Baulinks > Türen > Passivhaustüren

Passivhaustüren im Türen Magazin

Zulassung erlaubt Variotec Lizenzvergabe für (Passivhaus-)Türen in Flucht- und Rettungswegen (9.7.2014)
Städte und Gemeinden beauftragen Architekten immer häufiger damit, Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Verwaltungsbauten im Passiv­haus­standard zu errichten. Ein typischer energetischer Schwachpunkt in diesem Zusammenhang sind Außentüren in Flucht- und Rettungs­wegen. weiter lesen

„LifeLine“: Neue Holz-Haustüren von Unilux für Niedrigenergie- und Passivhäuser (28.4.2014)
Unilux hat mit „LifeLine“ eine neue Haustüren-Serie aufgelegt, die hoch­wertige Wärmedämmung mit der Optik einer modernen Holz-Haus­tür kom­biniert. Die LifeLine-Haustüren sind in zwei Bautiefen erhältlich - näm­lich 85 mm für Niedrigenergie-Häuser sowie 100 mm für Passiv­häu­ser. weiter lesen

0,45 W/m²K: Hörmann-Haustür „ThermoCarbon“ möglicherweise U-Wert-Weltmeisterin (27.11.2013)
Hörmann gibt für die Aluminium-Haustür „ThermoCarbon“ einen Wärme­durchgangswert von bis zu 0,45 W/m²K an - was sie vermutlich zur aktu­ellen U-Wert-Weltmeisterin unter den Haustüren macht. Die eben­falls neue Aluminium-Haustür ThermoSafe erfüllt mit einem U-Wert von bis zu 0,8 W/m²K die Anforderungen für Niedrigenergiehäuser. weiter lesen

Passivhaus-Zertifikat für das Schüco Haustürsystem ADS 112 IC (5.8.2013)
„ADS 112 IC“ steht für „Aluminium Door System, 112 mm Bautiefe, Insu­lation Cover“ und bezeichnet das wohl erste Aluminium-Türsystem eines deutschen Systemhauses, das den Passivhaus-Zertifizierungskri­terien des Passivhaus Instituts in Darmstadt entspricht. weiter lesen

Passivhaustaugliche Holz-Alu-Haustür von Niveau mit Vakuum-Kern (5.8.2013)
Niveau Fenster Westerburg hat mit der „Royal VacuMax“ eine Holz-Alu-Haustür vorgestellt, deren angegebener Wärmedämmwert von bis zu UD = 0,41 W/m²K die Passivhaus-Grenzwerte deutlich unterschreitet. Dazu trägt ganz wesentlich ein Vakuumisolationskern bei. weiter lesen

Hessen fördert den Einsatz passivhaustauglicher Komponenten (26.8.2012)
Mit dem Beschluss vom 25.7.2012 fördert das Land Hessen in Zukunft den Einsatz von Passivhaus-Kompo­nenten bei der Modernisierung, wenn das Gebäude nach der Modernisierung einen Heizwärmebedarf von maximal 25 kWh/m² Wohnfläche im Jahr aufweist. weiter lesen

Zulassung erlaubt Variotec-Passivhaustüren in Flucht- und Rettungswegen (10.4.2012)
Auf der fensterbau/frontale 2012 präsentierte Variotec eine druckfrische Zulas­sung für sechs Türmodelle, die nun deren Einsatz in Flucht- und Rettungswegen erlaubt. Damit können Planer die Vorgaben für öffentliche Gebäude jetzt auch im Passivhaustandard er­füllen. Schreinern, Tischlern und Türen-bauern bietet der Her­steller eine Lizenzpartnerschaft an. weiter lesen

Türen wechseln jetzt! – Kampagne soll Renovierungspotenzial erschießen (3.3.2011)
Bis 2013 wird sich das Renovierungspotenzial für Innentüren in Deutschland auf 42,6 Millionen Türen erhöhen - so die Erwartungen der Experten. Doch nur ein Bruchteil davon wird tatsächlich ausgetauscht. Mit einer neuen Kampagne will die Fachgruppe Innentüren des Verbands der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V. (VHI) dieses immense Potenzial heben. weiter lesen

FKV-armierte Rahmenkantel bändigt Türblattverzug (22.2.2011)
Auf der BAU 2011 präsentierte Variotec eine Rahmenkantel, welche die Dimensionsstabilität von Außen- und Laubengangtürblättern erheblich verbessern soll. weiter lesen

Neue passivhaustaugliche Haustüren mit Korkdämmung (1.4.2010)
Entsprechend der steigenden Nachfrage nach energieeffizienten Bauteilen hat Kneer-Südfenster sein Angebot bei den Haustüren erweitert: Durch den Aufbau des Türblattes mit spezieller Korkdämmung erreichen die Türen aus Aluminium-Holz und Holz Passivhausniveau mit Ud-Werten von bis zu 0,8 W/m²K. weiter lesen

Passivhaustür als Multifunktionstür mit Vakuumdämmung (9.2.2010)
Variotec hat auf der fensterbau/frontale 2010 in Nürnberg seine neue "Multifunktionstür" vorgestellt. Die mit 6,8 cm sehr schlanke Passivhaustür lässt Bestwerte auf engstem Raum erwarten. Die integrierte Vakuumdämmung verhilft der patentierten und CE-zertifizierten Konstruktion zu einem Spitzendämmwert von 0,58 W/m²K. Zusatzeigenschaften wie Brand- und Rauchschutz, Einbruchhemmung sowie Panik- und Notausgangsfunktionen lassen sich dabei problemlos integrieren. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)