Baulinks > Sicherheitstechnik > Perimeterschutz

Perimeterschutz: Zäune, Schranken, Einfahrtstore

„Grundlagen der Perimetersicherung“ neu aus dem VDE-Verlag (4.10.2016)
Die Perimetersicherung ist eine der zentralen Maßnahmen für eine ganz­heit­liche Objektsicherung. Das Fachbuch „Grundlagen der Peri­meter­si­che­rung“ konzentriert sich in diesem Sinne auf die Basics der Perimetersi­che­rung - von der mechanischen Barriere bis zu elektro­nischen Anlagen. weiter lesen

Axis erweitert sein Videoanalyse-System für den Perimeterschutz (4.10.2016)
Axis bietet mit skalierbaren und flexibel einsetzbaren Videoanalysean­wen­dung „Perimeter Defender“ eine Ergänzung für den Perimeterschutz im Enterprise-Segment und kombiniert dazu Netzwerk-Kameras, Horn­laut­sprecher und Video-Management-Software. weiter lesen

SecuriFence AL: Ruhestromüberwachter Detektionszaun für kritische Einsätze (4.10.2016)
Securiton hat das jüngste Mitglied der Produktfamilie SecuriFence vorge­stellt. Der ruhestromüberwachte Detektionszaun SecuriFence AL wurde für Areale mit höchster Gefährdungslage entwickelt und unter­stützt die Kopp­lung an Videoüberwachungsanlagen. weiter lesen

Zaunsystem-Hersteller Wiśniowski unterstützt seine Partner intensiv mit Planungssoftware (4.10.2016)
AW-Expert - so heißt eine professionelle Planungssoftware für private Zaun­anlagen, mit der Wiśniowski Errichtern von Zaunanlagen das Arbeits­leben erleich­tern will. Die Software eignet sich selbst für kom­plexe Pro­jekte und dient der Erstel­lung von Zeichnungen, Preis­an­ge­boten und Montage­an­lei­tungen. weiter lesen

Neues Gütesiegel für WPC-Zaunprofile, verschärfte Prüfbestimmungen für WPC-Terrassendielen (1.7.2016)
Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC) haben sich vielfach etabliert. Damit End­verbraucher auch ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten, vergibt die Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe jetzt auch für WPC-Zaunprofile das „Qualitätszeichen Holzwerkstoffe“. weiter lesen

Schräg: Neues designorientiertes Zaunsystem von Betafence (27.6.2016)
Mit CreaZen erweitert Betafence sein Angebot um einen originellen Front­gitterzaun. Sein markantes Merkmal sind scheinbar unregelmäßig ange­ord­nete Längsstäbe. Damit hebt sich das System deutlich von herkömmlichen Gittermatten- und Frontgitterzäunen ab. weiter lesen

Falt-Flügeltor von Wiśniowski: so schnell wie eine Schranke und so sicher wie ein Tor (27.6.2016)
Mit dem V-King hat Wiśniowski ein Falt-Flügeltor auf den Markt gebracht, welches für bis zu 2.000 Zyklen/Tag ausgelegt ist. Es öffnet ohne Boden- oder Oberholmführung mit bis zu einem Meter pro Sekunde. weiter lesen

Mauern und Zäune vor Gericht (27.6.2016)
Menschen reagieren dann besonders empfindlich, wenn man ihnen zu sehr auf die „Pelle rückt“. Das gilt ganz besonders auch für Wohnsitua­tionen. Oft wird dann vor Gerichten erbittert gestritten, weil irgendeine „Demarka­tions­linie“ verletzt wurde. Der LBS-Infodienst Recht und Steu­ern hat dazu neun relevante Urteile deutscher Gerichte gesammelt. weiter lesen

Öldämpfer für Drehtore in Hanglagen mit steigenden Bändern (23.1.2016)
Drehtore in Hanglagen sind in der Regel mit steigenden Bändern aus­ge­rüstet, damit sie sich öffnen lassen. Beim Schließen fallen sie dann durch ihr Eigengewicht wieder zu, wobei hohe Kräfte entstehen. Das zu verhin­dern, ist die Aufgabe der Dictator Öldämpfer ÖDR. weiter lesen

Perimeter Protection hat zugelegt (19.1.2016)
Mit über 2.700 Fachbesuchern, das sind rund 25% mehr als bei der Vor­ver­anstaltung 2014, schloss am 14.Januar 2016 die vierte Perimeter Pro­tec­tion ihre Tore. Die Besucher konnten sich an drei Tagen bei 100 Ausstellern (2014: 78) über mechanische und elektronische Systeme zur Freigelände­si­cherung informieren. Auch in Hinblick auf die Inter­nationalität hat die Messe ordentlich zugelegt weiter lesen

