Baulinks > Sanitärtechnik > Gasinstallation

Gasinstallation im Sanitär Magazin

Ist das schon Design? Progas lanciert neue Flüssiggas-Tanks als „Design-Behälter“ (8.9.2016)
„Die neuen Behälter sind wirkliche Hingucker“, verspricht Christian Osthof. Der Marketingleiter bei Progas erwartet, dass die grafisch aufgehübschten Behälter für Unentschlossene ein guter Grund sein könnten, sich für Flüs­sig­gas von Progas zu entscheiden. weiter lesen

Von L- bzw. LL-Gas ab diesem Herbst auf H-Gas umsatteln (28.7.2015)
Erdgas ist nicht gleich Erdgas! Ab Herbst 2015 sehen sich zahlreiche Haus­halte in Westdeutschland mit einer Umstellung der Gasarten kon­frontiert, die sich auf ihre bestehenden Gas-Wärmeerzeuger auswirken kann. Da die L-Gas Vorräte zur Neige gehen, werden diese Gasnetze ab Oktober 2015 auf H-Gas umgestellt. weiter lesen

Viega-Software „Viptool Master“ mit u.a. erweitertem Schemagenerator (9.1.2015)
Die Viega-Software „Viptool Master“ hat sich zu einem anerkannten Pla­nungstool für Fachhandwerker entwickelt. Für die Version 3 wurde nun der Schemagenerator erweitert. Neu sind zudem Funk­tionen zur Berechnung von Gas- und Abwasser-Installationen. weiter lesen

Großes Kino: Gaskamine mit dekorativem, hoch aufloderndem Feuer (22.12.2014)
Dank eines neuen Brenners gelingt Kal-fire mit den ECO-prestige-Gas­ka­mi­nen ein bemerkenswert de­koratives Gasfeuer, das in die Höhe wächst und dessen natürlich flackernden Flammen den gesamten Feuerraum beleben können. weiter lesen

Innenabdichtung von Hausgasleitungen mit 75 m/s Parabolic-Luftströmung (4.9.2013)
Das Kernelement des QBSGas-Parabolic-Sanierungsverfahrens für Haus­gasleitungen ist eine spezielle Lufttechnik. Diese reiße mit Strömungs­ge­schwindigkeiten von max. 75 m/s und einer Luftmenge von bis zu 13.000 l/min selbst das letzte unbenötigte Abdichtmittel mit - auch aus Fittings, Armaturen und Unterspringungen. weiter lesen

Regierung erwartet keinen Engpass bei der Erdgasversorgung (10.1.2013)
Die Bundesregierung erwartet keinen Engpass bei der Gasversorgung in diesem Winter. Die den Gasbereich betreffenden Normen des Energie­wirt­schaftsgesetzes würden ein umfassendes Instrumentarium bieten, um Versorgungsengpässen angemessen zu begegnen, heißt es in der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. weiter lesen

Sanco-Kupferrohre mit reduzierten Wandstärken (26.5.2010)
Mit einer Sortimentserweiterung ihrer Markenkupferrohrprogramme tragen die Ulmer Wieland-Werke sowie KME Germany einer Neufassung des DVGW-Arbeitsblatts GW 392 Rechnung. In dem Regelwerk, das die Anforderungen an Kupferrohre für die Hausinstallation definiert, wurden für den Abmessungsbereich zwischen 28 und 54 mm Kupferrohre mit reduzierten Wandstärken von 1,0 bis 1,5 mm aufgenommen. weiter lesen

Kampagne für Kochen mit Gas (30.9.2009)
Bereits jeder zweite Haushalt in Deutschland wird mit Erdgas versorgt. Das sind für das Installationsgewerbe rund 18 Mio. potenzielle Kunden, die auch einen Gasherd zum Kochen einsetzen könnten. Doch längst nicht überall wird die kostengünstige und umweltfreundliche Energie tatsächlich dazu genutzt - wenngleich Kochen mit Erdgas gerade auch von Hobbyköchen immer mehr geschätzt wird. Vor diesem Hintergrund bieten sich Planern und dem Installationsgewerbe zusätzliche Herausforderungen und Marktchancen. weiter lesen

Neuer Gasströmungswächter reagiert auf novellierte Technische Regeln (11.3.2008)
Die Technischen Regeln für Gas-Installationen DVGW-TRGI 2008 bringen eine ganze Reihe von Neuerungen. Eine wesentliche betrifft den Einbau von Gasströmungswächtern (GS): Statt der bislang drei Druckstufen gibt es beispielsweise nur noch einen Betriebsdruckbereich von 15 bis 100 mbar. Damit konnte bereits eine Reduzierung der TRGI-konformen GS-Ausführungen von sechs auf zwei Varianten erreicht werden. weiter lesen

Gas-Installationstechnik neu von Uponor (11.3.2008)
Mit dem Verbundrohrsystem MLC-G erweitert Uponor die bestehenden MLC-Anwendungsbereiche Trinkwasserinstallation, Heizkörperanbindung sowie Druckluftinstallation um eine sichere Indoor-Gasinstallation. weiter lesen

Neue Viega-Gassteckdose vereint Design und einfaches Handling (29.5.2007)
Über das Heizen hinaus wird der effiziente Energieträger Gas zunehmend für weitere Anwendungen genutzt. Um Terrassenstrahler, Wäschetrockner oder Grill noch flexibler und schöner anschließen zu können, hat Viega zur "ISH 2007" eine neue Unterputz-Gaststeckdose vorgestellt. weiter lesen

