Baulinks > Security > Brandschutz

Brandschutz-Magazin

vorrangig vorbeugender Brandschutz - also baulicher, anlagentechni­scher und organisatorischer Brandschutz

UFK Kabelbox bietet neue Optionen für Abschottungen in Systemböden und unter Türen (13.3.2017)
Im Rahmen der FeuerTRUTZ präsentierte Wichmann seine neue UFK Kabel­box. Sie verfügt als erste über eine nationale bauaufsichtliche Zulassung für den Einbau im Systembodenbereich und wurde speziell zur Abschot­tung von Leitungsdurchführungen entwickelt. weiter lesen

Auf 340 Seiten: Brandschutz im Detail - Türen, Tore, Fenster (3.3.2017)
Das Handbuch „Türen, Tore, Fenster“ aus der Reihe „Brandschutz im Detail“ will anhand von Anleitungen und Praxisbeispielen dabei helfen, Fehler bei der Montage von Türen, Anbauteilen oder Zusatzausrüstun­gen rechtzeitig zu erkennen bzw. gänzlich zu vermeiden. weiter lesen

FeuerTRUTZ weiter auf Wachstumskurs (27.2.2017)
Seit ihrer Premiere 2011 hat sich die FeuerTRUTZ, die Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz kontinuierlich entwickelt. 2017 nutzen 274 Aussteller (2016: 244) aus 14 Ländern (2016: neun) auf weiter gewachsener Fläche die Fachmesse für die Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen. weiter lesen

Brandschutz-Preis 2017 für baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz (27.2.2017)
Am 22. Februar 2017 hat FeuerTRUTZ Network zum inzwischen siebten Mal den „Brandschutz des Jahres“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung prämiert das Medienhaus alljährlich Brandschutzkonzepte sowie -pro­dukte. weiter lesen

Neues bvfa-Merkblatt: So finden Arbeitgeber den richtigen Feuerlöscher (12.2.2017)
Arbeitgeber sind für den Schutz ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu­stän­dig - dazu zählt u.a. die Vorsorge im Brandschutz. Die Anforderun­gen an Arbeitgeber hinsichtlich des Brandschutzes sind klar geregelt, nämlich in der technischen Regel für Arbeitsstätten ASR A 2.2. weiter lesen

Brandschutz transparent, Heft 34, mit interessanten Objektreportagen (10.2.2017)
Brandschutz transparent, das Magazin der Pilkington Deutschland AG, erweitert mit Ausgabe 34 sein inhaltliches Spektrum auf die Ebene internationaler Produktanwendungen - u.a. mit Objektreportagen über das Klinikum Frankfurt a.M., die Roche-Zentrale in Basel und das Fulton Center in New York City. weiter lesen

„Conlit Firesafe“: Einblasdämmung zur Brandschutznachrüstung von Installationsschächten (8.12.2016)
Installationsschächte sind ein elementarer Bestandteil von Ver- und Entsorgungssystemen. Sind die darin verlaufenden Rohre und Leitungen - wie in den meisten älteren Bestandsgebäuden - nicht etagenweise brandschutztechnisch abgeschottet, leben die Hausbewohner mit Risi­ken, die die Bauaufsicht heute in Neubauten strikt unterbindet. weiter lesen

Kabelabschottung auch zum Nachrüsten mit neuer, dreiseitiger Kabelbox für Wand und Decke (3.11.2016)
Die Firma Wichmann Brandschutzsysteme hat eine neue 3S-Box angekün­digt, die das nachträgliche Abschotten von Kabeldurchführungen verein­fachen soll. Dazu ist zu einer Seite hin offen. weiter lesen

OBO-Planungstools für brandschutztechnische Installationen als App und im Web (24.10.2016)
OBO Bettermann hat eine neue Version der Planungs-App BSS Con­struct online gestellt. Als Web-Applikation oder originäre App für iOS und Android unterstützt das Planungsinstrument die Konfiguration von Brandab­schot­tungen. weiter lesen

AMz-Broschüren zu EnEV 2016 und baulichem Brandschutz nach Eurocode 6 (28.9.2016)
Um Fachplaner und Architekten über bautechnische Neuerungen zu infor­mieren, bietet die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel zwei neue Arbeitshilfen zur Energieeinsparverordnung und zum baulichen Brand­schutz nach Euro­code 6. weiter lesen

