Baulinks > Sonnenschutz > ... im Scheibenzwischenraum

Sonnen- / Sichtschutz im Scheibenzwischenraum (SZR)

Das Prinzip des Kastenfensters bei einem Büroneubau zur Reduktion des HKL-Energieaufwands (30.8.2016)
2014 hat Veka das neue Fenstersystem Softline 70 MB als Versprechen für zukunftsorientierte Fenster- und Fassadenlösungen im Objektbereich vorge­stellt. Wie weit das gehen kann, zeigt sich in Stadtkrone Ost, dem neuen Dortmunder Businessstandort. weiter lesen

Sonnenschutz mit hochreflektierender SZR-Jalousie auf Augenhöhe mit Außenverschattung (29.10.2015)
Die vom Flachglas MarkenKreis angebotenen Sonnenschutzsysteme mit innenliegender Jalousie fallen unter die Marke Infrareflect. Jetzt wird eine Variante angeboten, die eine Sonnenschutz-Beschichtung auf Position 2 der Isolierverglasung mit einer hochreflektierenden Lamelle im Scheiben­zwischen­raum (SZR) kombiniert. weiter lesen

Verbundfenster aus Holz-Alu oder Holz-Holz mit Sonnenschutz im Scheibenzwischenraum (17.7.2015)
Wenn Jalousien vor Verschmutzung und Witterungseinflüssen geschützt werden sollen, empfehlen sich Verbundfenster. Die im Scheibenzwi­schen­raum liegenden elektrischen Jalousien können ebenfalls vor som­merlicher Hitzestrahlung und unerwünschten Blicken schützen sowie wirksamen Blendschutz bieten. weiter lesen

Jalousieglas mit Warmer Kante (7.7.2015)
Die Rosenheimer Glastechnik GmbH (Glastec) bietet ihr Isolierglas mit innenliegender Jalousie „ISO-Shadow“ zukünftig mit „Swisspacer Ulti­mate“-Abstandhaltern an - mit dem Ziel, den Wärmedurchgang am Rand­verbundsystem zu verringern und damit eine höhere Oberflächen­tem­pe­ratur an den Glaskanten zu erreichen. weiter lesen

Solarthermie-Sonnenschutz-Fenster aus Dünnglas, Lamellen und Rohrleitungen (7.7.2015)
Die Erfis GmbH hat mit Erfitherm ein transparentes Fassadenelement ent­wickelt, das thermische Energie gewinnt und im Sommer zur Raum­klima­tisierung beitragen kann. Zudem wird die Sicht nach draußen be­wahrt. weiter lesen

„Cristal“: Ganzglasfenster à la Finstral mit Flügelrahmen überdeckendem Glas (11.2.2015)
Die Finstral-Aluminiumfamilie ist um eine sehr spezielle Produktvariante reicher geworden: „Cristal“ heißt das neue Fenster aus der FIN-Pro­ject-Serie. Bei dem Ganzglasfenster wird der Flügelrahmen sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite vollständig vom Fensterglas über­deckt. weiter lesen

Licrivision: Neue Flüssigkristallfenster-Technologie von Merck (10.2.2015)
Merck hat in München unter dem Label „Licrivision“ eine Technologie für sogenannte Liquid-Crystal-Windows (LCW) vorgestellt, durch die mit­tels Flüssigkristallen der Transparenzgrad von Fensterglas verändert werden kann. weiter lesen

Sonnenschutz im denkmalgeschützten Objekt (30.8.2014)
Wenn bei einer Sanierung der Erhalt des Baustils oberste Priorität hat und Veränderungen an den Fassaden streng reglementiert sind, kommen Stan­dardlösungen beim Sonnenschutz kaum in Frage. Für solche Fälle bietet Glastec das Sonnenschutzsystem ISO-Roll an, ein elektrisch be­triebenes Folienrollo für den Scheibenzwischenraum von Zwei- oder Dreifach-Isolierglas. weiter lesen

Microlamellen-Isolierglas als energie- und kosteneffizienter passiver Sonnenschutz (27.8.2014)
Sonnenschutzvorrichtungen werden in der Regel an der Außen- oder In­nenseite von Verglasungen angebracht. In zahlreichen Anwendungen ist ein solcher Son­nen­schutz jedoch nicht einsetzbar. Das Microlamel­len-Iso­lierglas Infrashade vom Flachglas MarkenKreis kann in diesen Fällen eine probate Alternative sein. weiter lesen

Neues Kunststoff-Verbundfenstersystem von Internorm (18.9.2013)
Internorm hat mit dem KV 440 ein neues Kunststoff-Verbundfenster vorge­stellt - mit integriertem Sonnen- und Sicht­schutz sowie erhöhtem Wärme- und Schallschutz. Durch seine 4-fach Verglasung bietet es eine hohe Wär­medämmung (Uw = 0,84 W/m²K) im Standard und 0,64 W/m²K bei entspre­chender Sonderverglasung. weiter lesen

Multifunktionales Alu-Verbundfenster von Finstral mit rahmenlos wirkender Flügelkontur (20.6.2013)
Der Südtiroler Fensterhersteller Finstral hat im Frühjahr u.a. das multi­funk­tionale Aluminium-Verbundfenster FIN-Project Twin-line Nova in einem schlichten, zeitlosen De­sign vorgestellt. Es verspricht niedrige Energie­kosten, hohen Lärmschutz und ein komfortables Raumgefühl. weiter lesen