Diskretion à la Wiśniowski mit dem neuen Zaunsystem „Modern“ (4.1.2016)
Mit „Modern“ präsentiert Wiśniowski ein zeitgemäß gestaltetes Zaun­system mit reduzierter Transparenz. Die geradlinigen Segmente aus feuer­ver­zink­tem Stahl reduzieren je nach Aus­prägung die Durchsicht bis auf ein Minimum. weiter lesen

NovoSwing: Neues 24 V-Antriebssystem für bis zu 200 kg schwere Drehflügeltore (14.6.2014)
Novoferm hat mit NovoSwing ein neues Antriebssystem für Drehflügel­tore vorgestellt. Der 24 V–Elektromotor verfügt über eine Hindernis­er­kennung, und der mitgelieferte Handsender kann nicht nur ein Hoftor ansteuern son­dern zusätzlich auch ein Garagentor. weiter lesen

Schwergewichtige Schiebetore zum Laufen bringen ... mit RUNner von Sommer (10.8.2013)
600 Kilogramm schwer und zwölf Meter breit - massive Schiebetore be­nö­tigen kraftvolle Antriebe, die explizit auf die Größe und das Gewicht der Tore ausgerichtet sind. Dies gilt sowohl an Einfahrten zu Privat­häu­sern als auch bei Gewerbebetrieben oder Industrieanlagen. Eine Lösung ist der RUNner von Sommer. weiter lesen

Neues Drehtorantriebs-Set von Somfy mit 'nem Knick im Arm (17.8.2012)
Mit dem Universal-Drehtorantrieb-Set RTS präsen­tiert Somfy eine unkomplizierte Lösung, um kleine, nach innen öffnende Einfahrtstore zu motorisieren. Denn durch eine Knick­armtechnik soll aufwändiges Prüfen von Einbaumaßen bei der Montage entfallen können. weiter lesen

CNC-geschnittene Zäune und Geländer passend zur aktuellen Blob-Architektur (3.8.2012)
An metallbautypischen Bauteilen wie Balkonen oder Zaunelementen sind Gestaltungsformen der Blob-Architektur noch vergleichsweise sel­ten zu sehen. Dabei bieten gerade hier moderne CAD-Entwurfs­tech­ni­ken in Verbindung mit computergesteuerten Stahlverarbeitungs­ma­schi­nen neue Möglichkeiten der Loslösung vom rechten Winkel. weiter lesen

iGate: Schickes, neues, freitragendes Schiebetor von Heras Adronit (25.5.2011)
Heras Adronit hat mit iGate ein freitragendes Schiebetor vorgestellt, das schickes Design mit vielfältigen Möglichkeiten für die individuelle Ge­staltung  kombiniert. Das Tor wurde hierfür bereits mit dem Red Dot Design Award 2010 ausgezeichnet. weiter lesen

Neues Schrankenprogramm von Betafence (25.5.2011)
Mit einem neuen Schrankenprogramm, das erstmals auf der BAU in München zu sehen war, erweitert Betafence sein Produktportfolio für die Zugangskontrolle. Das umfangreiche Programm der Serie BL umfasst manuelle Schranken und automatische Schrankenanlagen mit Baum­län­gen bis 14 m. weiter lesen

Alarmzaun WaveGARD will auf Design nicht verzichten (10.10.2010)
Haverkamp hat auf der Security mit WaveGARD ein Detektionszaunsystem vorgestellt, das in bemerkenswerter Weise einen hohen mechanischen Widerstandswert sowie engmaschige Durchbruchdetektion mit ansprechendem Design kombiniert. weiter lesen

Gütegemeinschaft Metallzauntechnik mit neuem Markenauftritt (16.5.2006)
Mit einem "Facelifting" ist das im Zaunbau- und Arealtor-Gewerbe bundesweit eingeführte RAL-Gütezeichen Metallzauntechnik an das einheitliche Layout der neuen RAL-Gütezeichen angepasst worden. weiter lesen

Der Zaun als Risiko: Grundstücksbesitzer muss mit spielenden Kindern rechnen (2.3.2004)
Im Grunde ist es natürlich die Privatsache, wie man sein Grundstück ausstattet – also zum Beispiel mit welcher Art von Zaun. Doch besonders dann, wenn häufig Kinder in der Nähe spielen, ist Vorsicht geboten. So kann eine Gartenumfriedung mit allzu scharfen Metallspitzen von der Justiz als Verletzung der Verkehrssicherungspflicht gewertet werden. weiter lesen

Nachbarstreit um Wegerecht und Grundstückszaun: Eigentümer darf einfrieden (13.6.2003)
Eigentümer dürfen ihre Grundstücke aus Sicherheitsgründen einzäunen und mit abschließbaren Toren versehen. Der Nachbar, der ein Wegerecht habe, müsse diese Einfriedung hinnehmen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)