Spirit BrandSP: CAD speziell zur Brandschutzplanung (26.9.2016)
Softtech hat mit Spirit BrandSP eine spezielle Version seines CAD-Pro­gramms Spirit zur fachgerechten Brandschutzplanung auf den Markt ge­bracht. Sie verfügt über die relevante Symbolik, die notwendigen Zeichen­stile und Bauteile für Flucht- und Rettungspläne, Brandschutz- und Feuer­wehrpläne. weiter lesen

XXL Erdtank von Graf nun auch in einer Version für bis zu 100.000 Liter Löschwasser (20.9.2016)
Der größte Tank im Graf -Sortiment ist der Erdtank Carat XXL mit einem Durchmesser von 2,5 m und einem Fassungsvermögen von max. 100.000 l. Der Kunststoffbehälter wird individuell vormontiert und lässt sich nun auch als unterirdischer Löschwasserbehälter verwenden. weiter lesen

Schüco Firestop-Trennwandsystem jetzt auch mit Contraflam 90-4 (1.8.2016)
Vetrotech-Brandschutzgläser finden sich in Systemen diverser System­part­ner, darunter auch im Schüco Firestop 90er System. Das einge­setz­te Con­traflam 90-4 wird bei einem Brand opak und kann so 90 Minuten lang als Wärmeschutzschild dienen. weiter lesen

Smarter Herdwächter von Hager erkennt mit zusätzlichen Sensoren auch Leckagen (16.6.2016)
Der Küchenherd ist mit rund 125.000 Schadensfällen pro Jahr Brand­ur­sache Nummer eins in deutschen Haushalten. Die Mehrheit dieser Brän­de entsteht nicht beim Kochen, sondern durch versehentlich einge­schal­tete bzw. angelassene Geräte. weiter lesen

Hekatron-Rauchmelder fürs Objektgeschäft mit Inbetriebnahme- und Wartungsdaten in der Cloud (1.6.2016)
Genius Plus, Hekatrons smartes Rauchwarnmelder-System, nimmt eine nächste Evolutionsstufe. Dazu wurde die Genius Pro App weiterentwickelt und optimiert - was sich in einem neuen Screendesign und einer weiter­entwickelten Nutzerführung wiederspiegelt. weiter lesen

Brunner-Broschüre über die Reduzierung von Brandlasten (29.2.2016)
In Gebäuden mit hohem Publikumsverkehr - in Wartezonen, Konferenz­sälen oder z.B. sozialen Einrichtungen - besteht im Brandfall ein großes Gefah­renpotenzial. Als Herstel­ler von Objektmöbeln will Brunner dazu beitragen, die Brandlas­ten in diesen Bereichen wirkungsvoll zu verrin­gern. weiter lesen

Missel Brandschutzpass in 4. Auflage erschienen (21.2.2016)
Der zeitlich eng getaktete Ablauf im Planungsbüro und auf der Baustelle verlangt nach schnellen und eindeutigen Antworten auf drängende Brand­schutz-Fragen. In diesem Sinne versteht sich die vierte Auflage des Missel Brandschutzpasses als kompetenter Ratgeber für brand­schutztechnische Durchführungen von Rohrleitungen durch Wände und Decken sowie bei Mischinstallationen. weiter lesen

Bosch optimiert die Vernetzung von Brandmelde- und Sprachalarmierungssystemen (2.10.2015)
Bosch Sicherheitssysteme hat mit einer neuen „Smart Safety Link“-Version die Integration von Brandmelde- und Sprachalarmierungssystemen deutlich vereinfacht, indem sich die beiden Systeme IP-basiert verbinden lassen. weiter lesen

„Brandschutz im Bestand - Industriegebäude“ auf 200 Seiten (19.9.2015)
Bei Bränden in Industriegebäuden kann es leicht zu einer enorm schnellen Brandausdehnung sowie zu einer gefährlichen, teils toxischen Rauchent­wicklung kommen. Umso wichtiger ist es, geeignete Brandschutzkonzepte zu entwickeln. weiter lesen

Brandschutznorm für Fenster, Türen und Tore EN 16034 tritt am 1. Dezember 2015 in Kraft (3.9.2015)
Die Produktnorm EN 16034 „Fenster, Türen und Tore – mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften“ wurde von der Europäischen Kommission ver­abschiedet. Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union am 10. Juli wurde die Produktnorm harmonisiert und tritt am 1. Dezember 2015 in Kraft. weiter lesen

