Baulinks -> Redaktion  || < älter 2000/0064 jünger > >>|  

Umweltverträglichkeit mit Brief und Siegel

(25.5.2000) Dass Poroton-Ziegel in der Herstellung umweltschonend und in der Nutzung gesundheitlich völlig unbedenklich sind, belegt das aktuelle Zertifikat der Arbeitsgemeinschaft Umweltverträgliches Bauprodukt e.V. (AUB), mit dem der Verband der Poroton-Hersteller erneut ausgezeichnet wurde. Die nach strengen Kriterien geprüften Ziegel tragen somit für weitere drei Jahre das hochwertige Siegel. Es bietet Architekten, Bauunternehmern und Baustoffhändlern sowie privaten Bauherren eine zuverlässige Entscheidungshilfe, mit denen sie umweltverträgliche Baustoffe auswählen können.

Die Zertifizierung setzt eine lückenlose Offenlegung des gesamten Lebenszyklus des Wandbaustoffs Ziegel voraus. Bewertet werden anhand entsprechender Nachweise die Rohstoffgewinnung, Herstellung, Verarbeitung auf der Baustelle, Inhaltsstoffe und das Verhalten im Nutzungszustand sowie das Recycling und die Entsorgung.

"Um auf die Forderung nach mehr Produkttransparenz hinsichtlich Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit einzugehen, unterziehen sich alle Produktionsstandorte freiwillig einem strengen Güteschutz", so Hans Peters, Geschäftsführer der Poroton GmbH. Dabei werden die Qualitätsstandards fortlaufend weiterentwickelt und auf aktuelle Erkenntnisse wissenschaftlicher Institutionen sowie öffentlicher Einrichtungen, beispielsweise dem Umweltbundesamt abgestimmt. So garantieren die modernen Poroton-Ziegelwerke ökologisch und gesundheitlich unbedenkliche Produkte, die allergenfrei, wertbeständig und wieder verwertbar sind. Die Qualitätsziegel leisten zusätzlich den für behagliches Wohnen erforderlichen Feuchte-, Wärme- und Schallschutz sowie den erforderlichen Brandschutz.

siehe auch: Deutsche Poroton GmbH


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: