Baulinks > Innenausbau > Wandbeläge > Stuck / Zierprofile

Wandbeläge-Portal: Stuck / Zierprofile

Lavanior Magic Walls, eine neue Marke der Uzin Utz AG, inszeniert Wände und Decken (26.5.2015)
Oberflächen wie Baumrinde, nackter Fels, Beton oder rostiges Metall - für die moderne Innenraumgestaltung und ein stilvolles Ambiente hat Lavanior Magic Walls in den vergangenen zwei Jahren verschiedene effektvolle Gestaltungstechniken entwickelt. weiter lesen

Urbanität trifft Tradition: Neue Wandverblender aus Naturstuckgips von Staff Décor (16.2.2015)
Staff Décor hat zwei neue Wandverblender-Kollektionen aus echtem Stuck vorgestellt. „New York“ und „Miami“ stehen dabei stellvertretend für die Adaption urbaner wie auch traditioneller Bedürfnisse. weiter lesen

Leisten und Wandornamente vom Designer Ulf Moritz für Orac Decor (7.3.2013)
Zusammen mit dem Designer Ulf Moritz hat Orac Decor unter dem Mot­to „Daring Dimensions De­signed by U“ 12 Decken- und Sockelleisten sowie Wandor­na­mente entwickelt, die individuell kombiniert und gestal­tet werden können. weiter lesen

Echtstuck-Verblender für die Wand- und Deckengestaltung (7.3.2013)
Eine der neuesten Entwicklungen von Staff Décor sind die „Verblen­der“, die für eine einfache und schnelle Montage im Innenbereich kon­zipiert sind. Sie bestehen aus reinem Naturstuckgips, sind glasfaserar­miert und nicht brennbar (A1). Sauber verlegt und verspachtelt bilden die „Verblender“ homogene Oberflächen. weiter lesen

Schlüter-LiProTec: Räume gestalten mit LED-Profilen für Wand, Boden, Decke (19.2.2013)
Mit LiProTec (steht für LichtProfilTechnik) präsentierte Schlüter-Systems auf der BAU zum ersten Mal ein Sortiment von LED-Profilen. Damit bringt der Hersteller für Fliesenprofile ein System auf den Markt, mit dem sich Räume aus der Wand und aus dem Boden heraus mit Licht gestalten lassen. weiter lesen

Die Neuinterpretation von Zierprofil und Rosette (4.9.2011)
Die aktuellen Arstyl-Produkte von NMC definieren den Einsatz von Zierprofil und Rosette für die Innenraumgestaltung ziemlich neu. Mit diesem bemerkenswert flexiblen System können Raumproportionen so verbunden werden, dass der klassische Raum ein erstaunliches dreidimensionales Aussehen erhält. weiter lesen

Modulstuck rationalisiert Dekoration von Wänden und Decken (1.3.2011)
Unter Modulstuck versteht man bei  Staff Décor leichte und formbeständige Formteile, mit denen funktionelle Wand- und Deckenelemente gefertigt werden können - auch in Serie. Dank eines neuen, von Staff Décor entwickelten Herstellungsverfahrens sollen auch zusammenhängende Elemente mit einem hohen Grad der Vorfertigung realisiert werden können. weiter lesen

Die Buddenbrooks - opulent in Szene gesetzt (25.4.2009)
Der Niedergang einer einflussreichen Kaufmannsfamilie, erst kaum merkbar, dann immer jäher und schließlich senkrecht abfallend ins Nichts: "Die Buddenbrooks". Der Kinofilm von Heinrich Breloer macht den Roman von Thomas Mann zu einem bemerkenswerten Leinwandereignis mit Starbesetzung. Dabei ist das Haus in Lübeck der zentrale Ort der Familie und opulente Kulisse. weiter lesen

Zierprofile und Profilleisten geben Räumen eine individuelle Note (31.7.2008)
Decken-, Wand- und Fußleisten unterstreichen Raumproportionen und schaffen harmonische Übergänge zwischen unterschiedlichen Materialien, Farben oder Flächen. Mit Zierprofilen - beispielsweise von NMC - lassen sich so ohne irreversible bauliche Eingriffe Räume mit individueller Note schaffen. weiter lesen

Echter Stuck - schwülstig bis dezent mit bemerkenswerten Eigenschaften (5.7.2007)
Wer denkt bei dem Begriff Stuck nicht sofort an die Traumschlösser Italiens: schwülstige Putten und barocke, goldlackierte Leisten. Doch Stuck bietet sehr viel mehr, es ist ein vielseitig einsetzbares Gestaltungsmittel. Mit vorbereiteten Stuckleisten kann ohne großen Aufwand auch Räumen in Neubauten ein dezentes Ambiente verliehen werden. weiter lesen

Art Déco von nmc folgt den Regeln des Goldenen Schnitts (5.7.2007)
Das wohl berühmteste Beispiel für einen Goldenen Schnitt ist Leonardo da Vincis Bildnis der Mona Lisa: Durch das perfekt ausbalancierte Gleichgewicht zwischen Symmetrie und Asymmetrie, Rhythmus, Einklang und Ausrichtung begeistert das Gemälde seine Betrachter noch heute. Die Idee der idealen Proportionen ist freilich viel älter. Entwickelt von Mathematikern in der Antike lässt sich die proportio divina in vielen großen Werken der Architekturgeschichte wiederfinden. weiter lesen

Zierprofile beim Comeback der kreativen Wandgestaltung (22.5.2007)
Vielerorts wird zur Zeit das Comeback der kreativen Wandgestaltung gefeiert: echte Tapeten erleben eine Renaissance und Wandpaneele liegen offensichtlich voll im Trend. Hinzu kommen die kleinen Details, die einen Raum zu etwas Besonderem machen: Liebevoll arrangierte Schnittblumen, ein schöner Kerzenständer oder die lang ersehnte Designerlampe sind Blickfänge und spiegeln zudem die Individualität der Bewohner wider. Wichtig dabei: Die immobile und mobile Dekoration darf den Raum zwar nicht überladen, aber gerne gehen Alt und Neu Hand in Hand und faszinieren durch einen kreativen Stilmix. weiter lesen

Säulen - ein Hauch von Luxus (15.4.2005)
In der klassischen Architektur spielten sie schon immer eine großen Rolle: Säulen. Heute sind sie nicht mehr nur wohlhabenden Bauherren eindrucksvoller Bauten vorbehalten. Überwiegend zu dekorativen Zwecken eingesetzt, geben sie einem Raum ein besonderes Ambiente und setzen eindrucksvolle Akzente. Die neuen Säulen der nmc Linie Arstyl wurden zwar nach bekannten Vorbildern gestaltet, gefertigt sind sie jedoch aus dem robusten, modernen Werkstoff Polyurethan und sind daher schnell und leicht zu verarbeiten. weiter lesen

Mehr Möglichkeiten beim Innenausbau mit Formteilen (9.3.2005)
Formteile für den Innenausbau  in Verbindung mit Akustik, Beleuchtung und Brandschutz - eines der Thema von Lafarge Gips: Selbst großformatige Formteile (LaForm) lassen sich jetzt mit Gehrungsschnitten versehen und für Eckübergänge vorbereiten. Das Zuschneiden auf der Baustelle soll damit komplett entfallen können. Man braucht die Elemente nur noch zu montieren. "Eine Besonderheit ist, dass wir nicht nur Standardwinkel wie 90°, 60° oder 45° anbieten können. Unsere CNC-gesteuerten Produktionsanlagen ermöglichen jeden beliebigen Winkel," beschreibt Werner Huber, Leiter Technischer Service, den zusätzlichen Gestaltungsfreiraum. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)