Baulinks > Security > Brandschutz > Sprinkleranlagen

Sprinkler- / Löschanlagen im Brandschutz Magazin

zur Erinnerung: Sprinkleranlagen verhindern als automatische Feuerlöschanlagen das Ausbreiten eines Feuers. Sie sind Teil der Brandschutzeinrichtung in Sonderbauten und werden in der Regel von Behörden oder Versicherungen verlangt. Der Begriff selber kommt aus dem Englischen: „to sprinkle“ - besprengen, nass machen.

N2 FireFighter: Sauerstoffreduktion als alternativer Brandschutz (12.7.2014)
Brände bereits im Keim zu ersticken - das ermöglicht eine Sauerstoffre­duk­tionsanlage wie die „N2 FireFighter“. Wichmann Brandschutzsysteme GmbH & Co. KG ist für diese Lösung eine Vertriebspartnerschaft mit dem Ent­wick­ler Isolcell aus Südtirol eingegangen. weiter lesen

17.800 Sprinkler: OpernTurm erhält Auszeichnung für hervorragenden Brandschutz (1.1.2013)
Der OpernTurm in Frankfurt wurde am 11.12,2012 vom bvfa - Bundesver­band Technischer Brandschutz e.V. mit dem Gütesiegel „Sprinkler Pro­tec­ted“ für hervorragenden Brandschutz durch eine Sprinkleranlage ausge­zeichnet. weiter lesen

„Sinorix Silent Extinguishing Technology“ für geräuscharmes Löschen in Rechenzentren (1.10.2012)
Um mögliche lärmbedingte Schäden an Festplatten während einer Löschung mit Gaslöschanlagen zu verhindern, hat Siemens die „Sinorix Silent Extinguishing Technology“ entwickelt. weiter lesen

Feuerbekämpfung mit Elektromagnetismus und Schallwellen? (10.9.2012)
Da Brände in hochtechnisierten, beengten Räumen ohne Fluchtmöglich­keiten lebensgefährlich und zerstörerisch sind, hat die amerikanische Defence Advanced Research Projects Agency (DARPA), in den letzten Jahren systematisch nach völlig neuen Lösch-Ansätzen geforscht. weiter lesen

Siemens veröffentlicht Brandschutz-Wegweiser (28.5.2012)
Von der Siemens-Division Building Technologies gibt es jetzt das neue Fachbuch „Brandschutz-Wegweiser: Technischer Brandschutz und Brandschutz­systeme“. Als Rat­geber für die Praxis liefert es auf rund 300 Seiten Informatio­nen und praktische Hilfestellungen rund um das Thema Brand­schutz für Gebäude. weiter lesen

VitraHaus in Weil am Rhein erhält "Sprinkler Protected"-Auszeichnung (26.9.2011)
Das VitraHaus von Herzog & de Meuron wird am 15. November 2011 mit der Auszeichnung „Sprinkler Protected“ für hervorragenden Brandschutz durch eine Sprinkleranlage geehrt. weiter lesen

Neue Zwei-Phasen-Technologie von Siemens für Wassernebel-Löschung (17.8.2011)
Mit einem neuen Wassernebelsystem, das derzeit nicht für den deutschen Markt erhältlich ist - aber beispielsweise für die Schweiz -, sollen Brände selbst aus einer Entfernung von acht Metern gelöscht werden können: Sinorix H2O Jet ist für Industrieobjekte wie Turbinen, Lackierstraßen oder Produktionsanlagen gedacht. weiter lesen

Fachwörterbuch Spezial-Löschanlagen (17.7.2011)
Von A wie "Alarm" bis Z wie "Zweimeldungsabhängigkeit Typ B" enthält das kleine Fachwörterbuch Spezial-Löschanlagen wichtige Begriffe rund um diesen Löschanlagentyp. weiter lesen

Leitfaden zum Anschluss von Sprinkleranlagen an die Trinkwasserleitung (28.1.2010)
Der Anschluss von Sprinkleranlagen an die Trinkwasser-Installation eines Gebäudes muss so erfolgen, dass eine Veränderung der Trinkwasserqualität ausgeschlossen ist. weiter lesen

Viega-Rohrsystem Prestabo jetzt auch für Sprinkleranlagen (25.7.2009)
Das verzinkte Stahlrohrsystem Prestabo von Viega ist eine bewährte Alternative bei der Installation von Heizungsanlagen, geschlossenen Kühlkreisläufen oder Druckluftanlagen. weiter lesen

TAV-Box vereinfacht wöchentliche Sprinklerprüfung (15.7.2009)
In der VdS-CEA Richtlinie 4001 für Sprinkleranlagen ist die wöchentliche Routineprüfung der Sprinkleranlagen vorgeschrieben. Ein Problem, dass sich dabei in der Praxis immer wieder stellt, ist die Entfernung zwischen Sprinklerraum und der Brandmelderzentrale (BMZ). weiter lesen

