Baulinks -> Redaktion  || < älter 2000/0072 jünger > >>|  

selbstreinigende Mikrostruktur auf dem Dach

(4.6.2000) Nach diversen erfolgreichen Präsentationen will Erlus, Hersteller von Dachziegeln und Schornsteinen, den Lotus-Effekt zur Serienreife bringen. Das Neufahrner Unternehmen rechnet noch in diesem Jahr mit der Markteinführung entsprechender Produkte. In Zusammenarbeit mit dem Bonner Botanik-Professor Dr. Wilhelm Barthlott, Träger des Philip-Morris-Forschungspreises und des Deutschen Umweltpreises 1999, hat der Tondachziegelhersteller einen Dachziegel mit schmutz- und wasserabweisender Struktur nach dem Vorbild der Lotusblattstruktur entwickelt. Die Oberfläche des einzigartigen Dachziegels ist nicht völlig glatt, sondern mikrostrukturiert. Der Schmutz kann darauf nur lose liegen. Bei Regen perlen die Wassertropfen ab und reißen die Schmutzpartikel mit sich. Der Lotus-Effekt wird zukünftig auf den Modellen E 58 und E 58 MAX erhältlich sein.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: