Baulinks > Türen > Türbeschläge > Türbänder

Türen Portal: Türbänder

Dr. Hahns Türband 4 Inductio überträgt Energie und Daten induktiv - auch nach 10 Mio. Öffnungszyklen (14.4.2016)
Mehr als ein Jahrzehnt beschäftigte sich der Türbandhersteller Dr. Hahn mit der Frage, ob und wie Energie und Signale über ein Türband geleitet wer­den können. Für das Türband 4 Inductio wurde schließlich ein Über­tra­gungs­weg geschaffen, der Signale bidirektional übermittelt und be­nö­tigte Energie an die Verbraucher weiterleitet. weiter lesen

Selbstschließendes Türband mit integrierter Dämpffunktion: Variant SC von Simonswerk (12.5.2015)
Simonswerk hat ein Bandsystem mit einer inte­grier­ten Dämpf- und Schließ­funktion vorgestellt: Variant SC ist gedacht für hochwertige Innentüren in Wohn-, Büro- und Praxisräumen, die sich mög­lichst selbstständig, ge­dämpft und kontrolliert schließen sollen. weiter lesen

Dr. Hahn AT-G-Türband mit Verstelltreppe für flächenversetzte Aluminiumtüren (12.5.2015)
Der Türbandhersteller Dr. Hahn aus Mönchenglad­bach bietet sein Tür­band AT-G nun auch für Profilsysteme mit Flächenversatz an. Dabei erhält das Standardband eine eigene Verstelltreppe, mit der Über­schlag­höhen von 7 bis 11 mm be­dient werden können. weiter lesen

Neues Dr. Hahn-Rollenband in vielen Farben für leichte Alu-Türen (21.11.2014)
Der Türbandspezialist Dr. Hahn hat mit dem Hahn Rollenband G ein neu­es Türband für leichte Aluminiumtüren entwickelt - mit dem Ziel, die Schnel­ligkeit von Klemmbändern mit der Sicherheit fester Schraubver­bindungen kombinieren zu können. weiter lesen

Farbfinder für Dr. Hahn-Türbänder online (10.7.2014)
Um die Farbwirkung von Türrahmen und -band verdeutlichen zu können, wurde der Hahn-Farbkonfigurator erweitert: Die Auswahl aus mehr als 88.000 Farben kann ab sofort auch als Bilddatei gespeichert und so für konkrete Diskussionen und Dokumentationen herangezogen werden. weiter lesen

Solide Verstärkungen im Türband-Portfolio von Roto (10.7.2014)
Zugänge meldet Roto für sein Türband-Portfolio. Das „Solid S 117 NN“ bei­spielsweise ist für PVC-Türen bis 160 kg gedacht. Das komplett aus Alu­strangpress gefertigte Aufschraubband soll u.a. über eine SKG**-Zer­ti­fizierung verfügen. Die dreiteilige Aufschraublösung „Solid S 120 ATB“ ist für stark frequentierte, nach innen und außen öffnenden Alu­miniumtüren bis 160 kg konzipiert. weiter lesen

Simonswerk entwickelt verdeckt liegendes und Strom führendes Türband weiter (10.7.2014)
Um hochwertige Türen mit elektronischen Elementen ausstatten zu kön­nen, hat Simonswerk das verdeckt liegende Türband „Tectus Ener­gy“ wei­terentwickelt: Die neue Variante verfügt über eine neue Kabel­führung und Adapter­technik. weiter lesen

Beliebtes Universaltürband Hahn Serie 60 AT wurde überarbeitet (29.4.2014)
Der Türbandhersteller Dr. Hahn hat das bei Türenbauern beliebte Uni­ver­salband Hahn Serie 60 AT überarbeitet. Die Bandserie wurde so kon­stru­iert, dass alle Befestigungsvarianten, die Dr. Hahn im Programm hat, zur Anwendung kommen können. weiter lesen

Neues, schlankes Rollenband von Dr. Hahn für Kunststofftüren (28.11.2013)
Energetisch optimierte Türprofile mit mehreren Dichtebenen tragen nicht unwesentlich zur Energieeffizienz von Gebäuden bei. U.a. dieser Entwick­lung folgt das neue 3-teilige Hahn KT-RN, indem es die Dichtung immer unverletzt lässt und trotzdem die begehrte Optik eines schmalen Rollen­bandes wahrt. weiter lesen

EPDs für alle Simonswerk-Bandsysteme (6.8.2013)
Alle Bandsysteme aus dem Programm von Simons­werk haben vom Institut für Fenstertechnik e.V. (ift Rosen­heim) Umweltproduktdeklarationen (Environmental Product Declaration, EPD) erhalten. weiter lesen

Kugellagerung gegen Absinken von Kunststoffhaustüren (5.8.2013)
Als Patentrezept gegen unliebsame Gebrauchsfolgen bei Kunststoff­haus­türen versteht Beschlägespezialist Maco die patentierte Kugel­lagerung des Achsstiftes in seinen Pro-Door Haustürbändern. Sie soll das Absinken des Türflügels wirkungsvoll verhindern. weiter lesen

4: Die nächste Generation Rollenband von Dr. Hahn (15.11.2012)
Seit inzwischen 14 Jahren beschäftigt sich Dr. Hahn mit Rollenbändern. Dabei lag das Augenmerk immer da­rauf, den Türenbauern für möglichst viele Profilsituationen eine - wenn auch systemangepasste - einheitliche Lösung bieten zu können. weiter lesen

Dr. Hahn verbessert Bandbefestigung bei Kunststoffprofilen (15.7.2012)
Der Türbandentwickler Dr. Hahn hat auf der fensterbau/frontale 2010 erstmals eine Befestigungslösung für Kunststofftüren vorgestellt. Das Befestigungselement beugt einbeulenden Profilen und auch hängenden Türflügeln vor. Jetzt gibt es auch für die Rahmenseite eine Fix-Ausführung. weiter lesen

Simonswerk hat Handbuch, Apps und Web zu seinen Bandsystemen aktualisiert (30.5.2012)
Das Handbuch von Simonswerk ist in einer komplett überarbeiteten Neuauflage erschienen. Die Unterlage gibt auf über 600 Seiten einen umfassenden Gesamtüberblick über die Produktpalette und die Anwen­dungsmöglichkeiten von Bandsystemen. weiter lesen

Verdeckt liegende Türbänder von Dr. Hahn jetzt auch für Kunststoff-(Haus-)Türen (11.4.2012)
Im Rahmen der fens­terbau/frontale präsentierte der Mönchenglabacher Türband­produzent Dr. Hahn das erste verdeckt liegende Türband für nicht flächenbündige Kunststofftüren. weiter lesen

Erstes Türband, das per Induktion Energie und Signale überträgt (23.2.2011)
Das Türband 4 inductio wurde von Dr. Hahn auf der BAU als das weltweit erste Energie und Signale übertragende Türband vorgestellt. Es soll Türbauern und Errichtern von sicherheitstechnischen Anlagen die Kabelführung an Türen und die Anbindung an Zutritts- und Gefahrenmeldeanlagen erleichtern. weiter lesen

Neue Dr. Hahn-Bandbefestigung KT-FIX erreicht 2 Sterne bei SKG-Prüfung (8.9.2010)
Schraubenzieher, Hammer und rohe Gewalt. Die Prüfer des nieder­ländischen SKG Instituts ließen nichts unversucht, die Hahn KT-V 6R und KT-N 6R Bänder mit KT-FIX Befestigung im Rahmen der 2-Sterne-Prüfung vom Profil zu lösen. Doch alles Hebeln und Reißen half nicht, die Bänder blieben fix mit dem Profil verbunden. weiter lesen

Unsichtbare "Türbänder" gibt es auch für Ganzglastüren (21.11.2006)
Unsichtbare Türbänder sind en vogue. Was Holz-, Metall- oder Kunst­stofftüren billig ist, kommt Ganzglastüren gerade recht: Mit Visur stellt Dorma eine Lösung vor, die durch absolute visuelle Reduktion die opti­sche Anpassung an jede Raumgestaltung perfektioniert. weiter lesen

Türbänder leisten Beitrag zum Brandschutz (24.2.2003)
Türbänder können einen wichtigen Beitrag für den Brandschutz leisten. Voraussetzung ist aber, dass das Gesamtelement, bestehend aus Rahmen, Türflügel, Drückergarnitur, Türdichtung und Türbeschlag, die Zulassung des DIBT erhalten und die Prüfungen bei autorisierten Prüfstellen, etwa beim Materialprüfungsamt (MPA), bestanden hat. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)