60% der Saunabrände ereignen sich in privaten Wohngebäuden (20.7.2015)
Eine Auswertung der Schadendatenbank des Kieler Instituts für Scha­den­ver­hütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer hat er­ge­ben, dass rund 60% der Saunabrände in privaten Wohngebäuden zu ver­zeichnen sind. weiter lesen

Leitfaden zu Brandrisiken bei Photovoltaik-Anlagen (19.4.2015)
Fast vier Jahre lang hat ein Forscherteam die Brandrisiken bei Photo­vol­taik-Anlagen untersucht. Jetzt liegen die Ergebnisse in Form eines über 300 Seiten starken Leitfadens vor. Nach Ansicht der Experten muss in den kommenden Jahren mit einem Anstieg von Bränden durch Photovol­taik-Anlagen gerechnet werden. weiter lesen

0,0038% Brandereignisse mit Dämmstoffen - aber besorgniserregender Brandhemmer (9.3.2015)
57 Brände sind in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland laut einer Abfrage der Feuerwehr Frankfurt am Main im Zusammenhang mit Dämm­stoffen aufgetreten. Dies entspreche rund sechs Brandereig­nis­sen pro Jahr, schreibt die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. weiter lesen

Brandschutz für Schulen und Kindertagesstätten - zweimal aus dem Fraunhofer IRB Verlag (22.11.2013)
Viele Kommunen stehen immer wieder vor der Herausforderung, Kinder­tagesstätten und Schulen aus- oder umzubauen oder neu zu errichten. Sowohl beim Bestandsumbau als auch beim Neubau müssen der Bewe­gungsdrang und die Kreativität der Kinder mit dem Brandschutz unter einen Hut gebracht werden. weiter lesen

„Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen“ aus der Feuertrutz-Reihe „Praxiswissen Brandschutz“ (22.11.2013)
Mit der steigenden Lebenserwartung steigt auch der Bedarf an Senio­ren­wohn- und Pflegeeinrichtungen. Um für diese Einrichtungen wirt­schaftliche, ansprechende und vor allem pflegerisch sinnvolle Lösungen realisieren zu können, solltenbrandschutztechnische Anforderungen bereits in der frühen Entwurfsphase berücksichtigt werden. weiter lesen

bvfa-App „Feuerlöscher-Rechner“ und Positionspapier zur Arbeitsstättenrichtlinie A 2.2 (1.1.2013)
Die ASR A 2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ wurde am 3.12.2012 ver­öffent­licht und lässt einige Fragen offen. So verpflichtet beispielsweise die neue Arbeitsstättenrichtlinie den Arbeitgeber, das Brandrisiko selbst festzu­stel­len. weiter lesen

Gebäude mit besonderer Nutzung - eine Herausforderung für den Brandschutz (29.7.2005)
Gebäude besonderer Art oder Nutzung sind insbesondere Hochhäuser sowie bauliche Anlagen von großer Ausdehnung oder mit erhöhter Brandgefahr. Dazu zählen neben Verkaufsstätten zum Beispiel auch Schulen und Sportstätten, Altenheime, Krankenhäuser, Versammlungs­stätten und Beherbergungsstätten sowie grundsätzlich alle gewerbli­chen Bauten. weiter lesen

Staat hilft nach Wohnungsbrand nicht (28.7.2004)
Im Alltag sind sie zunächst lästig: da kosten Versicherungen nur Geld. Doch wenn ein Schadensfall eintritt, freut sich jeder darüber, dass er eine abgeschlossen hat. In gewisser Weise erwartet auch der Staat von seinen Bürgern, dass sie vorsorgen. weiter lesen

aktiver Brandschutz im Unternehmen - Gefahrenquellen ausschalten (2.7.2003)
In Deutschland brechen jährlich über 300.000 Brände aus. Sie vernich­ten ein volks- bzw. betriebswirtschaftliches Vermögen von rund 3 Mrd. Euro. Vor diesem Hintergrund haben die Experten der Brandschutz-Fachbetriebe einfache und leicht umsetzbare Tipps zusammengestellt, die die betriebliche Sicherheit entscheidend erhöhen. weiter lesen

Roter Hahn: auf den Spuren eines Fabeltiers (17.6.2000)
Die Geschichte des Roten Hahns reicht bis ins Mittelalter zurück: In jener Zeit, als es in den Häusern offene Feuerstellen, teilweise ohne Rauchabzug, gab, installierten die Bewohner Tiersymbole auf ihren Dächern. Vom Roten Hahn erhofften sie sich vor allem Schutz vor Blitzeinschlägen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: