Baulinks > Sanitärtechnik > Sanitärinstallation > Wasserleitungen < Heizungsinstallation

Wasserleitungen/-rohre für Trink- und Heizungswasser

2in1-Schwarzrohradapter PLUS von Simplex für Heizungs- UND Trinkwasserinstallationen (6.9.2016)
Der Schwarzrohr-Adapter PLUS von Simplex kann dank dem gemäß Bun­des­um­weltamt geeigneten Material und DVGW-Zertifizierung sowohl in Heizungs- als auch in Trinkwasseranlagen eingesetzt werden. weiter lesen

Wie Seppelfricke Installateure mit Farbringen an seinen Fittings unterstützt (10.5.2016)
Seppelfricke versieht seine VSH XPress Fittings mit Farbmarkierungen, die zum einen die vorgegebene Einstecktiefe markieren und zum ande­ren Aus­kunft über das Material geben. weiter lesen

Aktualisierte EPDs für alle Markenkupferrohre von Wieland (3.11.2015)
Die Ulmer Wieland-Werke AG hat für all ihre Markenkupferrohre - vom blanken SANCO-Rohr bis zum flexiblen, ummantelten cuprotherm CTX-Rohr - aktualisierte Umwelt-Produktdeklarationen vorgelegt. weiter lesen

VSH SudoPress Fittings versprechen „Verpressen vergessen nahezu unmöglich“ (10.9.2015)
Mit seinen VSH SudoPress Fittings in V-Kontur will Seppelfricke für erhöhte Sicherheit beim Verpressen von Rohrverbindungen sorgen: Die patentierte „Visu-Control“-Technologie ermöglicht eine unmittelbare Presskontrolle. weiter lesen

Erster lösemittelfreier PVC-Rohrklebstoff für Druckrohrleitungssysteme aus PVC-U/C (10.9.2015)
Als erster lösemittelfreier PVC-Rohrklebstoff orientiert sich Tangit Rapid an den strenger werdenden Chemikalienrestriktionen und daraus resul­tie­ren­den Anforderungen hinsichtlich der Sicherung der Trinkwas­ser­zu­lassung. weiter lesen

NiroTherm Pressfittings für Rohrleitungen in außenkorrosionsgefährdeten Bereichen (29.7.2015)
Mit NiroTherm Pressfittings ergänzt Sanha das gleichnamige Rohr­sor­ti­ment zu einer Systemlösung. Das Besondere daran ist, dass sich die Rohre auch in außen­korrosionsgefährdeten Bereichen - wie etwa im Estrich - wirt­schaftlich verlegen las­sen. weiter lesen

Chemikalien im Trinkwassersystem nach Rohrsanierung per Relining-Verfahren (7.6.2015)
Mit Hilfe des sogenannten Relining-Verfahrens werden gerne alte Was­ser­leitungen durch Auskleidung mit Epoxidharz saniert. Das Problem hierbei ist, dass das eingesetzte Epoxidharz die gesundheitsgefähr­den­de und krebs­erregende Chemikalie Bisphenol A enthält. weiter lesen

Durchflusswandscheiben zur Vermeidung von Stagnationswasser (23.3.2015)
Mit einer Durchflusswandscheibe wird gewährleistet, dass der gesamte Wasserinhalt einer Reihen- bzw. Ringleitung regelmäßig ausgetauscht wird, weil die am häufigsten benutzte Armatur (meistens WC) eine Stag­nation ausschließt. weiter lesen

Raxinox neu von Viega: Sortenreine Trinkwasser-Installation aus Edelstahl von der Rolle (23.3.2015)
Mit Raxinox hat Viega ein Rohrleitungssystem vorgestellt, das die Flexi­bilität von klassischen Verbundrohren mit dem Werkstoff Edelstahl kom­bi­niert. Damit lassen sich Edelstahl-Installationen bis zur letzten Zapf­stelle sortenrein herstellen. weiter lesen

Rehau ergänzt sein Installationssystem Rautitan um T-Stücke, Sanitärboxen,... (23.3.2015)
Rehau hat sein Universalsystem Rautitan umfangreich ergänzt - ange­fan­gen bei neuen T-Stücken aus Rotguss über vorkonfektionierte Sani­tär­bo­xen und vorgedämmte Rohre bis hin zu einem neuen Heizkörper-An­schluss­block und 11 neuen Heizleitverteilern aus Edelstahl. weiter lesen

Missel gestaltet Dämmpass neu - mit QR-Codes für weiterführende Produktdaten (25.1.2015)
Rohrleitungen energiesparend und schalloptimiert zu dämmen, ist für Planer und Installateure ein wichtiges Gebot. Für den Einzelfall leistet der hand­liche Missel Dämmpass auf der Baustelle nützliche Dienste: In seiner 37. Auflage führt er Vorgaben und praktische Anwendungsfälle in übersicht­lichen Schaubildern und Tabellen zusammen. weiter lesen

