)
Die Treibhausgasemissionen sind 2014 gegenüber dem Vorjahr erstmals seit 3 Jahren wieder gesunken. Das geht aus der Nahzeitprognose des Umwelt­bun­des­amtes hervor. Die Emissionen sanken demnach um mehr als 41 Mio. Tonnen CO₂-Äquivalente, das ent­spricht 4,3%. weiter lesen

MAP 3.0: Update für das Marktanreizprogramm ... und den BDH-Förderleitfaden (18.3.2015)
Die Bundesregierung hebt die Zuschüsse für das Heizen mit erneuer­ba­ren Energien an und hat die Eckdaten in der Woche vor der ISH be­kannt ge­ge­ben. Der BDH hatte darauf hin schnell reagiert und konnte bereits zur ISH eine überarbeitete Version seines Leitfadens „Effiziente Heizsysteme mit Geld vom Staat“ vorlegen. weiter lesen

„Neubaukompass“ der Erdgaswirtwirtschaft vergleicht marktgängige Heiztechnologien (18.3.2015)
Die Brancheninitiative Zukunft Erdgas hat im Rahmen der ISH ihren „Neu­bau­kompass“ vorgestellt. Er vergleicht Kosten und Nutzen ver­schie­dener Heizsysteme, mit denen sich die verschärften Anfor­de­run­gen der EnEV 2016 im Neubau erfüllen lassen. weiter lesen

Vorstellung VdZ-Plattform „HEIZUNGSlabel“ auf der ISH 2015 (9.3.2015)
Ab dem 26. September 2015 muss die EU-Verbrauchskennzeichnungs­richt­linie für Heizgeräte, Warmwasserbereiter und Warmwasserspeicher um­ge­setzt werden. Um diese Aufgabe zu bewältigen, hat der VdZ die Web­platt­form HEIZUNGSlabel entwickelt, die am Vorabend der ISH 2015 vorgestellt wird. weiter lesen

Deutsche Haushalte zahlten 2013 mehr als 50 Mrd. Euro für Gebäudeenergie (3.3.2015)
Die dena hat ihren Gebäudereport 2015 vorgestellt. Demnach zahlten deut­sche Privathaushalte 2013 etwa 53,7 Mrd. Euro für Beleuchtung, Hei­zung, Warm­was­ser und Klimatisierung. Das waren infla­tions­be­reinigt fast 10 Mrd. Euro mehr als 10 Jahre zuvor. weiter lesen

wirtschaftliches Fracking-Fiasko (Bauletter vom 21.2.2015)
Öl und Gas in fast unbegrenzter Menge fördern: All dies sei möglich durch Fra­cking-Verfahren, behaupten seine Anhänger vor allem in den USA. Nun, so berichtet das Magazin GEO in seiner März-Ausgabe, widerspricht erst­mals eine ernstzuneh­men­de Studie den schwärme­rischen Prophezeiungen zur Zukunft der Methode. weiter lesen

Badezimmer werden lieber renoviert als die Heizung (5.10.2014)
Deutschlands Immobilienbesitzer sind bereit zu investieren: Jeder fünfte Hausbesitzer oder Eigentümer einer Wohnung plant in den nächsten fünf Jahren mit der Badrenovierung eine Investition in die eigene Immobilie; 14% wollen die Heizung sanieren. weiter lesen

ZVSHK fordert „Freie Wahl bei der Wärmequelle!“ (11.8.2014)
Laut Bundeskartellamt sind etwa 14% aller Wohnungen abhängig von Fern­wärme, also der Versorgung mit Wärme über Rohre von kleinen oder großen Kraftwerken. Die Crux an der Sache: in aller Regel ist der lokale Fernwär­meanbieter Monopolist und legt die Preise fest, die zum Teil deutlich über dem Bundesdurchschnitt liegen. weiter lesen

„Freie Wärme“ fordert freie Wahl von Heizsystem und Energieträger (8.10.2013)
In zahlreichen Städten und Gemeinden können Verbraucher ihr Heizsys­tem und den damit verbundenen Energieträger nicht mehr frei wählen. Dass dies für Verbraucher sowie die mittelständisch geprägte, kommu­nale Bau­wirtschaft langfristig mit Nachteilen verbunden ist, thematisiert die bun­desweite Infokampagne „Freie Wärme“. weiter lesen

Hauswärme-Studie von Shell und BDH: Energiewende im Wohnungssektor droht zu scheitern (20.5.2013)
Die Energiewende in deutschen Haushalten kommt nicht voran. Die Heiz­technik wird immer effizienter, die Heizungen aber immer älter. Nur 20% aller Heizgeräte in deutschen Kellern entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Bei über 5 Mio. alten Heizanlagen entweicht jeder dritte Cent ungenutzt durch den Schornstein. weiter lesen

Überarbeitet: Blauer Engel für Öko-Heizungen (4.4.2013)
Besonders umweltfreundliche Wärmepumpen, Gas-Brennwertkessel, Klein-BHKWs, Holzfeuerungen und Warmwasserspeicher können mit dem Blauen Engel gekennzeichnet und beworben werden. Die Vergabe­kri­terien wurden jetzt auf den neuesten Stand der Technik gebracht. weiter lesen

Heizkosten über 1.000 Euro pro Jahr (6.12.2011)
Ehrgeizige Klimaziele sind nur erreichbar, wenn man auf die großen Einspar­potenziale bei den 17 Millionen Wohneigentümern in Deutschland setzt. Auf diesen Nenner lässt sich die Sonderauswertung der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe des Statistischen Bundesamtes (EVS) bringen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)