Schüco Aluminiumfenster auf Passivhausniveau (7.2.2013)
Mit dem AWS 90 BS.SI+ kom­plettiert Schüco die Serie von Blockfenstern mit Wärmedäm­mung auf Passivhausniveau. Das Schüco AWS 112.IC ist darüber hinaus das weltweit erste nach Pas­sivhaus­kriterien zertifizierte Fenstersystem aus Aluminium. Und das neue Verbundfenster AWS 120 CC.SI bietet zu­sätzlich noch einen integrierten Sonnenschutz. weiter lesen

„Hahn Lightbridge“: Lichtlenkung und Blendschutz mit Laserpunkten im Isolierglas (11.12.2012)
Glasbau Hahn hat mit „Lightbridge“ ein Isolierglasscheibe entwickelt, die unverfälschtes, aber gedämpftes Sonnenlicht in alle Bereiche des Raumes reflektiert und einen ungehinderten Ausblick in die Natur verspricht - und zwar dank einer durch Laserpunkte erzeugten Struktur im Innenbereich des Glases. weiter lesen

Rollos und Jalousien im Durchblickfensterprogramm von Hörmann (5.11.2012)
Licht spielt bei der Planung von Büros eine große Rolle. Insbesondere für Konferenzräume. Denn hier wechseln die Anforderungen an den Lichteinfall bzw. die Einsicht in den Raum: Das vertrauliche Meeting erfordert Diskre­tion, die Präsentationen einen abgedunkelten Raum, und die Kreativ-Runde mag es eher hell. weiter lesen

Leicht bedienbare Jalousie als Sichtschutz für Türen und Fenster (5.11.2012)
ISO-Shadow M ist ein Isolierglas mit einer Lamellen-Jalousie im Scheiben­zwischenraum. Die Jalousie bleibt bei ISO-Shadow M permanent gesenkt. Der Nei­gungswinkel der Lamellen kann stufenlos über einen handlichen Schiebegriff eingestellt werden. weiter lesen

Dezenter Sonnen-, Blend- und Wärmeschutz im Glas der Gifhorner Volksbank (7.6.2012)
Der Neubau der Volksbank im Herzen der Gifhorner Innenstadt gefällt u.a durch seine stilsichere Fassadengestaltung - zumal dank ISO-Roll der Sonnen-, Blend- und Wärmeschutz rund um die Dach- und Fassadenverglasung sehr dezent auftritt. weiter lesen

Planungshilfe zum Sonnenschutz im SZR (30.9.2011)
Für die Planung von Gebäuden spielt die Frage des Gesamtenergiever­brauchs eine immer größer werdende Rolle. „Dazu zählt - neben der Reduzierung der Heizkosten im Winter - ein vernünftiger Wärmeschutz im Sommer und eine gute Ausleuchtung der Räume mit natürlichem Tageslicht“, erklärt Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas (BF). Eine Lösung bieten Verglasungen mit „Systemen im Scheibenzwischenraum“ (SZR). weiter lesen

Dreifachverglasung mit integrierter Tageslichtlenkung von Okalux (1.2.2011)
Die energetischen Anforderungen an die Gebäudehülle steigen. Vor diesem Hintergrund stellte der Isolierglashersteller Okalux auf der BAU mit Okasolar F ein Lichtlenksystem für energieeffiziente Gebäudehüllen vor: Speziell geformte Lamellen aus beschichtetem Stahl tragen dazu bei, wirkungsvoll die Energiebilanz eines Gebäudes zu optimieren. weiter lesen

Sonnen- und Sichtschutz im Scheibenzwischenraum (28.4.2010)
Schutz vor Überhitzung und Blendschutz im Sommer - effektive Wärmedämmung im Winter: diese Anforderungen zu erfüllen, ist eine der Herausforderungen (nicht nur) beim Wintergartenbau. Die Firma Glastec Rosenheimer Glastechnik bietet hierfür mit ISO-Shadow und ISO-Roll Schutzsysteme an, die geschützt im Scheibenzwischenraum liegen. weiter lesen

Flächenbündiges Verbundfenster (nicht nur) fürs Bayerische Umweltamt (16.2.2010)
Rauh SR Fensterbau hat sein Holz-Alu-Verbundfenster TRI-Star K zum flächenbündigen TRI-Star F speziell für energetische Sanierungsmaßnahmen beim Bayerischen Umweltamt weiterentwickelt. weiter lesen

Verbundfenster vereinigen Wärme-, Schall- und Sichtschutz (3.9.2005)
Ein Fenster ist in erster Linie - aber nicht nur - dafür zuständig, Tageslicht ins Innere eines Raumes zu lassen. Gleichzeitig sollte die dazu notwendige Öffnung in der Wand lichtdurchlässig und wetterfest verschlossen werden. Auch guter Wärmeschutz, hoher Schallschutz, integrierter Sicht- und Sonnenschutz sowie wirksamer Einbruchschutz sind wesentliche Funktionen eines Fensters - und gut aussehen soll es auch noch. Multifunktionale Verbundfenster wie beispielsweise von Finstral wollen all diese Eigenschaften in einem einzigen Element vereinen. weiter lesen

Sonnenschutz im Isolierglas (1.8.2005)
Das Thema Sonnenschutz und Lichtlenkung spielt bei Fassaden mit hohem Glasanteil eine immer bedeutendere Rolle. Der Gesetzgeber hat mit der EnEV diesem wichtigen Aspekt Nachdruck verliehen. Den Forderungen führender Architekten und Bauphysikern nach entsprechenden Systemprodukten für Anwendungen im Isolierglas trägt Warema mit speziellen Lösungen Rechnung. Ab 2005 stehen Jalousiensysteme für nahezu jede Einbaulage und jede Anforderung zur Verfügung. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)