Baulinks > Türen > Innentüren

Türen Portal: Innentüren

Neue Trendfarben für Jeld-Wens robuste Türen aus der HPL Urban-Collection (2.9.2015)
Mit den neuen Trendfarben für die HPL Urban-Collection möchte Jeld-Wen Architekten, Fachhändlern, Verarbeitern und Bauherren eine kom­pakte Kollektion zeit­gemäßer Oberflächen für die Gestaltung von Räu­men mit Innentüren an die Hand ge­ben. weiter lesen

Neues Schiebetür-System für Wohnraum und Objekt (2.9.2015)
Wenn die Wahl zwischen Drehflügeltür und Schiebetür besteht, gewinnt oft die „normale“ Zimmertür, weil die vermeintlich aufwändigere Mon­ta­ge der Schiebe-Variante gescheut wird. Vor diesem Hintergrund hat Westag & Getalit ein neues Schiebetür-System entwickelt. weiter lesen

Neue Eurostar-Falttür von Marley mit blickdichten Kunstglas-Einsätzen (16.5.2015)
Marley hat eine neue Variante ihrer Eurostar-Falttür vorgestellt. Das Be­son­dere an ihr sind Einsätze aus satiniertem, blickdichten Kunstglas. Sie sitzen in 9 mm starken doppelwandigen Lamellen-Profilen aus schlagfestem Kunststoff. weiter lesen

Antea: Neue Designtüren von Westag & Getalit setzen auf klare Linien (15.5.2015)
Dem Trend zur schlichten Eleganz folgend präsentierte Westag & Getalit die neuen Antea-Designtüren. Mit ihrer filigranen Rahmengestaltung und einer zurückhaltend eleganten Gesamtwirkung sollten sich die Türen in unterschiedliche Einrichtungswelten integrieren lassen. weiter lesen

Holz-Innentüren von Hörmann mit neuen Oberflächen und optionalem Antrieb (15.5.2015)
In München präsentierte Hörmann ein neues Holz-Innentürenprogramm, das mit Duradecor Oberflächen optisch wie haptisch Türen mit Echt­holz-Furnier nachempfunden ist und außerdem besonders robust sein soll. Für smarte und barrierearme Wohnlösungen stellte Hörmann ferner den Tür-Antrieb PortaMatic vor. weiter lesen

ESG-Türen neu von Sprinz mit zwei- und dreidimensionalen Im-Glas-Lasergravuren (20.11.2014)
Innengravuren kennt man gemeinhin von klobigen Glaswürfeln, die als Brief­beschwerer dienen. Jetzt fertigt der Glasspezialist Sprinz feinste Lasergravuren in flächigen Glaselementen ab 8 mm Materialstärke. Die Glasoberfläche bleibt dabei vollkommen unberührt- anders als beim Ätzen, Sandstrahlen oder Mattschleifen. weiter lesen

Neues Innen- und Wohnungsabschlusstürenprogramm von Hörmann (20.11.2014)
Hörmann hat sein Innentürenprogramm erweitert. Nach der Einführung des Vollspantürenprgramms SolidStyle folgt nun ein Innen- und Woh­nungs­ab­schlusstürenprogramm. Hörmann bietet die Türen mit unter­schiedlichen Türblatteinlagen und Lichtausschnitt an. weiter lesen

Barrierefreie Tür von Küffner mit einem Schwenkbereich von einem Drittel der Türbreite (20.11.2014)
Für den barrierefreien Zugang (nicht nur) zu Sanitärräumen sind häufi­ger als gedacht Türsituationen zu lösen, die klassisch an ihre wortwört­lichen Grenzen stoßen. Vor diesem Hintergrund hat Küffner eine Raum­spartür im Programm, die einseitig öffnet und für den Schwenkbereich lediglich ein Drittel der gesamten Türbreite benötigt. weiter lesen

Türen-Konfigurator von Westag & Getalit beherrscht mehr als 26.000 Varianten (8.7.2014)
Westag & Getalit AG bietet seinen Handelskunden mit dem Online-Tü­ren-Konfigurator ein weiteres Tool zur Innentürenvermarktung an. Wie die Apps richtet sich das Tool an Endverbraucher. Ergänzend zu vorge­gebenen Raum­situationen, kann der User auch seinen eigenen Wohn­raum mit der entsprechenden Tür konfigurieren. weiter lesen

Dana-Innentür mit Betonoberfläche im Sinne von „Industrial Design“ und „Shabby Chic“ (8.7.2014)
Nackter Beton hat sich längst im Innenausbau etabliert. Türen bilden hier­bei keine Ausnahme (mehr). Auch Dana, die Premiummarke für In­nentüren von Jeld-Wen, bietet jetzt für die Ausstattung exklusiver Wohn­räume mit dem Tür-Modell Vision erstmals eine Tür mit Betonober­fläche an. weiter lesen