Flüssiggas - eine komfortable Energie (5.9.2005)
Energie zum Heizen und für die Warmwasseraufbereitung, unabhängig vom öffentlichen Versorgungsnetz und so bequem wie der Strom aus der Steckdose - das verspricht Flüssiggas. weiter lesen

Gasmelder für die Steckdose warnt vor gefährlichen Gaskonzentrationen (29.7.2005)
Einen zuverlässigen Schutz vor ausströmendem Gas oder gar einer even­tuellen Gasexplosion verspricht das neue, wartungsfreie Gaswarn­gerät von Würth. Es wird einfach in eine 230-Volt-Steckdose gesteckt und ist nach kurzer Aufwärmphase sofort betriebsbereit. weiter lesen

Frisch gepresst: Gasinstallation wirtschaftlich und sicher (10.5.2005)
Mit dem Installationsprogramm Profipress G steht dem Fachhandwerk ein Systemverbund zur Verfügung, der sämtliche Komponenten für die wirtschaftliche und sichere Gasinstallation umfasst. weiter lesen

42 Prozent sollen Gasrechnungen nicht stimmen (30.11.2004)
ei einer Schwerpunktaktion haben Eichämter der Bundesländer geprüft, ob die Gasabrechnungen für Verbraucher vorschriftsgemäß erfolgt. Etwa zehn Prozent der bundesweit rund 800 Gasversorgungs­unter­nehmen wurden von März bis Juni 2003 unter die Lupe genommen. weiter lesen

EMNID-Verbraucherumfrage zum Bekanntheitsgrad verschiedener Erdgas-Anwendungen (29.12.2003)
Heizen und kochen mit Erdgas sind allgemein bekannt – diese These hat 2003 eine vom Bundesverband der deutschen Gas- und Wasser­wirtschaft (BGW) in Auftrag gegebene EMNID-Umfrage bestätigt: 92,3 Prozent der 1000 Interviewten kennen die Erdgasheizung, 78,8 Prozent den Herd. Das sind die Topwerte, doch der Großteil der weiteren Erd­gas-Anwendungen fristet ein Schattendasein weiter lesen

Erdgas kann mehr als Heizen und Warmwasser erzeugen (2.12.2003)
Kochen mit Erdgas ist die bekannteste Anwendung neben dem Heizen und der Warmwasserbereitung, aber mit Erdgas kann man im Haushalt viel mehr machen: Grillen, Wäsche trocknen, einen Kamin betreiben, warmes Wasser für den Geschirrspüler erzeugen oder eine Sauna aufheizen. weiter lesen

Mit Erdgas betriebene Haushaltsgeräte schonen die Umwelt (15.5.2003)
Erdgas - das ist mehr als Kochen und Heizen! Neben Herd und Heizung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Leben mit Erdgas angenehm, günstig und vor allem ökologisch verträglich zu gestalten. Der Wäschetrockner ist schnell und Energie sparend. Der Terrassenstrahler verlängert die Outdoor-Saison, in der ein rauchschwadenfreier Erdgas-Grill auch den Nachbarn begeistert. weiter lesen

Umfrage zu „Erdgas aus der Steckdose“ (17.9.2004)
Sie ist innovativ, sie ist praktisch, und sie erhöht die Flexibilität. Umso erstaunlicher ist der geringe Bekanntheitsgrad der Erdgas-Steckdose. Lediglich 11% haben schon einmal etwas von einer Erdgas-Steckdose für Erdgasgeräte wie Erdgas-Wäschetrockner oder Erdgas-Herd gehört; das ergab eine EMNID-Umfrage im Auftrag des BGW. weiter lesen

Flüssiggas, die unabhängige und flexible Energie für Neubaugebiete (6.1.2003)
Die Flüssiggasversorgung ist insbesondere für Neubaugebiete interessant, in denen noch keine Erdgasversorgung geplant ist oder die Häuser erst zu einem späteren Zeitpunkt an das öffentliche Gasnetz angeschlossen werden. Sobald Erdgas zur Verfügung steht, kann ohne großen Aufwand umgestellt werden. weiter lesen

Erdgas-Kachelöfen ideal für Eigentumswohnungen (30.10.2002)
Es ist nicht nur gemütlich, an frostigen Tagen am warmen Ka­chelofen zu sitzen: Ka­chelöfen heizen gerade auch in der Übergangszeit sehr wirtschaftlich, denn wenn die Abende etwas kühler werden, reicht die Wärme eines Kachelofens oft aus. weiter lesen

Aktion "Gas ganz sicher" (4.8.2002)
Mit der landesweiten Einführung des sogenannten Gas-Checks trägt der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima (SHK) BadenWürttemberg dem Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung Rechnung. Seit einem Jahr schult der Fachverband im Rahmen der Aktion "Gas ganz sicher" Handwerker aus ganz Baden-Württemberg. Das Ziel, Lecks in Gasleitungen frühzeitig zu erkennen! weiter lesen

Kochen mit Erdgas zahlt sich aus: Sparschwein Erdgasherd (26.4.2002)
Wer mit einem Gasherd kocht, spart im Vergleich zum Elektroherd jährlich etwa 50 Euro an Energiekosten, hat der Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW) errechnet. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)