Wieland-Werke lassen sich Transportstopfen für Sanco-Kupferrohre halbe Million Euro kosten (9.1.2015)
Die Ulmer Wieland-Werke (wie auch KME) liefern das Sanco-Kupferrohr ab 2015 serienmäßig mit verschlossenen Rohrenden aus. Damit kommt man dem Anliegen vieler Fachhandels- und Handwerkspartner nach, produkt­seitig Lösungen für eine optimale Trinkwasserhygiene bereit­zu­stellen. weiter lesen

AquaStec von Marley: Wasserleitung einfach zum Zusammenstecken (18.10.2014)
Mit AquaStec hat Marley ein neues Wasserlei­tungs-System auf den Markt gebracht, das sich vor allem an Heimwerker wendet. Die flexiblen Alu-Ver­bundrohre und Fit­tings aus PVDF-Kunststoff werden einfach zusammenge­steckt. weiter lesen

SudoXPress: Seppelfricke baut Produktportfolio mit Rohren aus Edelstahl aus (22.7.2014)
Seppelfricke hat sein Sortiment um Edelstahlrohre des Typs SudoXPress ergänzt. Als universell nutzbare Rohre sind sie auch für den Einsatz in Trinkwasser­installationen geeignet. weiter lesen

Mit Viptool Heizungsrohrnetze detaillierter und realitätsnäher berechnen (3.4.2014)
Die Software „Viptool Engineering“ von Viega wurde zur Auslegung haus­technischer Anlagen konzipiert. Erweitert wurde die Software nun um das Modul „Heizungsrohrnetzberechnung“. Durch die Ergänzung um weitere Bauteile wie Wärmeerzeuger und hydraulische Komponenten sollen Hei­zungsrohrnetze jetzt präziser berechnet werden können. weiter lesen

Uponor Uni Pipe PLUS: erstes Mehrschichtverbundrohr ohne Schweißnaht (20.3.2014)
Uponor hat in Essen mit dem neuen Uni Pipe PLUS das weltweit erste Mehrschichtverbundrohr mit einer nahtlos extrudierten Aluminiumschicht vorgestellt. Angeboten wird das neue Mehrschichtverbundrohr als Ring- und Stangenmaterial. weiter lesen

Aufputz-Wasserleitung „Aquarail“ von Kaja kombiniert Funktion und Design (10.1.2013)
Eine schnelle Installation, die dazu noch sauber und einfach von der Hand geht - ein Traum für jeden Hausherrn, Planer und Sanitärfach­hand­werker. Die neueste Entwicklung des Armaturenherstellers Kaja-Armaturen zeigt, wie es gehen könnte. weiter lesen

Außen Kupfer, innen Zinn: Copatin für Trinkwasserinstallationen (30.7.2012)
Sauber, frisch und hygienisch - so muss Trink­wasser sein, so verlangt es die Trinkwasserverordnung, und dem folgt das Markenkupferrohr Copatin. weiter lesen

Platz und Energie sparen mit Rohr-in-Rohr-Zirkulation (14.7.2008)
Geberit hat die Trinkwasserzirkulation optimiert, indem die Zirkula­tions­leitung innerhalb der Warmwasserleitung geführt wird. Dadurch sollen Hygiene und Umweltschutz ideal kombiniert werden. weiter lesen

Doppelrohrsysteme für den Transport problematischer Flüssigkeiten (14.8.2007)
Überall dort, wo problematische Abwässer mit wassergefährdenden Inhaltsstoffen transportiert werden, sind die Anforderungen an Rohr­lei­tungen besonders hoch. Gerade in Anlagen der chemischen Industrie, der Prozessindustrie oder auch in Tankstellen hat die Sicherheit der Rohrleitungssysteme für die Betreiber höchste Priorität. weiter lesen

Rohrbegleitheizung - die dauerhafte Vorsorge gegen Frostschäden (4.4.2005)
Überall, wo Flüssigkeiten durch Rohrleitungen transportiert und frostfrei gehalten werden müssen, hilft eine Rohrbegleitheizung, den Durchfluss aufrecht zu erhalten, Schäden und Kosten zu verhindern: vollautoma­tisch, sicher und dauerhaft. weiter lesen

Kupferrohre laut niederländischer Studie bei Legionellenprophylaxe im Vorteil (18.3.2004)
Bereits in 2003 waren die ersten Ergebnisse einer Studie der niederländischen KIWA veröffentlicht worden, denen zufolge die Verwendung von Kupferrohren für die Trinkwasserinstallation die Legionellengefahr im Vergleich zu anderen Werkstoffen reduziert. Damit werden die bisher bekannten Aussagen von der KME Germany AG ergänzt und präzisiert. weiter lesen

PVC-Rohre umweltfreundlich - auch ohne grüne Farbe und Greenpeace-Lizenz (28.9.2001)
„PVC-Rohre sind auch ohne grüne Farbe und ohne Lizenz von Greenpeace umwelt­freundlich,“ sagte Werner Preusker, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e.V. (AgPU), anlässlich der heutigen Lizenzvergabe an einen Rohrhersteller aus Attendorn durch Greenpeace. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)