Kniestocktüren schaffen Platz und bringen Ordnung (26.11.2013)
Im Kniestock/Drempel ist oft ungenutzter Platz, der mit einer Knie­stock­tür in der Abseitenwand zugänglich ge­macht werden kann. Damit können zu­sätzlicher Stauraum ge­wonnen und die Wartung entspre­chend positio­nierter haus­technischer Komponenten erleichtert werden. weiter lesen

„Style“-Türen von Westag & Getalit mit geprägter Oberflächenstruktur (13.2.2013)
Kunststoffbeschichtete Türen und Zargen haben sich im Wohnungen und Büros etabliert - meist als glatte Tür, deren Erscheinungsbild überwiegend durch das Dekor bzw. die Farbe geprägt ist. Doch wenn es um ganz­­heit­liche Gestaltungsansätze geht, entscheidet neben der Op­tik zunehmend auch die haptische Wahrnehmung. weiter lesen

Hochwertiger Innenausbau mit flächenbündigen Eber Designtüren ohne Zarge (15.11.2012)
Anstatt verputzter Wände unterteilen hochglanzpolierte Schrankwände mit integrierten Türen den Grundriss einer außergewöhnlichen Villa in Landsberg am Lech. Gemeinsam mit der Firma Holzraum konzipierte Eber Designtüren eine edle In­nenausstattung mit durchdachten Details und handwerklicher Maßarbeit. weiter lesen

iBAT Innentüren-Kompendium als dezidierte Links-Sammlung (15.11.2012)
Die aktuelle iBAT-Fachinformation „Regeln und Richtlinien für Innentüren“ umfasst und verlinkt auf 25 Merkblätter und Hinweise zum Thema „Innen­türen“ aus unterschiedlichen Quellen. weiter lesen

Nur bei geöffneter Tür sichtbar: Furnierte Türkante mit red dot-Auszeichnung (13.7.2012)
Einer der Sieger beim diesjährigen red dot-Award ist die Grauthoff Türengruppe. Bei ihrer Sandwichkante der Produktmarke HGM handelt es sich um einen quer furnierten Echtholzstreifen oder einen Farbstrei­fen, der in die Kante einer Weißlacktür eingelegt wird. weiter lesen

Kleine, tricky Problemlöser von Westag & Getalit für Wohnraum- und Objekttüren (11.4.2012)
Als Anbieter von kompletten Wohnraum- und Objekttüren ist Westag & Getalit etabliert. Leicht übersehen wird dabei ein umfangreiches Zu­be­hör-Programm für Türen und Zargen mit z.B. praktischen Montagehilfen, Türschließern und Türstop­pern. weiter lesen

Furnier macht Zimmertüren zu Unikaten (28.9.2011)
In den meisten Wohnungen zählen hochwertige Parkettböden, schicke Einbauküchen und bodentiefe Fenster seit langem zum guten Ton. Bei den Zimmer­türen findet man jedoch oft noch den Einheitslook vergan­gener Jahrzehnte: Weiße Kunststoffdekor-Oberflächen mit ebenso weißen Plastikgriffen. weiter lesen

Tür als Lautsprecher bzw. Soundzentrale - auch "powered by iPad" (3.3.2011)
dDoor und sDoor heißen die beiden neuen LivingDoors von Mosel Türen mit eingebautem Soundsystem. Die Tür kann im Haus der Zukunft den Ton angeben - und zwar dank eines eingebauten Soundsystems mit 300 Watt Musikbelastbarkeit. Die gesamte Türoberfläche dient dabei als Lautsprechermembran. weiter lesen

Erweiterung der RAL Gütesicherung für Innentüren (6.9.2010)
Innentüren in Häusern, Wohnungen und öffentlichen Gebäuden haben ganz unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen. So unterliegen Feucht- und Nassraumtüren anderen Beanspruchungen als eine Wohnzimmertür. Eine Tür muss den täglichen Belastungen widerstehen, weshalb auch die Festigkeit der Zargen eine besondere Rolle spielt. Die Mitglieder der Gütegemeinschaft Innentüren aus Holz und Holzwerkstoffen haben die bestehenden Güte- und Prüfbestimmungen ergänzt und überarbeitet. weiter lesen

Innentüren im Sinne der Wohngesundheit (9.2.2010)
Jeld-Wen bietet ganz unterschiedliche Arten von Türen an und behält dabei auch das Thema Wohngesundheit im Blick. Und so ist Jeld-Wen Deutschland mit Türen der Mar­ken Moralt und Wirus als aktuell einziger Türenhersteller einer der Premium-Partner des Sentinel-Haus Instituts in Freiburg. weiter lesen

ift Richtlinie regelt visuelle Beurteilung von Innentüren (22.12.2004)
In den letzten Jahren kam es immer häufiger zu vermeintlichen Mängeln an Innentüren. Da es zu diesem Thema keine offiziellen Angaben zur Beurteilung gibt, wurde vom ift Rosenheim eine entsprechende Richtlinie verfasst. Mit Ausgabedatum November 2004 erschien die ift Richtlinie HO-11/1. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)