Sprinkleranlage neuen Typs löscht mit bis zu 85% weniger Wasser (16.10.2005)
Mit Minifog EconAqua bringt Minimax eine neuartige Feinsprüh-Sprinkleranlage auf den Markt. Sie vereint die Vorteile von Hochdruck-Feinsprühlöschsystemen mit denen klassischer Sprinkleranlagen: extrem niedriger Wasserbedarf dank feinster Verneblung bei gleichzeitig geringem Platzbedarf sowie niedrigen Installations- und Unterhaltungskosten. weiter lesen

Die rechtzeitige Einplanung von Sprinkleranlagen spart Kosten und eröffnet zusätzliche Gestaltungsspielräume (13.5.2004)
Nach wie vor wird der Einbau einer Sprinkleranlage von Bauplanern und Architekten oft erst nach Abschluss der Genehmigungsplanung ins Auge gefasst. Mögliche Defizite beim Brandschutz werden daher in vielen Fällen erst erkannt (und behoben), wenn Feuerversicherer und Baubehörden einbezogen werden. weiter lesen

Die populärsten Märchen über Sprinkleranlagen... (6.4.2004)
 Solange es Sprinkler gibt, ranken sich um Funktionsweise und Eigenschaften dieser Technik zahlreiche Märchen und Mythen. Doch ganz gleich, wie oft sie auch erzählt werden, bleiben sie, was sie sind: reine Fiktion. Einige von ihnen klingen auf den ersten Blick plausibel, andere sind völlig absurd. Allen aber ist gemeinsam, dass sie nichts mit der Realität zu tun haben. weiter lesen

Das Farb-ABC von Sprinkleranlagen (4.12.2003)
Sprinkler sind mit einem Rohrnetz verbunden, das bei Nassanlagen mit Wasser gefüllt ist und unter Druck steht. Jeder einzelne Sprinkler ist durch ein Glasfässchen verschlossen, das als thermischer Sensor dient. Die Glasfässchen reagieren auf Wärme und zerbersten bei einer genau definierten Temperatur. Glassfässchen gibt es für verschiedene Auslösetemperaturen, was die unterschiedliche Färbung der Flüssigkeit gekennzeichnet. weiter lesen

Sprinkleranlagen: Bei der Brandbekämpfung entscheidet der Zeitfaktor (2.10.2003)
Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Brandbekämpfung ist der Zeitfaktor. Darauf hat jetzt der Bundesverband Feuerlöschgeräte und -anlagen e.V. (bvfa), Würzburg, hingewiesen. Je eher ein Brand erkannt und bekämpft wird, desto eher kann er auch gelöscht werden - und desto geringer ist der Schaden, den er verursacht. weiter lesen

Sprinkleranlage bei laufendem Betrieb installieren: Nachrüstung erhöht die Betriebssicherheit und verspricht Kostenersparnis (10.9.2003)
Die teils verheerenden Großbrände der jüngeren Vergangenheit und die daraus resultierenden Schäden haben verstärkt dazu geführt, dass die Versicherer - und deren Rückversicherer - auf die Nachrüstung mit einer Sprinkleranlage bestehen. weiter lesen

Sprinkleranlagen von Anfang an in die Bauplanung einbeziehen (7.8.2003)
Nach wie vor wird der Einbau einer Sprinkleranlage von Bauplanern und Architekten oftmals erst nach Abschluss der so genannten Genehmigungsplanung ins Auge gefasst. Mögliche Fehler oder Defizite beim Brandschutz werden erst dann erkannt, wenn Feuerversicherer und Baubehörden einbezogen werden. weiter lesen

Erfolgsquote von 98 Prozent - Zuverlässiger Brandschutz durch Sprinkleranlagen (18.6.2003)
Nach wie vor sind in Deutschland pro Jahr mehrere hundert Brandopfer zu beklagen. Dabei ist erwiesen, dass Brandschutztechnik in Form von stationären Löschanlagen Leben retten kann. Auswertungen von Langzeitstudien zeigen, dass der statistische Erfolg der in Deutschland arbeitenden Sprinkleranlagen bei mehr als 98 Prozent liegt. weiter lesen

mobile(!) Sprühflutlöschanlage sorgt für optimalen Brandschutz in der Bochumer Jahrhunderthalle (25.4.2003)
Nach langer Umbauphase wird die Bochumer Jahrhunderthalle am 27. April wieder eröffnet. Dank mobiler Bühnentechnik lässt sich die Halle nun je nach geplanter Veranstaltung so ausstatten, dass die Bühne in verschiedenen Größen nahezu überall platziert werden kann. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)